Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

18000 Euro Kredit für Renovierung - welche Bank?

Einklappen
X
Einklappen

  • 18000 Euro Kredit für Renovierung - welche Bank?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Die Kinder sind aus dem Haus, 15 Jahre muss ich noch arbeiten, dann geht es aufs Altenteil. Darum denke ich, es ist an der Zeit, dass wir uns etwas gönnen.

    Meine Frau und ich wünschen uns schon lange, einige größere Umbaumaßnahmen im Haus vorzunehmen. Ganz nebenbei wird unser Wohnraum dabei sogar altersgerecht umgebaut.

    Insgesamt wird uns der Umbau ein kleines Vermögen kosten. Die Hälfte bekommen wir aus einem alten Sparvertrag, der zuteilungsreif ist.

    Den Rest, immerhin 18000 Euro Kredit für Renovierung, müssen wir aufnehmen. Welche Bank die Finanzierung übernimmt, steht noch nicht fest.

    Zuerst gedacht hatten wir an die Hausbank. Die Konditionen kommen jedoch nicht an Direktbanken heran.

    Wobei ich mir nicht ganz klar bin, welche Konditionen für uns persönlich online gelten. Leider geben viele Banken "von" "bis" Zinssätze an.

    Im 2/3 Beispiel sieht man den "Durchschnittszins". Für uns wird dieser Zinssatz wohl kaum gelten.

    Schließlich haben nicht 2/3 aller Antragsteller ein bezahltes Haus "im Nacken". Ich glaube auch kaum, dass die Mehrheit aller Kreditnehmer im Öffentlichen Dienst arbeitet.

    Sagen will ich damit, der Kredit ist für die Bank "narrensicher". Diese Sicherheit erwarten wir, im Zinssatz angemessen berücksichtigt zu wissen.

    Wie finde ich heraus, welche Bank uns persönlich das beste Angebot unterbreitet? Im Vergleich entdecke ich keinen Hinweis.

Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

Lädt...
X