Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Kredit für Badsanierung aufnehmen?

Einklappen
X
Einklappen

  • Welchen Kredit für Badsanierung aufnehmen?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wir würden gerne die Wohnung oben in eine Ferienwohnung umwandeln. Nun müssen wir aber einen Kredit für die Badsanierung aufnehmen.

    Unser ganzes Geld ist für den Rest der Wohnung drauf gegangen. So eine Komplettsanierung ist wirklich teuer.

    Das Geld für das Bad haben wir einfach nicht über. Insgesamt brauchen wir 7000 Euro.

    Die Elektroinstallation muss neu durchgeführt werden, die Sanitäranlagen und auch der Boden und die Fliesen müssen neu gemacht werden.

    Da kommt echt viel zusammen. Ich habe mir zwei Kostenvoranschläge besorgt und das günstigste war das für 70000 Euro.

    Welchen Kredit nehme ich dafür auf und wo kann ich diesen am besten unkompliziert beantragen? Meine Kreditwürdigkeit ist vorhanden.

    Ein gutes Einkommen und eine saubere Schufa liegen vor. Jetzt fehlen mir nur Tipps für die Kreditaufnahme, damit ich vielleicht ein bisschen Geld sparen kann.

  • #2
    Wenn Sie Ihr Bad altersgerecht und ohne Barrieren umbauen wollen, dann können Sie ein zinsgünstiges Darlehen von der KfW beantragen. Für solche Zwecke stehen Kredite bis zu 50.000 Euro bereit.

    Die Zinsen fangen bei ein Prozent an. Der Kredit kann auch in Anspruch genommen werden, wenn Sie die Sanitäranlagen austauschen oder die Bedienelemente modernisieren wollen.

    Es werden nicht nur Kredite gefördert, sondern es gibt auch Investitionszuschüsse. Einfach bei der KfW informieren.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      45.359 mal von Lesern ausgewählt (59.77 %)
      7.840 mal von Lesern ausgewählt (10.33 %)
      3.280 mal von Lesern ausgewählt (4.32 %)
      4.482 mal von Lesern ausgewählt (5.91 %)
      5.103 mal von Lesern ausgewählt (6.72 %)
      1.541 mal von Lesern ausgewählt (2.03 %)
      Stand: 28.05.2018

      • #3
        In eurem Fall ist ein Ratenkredit die richtig Wahl, für den folgende Voraussetzungen erfüllt sein müssen: Ein eigenes Arbeitseinkommen muss vorhanden sein, sowie eine positive Schufa und eine gute Kreditwürdigkeit.

        Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, bekommt man bei einer jeden Bank in Deutschland einen Kredit. Dadurch ergeben sich natürlich Möglichkeiten, durch niedrige Zinsen Geld zu sparen.

        Die günstigsten Kredite findet man mittels sogenannter Kreditvermittler, die nicht nur Kredite vermitteln, sondern auch bei der Suche nach den Banken mit den besten Konditionen helfen, und zwar kostenlos.

        Seriöse Kreditvermittler sind zum Beispiel Smava oder Maxda. Den Kreditantrag kann man gleich online stellen.

        Kommentar


        • #4
          Für die Badsanierung kannst Du einen Bau-, Immobilien- oder Modernisierungskredit aufnehmen. Eine Besonderheit ist der Kredit von der KfW.

          Bei der KfW handelt es sich um die Kreditanstalt für Wiederaufbau, die ganz bewusst bestimmte Bau- und Sanierungsvorhaben fördern will. Die Konditionen sind hier sehr günstig und die Zinsen niedrig.

          Nähere Auskünfte zu dem Kredit der KfW erhältst Du entweder direkt bei der KfW oder bei der Hausbank. Außerdem solltest Du Dich nach anderen Kreditmöglichkeiten erkundigen.

          Dazu musst Du nicht von Bank zu Bank gehen und Dir Kreditangebote einholen. Viel besser und zeitsparender ist es, wenn Du ein Vergleichsportal im Internet verwendest.

          Bau-, Immobilien- und Modernisierungskredite sind zweckgebunden. Sie dürfen keinesfalls artfremd genutzt werden.

          Gerade bei großen Kreditsummen ist es sehr wichtig, dass Du sehr gründlich vergleichst. Schon geringfügige Zinsunterschiede können hier große Auswirkungen auf den Geldbetrag haben, den Du insgesamt zurückzahlen musst.

          Ein normaler Ratenkredit ist für die Badsanierung eher nicht zu empfehlen. Dies hat verschiedene Gründe.

          Einerseits ist die Kreditsumme, die Ihr benötigt, für einen Ratenkredit relativ hoch. Andererseits ist ein Modernisierungskredit auf Euer Vorhaben zugeschnitten und daher grundsätzlich die bessere Wahl.

          Kommentar


          • #5
            Ihr könnt einen normalen Ratenkredit aufnehmen. Dabei könnt ihr sogar zu zweit einen Antrag stellen.

            Mit zwei Kreditnehmern wird keine weitere Kreditsicherheit verlangt. Es ist aber wichtig, das beide ein Einkommen haben.

            Ein Einkommen muss pfändbar sein, um den Kredit ausreichend absichern zu können.

            Kommentar


            • Hallo AliceHargreaves,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

              • #6
                Am besten wäre es, wenn ihr das Bad gleich so umgestaltet, dass es altersgerecht und größtenteils barrierefrei ist. Dann könntet ihr eine Förderung erhalten.

                Dann solltet ihr euch im Internet nach einem Ratenkredit umsehen und auch die Hausbank um ein Angebot bitten. Kredite sollten verglichen werden.

                Die meisten machen das nicht weil sie denken das es viel Zeit kostet. Das ist aber nicht so, denn hier geht es um Geld was gespart werden kann.

                Ihr müsst wie bei allen Krediten die Bedingungen erfüllen können. So muss zumindest eine Person ein pfändbares Einkommen haben, um den Antrag bewilligt zu bekommen.

                Aber auch die Schufa ist wichtig, denn diese wird geprüft. Erst nach dem Vergleich solltet ihr euch für ein Angebot entscheiden.

                Wenn Du jemanden hast, der mit dir den Vertrag mit unterschreibt, dann wirst Du richtig gute Konditionen erhalten. Bei Smava kannst Du vergleichen und bei dem Kreditgeber auch einen Antrag stellen.

                Kommentar


                • #7
                  Für die Sanierung kann ein Ratenkredit aufgenommen werden. Ich würde mich an deiner Stelle aber vorher erkundigen, ob Du Fördermittel beantragen kannst.

                  Für verschiedene Sanierungen bekommt man vom Bund und Länder einen Zuschuss. Wenn Die Sanierungen bei diesen Förderungen dabei sind, solltest Du diese beantragen.

                  Dadurch verringert sich deine Kreditsumme, die Du dann noch zusätzlich aufnehmen musst. Den Kredit kannst Du dann im Internet über ein Vergleichsportal suchen.

                  Kommentar


                  • #8
                    Wenn ihr bei den Umbauten auf Energieersparnis achtet, dann kann das gefördert werden. Ihr könntet einen Antrag bei Bund und Länder stellen und so eine Summe für die Sanierung erhalten.

                    Wenn dann noch etwas offen ist, kann das mit einen Kredit abgedeckt werden, den ihr leicht im Internet finden werdet. Ein Ratenkredit ist dafür gut geeignet.

                    Kommentar



                      • #9
                        Für eine Badsanierung kann ein Kredit aufgenommen werden aber auch Fördermittel beantragt werden. Ihr solltest darauf achten, dass ihr so die Sanierung vornehmt, das ihr von Bund und Länder einen Zuschuss bekommt.

                        Dann wird der eigentliche Kredit geringer ausfallen und die finanzielle Belastung wäre nicht so hoch. Je nachdem wie hoch die Summe dann noch ist, kann ein klassischer Ratenkredit aufgenommen werden.

                        Diesen bekommt ihr bei der Hausbank und im Internet bei Onlinebanken. Ein Vergleich wird euch zeigen, welche Bank bessere Konditionen vergibt, sodass ihr euch dann entscheiden könnt.

                        Kommentar


                        • #10
                          Du schreibst von zwei verschiedenen Zahlen. Einmal von 7.000 Euro, einmal von 70.000 Euro.

                          Aber das ist jetzt nicht unbedingt der Knackpunkt bei Deiner Frage. Du kannst einen Modernisierungskredit aufnehmen.

                          Das wäre möglicherweise das Günstigste. Dazu kannst Du (oder der die Arbeitn ausführende Betrieb) eventuell Fördermittel für die Sanierung beantragen.

                          Damit wäre Dein Sanierungskredit etwas niedrig, als die von Dir veranschlagte Summe. Modernisierungskredite bekommst Du bei zahlreichen verschiedenen Banken.

                          Auch einige Direktbanken bieten solche Kredite zur Modernisierung und Sanierung von Wohneigentum an. Am besten mal gezielt nach dem Stichwort Modernisierungskredit suchen.

                          Da Dein Einkommen Deinen Angaben nach ausreicht, und Du wohl auch eine saubere Schufa hast, könnte es recht einfach sein, einen solchen Kredit zu bekommen. 7.000 Euro sind für einen Modernisierungskredit ja nicht die Welt (ich denke, Du hast bei der zweiten Angabe einfach eine 0 zu viel angehängt.

                          Einen Modernisierungskredit kannst Du bei einer Filialbank beantragen, bei einer Direktbank im Internet, oder auch bei der KfW, der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Die KfW bietet gerade bei dieser Art von Krediten zum Teil sehr gute Konditionen.

                          Einen normalen Ratenkredit aufzunehmen, würde ich indes an Deiner Stelle nicht machen. Sonst in diesem Fall würde ich den Kredit gezielt an den Verwendungszweck Sanierung und Modernisierung binden.

                          Eben um bessere Konditionen, und eventuell auch eine Förderung für die Sanierung zu erhalten.

                          Kommentar


                          • #11
                            Eine Badsanierung wird unter Umständen vom Staat unterstützt. Gerade wenn es um Energie und altersgerechtes Wohnen geht, kannst du Gelder beantragen.

                            Das wird sicher nicht so hoch sein, wie das was du brauchst, aber es wäre eine enorme Entlastung. Du kannst die Summe, wenn du eine bekommst, von der Kreditsumme abziehen.

                            Mit der neuen Kreditsumme machst du dann einen Kreditvergleich. Dieser ist leicht durchzuführen. Ein paar Angaben reichen schon und schon werden dir Kreditangebote angezeigt.

                            Du gibst die Summe ein und eine Laufzeit. Diese kannst du ändern, wenn dir die Rate im Monat zu hoch vorkommt.

                            Rechne dir vorher aus, wie hoch die Rate sein darf und dann kannst du die Details der Angebote ansehen. Dort werden Dinge gezeigt wie die Kreditbedingungen, Konditionen und auch welche Unterlagen du schicken musst.

                            Je besser du dich vorbereitest, umso bessere Chancen hast du. Du kannst den Antrag auch mit einer zweiten Person aufnehmen.

                            Damit würden die Konditionen besser ausfallen. Es wird dabei automatisch Geld gespart, wenn die Zinsen nicht ganz so hoch ausfallen sollten.

                            Kommentar


                            • Hallo AliceHargreaves,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                So wie sich das anhört, handelt es sich bei Dir ja um Wohneigentum. Du solltest Dich vielleicht von einem Fachmann beraten lassen, weil heutzutage ja auch einige Sanierungsmaßnahmen staatlich gefördert werden.

                                Die Fördermittel werden von der KfW-Bank, der Kreditanstalt für Wiederaufbau zur Verfügung gestellt. Du kannst die Fördergelder aber nur über eine Bank beantragen.

                                Du kannst Dich im Internet auf die Suche nach einer Bank machen oder auch Deine Hausbank aufsuchen. Vielleicht bist Du ja Kunde von einer Sparkasse oder einer Volks- und Raiffeisenbank.

                                Da hast Du dann auch gleich die Beratung inklusive.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Wenn Sie das Bad altersgerecht und barrierefrei umbauen möchten, könnten Sie unter Umständen ein Darlehen bei der KfW Bank beantragen. Dort erhalten Sie einen zinsgünstigen Kredit.

                                  Allerdings muss dieses Darlehen vor der Umbaumaßnahme beantragt werden. Fragen Sie einfach mal bei Ihrer Bank nach.

                                  Ansonsten ist ein Ratenkredit sinnvoll. Wenn Sie beide den Kreditantrag unterschreiben hat die Bank zwei Einkommen, was auf jeden Fall besser ist.

                                  Einen günstigen Kreditgeber können Sie mit dem Kreditvergleich von Smava erhalten. Sie geben einfach die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit ein.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Du kannst normalerweise für Deine Badsanierung bei jeder Bank einen Kredit aufnehmen. Deine Schufa und Deine Bonität scheinen zu passen.

                                    Es stellt sich die Frage ob Du Dein Bad vielleicht barrierefrei umbauen möchtest. Dann kannst Du eine Förderung von der KfW-Bank beantragen.

                                    Den Antrag für die Förderung stellt normalerweise jede Universalbank für Dich. Diese Bank kümmert sich auch um die Rückzahlung der Förderung.

                                    Ansonsten tut es auch ein klassischer Ratenkredit.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 226.594 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Für eine Badsanierung gibt es die Möglichkeit einen Ratenkredit aufzunehmen. Einige Banken bieten auch einen Wohnkredit an, aber da müsstet ihr die Zinsen vergleichen.

                                        Der Wohnkredit wird oft erst ab einer bestimmten Summe vergeben. Wenn ihr im Internet vergleicht, werdet ihr schnell ein Angebot finden.

                                        Solltet ihr beide ein Einkommen haben, dann könnt ihr zusammen den Kredit aufnehmen. Das ist bei vielen Kreditnehmern möglich und es werden bessere Konditionen vergeben.

                                        Ein Vergleich hilft euch sparen. Seht euch im Internet um, wie auch Smava. Dort könnt ihr die Summe und die Laufzeit eures Kredits eingeben und bekommt eine Übersicht über die Banken.

                                        Die Zinsen sind das eine was verglichen wird. Aber achtet auch auf die weiteren Konditionen der Banken.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          – Dieser Beitrag wurde entfernt – Der User wurde über sein Fehlverhalten informiert. -

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Hallo,

                                            mir persönlich fällt neben einem klassischen Darlehen eine Finanzierung durch die staatseigene Kfw-Bank ein. Unter bestimmten Voraussetzungen kannst du dort die eine oder andere Subvention erhalten.

                                            Einen Kredit für die Badsanierung kannst du bei diesem Kreditinstitut aktuell für einen effektiven Jahreszins in Höhe von 1,00 Prozent erhalten. Dabei darf der Finanzierungsbetrag maximal 50.000 Euro pro Wohneinheit betragen.

                                            Darüber hinaus ist das Darlehen unabhängig vom Alter gestaltet. Das Programm heißt meines Wissens nach "Energieffizient Sanieren" und umfasst unter anderem die Anbringung von Halte- und Stützelementen sowie den Austausch von WC oder auch Waschbecken.

                                            Mit Sicherheit kannst du bei der Kfw-Bank ein Beratungsgespräch vereinbaren und die einzelnen Punkte mit einem Berater besprechen.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • #18
                                                In Deinem Fall kommt sicher ein Modernisierungs- oder Renovierungskredit infrage. Er ist zweckgebunden.

                                                Die Zinsen sind in der Regel günstiger als bei einem Ratenkredit, bei dem keine Zweckbindung vorhanden ist. Unter Umständen wäre auch ein Kredit von der KfW möglich.

                                                KfW ist die Abkürzung für Kreditanstalt für Wiederaufbau. Dort sind die Konditionen außerordentlich günstig und die Kredit speziell auf den gewünschten Zweck zugeschnitten.

                                                Infos gibt es direkt bei der KfW oder über Deine Hausbank. Nach der Auszahlung des Kredites kannst Du das Geld wie vorgesehen einsetzen und das Bad sanieren.

                                                Kommentar


                                                • #19
                                                  Grundsätzlich ist es empfehlenswert, mehrere Kreditangebote einzuholen und zu vergleichen. Außerdem könntet Ihr Euch nach Fördermöglichkeiten bei der KfW erkundigen.

                                                  Dort können bestimmte Projekte zum Aus- und Umbau gefördert werden. Der Vorteil dieser Kredite sind sehr günstige Zinsen und auch die sonstigen Kreditkonditionen sind wesentlich besser als bei normalen Bankkrediten.

                                                  Generell solltet Ihr für Euer Vorhaben einen zweckgebundenen Kredit suchen. Bei einem normalen Konsumenten- oder Ratenkredit seid Ihr dem Kreditgeber zwar keine Rechenschaft schulden, die Konditionen sind aber meist schlechter.

                                                  Kommentar


                                                  • #20
                                                    Wenn Sie sich entscheiden das Bad altersgerecht umzubauen oder eine energetische Maßnahme vornehmen, können Sie einen zinsgünstigen Kredit von der KfW Bank erhalten.

                                                    Da gibt es ein Kreditangebot von einem Prozent. Allerdings können Sie den Kreditantrag dort nicht selbst stellen, sondern das muss Ihre Hausbank tun. Außerdem muss der Antrag vor der Sanierung gestellt werden.

                                                    Um überhaupt einen Kredit zu erhalten, müssen Sie ein Einkommen haben, das oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt. Zudem ist die Schufa ein wichtiger Genehmigungsfaktor.

                                                    Sie sollten aber vor einer Kreditanfrage einen Kreditvergleich durchführen. Beispielsweise der Vergleich von Smava, denn der ist wirklich seriös.

                                                    Sie geben in den Vergleich die Kreditsumme und die Laufzeit ein und sehen sofort wie hoch die Kreditrate sein wird. Finden Sie einen passenden Kreditgeber, so können Sie direkt über dessen Seite eine Kreditanfrage stellen.

                                                    Kommentar


                                                    • Wusstet ihr, dass allein ca. 13% unserer User Interesse an einer Umschuldung haben?

                                                      Eine Umschuldung kann bares Geld sparen. Solltet auch ihr Interesse an einer Umschuldung haben, können wir euch folgenden Anbieter empfehlen: Smava (hier klicken zu www.smava.de).

                                                      • #21
                                                        Sie sollten sich auf jeden Fall zuvor mit Ihrer Hausbank in Verbindung setzen. Vielleicht kann Ihnen Ihre Bank auch ein unverbindliches Kreditangebot machen.

                                                        Zusätzlich sind selbstverständlich auch Kredite aus dem Internet sehr interessant. Diese Kredite lassen sich sehr einfach online beantragen und sind vor allem sehr günstig.

                                                        Ein günstiges Kreditangebot finden Sie vielleicht auf dem Kreditportal von Smava. Ich habe dort eine Bank gefunden, die einen Wohnkredit zur Verfügung stellt.

                                                        Sie nutzen für die Suche nach Ihrem Kredit einfach den Kreditrechner auf der Vergleichsseite. Geben Sie Ihren Kreditwunsch von 7000 Euro ein und wählen eine passable Kreditlaufzeit aus.

                                                        Es werden Ihnen sofort viele verschieden Kreditangebote angezeigt. Achten Sie bei Ihrer Recherche immer auf einen sehr niedrigen Effektivzins.

                                                        Viel Spaß beim Vergleichen.

                                                        Kommentar


                                                        • #22
                                                          Wenn die Wohnung eine Eigentumswohnung ist und ihr die Eigentümer seid, dann könnt ihr bei einer der Banken einen Sanierungskredit beantragen. Manche Banken nennen das auch einen Modernisierungskredit, es gibt verschiedene Bezeichnungen dafür.

                                                          Solche Sanierungskredite sind etwas günstiger als normale Ratenkredite, da die Zinsen etwas kleiner sind. Wenn ihr das Bad altersgerecht umbauen wollt, dann könnt ihr auch einen geförderten Sanierungskredit der KfW Bankengruppe beantragen.

                                                          Ist es eine Mietwohnung, dann ist ein Ratenkredit die richtige Option.

                                                          Kommentar


                                                          • #23
                                                            Ihr solltet die Aufnahme von einem Modernisierungskredit anstreben, denn dabei gibt es meistens günstige Zinsen. Eventuell käme für Euch auch ein Kredit von der KfW oder sogar eine Förderung infrage.

                                                            Das kann aber nur eine Anfrage bei der KfW oder bei Eurer Hausbank beziehungsweise einer anderen Bank beantworten. Tut dies möglichst zeitnah, damit Ihr Klarheit bekommt.

                                                            Ihr könnt natürlich auch einen Ratenkredit von 7000 Euro aufnehmen. Der Vorteil davon ist, dass Ihr keine Zweckbindung habt und deshalb auch nicht Rechenschaft über die Verwendung des Geldes ablegen müsst.

                                                            Wie könnt Ihr nun vergleichen? Es gibt diverse Kreditportale im Internet, die Euch einen guten Überblick über die Kreditkonditionen der Anbieter geben können.

                                                            Kommentar


                                                            • Folgende Banken sind für eine Umschuldung bei Smava sehr beliebt:

                                                              (aus über 5.000 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.100 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.900 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.600 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.200 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.100 Bewertungen)

                                                              • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                                Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                                Bank
                                                                Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                                45.359 mal von Lesern ausgewählt (59.77 %)
                                                                7.840 mal von Lesern ausgewählt (10.33 %)
                                                                3.280 mal von Lesern ausgewählt (4.32 %)
                                                                4.482 mal von Lesern ausgewählt (5.91 %)
                                                                5.103 mal von Lesern ausgewählt (6.72 %)
                                                                1.541 mal von Lesern ausgewählt (2.03 %)
                                                                Stand: 28.05.2018
                                                                • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                                Lädt...
                                                                X