[Forum] Kredit für Dachsanierung gesucht [GELÖST]

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kredit für Dachsanierung gesucht

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit für Dachsanierung gesucht

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Meine Frage lautet: Wir sollten dringend bei unserem eigenen Einfamilienhaus das Dach sanieren. Wir haben das Haus von meinen Eltern übernommen und das Dach ist schon recht alt mit Moos auf den Ziegeln. Und es tropft an einer Stelle auch schon rein.

    Wir haben uns mehrere Angebote machen lassen und die Kosten werden bei ca 25.000 Euro liegen. Jetzt habe ich gehört dass man mit der KfW sehr günstig finanzieren kann. Vielleicht hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht!?
    Und welche anderen Möglichkeiten gibt es denn sonst noch?

    Merci vielemals für Ihre Hilfe.

  • #2
    Die KfW ist hier wohl wirklich der beste Ansprechpartner für Sie. Bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau, wie die KfW ausgeschrieben heißt, können Sie einen Förderkredit beantragen. Das habe ich auch gemacht, als ich das Dach meines Hauses sanieren musste. Bei der KfW gibt es neben den günstigen Konditionen auch noch eine Förderung für die Baubegleitung beim Sanieren, das gibt es bei anderen Kreditanbietern natürlich nicht. Wobei ich das gleich genutzt habe, um energieeffizient zu sanieren. Das ist meines Wissens nach, ich kann mich natürlich auch täuschen, eine der Voraussetzungen, um einen solchen Förderkredit für die Dachsanierung zu erhalten.

    Sie können es aber auch bei anderen Baufinanzierern versuchen, um einen Sanierungskredit zu erhalten. Dann zwar wahrscheinlich ohne Förderung, aber inzwischen bieten immer mehr Banken auch Renovierungskredite an. Da eine solche Sanierung natürlich den Wert ihres Hauses steigen lässt, dürfte ein solcher Kredit ohne Probleme zu erhalten sein. Bonität natürlich trotzdem vorausgesetzt. Aber 25.000 Euro sind ein überschaubarer Kreditbetrag, der sich heutzutage leicht finanzieren lassen dürfte, wenn regelmäßiges Einkommen vorhanden ist. Der Kredit selbst ist ja zweckgebunden an das Haus, das saniert wird, die Sicherheit für das Darlehen ist damit auch gegeben.

    Ich würde deshalb, vor der Aufnahme eines Kredits, sei es ein Förderkredit von der KfW, oder ein Renovierungskredit oder Sanierungskredit von einer anderen Bank, einen Vergleich der Kreditangebote durchführen. Dies nicht nur hinsichtlich der Höhe der Zinsen, sondern auch mit den anderen Konditionen der jeweiligen Finanzierung. Ganz wichtig ist, dass jederzeit eine Sondertilgung möglich ist, und dies kostenlos, und der Kredit ohne Kosten vorzeitig abgelöst werden kann.

    Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall viel Glück bei der Sanierung Ihres Daches. Auf dass Sie nicht nur den richtigen Kredit, sondern auch die richtige Baufirma dafür finden. Das ist ja neben der Zinshöhe das Wichtigste überhaupt beim Sanieren: das die Sache am Ende wirklich richtig und gut gemacht ist, und nicht noch mehr Kosten aufwirft. Ich würde Ihnen deshalb raten, bei der Kreditsumme einen Puffer zu wählen, falls zusätzliche Kosten entstehen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      15417 mal von Lesern ausgewählt (38.31 %)
      www.Targobank.de
      1882 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
      www.Vexcash.com
      1267 mal von Lesern ausgewählt (3.15 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      1883 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      2222 mal von Lesern ausgewählt (5.52 %)

      Stand: 21.11.2017


    • #3
      Sie haben richtig gehört, die KfW vergibt günstige Kredite für Bestandsimmobilien mit 0,75 Prozent effektiven Jahreszins. Pro Wohneinheit können bis zu 100.000 Euro beantragt werden und pro Einzelmaßnahme bis zu 50.000 Euro. Ihr Kreditbedarf von 25.000 Euro könnte also durch die KfW gedeckt werden.
      Voraussetzung des Kredits ist jedoch, dass es sich um eine energetische Sanierung handelt. Das heißt, es geht nicht nur um eine Reparatur oder Erneuerung des Daches, sondern auch darum, es zu dämmen um Heizkosten zu sparen. Wenn Sie die Gelegenheit nutzen, um eine photovoltaische (Strom aus Sonnenlicht) und/oder solarthermische (Warmwasser durch Sonne) Anlage auf dem Dach zu installieren, können Sie sogar Fördermittel in Anspruch nehmen.

      Natürlich können Sie auch einen ganz normalen Ratenkredit zur freien Verwendung aufnehmen. Wenn Sie keine negativen Einträge bei der Schufa haben und Ihre Bonität gut ist, sollte es keine Probleme geben.
      Eine weitere Option ist die Finanzierung über ein Baudarlehen. Dafür ist jedoch eine Grundschuldeintragung notwendig. Zudem beginnen Baudarlehen erst ab einer bestimmten Höhe.

      Kommentar


      • #4
        Da es sich bei Ihrem Vorhaben um eine Modernisierung oder Sanierung des Daches handelt, ist eine Finanzierung mit der KfW-Bank eine sehr gute Idee. Vor allem weil Sie mit der Beantragung der Förderung fast überhaupt nichts zu tun haben. Sie gehen mit Ihrem Kreditwunsch einfach zu einer Bank. Viele Kreditsuchende wählen in diesem Fall die Hausbank. Da sich der Sachbearbeiter unter Garantie mit einer Dachsanierung auskennt, wird er Ihnen die Förderung durch die KfW-Bank vorschlagen. Falls er nichts sagt, können Sie ihn auf die Fördermaßnahmen aufmerksam machen. Der Sachbearbeiter der Bank beantragt die Förderung auf Ihren Wunsch. Um die Rückführung der Förderung müssen Sie sich ebenfalls keine Gedanken machen, da dies auch von der Bank übernommen wird, die mit der Beantragung der Förderung beauftragt wurde,

        Kommentar


        • #5
          Die KfW ist keine Bank wie jede andere, sondern eine staatliche Förderbank. Gegründet wurde die KfW 1948 mit dem Ziel, deutsche Unternehmen beim Wiederaufbau mit günstigen Krediten und Zuschüssen zu unterstützen. Die Förderungen wurden im Laufe der Zeit erweitert. Mittlerweile gibt es geförderte Kredite für Wohnbau, Bildung, Nutzung energieeffizienter Techniken, usw. Eine Finanzierung durch die KfW Bank besteht im Wesentlichen aus zwei Elementen - dem Kredit und der Förderung.

          Allerdings vergibt die KfW Bank selbst keine Darlehen bzw. Kredite. Dafür arbeitet KfW mit anderen Banken zusammen. Der Vorteil für dich liegt darin, dass ein Kredit für die Sanierung deines Daches dadurch billiger wird, weil er über KfW beantragt wurde. Würdest du den Kredit direkt bei der Bank beantragen, könnten die Zinsen ein bisschen höher sein. Wie viel der Unterschied beträgt, müsste man aber im Detail miteinander vergleichen. Letztlich sind Kredite, die über KfW aufgenommen werden, klassische Ratenkredite, mit einem etwas niedrigeren Zinssatz. Allerdings sind die Kredite von KfW in der Höhe limitiert. Sollte eine Finanzierungslücke auftreten, muss diese durch einen normalen Ratenkredit bei der Bank geschlossen werden.

          KfW lohnt sich vor allem deswegen, weil die Kredite mit Förderungen verbunden sind. Förderungen sind Zuschüsse, die nicht zurückbezahlt werden müssen. Sozusagen geschenktes Geld. Um in den Genuss einer Förderung zu kommen, musst du aber auch Regeln einhalten. Die betreffen die Voraussetzung für den Erhalt einer Förderung und die Verwendung der Förderung selbst. So müssen zum Beispiel alle Arbeiten von einem Fachbetrieb ausgeführt und abgesegnet werden. Für alle Arbeiten musst du Rechnungen vorweisen können.

          Kommentar


          • Hallo meinerede,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Die KfW ist zunächst die erste Anlaufstelle. Den Kontakt stellt Ihre Hausbank her. Wenn Sie Ihr Dach energieeffizient sanieren wollen, dann können Sie ein entsprechenden Darlehen beantragen, zu einem besonders niedrigen Zinssatz.

              Ansonsten könnten Sie es auch über einen Immobilienkredit bei einer anderen Bank versuchen. Diese sind zweckgebunden und haben deshalb einen niedrigeren Zinssatz und auf Wunsch auch eine längere Laufzeit. Ob ein Immobilienkredit infrage kommt, kann Ihnen die Bank beantworten.

              Eine Dachsanierung müsste eigentlich unter diese Voraussetzungen fallen. Führen Sie einen Beratergespräch mit Ihrer Bank. Der Kontakt zur KfW kommt ohnehin nur über die Haubank zustande.

              Kommentar


              • #7
                Für eine Dachsanierung ist KfW sicherlich eine gute Option. Allerdings vergibt KfW die Kredite nicht selbst, sondern vermittelt sie. Da die Zinsen für Kredite derzeit sehr niedrig sind, kannst du dich aber auch an anderen Banken wenden. Suche dir einen Kredit für Haussanierung oder Erneuerung. Die sind günstiger als normale Ratenkredite. Sparkassen und Raiffeisenbanken bieten in der Regel günstige Kredite für Haussanierungen. Günstiger als KfW werden sie aber kaum sein.

                Was einen Kredit von KfW so günstig macht, ist die Förderung. Die bekommst du für spezielle Renovierungen und musst du nicht zurückbezahlen. Was Förderungen für Sanierungen betrifft kann dir auch die Sparkasse Auskunft geben oder das Gemeindeamt. Allerdings sind Förderungen mit Auflagen verbunden. Grundsätzlich sind Förderungen für Sanierungen aber beliebt.

                Kommentar


                • #8
                  Du kannst, bevor Du einen Kredit aufnimmst, eine Förderung beantragen. Diese sogenannte BAFA - Förderung muss spätestens sechs Monate nach Fertigstellung beantragt werden. So würde sich Deine Kreditsumme schon am Anfang verringern, sodass der Kredit auch schneller getilgt werden kann. Je nach Größe des Daches und Arbeiten gibt es unterschiedlich hohe Fördergelder.

                  Die KfW - Bank ist gerade bei erneuerbaren Energien hoch im Kurs. Da das neue Dach dann nicht nur dicht ist, sondern auch die Wärme im Haus besser halten wird, wird eine Beantragung keine Probleme machen. Die Bank hat sehr günstige Zinsen. Du musst dafür aber einen Antrag bei Deiner Hausbank stellen, denn die Kredite werden über diese abgewickelt. Nur das Geld kommt von der KfW - Bank, die Auszahlung erfolgt dann über die Hausbank.

                  Es gibt auch im Internet Angebote, jedoch musst Du gucken, ob diese auch so einen günstigen Zinssatz haben. Da es viele Direktbanken gibt wirst die Palette an Angeboten sehr hoch sein. Wenn Du im Internet einen Kreditvergleich unternimmst, wirst Du sehen, ob die KfW - Bank günstiger ist oder einer der anderen Kreditgeber.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    Mit Ihren Angeboten können Sie normalerweise bei jeder Bank einen Kredit beantragen. Den Antrag auf die Förderung der KfW-Bank für Ihr Dach wird von der Bank beantragt, die auch Ihren Kredit zur Verfügung stellt. Diese Bank führt auch die Förderung wieder an die Kreditanstalt für Wiederaufbau zurück. Selbstverständlich rentiert sich bei einem Kredit von 25.000 Euro auf jeden Fall ein Kreditvergleich. Auch wenn es bei Ihnen sehr schnell gehen muss weil das Dach defekt ist, sollten Sie sich unbedingt diese Zeit nehmen. Sie können auch nach Kreditangeboten aus dem Internet Ausschau halten. Bei den Online- und Direktbanken sind bei einer positiven Schufa auch Kredite in der von Ihnen gewünschten Höhe möglich.

                    Kommentar


                    • #10
                      Für Ihr Vorhaben mit der Dachsanierung stehen Ihnen verschiedene Förderungen der KfW-Bank oder auch der BAFA zu. Möglich sind hier beispielsweise die KfW-Förderungen 430 oder 151. Da aber die Förderungen immer abhängig davon sind welchen Umfang Ihre gesamten Sanierungsmaßnahmen haben, kann die genaue Antwort nur ein Spezialist geben. Die Förderungen für Ihre Dachsanierung wird direkt von der Bank beantragt, bei der Sie Ihren Sanierungskredit aufnehmen möchten. Da es sich bei Ihrer Dachsanierung um einen sehr hohen Kredit handelt sollten Sie unbedingt mehrere Kreditangebote miteinander vergleichen. Wenn sie sich an verschiedene Filialbanken oder etablierte Baufinanzierer wenden können Sie auch feilschen. Viele dieser Banken haben bei der Vergabe der Kredite einen gewissen Ermessensspielraum.

                      Kommentar


                      • #11
                        Wenn Du auch energetisch oder altersgerecht sanierst, kannst Du Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen. Bedenke aber, dass Du dafür immer im Vorfeld Kostenvoranschläge einholen musst, die bei der KfW Bank mit dem Antrag auf Fördergelder eingereicht werden müssen. Die Genehmigung für die Förderung muss vorliegen, bevor Du mit der Dachsanierung beginnst. Ansonsten gibt es nämlich keine Förderung.
                        Wir haben auch schon über die KfW Bank Gelder in Anspruch genommen. Das klappt eigentlich ganz gut. An Anfang sieht die Beantragung etwas schwierig aus. Doch wenn Du alles genau liest und alle Unterlagen zusammen hast, ist es eigentlich recht einfach und man bekommt auch schnell Bescheid, ob Unterstützung angeboten wird oder nicht. Ich drücke Euch auf jeden Fall die Daumen für die Finanzierung. Wo auch immer das Geld herkommen mag.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • #12
                          Für die Dachsanierung kann entweder ein Ratenkredit oder eine Baufinanzierung helfen. Es besteht die Möglichkeit die Kosten zu senken, denn eine Dachsanierung kann zu der Modernisierung des Hauses gefördert werden. Alles was mit Energieersparnis zu tun hat, wird gefördert. Wenn diese Förderung beantragt wurde, kann der Restbetrag per Kredit bezahlt werden.

                          Um einen passenden Kredit zu bekommen, solltet ihr einen Kreditrechner nutzen, der günstige Angebote anzeigt. So seht ihr, ob ein Kredit im Internet günstiger sein wird als ein Kredit von der Hausbank. Erst dann solltet ihr bei dem passenden Kreditgeber einen Antrag auf einen Kredit stellen, der dann monatlich abbezahlt wird.

                          Kommentar


                          • #13
                            Ihr könntet für die Sanierung des Daches einen Kredit aufnehmen, der speziell für die Modernisierung gedacht ist. Hier gibt es zahlreiche Angebote, die günstige Kredite vergibt. Darüber hinaus solltet Ihr Fördermittel beantragen.

                            Sobald eine Modernisierung ansteht, die dem Umweltschutz beitragen, kannst Du Fördermittel beantragen. Ein neues Dach bedeutet, dass weniger Heizkosten entstehen werden, da nichts mehr von der Wärme so stark nach außen dringen kann wie bei einem alten Dach. Sobald diese Fördermittel beantragt und ausgezahlt wurden, kannst Du einen weiteren Kredit aufnehmen.

                            Die Kreditsumme verringert sich dabei automatisch, sodass die finanzielle Belastung nicht mehr ganz so hoch sein wird. Der Kredit kann sowohl bei der Hausbank als auch im Internet aufgenommen werden. Einige Anbieter haben sich auf einen Modernisierungskredit spezialisiert und bieten günstige Kredite an.

                            Die Förderung musst Du bei Bund und Länder beantragen, damit Du dort ein wenig Zuschuss bekommst. Die KfW - Bank bietet recht zinsgünstige Angebote an. Jedoch solltet Ihr nicht darauf verzichten, die Kredite mit einander zu vergleichen. Nur so könnt ihr sehen, welches Angebot am besten zu Euch passt und Ihr es Euch auch leisten könnt.

                            Für den Kredit muss ein Einkommen vorhanden sein, welches hoch genug ist, damit es bei einem Kreditausfall gepfändet werden kann. Sollte das der Bank nicht reichen, kann es sein, dass ein Bürge, zum Beispiel der Ehepartner für den Kredit auftritt. So ist die Bank sicher, dass der Kredit in jedem Fall abbezahlt werden kann.

                            Einige Sicherheiten sehen auch so aus, dass eine Restschuldversicherung gewählt werden kann. Diese Versicherung sollte nie gewählt werden, wenn es einen Bürgen gibt.

                            Kommentar


                            • #14
                              Du bekommst neben einen günstigen Kredit auch eine Förderung, die Du unbedingt in Anspruch nehmen solltest. Ein neues Dach ist Energie effizienter, sodass Du dafür eine Förderung vom Staat bekommst. Der Vorteil daran liegt, das die restliche Summe geringer ausfallen wird, die Du dann mit einem Kredit aufnehmen kannst.

                              Viele vergessen, dass sie bei solchen Projekten Hilfe erhalten, in Form von Geldern. Das sollte nicht verfallen und ermöglicht es Dir weniger Geld aufzunehmen und damit weniger Schulden zu machen. Inzwischen gibt es zahlreiche Anbieter, die sich für auf eine Dachsanierung und dessen Finanzierung spezialisiert haben. Das sollte im Internet leicht zu finden sein.

                              Sobald Du einen Antrag stellst, musst Du damit rechnen, das Dein Gehalt überprüft wird. Die Bank will keinen Kreditausfall riskieren und prüft so Deine Bonität. Nach dieser Prüfung kannst Du dann die Raten vereinbaren. Rechne hier großzügig, denn wenn Du zu knapp rechnest, wirst du kein Geld für Extrazahlungen übrig haben.

                              Kommentar


                              • Hallo meinerede,

                                wir haben noch einen wirklich hilfreichen Autor gefunden, der Emails zu genau Deinem Problem schreibt.

                                Melde dich doch dort an und erhälst wertvolle Tipps, um deine Chance auf einen Kredit zu verbessern. Direkt nach der Eintragung erhälst du deinen erste e-Mail.

                                Jetzt anmelden und Chance auf einen Kredit verbessern


                                • #15
                                  Du bekommst neben einen günstigen Kredit auch eine Förderung, die Du unbedingt in Anspruch nehmen solltest. Ein neues Dach ist Energie effizienter, sodass Du dafür eine Förderung vom Staat bekommst. Der Vorteil daran liegt, das die restliche Summe geringer ausfallen wird, die Du dann mit einem Kredit aufnehmen kannst.

                                  Viele vergessen, dass sie bei solchen Projekten Hilfe erhalten, in Form von Geldern. Das sollte nicht verfallen und ermöglicht es Dir weniger Geld aufzunehmen und damit weniger Schulden zu machen. Inzwischen gibt es zahlreiche Anbieter, die sich für auf eine Dachsanierung und dessen Finanzierung spezialisiert haben. Das sollte im Internet leicht zu finden sein.

                                  Sobald Du einen Antrag stellst, musst Du damit rechnen, das Dein Gehalt überprüft wird. Die Bank will keinen Kreditausfall riskieren und prüft so Deine Bonität. Nach dieser Prüfung kannst Du dann die Raten vereinbaren. Rechne hier großzügig, denn wenn Du zu knapp rechnest, wirst du kein Geld für Extrazahlungen übrig haben.

                                  Kommentar


                                  • #16
                                    Hallo! Ja, es stimmt schon, dass man mit der KfW einen guten Partner hat, wenn es um Kredite für die Sanierung geht. Allerdings sind wegen der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank derzeit die Zinsen generell billig. Natürlich immer vorausgesetzt, dass man eine positive Schufa hat. Selbst einfache Ratenkredite bekommt man derzeit schon ab 2% Zinsen. Da ihr euer altes Haus sanieren möchtet, bekommt ihr vielleicht eine Förderung. Das wäre natürlich ein Gewinn.

                                    Kommentar


                                    • #17
                                      Hallo! Ja, es stimmt schon, dass man mit der KfW einen guten Partner hat, wenn es um Kredite für die Sanierung geht. Allerdings sind wegen der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank derzeit die Zinsen generell billig. Natürlich immer vorausgesetzt, dass man eine positive Schufa hat. Selbst einfache Ratenkredite bekommt man derzeit schon ab 2% Zinsen. Da ihr euer altes Haus sanieren möchtet, bekommt ihr vielleicht eine Förderung. Das wäre natürlich ein Gewinn.

                                      Kommentar

                                        • Gehalt
                                        • Probezeit
                                        • Schufa

                                        Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                        Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                        Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                        Neu starten

                                        Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                        Neu starten

                                        Jetzt passenden Kredit finden:

                                        Neu starten

                                      • #18
                                        Hallo,

                                        du reagierst definitiv richtig mit Deiner Entscheidung, das Dach in naher Zeit sanieren zu lassen. Bei einem Betrag von 25.000 Euro ergeben sich natürlich sehr viele Möglichkeiten. Die KfW steht ihrerseits für zinsgünstige Sanierungskredite, welche für unterschiedliche Zwecke vom Kreditnehmer verwendet werden können. Die finanzielle Förderung der KfW ist nicht, wie oftmals zu hören bzw. zu lesen ist, nicht nur für die reine Dämmung eines Daches konzipiert, sondern auch für weitere notwendige Maßnahmen rund um das Thema Dachsanierung.

                                        Du kannst bei einem Förderungswunsch durch die KfW also nicht nur Dämmungensvorhaben, sondern auch alle begleitenden Maßnahmen geltend machen. Hierzu zählen unter anderem zum Beispiel die Erneuerung einer Dachlattung, die Neueindeckung des Daches oder auch die Änderung des Dachüberstands. Eventuell notwendige Arbeiten an elektrischen Leitungen, Blitzableitern, Antennen oder Satellitenschüsseln werden ebenfalls innerhalb des Förderungsspektrums abgedeckt.

                                        Mein Tipp an Dich ist, dass Du Dich zunächst von einer Partnerbank beraten und Dich über die Voraussetzungen aufklären lässt. Wie genau die Beantragung einer Förderung abläuft, könnte ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.

                                        Kommentar


                                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                          basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                                          Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                                          www.Smava.de
                                          15417 mal von Lesern ausgewählt (38.31 %)
                                          www.Targobank.de
                                          1882 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
                                          www.Vexcash.com
                                          1267 mal von Lesern ausgewählt (3.15 %)
                                          www.Kredit-ohne-Schufa.de
                                          1883 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
                                          Antrag bei der Sigma Bank
                                          2222 mal von Lesern ausgewählt (5.52 %)

                                          Stand: 21.11.2017

                                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                          Lädt...
                                          X