Boni-Check

beste Antwort

Ihre Kreditchance

Negativer Eintrag in der Schufa?

In Probezeit oder in Ausbildung?

Kreditsumme:

Nettogehalt:

Gehalt: ändern
negative Schufa: nein
Probezeit/Ausbildung: nein
ändern

Folgende Antwort fanden unsere Leser am hilfreichsten:

Zur Antwort

Diese Anbieter wurden von unseren Lesern empfohlen:

Suche einen Kredit ohne Vermittlungsgebühr - [GELÖST] - Forum (09/2017 letzte Antwort)

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche einen Kredit ohne Vermittlungsgebühr

Einklappen
X
Einklappen

  • Suche einen Kredit ohne Vermittlungsgebühr

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Suche einen Kredit ohne Vermittlungsgebühr. Wo finde ich da einen seriösen Anbieter?

  • #2
    Einen Kredit ohne Vermittlungsgebühr erhalten Sie üblicherweise bei jeder Filial- oder Onlinebank. Dies gilt auch wenn Sie den Kredit online auf einem Verbraucherportal für Kredite finden. Vermittlungsgebühren müssen Sie oftmals nur bei Kreditvermittlern oder auf Kreditmarktplätzen entrichten. Diese Gebühren werden von seriösen Finanzdienstleistern allerdings nur in Rechnung gestellt, wenn ein Kredit zustande gekommen ist. Finanzdienstleister die schon vorab Gebühren verlangen, sollten von Ihnen in jedem Fall gemieden werden. Lesen Sie vor einer Unterschrift unbedingt die allgemeinen Kreditbedingungen aufmerksam durch.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • #3
      Wenn Sie sich für einen Onlinekredit bei einer Direktbank entscheiden oder einen normalen Ratenkredit bei einer Filialbank beantragen, zahlen Sie normalerweise keine Vermittlungsgebühren. Allerdings müssen Sie eine positive Schufa-Auskunft vorweisen, um bei diesen Kreditgebern einen Kredit zu erhalten. Falls Ihre Schufa-Auskunft Negativmerkmale enthält und Sie auf einen Kreditvermittler oder Kreditmarktplatz ausweichen müssen, bleiben Ihnen die Vermittlungsgebühren nicht erspart. Sie müssen aber darauf achten, dass die Gebühren erst fällig werden wenn ein Kredit genehmigt wurde.

      Kommentar


      • #4
        Kredite ohne Vermittlungsgebühr findest du in der Bankfiliale um die Ecke, bei Direktbanken im Internet sowie Schweizer Banken und privaten Kreditgebern. Der Unterschied liegt in den Zinsen und darin, ob du eine gute oder schlechte Bonität hast.

        Die niedrigsten Zinsen gibt es bei einer guten Schufa. Banken mit eigenem Filialnetz bieten mehr Service. Direktbanken aus dem Internet verzichten auf ein Filialnetz. Der Kreditantrag bis zur Genehmigung muss über das Internet oder die Post erledigt werden. Dafür sind die Zinsen etwas niedriger als für einen Kredit aus der Bankfiliale. In beiden Fällen ist aber immer eine positive Bonität unbedingte Voraussetzung.

        Ist die Bonität schlecht, bleiben dir noch Schweizer Banken und private Kreditgeber. Hier sind die Zinsen etwas höher, dafür verzichten beide auf die Auskunft bei der Schufa. Allerdings verlangen auch Schweizer Banken und private Kreditgeber Sicherheiten. Schweizer Banken findest du zum Beispiel bei Bon Kredit.de, private Kreditgeber bei smava.de. Angebote, wo eine Vorauszahlung verlangt oder ein Versicherungsvertrag verkauft wird, solltest du meiden.

        Kommentar


        • #5
          Da bist du mit deinem Problem nicht alleine. Wenn die Schufa negativ ist, gibt es bei Banken in Deutschland keinen Kredit mehr. Da kommt dann nur noch Hilfe von der Familie oder Freunden. Fällt die auch weg, bleibt dir nur noch der Kredit ohne Schufa. Stiftung Warentest schweigt dazu, da sie Kredite ohne Schufa nicht testet.

          Es gibt aber auch seriöse Anbieter für Kredite ohne Schufa. Außerdem bleibt dir bei diesen Anbietern der Eintrag in die Schufa erspart. Als Kreditgeber kommen Banken aus dem EU-Ausland oder der Schweiz in Frage. Eine Alternative sind Privatkredite. Kredite ohne Schufa bedeuten nicht, dass du keine Sicherheiten bieten musst. Diesen Kreditgebern geht es vorrangig darum, ob du den Kredit zurückbezahlen kannst. Du musst also ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und ein Mindesteinkommen vorweisen. Am besten durchsuchst du die Kreditvermittler BonKredit, Kredite.org, auxmoney und smava. Vorsichtig solltest du aber dennoch sein. Denn unseriöse Anbieter kannst du nie wirklich verhindern. Solltest du auf einen treffen, dann ignoriere ihn einfach.

          Kommentar


          • #6
            Wenn Du die Vermittlungsgebühr umgehen willst, dann solltest Du den Kredit einfach direkt bei einer Bank und nicht bei einem Kreditvermittler aufnehmen. Die Banken dürfen nämlich keine Gebühren für die Vermittlung oder Beratung erheben.
            Solltest Du eine schlechte Bonität haben und daher keinen Kredit direkt bei einer Bank bekommen, dann empfehle ich Dir, einen Bürgen zur Kreditaufnahme hinzuzuziehen. Der Bürge gleicht Deine schlechte Bonität aus und Du kannst wieder ganz regulär den Kredit bei einer Bank beantragen.
            Lass Dich nicht auf Angebote von Vermittlern ein, die erst einmal keine Vermittlungsgebühr versprechen. Meist haben sie diese nämlich nur sehr gut versteckt, sodass Du gar nicht merkst, dass Du sie doch zahlen musst. Das blöde an der Vermittlungsgebühr ist nämlich die Tatsache, dass Du die auch dann bezahlen musst, wenn es am Ende doch keinen Kredit gibt. Denn der Vermittler sagt dann, dass er ja seine Arbeit getan hat und dafür auch bezahlt werden will. Also Finger weg von Vermittlern und den Kredit immer auf direktem Wege beantragen. Das kannst Du nämlich auch ohne Hilfe. Vielleicht hier im Internet, wo es viele Kreditangebote zu guten Konditionen gibt.

            Kommentar


            • #7
              Es gibt zahlreiche Anbieter, die ohne Vermittlungsgebühr arbeiten. So solltest Du darauf achten, dass Du keine Anbieter nimmst, die mit ausländischen Banken zusammen arbeiten. Diese Kreditvermittler arbeiten immer mit Provision, die Du zahlen musst. Also kommt für Dich ein normaler Ratenkredit in Frage, den Du ohne weiteres im Internet findest.

              Um die seriösen von den unseriösen Anbietern unterscheiden zu können, kannst Du einige Erfahrungsberichte im Internet durchlesen. Darüber hinaus solltest Du immer darauf achten, dass kein Anbieter Dir eine Versicherung verkaufen will. Oft kommt es vor, dass Anbieter einen Kredit anbieten und den erst vergeben, wenn Du eine Versicherung abschließt.

              In den meisten Fällen hast Du dann zwar eine Versicherung, aber keinen Kredit. So achte auch darauf, das die Zinsen nicht zu hoch angesetzt werden. Das ist auch oft ein schlechtes Zeichen für einen unseriösen Anbieter. Bei einem Kreditvergleich kannst Du feststellen, welche Bank einen Kredit zu guten Konditionen vergibt und Dich dann für ein Angebot entscheiden.

              Kommentar


              • Das Adminteam des Forums kann folgende Anbieter bedenkenlos empfehlen:
                • smava (für alle Kredite, ausgenommen Immobilien)
                • maxda (für Kredite ohne Schufa)
                • vexcash (für Kurzzeitkredite)
                Lädt...
                X