Boni-Check

beste Antwort

Ihre Kreditchance

Negativer Eintrag in der Schufa?

In Probezeit oder in Ausbildung?

Kreditsumme:

Nettogehalt:

Gehalt: ändern
negative Schufa: nein
Probezeit/Ausbildung: nein
ändern

Folgende Antwort fanden unsere Leser am hilfreichsten:

Zur Antwort

Diese Anbieter wurden von unseren Lesern empfohlen:

Infos für einen Kredit für Motorrad aufnehmen gesucht - [GELÖST] - Forum (09/2017 letzte Antwort)

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infos für einen Kredit für Motorrad aufnehmen gesucht

Einklappen
X
Einklappen

  • Infos für einen Kredit für Motorrad aufnehmen gesucht

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    ich bin etwas ratlos. Ich würde gerne den Kredit für Motorrad aufnehmen. Im Internet habe ich zu einigen Angeboten einen Sollzins und einen effektiven Jahreszins gesehen. An welchen Zins muss ich mich richten, damit es der richtige ist?

    Ich kenne den unterschied nicht. Ist das dann der Zins, den ich für den Kredit bekomme? Es überfordert mich ein wenig, denn ich kenne mich mit Krediten gar nicht aus.

    Kann jemand helfen?

  • #2
    Wichtig ist der effektive Jahreszins. Hier sind alle Kosten bereits enthalten. Der Sollzins ist der Nettozins und wird gerne beworben, um die Kunden anzulocken. Sie werden das sicher schon festgestellt haben, denn der effektive Jahreszins ist immer höher als der Sollzins.

    Wenn Sie einen Kredit für das Motorrad aufnehmen wollen, dann schauen Sie nach Kfz-Krediten. Die sind zinsgünstiger, weil sie zweckgebunden sind. Auch ein Motorrad ist ein Kfz. Sie können also auch diese Art von Krediten nutzen. Der Vorteil ist auch, dass Sie einen satten Rabatt mit dem Händler aushandeln können, wenn Sie das Motorrad über einen solchen kaufen. Rabatte bei Barzahlung gibt es immer noch.

    Wie gesagt, achten Sie auf den effektiven Jahreszins. Der ist maßgebend.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • #3
      Der Sollzinssatz ist der sogenannte Festzinssatz. Dieser Zinssatz wird bei der Kreditvergabe vertraglich festgelegt und ist für die gesamte Kreditlaufzeit gültig. Aus diesem Grund wird dieser Zinssatz auch als gebundener Sollzins bezeichnet.

      Wenn Du aber einen Kredit für Dein Motorrad aufnehmen möchtest, solltest Du Dich am effektiven Jahreszins orientieren. Dieser Zinssatz enthält immer alle anfallenden Kosten für einen Kredit. Zu diesen Gebühren gehören beispielsweise Abschlussgebühren, Provisionen, Auslagen oder die Tilgungsverrechnung.

      Außer diesen Zinssätzen musst Du bei der Suche nach einem Kredit aber auch auf die Produktdetails einer Bank achten.

      Dies sind beispielsweise Sondertilgungen oder auch Ratenpausen. Einige Banken bieten besondere Angebote sogar gebührenfrei an. Oftmals ist auch eine vorzeitige Kreditablösung ohne die Berechnung einer Vorfälligkeitsentschädigung möglich. Wenn Du Deinen Kredit bei einer konventionellen Bank aufnimmst, musst Du diese Details beim Kundenberater anfragen.

      Solltest Du Deinen Kredit online beantragen, erfährst Du die Zinssätze und Details in den Kreditangeboten. Bei einem Kreditvergleich im Internet solltest Du Dir immer viel Zeit lassen und alle Vor- und Nachteile abwägen.

      Kommentar


      • #4
        Den Sollzinssatz kannst du getrost vergessen. Der spielt nur eine untergeordnete Rolle. Was für dich als Kreditnehmer wichtig ist, ist der effektive Jahreszins.

        Vereinfacht ausgedrückt: Sollzinsen = Zinsen, die der Kredit kostet. Effektivzinsen = Zinsen und weitere Kosten des Kredits = Gesamtkosten des Darlehens.

        Der Sollzinssatz kann noch so vielversprechend aussehen, wichtig ist der effektive Jahreszins. Durch den weißt du erst, was dich der Kredit wirklich kostet.

        Da die Banken zur Angabe beider Zinssätze verpflichtet sind, kann das für Kreditnehmer, die keine Ahnung haben, irritierend sein. Aber halt dich einfach an den Effektivzins, da bist du auf der richtigen Seite.

        Und achte bei einem Kreditangebot nicht zu sehr auf das repräsentative Beispiel. Auch hierzu sind die Banken verpflichtet. Bei einem bonitätsabhängigen Kredit sagt das jedoch nichts darüber aus, wie viel du letztlich für deinen Motorradkredit zahlen müsstest. Das ist nur dann der Fall, wenn der Kredit mit bonitätsunabhängigen Zinsen vergeben wird.

        Kommentar


        • Das Adminteam des Forums kann folgende Anbieter bedenkenlos empfehlen:
          • smava (für alle Kredite, ausgenommen Immobilien)
          • maxda (für Kredite ohne Schufa)
          • vexcash (für Kurzzeitkredite)

          Infos für einen Kredit für Motorrad aufnehmen gesucht


          Bewertung
          Bewertet:
          Infos für einen Kredit für Motorrad aufnehmen gesucht
          Bewertung des Fragestellers:


          >> Zum Profil des Fragesteller

          Lädt...
          X