Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kein Kredit wegen Inkasso???

Einklappen

Mobile Add

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kein Kredit wegen Inkasso???

    Tipp der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Bekomme kein Kredit genehmigt. Kann es sein wegen dem Inkasso?

  • #2
    Das kann nicht nur sein, das wird sogar so sein. Inkassoverfahren fließen in die Schufa-Auskunft ein. Das bedeutet, die Schufa erhält dadurch negative Einträge, durch die es nicht mehr möglich ist, in Deutschland auf Raten zu bestellen, und einen Kredit aufzunehmen.

    Ihnen bleibt nun nur noch die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen, bei dem die Schufa-Auskunft keine Rolle spielt. So was ist möglich über verschiedene Kreditvermittler, die in diesem Bereich von Krediten tätig sind.

    Bei einem solchen Kredit spielt dann auch keine Rolle, was in der Schufa über Sie steht. Aber Sie sollten sich klar darüber sein, dass Sie berufstätig sein müssen, um einen solchen Kredit vermittelt zu bekommen. Und: ein Kredit ohne Schufa kostet natürlich einiges an Geld. Die Zinsen dafür können enorm hoch sein. Das muss auch erst einmal alles zurückgezahlt werden. Kreditzinsen für schufafreie Kredite über 17,00 Prozent p.a. sind nicht unüblich, ganz egal, wie hoch die Zinsen für normale Kredite sind. Ist also kein einfaches Brot, dass Sie da wegen Ihrem Inkasso schlucken wollen und müssen.

    Kommentar


    • #3
      Sobald ein Inkassounternehmen eingeschaltet wurde, bedeutet das, dass Du Schulden besitzt, die Du nicht gezahlt hast. Das wirkt sich negativ auf Deine Schufa aus. Sobald noch Rechnungen offen sind, werden diese in der Schufa vermerkt. So ist es um Deine Kreditwürdigkeit nicht gut bestellt.

      Da die Bank bereits einen Antrag abgelehnt hat, fehlen Dir die Sicherheiten, einen Kredit abzudecken. Entweder die Schufa ist schlecht oder Dein Einkommen. Bei einigen ist beides nicht sehr gut, sodass ein Antrag immer abgelehnt wird.

      Wenn Du einen Kredit benötigst, solltest Du Dich bei einer zu schlechten Schufa an Private Kreditgeber wenden oder an eine ausländische Bank. Diese prüft die Schufa der Kunden nicht, sodass die Bank nicht sehen kann, ob ein Inkassounternehmen bei Dir eingeschaltet wurde oder nicht.

      Voraussetzung für einen Kredit ist jedoch ein geregeltes Einkommen in angemessener Höhe. Wenn diese nicht vorhanden sein sollte, wirst Du auch im Ausland oder bei privaten Anbietern keinen Erfolg haben.

      Kommentar


      • #4
        Ja, das Inkasso ist der wahrscheinliche Grund für die Kreditablehnung. Diesem ist das ergebnislose Mahnverfahren vorausgegangen, sodass der Gläubiger den Zahlungsausfall an die Schufa melden durfte. Selbst wenn diese Mitteilung unterblieben ist, was unter anderem bei einigen Energieversorgern (ich habe lange für einen solchen gearbeitet) bei nicht bezahlten Schlussrechnungen für den Strom der Fall ist, führt das Inkasso häufig zu einer Kreditablehnung. Der Grund besteht darin, dass die meisten Kreditbanken außer bei der Schufa auch bei Infoscore nachfragen und diese Gesellschaft den mit Abstand größten Anteil der Inkassoaufträge bewältigt. Die Schufa-Klausel enthält fast immer den Zusatz »oder andere Auskunfteien«. Stelle Deinen Kreditantrag entweder bei einer der wenigen Banken, die ihre Schufa-Klausel nicht entsprechend ergänzt haben oder beantrage einen Privatkredit über eine entsprechende Kreditbörse.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          auch wenn ich es bedaure Dir das schreiben zu müssen, so werden die Absagen Deiner Kreditanfragen bei den Banken mit Sicherheit in Deinem Schufa-Verzeichnis begründet liegen. Damit Du die Zusammenhänge verstehen kannst ist es zunächst erst einmal wichtig zu wissen, wie genau ein Kreditverfahren bei einer Bank abläuft. Wenn Du als Kreditnehmer eine Kreditanfrage stellst, so wird von der Bank zunächst erst einmal unter Berücksichtigung Deiner Schufa-Daten Deine Bonität geprüft. Wenn Du in der Vergangenheit mit Inkasso zu tun hattest, so wird sich dies als Negativeintag in Deiner Schufa widerspiegeln. Dementsprechend wird natürlich auch von der Schufa Deine Bonität nach unten gedückt, was für die Banken zwangsläufig als erhöhtes Kreditausfallrisiko gewertet wird.

          Diese Vorgehensweise bedeutet jedoch für Dich nicht zwangsläufig, dass Du keinen Kredit mehr bekommst. Im Internet gibt es zahlreiche Banken, die nicht mit der Schufa zusammenarbeiten und dementsprechend Kredite ohne Schufa anbieten. Derartige Kredite gestalten sich von den Zinskonditionen her teurer als herkömmliche Kredite, aber Deine Chancen auf eine positive Zusage sind erheblich höher. Wenn Dir dieser Umstand nicht zusagt, so kannst Du es auch mit einem Kreditvermittler für Kredite von Privatpersonen versuchen. Dort vergeben Privatpersonen Kredite, die ebenfalls nicht auf der Grundlage der Schufa prüfen.

          Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

          viele Grüße

          Kommentar


          • #6
            Wenn Sie sich in einem Inkasso-Verfahren befinden werden Ihnen die meisten Banken bei einer Kreditanfrage tatsächlich eine Absage erteilen. Bevor es zu einer Abtretung der Forderungen an ein Inkasso-Unternehmen gekommen ist, hat Ihr Gläubiger bestimmt mehrmals versucht seine Forderungen geltend zu machen. Viele Gläubiger sind auf Grund des Ärgers mit Ihren Schuldnern dazu übergegangen, Ihre Forderungen an Inkasso-Unternehmen zu verkaufen. In vielen Fällen wurde der Ausfall der Zahlungen dann bereits an die Schufa gemeldet. Bei einer negativen Schufa-Auskunft bleibt Ihnen dann nur der schufafreie Kredit zur Auswahl. Dieser Kredit wird Ihnen von seriösen Kreditvermittlungen im Internet angeboten. Zu diesen Kreditgebern gehören unter anderem Maxda oder Creditolo. Die Kreditsumme beträgt bei beiden Kreditvermittlungen bis zu 7.500 Euro. Creditolo bietet drei verschiedene Kreditmodelle an. Bei diesem Finanzdienstleister sind schufafreie Kredite zu 3.500, 5.000 und 7.500 Euro erhältlich. Ob ein Kredit bei dieser Kreditvermittlung möglich ist, hängt von Ihrem frei verfügbaren Nettoeinkommen ab. Die jeweiligen Kreditvoraussetzungen für diese schufafreien Kredite werden Ihnen übersichtlich in mehreren Tabellen auf der Internetseite von Creditolo dargestellt. Wenn Sie einen schufafreien Kredit bei Maxda beantragen müssen Sie mindestens 1.150 Euro verdienen und einen festen Arbeitsplatz nachweisen. Sie sollten außerdem zwischen 18 und 61 Jahre alt sein.

            Kommentar


            • #7
              Es kann gut sein, dass die Bank Dich wegen eines Eintrags in der Schufa von der Inkasso ablehnen würde. Die Bonität wird dadurch stark gemindert. Dennoch gibt es Möglichkeiten, die Du nutzen kannst. In dem Fall von einer schlechten Schufa gibt es schufafreie Kredite.

              Diese stammen oft aus dem Ausland, vermehrt aus Liechtenstein, aus der Schweiz oder aus Belgien. Diese Kredite werden nicht in der Schufa von Dir eingetragen und die Schufa wird erst gar nicht geprüft. Die Schufa arbeitet nur mit deutschen Banken zusammen, um die Kreditwürdigkeit des Antragstellers zu prüfen. Solltest Du also eine Ablehnung befürchten oder schon bekommen haben, ist das eine Chance, die Du nutzen könntest.

              Kommentar

              Lädt...
              X