Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bekomme ich Kredit trotz ausgeschöpften Dispo?

Einklappen
X
Einklappen

  • Bekomme ich Kredit trotz ausgeschöpften Dispo?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Meinen Dispo habe ich über Jahre "gepflegt". Irgendwas ist ja immer, also blieb ich in den roten Zahlen. Das ist mir eigentlich auch nicht ganz so wichtig, nur jetzt muss ich mir langsam etwas einfallen lassen.

    Bei mir häuften sich die Rechnungen in letzter Zeit unplanmäßig. Das Konto hat zwar alles ausgeglichen, nur langsam wird es eng. Das Dispolimit ist erreicht. Der ATM wird wohl nichts mehr auszahlen.

    Genau in dieser Situation befinde ich mich gerade. Jetzt möchte ich die Lage durch eine Online - Dispoumschuldung entspannen. Aber, bekomme ich Kredit trotz ausgeschöpften Dispo? Oder winken alle Direktbanken gleich ab, wenn sie die Kontoauszüge sehen?

  • #2
    Wenn Sie die Voraussetzungen der Banken erfüllen, erhalten Sie auch einen Kredit trotz ausgeschöpftem Dispo. Ich würde Ihnen sogar raten, es mit einem Ratenkredit zu versuchen.

    Wenn die Hausbank sich quer stellt, könnten Sie mit einem Kreditvergleich nach einem günstigen Online-Anbieter suchen. Als Verwendungszweck würde ich "Umschuldung" angeben.

    Sie müssen lediglich ein ausreichendes Einkommen haben, dass der Bank signalisiert, dass Sie auch die anfallenden Kreditraten bezahlen können. Außerdem ist eine Festanstellung wichtig und eine saubere Schufa.

    Ich würde den Kreditvergleich von Smava nutzen, der ist kostenlos und zeigt nur seriöse Anbieter.

    Meinen Dispo würde ich aber soweit herunterfahren, dass nur ein kleiner "Notfalldispo" bleibt.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.431 mal von Lesern ausgewählt (64.81 %)
      Kredit-Experte.info
      (zu www.kredit-experte.info )
      1.503 mal von Lesern ausgewählt (1.93 %)
      3.813 mal von Lesern ausgewählt (4.9 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      4.778 mal von Lesern ausgewählt (6.14 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      7.597 mal von Lesern ausgewählt (9.76 %)
      1.905 mal von Lesern ausgewählt (2.45 %)
      Stand: 21.09.2018

      • #3
        Du kannst einen Kredit zur Umschuldung von Deinem Dispo aufnehmen. Dies ist sogar empfehlenswert, da Du auf diese Weise Deine Schulden loswerden und Dein Konto ausgleichen kannst.

        Du solltest im Internet verschiedene Kreditangebote vergleichen. Dies kannst Du zum Beispiel auf check24 oder auf verivox tun.

        Wenn Du eine Bank gefunden hast, die Dir einen Kredit zu günstigen Konditionen gibt, kannst Du den Antrag online stellen. Anschließend wird die Bonität überprüft und Dein Kredit ausgezahlt, sofern alles in Ordnung ist.

        Es ist empfehlenswert, dass Du Dir das Geld auf das Konto überweisen lässt, auf dem der Dispo ausgeglichen werden soll. Anschließend kannst Du den Kredit in Raten tilgen.

        Kommentar


        • #4
          Sie handeln richtig wenn Sie den teuren Dispo ablösen. Ich gehe mal davon aus, dass Sie die notwendigen Voraussetzungen für einen Kredit erfüllen.

          Das wären ein ausreichendes Einkommen, eine saubere Schufa und eine Festanstellung. Versuchen Sie es einfach mit einem Ratenkredit.

          Falls die Hausbank nicht mitspielt, können Sie sich mit einem Kreditvergleich einen günstigen Anbieter suchen. Beim Verwendungszweck würde ich dann "Umschuldung" eingeben.

          Damit weiß der Kreditgeber, dass Verbindlichkeiten bestehen. Ich würde Ihnen den Kreditvergleich von Smava empfehlen, denn der ist seriös und ist kostenlos.

          Ihren Dispo sollten Sie aber dann herunterfahren und nur einen kleinen sogenannten "Notfalldispo" stehen lassen. Bleibt die Dispohöhe bestehen, ist die Versuchung groß ihn wieder ganz auszuschöpfen.

          Kommentar


          • #5
            Jeder kommt Mal in Schwierigkeiten. Der Dispo sollte kein Problem sein.

            Wenn du keine Einträge in der Schufa hast, dann kannst du einen Ratenkredit aufnehmen. Du solltest die Summe so wählen, dass der Dispo und die Rechnungen bezahlt werden.

            Wenn Du keinen Ratenkredit nimmst, kannst du auch einen Umschuldungskredit nehmen. Vergleiche bei beiden die Zinsen, sodass du dich für ein Angebot entscheiden kannst.

            Nach dem Vergleich stellst du einen Antrag und musst deine Unterlagen abschicken. Diese werden geprüft, sodass es relativ schnell zu einer Entscheidung kommen wird.

            Kommentar


            • Hallo reise-tiger,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

              • #6
                Hallo,
                also der Dispo gehört nun wirklich nicht zu den Einrichtungen im finanziellen Leben eines Menschen, der gepflegt werden sollte. Angesichts der Zinsen für den Dispositionskredit kannst Du Dein Geld auch besser anderweitig investieren.

                Die grosse Gefahr des Dispos ist genau jener Aspekt, der Dir nun widerfahren ist. Irgendwann wird zwangsläufig ein Punkt erreicht, an dem das Geld sehr knapp wird und der Geldautomat streikt.

                Dein Blick nach einem Kredit ist nunmehr absolut nachvollziehbar und obgleich der Kontostand auch durchaus Einfluss auf Deine Bonität nimmt kann ich Dich ein Stück weit beruhigen. Die Bonität setzt sich aus vielen Kriterien zusammen und das Konto ist lediglich ein Punkt unter vielen anderen Punkten.

                Wichtiger im Zusammenhang mit der Generierung eines Kredits ist vielmehr Dein Schuldnerverhalten. Die Banken bemessen ihre Kreditentscheidung auf der Grundlage der Schufa-Werte.

                Die Bonität eines Menschen ist ein Gesamtpaket, welches sich sowohl aus Deinem Kontostand als auch aus Deinen Schufa-Einträgen in Verbindung mit Deinen regelmässigen Einkünften aus Deiner Erwerbstätigkeit zusammensetzt. Aus diesem Gesamtpaket heraus wird dann ein sogenannter Schufa-Bonitätsscore errechnet.

                Dieser Schufa-Bonitätsscore, der sich auf einer Skala von 1 bis 100 bewegt, dient als Grundlage für die Banken zur Bemessung des Kreditausfallrisikos. Ist dieses Risiko eher als gering anzusehen wirst Du bei der Generierung eines Kredits keine Probleme kriegen, bei einem hohen Risiko jedoch wird es für Dich eher schwierig bzw. werden Dir die Banken nur sehr ungünstige Kreditangebote unterbreiten.

                Du kannst also trotz eines überzogenen Kontos bzw. eines vollends ausgeschöpften Dispos auch einen Kredit bekommen. Bevor Du Dich jedoch jetzt an einen Kredit heransetzt solltest Du auf jeden Fall Deine monatlichen Kosten genauestens überprüfen und gegebenenfalls die eine oder andere unnötige Ausgabe herunterschrauben.

                Weiterhin würde ich Dir anraten zunächst erst einmal einen Blick auf Deine Schufa-Werte zu werfen. Das Wissen um die eigene Bonität ist enorm wichtig bei der Aufnahme eines Kredits.

                Natürlich solltest Du auch vor der Kreditaufnahme einen effektiven Kreditvergleich des vorhandenen Angebots unter Zuhilfenahme eines Kreditvergleichsportals wie Smava oder Vexcash durchführen. Nur auf diese Weise kannst Du auch wirklich einen Kredit generieren, der wirtschaftlich perfekt in Deine Leistungsfähigkeit passt.

                Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                viele Grüße

                Kommentar


                • #7
                  Warum fragen Sie nicht bei Ihrer Hausbank nach? In der Regel sind die für einen Kredit zum Ausgleich des Girokontos bereit.

                  Im Internet sparen Sie natürlich Geld. Nutzen Sie dazu einen Kreditrechner und schon erfahren Sie, welche Bank die besten Angebote hat.

                  Konzentrieren Sie sich nicht nur auf die Zinsen. Interessant sind auch kostenlose Sondertilgungen oder Ratenpausen. Das bietet zum Beispiel die Targobank an.

                  Sofern die Schufa noch in Ordnung ist, dürfte es keine Probleme geben. Nur ein überzogenes Girokonto führt nicht gleich zu einer Ablehnung. Viele sind in der Lage wie Sie.

                  Es ist keine Schande, einen Umschuldungskredit zu beantragen, damit Sie Ihr Konto ausgleichen können. Sie brauchen nur ein entsprechendes Einkommen und eine gute Bonität.

                  Kommentar


                  • #8
                    Du kannst einen Ratenkredit aufnehmen. Dabei kannst du die Summe so wählen, dass du den Dispo tilgen kannst.

                    Oder aber du nimmst eine Umschuldung. Du solltest dir die Zinsen ansehen.

                    Dabei wirst du feststellen, wo du bessere Kreditkonditionen erhalten wirst. Wer im Dispo ist hat nicht automatisch eine sehr schlechte Kreditwürdigkeit.

                    Kommentar



                      • #9
                        Du bekommst einen Umschuldungskredit, wenn du den Dispo voll ausgeschöpft hast, mit der Beantragung solltest du auch nicht zu lange warten.

                        Manche Banken sehen es nicht sehr gern und wenn es oft passiert, dann kann sie den Dispo auch kündigen. Wenn du ein pfändbares Einkommen hast, bekommst du den Kredit.

                        Bei einem Umschuldungskredit wissen die Banken, das du entweder zu viele Schulden oder eine schlechte Schufa hast. Der Zins wird sicher nicht so günstig ausfallen, als wenn du eine gute Kreditwürdigkeit hast.

                        Du kannst den Umschuldungskredit auch mit einem Bürgen beantragen. Dann bleiben die Zinsen im Rahmen und du hast gleichzeitig eine Kreditsicherheit für die Bank.

                        In diesem Fall wird oft schneller positiv entschieden als ohne Kreditsicherheit. Du musst deine Unterlagen der Bank zuschicken, die dann mit der Prüfung beginnen können.

                        Du erhältst dann entweder eine Absage oder ein Angebot. Lese dir dieses Angebot genau durch und schicke es dann unterschrieben wieder zurück.

                        Kommentar


                        • #10
                          Einen Kredit mit ausgeschöpftem Dispo zu vergeben ist der Bank ihr Geschäft. Viele Verbraucher wandeln ihren Dispo in einen Ratenkredit um.

                          Das Konto ist dann ausgeglichen und es fallen deutlich niedrigere Zinsen an. Solange die Schufa noch in Ordnung ist, was bei Ihnen der Fall sein müsste, wenn Sie immer alles bezahlt haben, dürfte es auch keine Schwierigkeiten mit einer Kreditzusage geben.

                          Sie sollten sich dann aber von dem Dispo verabschieden, denn ist das Konto erst wieder ausgeglichen, dann verführt der Dispo von neuem.

                          Aus diesem Grund ist es sinnvoll, den Dispo streichen zu lassen oder deutlich zu senken, damit Sie ihn nur im wirklichen Notfall nutzen können.

                          Der Dispo ist der Hauptgrund, warum sich viele Verbraucher verschulden. Zunächst denkt man nicht daran, dass dieser auch wieder zurückgezahlt werden muss.

                          Kündigt die Bank dann irgendwann den Dispo, ist es schon zu spät und die Schufa ist versaut.

                          Wenn Sie tatsächlich einen Kredit aufnehmen wollen, dann sehen Sie zu, dass Sie noch ein wenig Puffer haben. Damit meine ich, dass das Konto nicht auf Null steht, sondern dass vielleicht ein paar Hundert Euro als Plus bestehen bleiben.

                          Hört sich vielleicht komisch an, ist aber für den Notfall sicherlich besser.

                          Kommentar


                          • #11
                            Einen Kredit nimmt man ja normalerweise auf, weil man in einer finanziell schwierigen Situation ist. Solange Dein Dispo noch nicht negativ in der Schufa vermerkt ist, sollten auch Online- und Direktbanken einen Kredit gewähren.

                            Einen günstigen Ratenkredit kannst Du auf dem Kreditportal von Smava finden. Die Kreditangebote der Banken lassen sich auf dem Portal ganz einfach am Bildschirm miteinander vergleichen.

                            Selbstverständlich ist ein Kredit bei diesen Banken fast immer von der Bonität und Deinem Schufa-Score abhängig. Wenn es da schon hapert, wird das nix mit einem günstigen Kredit zum Dispoausgleich.

                            Kommentar


                            • Hallo reise-tiger,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Eine Umschuldung rate ich dir dringend! Denn für das Minus auf dem Dispo bezahlst du ja sehr hohe Zinsen, was ja nicht sein muss.

                                Viele Bankkunden machen es so, dass sie das Minus auf dem Dispo mit einem günstigen Ratenkredit umschulden. Besonders jetzt, wo die Zinsen für die Ratenkredite so niedrig sind, ist eine Umschuldung geradezu Pflicht.

                                Dass die Banken bei einem Minus auf dem Dispo abwinken, denke ich nicht. Viele Banken bieten Ratenkredite doch genau für eine Umschuldung an und wissen daher, dass auf dem Dispo ein Minus ist oder sein muss.

                                Günstige Ratenkredite findest du über Kreditvermittler aus dem Internet. Sieh dir dazu mal Smava oder Maxda an.

                                Kommentar


                                • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                  Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                  Bank
                                  Unsere Leser wählten wie folgt:
                                  50.431 mal von Lesern ausgewählt (64.81 %)
                                  Kredit-Experte.info
                                  (zu www.kredit-experte.info )
                                  1.503 mal von Lesern ausgewählt (1.93 %)
                                  3.813 mal von Lesern ausgewählt (4.9 %)
                                  Kredit-ohne-Schufa.de
                                  (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                  4.778 mal von Lesern ausgewählt (6.14 %)
                                  Sigma Kreditbank
                                  (zum Sigma Angebot )
                                  7.597 mal von Lesern ausgewählt (9.76 %)
                                  1.905 mal von Lesern ausgewählt (2.45 %)
                                  Stand: 21.09.2018
                                  • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                  Lädt...
                                  X