Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wer gibt mir einen Kredit für Mietkaution

Einklappen
X
Einklappen

  • wer gibt mir einen Kredit für Mietkaution

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wir ziehen jetzt endlich bald in eine neue und grössere Wohnung. Nachdem wir mittlerweile Nachwuchs haben wir es echt Zeit.

    Nun habe ich aber ein Problem. Wir müssen die Mietkaution jetzt schon 4 Wochen vor dem Einzug in die neue Wohnung zahlen. Die Kaution von der Wohnung jetzt bekommen wir zwar zurück aber das dauert halt noch mindestens 3 Monate von jetzt an gezählt.

    Was kann ich da am besten machen? Wo bekommt man denn einen Kredit für eine Mietkaution? Wenn uns da irgendwer einen tollen Tipp hätte wäre das wirklich riiiiiiesig.

  • #2
    Du kannst einen Kredit für eine Mietkaution bei Deiner Bank beantragen. Da Du ja auch in drei Monaten die Kaution von der jetzigen Wohnung bekommst, wäre das ein gutes Argument bei der Bank. Wenn Du nachweist, dass Du in drei Monaten eine bestimmte Summe bekommst und angibst, dass Du damit dann den Kredit schneller zurückzahlen kannst, dürfte das kein Problem sein.

    Eine Mietkaution beträgt immer höchstens drei Monatsmieten. Damit würde die Kreditsumme sehr gering ausfallen. Du könntest dafür einen Kleinkredit mit einer geringen Laufzeit beantragen. Darüber hinaus würde ich mit der Bank Deiner Wahl eine Sondertilgung beantragen. So kannst Du, wenn Du die Mietkaution von der jetzigen Wohnung erhältst, einmalig die Rate erhöhen und den Kredit in einem abzahlen.

    Durch die schnellere Abzahlung hättest Du einen Überschuss an Zinsen, der Dir dann ausgezahlt wird. Du musst nicht zur Hausbank gehen. Du kannst auch die Konditionen anderer Banken miteinander vergleichen. Je besser der Zinssatz ist, umso günstiger ist der Kredit für Dich.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      48.931 mal von Lesern ausgewählt (58.81 %)
      Kredit-Experte.info
      (zu www.kredit-experte.info )
      8.759 mal von Lesern ausgewählt (10.53 %)
      3.333 mal von Lesern ausgewählt (4.01 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      4.438 mal von Lesern ausgewählt (5.33 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.718 mal von Lesern ausgewählt (6.87 %)
      1.873 mal von Lesern ausgewählt (2.25 %)
      Stand: 23.06.2018

      • #3
        Hallo,

        grundsätzlich solltet Ihr bei der Hausbank (wo eure Girokonten geführt werden) nachfragen. Bei regelmäßigem Einkommen kann das auch über einen Dispo abgewickelt werden. Den gleicht Ihr mit Eingang der alten Kaution zurück. Die Kaution kann bis zu drei Monaten gestreckt werden.

        Eine Alternative ist die Kautionsbürgschaft (Deutsche Kautionskasse), die wie eine Versicherung funktioniert. Ihr zahlt einen Jahresbeitrag, der rund 5% der eigentlichen Kautionssumme entspricht. Vorteil, aller Rechtsstreit oder alle Ausbesserungen, die der Vermieter nach Beendigung des Mietverhältnisses beanstandet, wird zwischen der Kautionskasse und dem Vermieter geregelt. Ihr seid durch die Beitragszahlung fein raus.

        Leider akzeptiert nicht jeder Vermieter die Kautionsbürgschaft. Ihr erhaltet auch nach dem Ende der Mietzeit keine Kaution wieder, weil diese versicherungsähnliche Einzahlung als Risikoleistung gewertet wird. Ihr habt also die freie Wahl, sofern das monatliche Einkommen gesichert ist.

        Kommentar


        • #4
          Hallo, erst einmal Glückwunsch zur neuen Wohnung.

          Wie viel Mietkaution müsst ihr denn zahlen? Ist es eine überschaubare Summe, dann könntet ihr euren Dispo nutzen. Wenn die Kaution der alten Wohnung zügig ausgezahlt wird, ist der schnell wieder ausgeglichen. Ihr könnt aber auch einen einfachen Ratenkredit aufnehmen. Wenn ihr der Bank sagt, dass ihr das Geld für die Kaution benötigt und den Kredit schnell zurückzahlen könnt, wird die euch ein gutes Angebot unterbreiten. Ansonsten fragt doch mal eure Eltern oder andere Verwandte, ob die helfen können. Lasst euch nur nicht so eine Mietkautionsversicherung aufschwatzen. Die übernimmt zwar die Kaution, kostet meist aber mehr als ein Kredit.

          Kommentar


          • #5
            Die Antwort wird Sie überraschen: Ihr neuer Vermieter. Das Gesetz sagt aus, dass eine Mietkaution in 3 Raten gezahlt werden darf. Sprechen Sie den Vermieter darauf an.

            Falls er den Vorschlag ablehnt, können Sie sich beim Anbieter Vexcash Geld kurzfristig Geld leihen. Vexcash bietet Kurzzeitkredite mit einer Laufzeit bis 30 Tage an, die auf 60 Tage verlängert werden kann. Mit der Express-Option ist das Geld innerhalb einer Stunde auf Ihrem Konto.

            Kommentar


            • Hallo Norbert Uhrig,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

              • #6
                Vier Wochen vor dem Einzug ist aber eine ungewöhnliche Maßnahme seitens Ihres neuen Vermieters... Aber zu Ihrer Frage: einen Kredit für die Mietkaution können Sie bei jeder Bank aufnehmen, die Ihnen einen Kredit gibt. Ratenkredite werden zur freien Verwendung vergeben, und können dadurch auch für die Kaution für eine Mietwohnung verwendet werden. Wenn Sie eine negative Bonität haben, können Sie, wenn Sie ein regelmäßiges Einkommen haben, einen Kredit ohne Schufa aufnehmen, auch dieser Kredit ist ohne Zweckbindung möglich. Sie können aber auch eine Kautionsbürgschaft bei einer Bank abschließen, aber das geht über das Thema Kredite hinaus.

                Kommentar


                • #7
                  Hallo,
                  Es gibt zwei Wege: Ein Kleinkredit oder die Alternative dazu. Du solltest allerdings bei einem Kleinkredit darauf achten, dass Du ihn auch kostenfrei sofort zurücktilgen kannst und dass hierfür keine gewisse Mindestlaufzeit vereinbart wurde.

                  Solltest Du diesen Weg nicht als optimal betrachten kannst Du es auch mit einer Mietkautionsversicherung versuchen. Hier bezahlst Du jährlich einen recht geringen Verwaltungsbetrag und kannst sie kündigen, sobald Dein Vermieter Dir die Bürgschaft nach Erhalt der Kaution zurücksendet.

                  Ich hoffe, ich konnte Dir helfen!

                  viele Grüße

                  Kommentar


                  • #8
                    Also erst mal gibt es so eine Art Versicherung für die Mietkaution. Das ist aber eher etwas kompliziert und auch nicht sicher, ob Du die in Anspruch nehmen kannst.
                    Einen Kredit dafür kannst Du eigentlich überall aufnehmen. Du brauchst einen Ratenkredit, bei dem die Bank nicht fragt, wofür Du das Geld haben willst. Hast Du bereits eine Wohnung, von der Du die Kaution nach dem Auszug wiederbekommst, kannst Du ja schauen, ob Du das Geld für die neue Wohnung erst einmal vom Girokonto (dem Dispo) nimmst. Wenn die alte Kaution schnell ausgezahlt wird, hättest Du den Dispo auch schnell wieder ausgeglichen. Ansonsten kann ich Dir - wie bereits geschrieben - den einfachen Ratenkredit sehr empfehlen. Er lässt sich überall aufnehmen und hat nur ganz niedrige Zinsen.

                    Kommentar



                      • #9
                        Da es sich bei Ihrer Mietkaution wahrscheinlich um einen Kleinkredit handelt, sind die Sicherheitsforderungen der Banken nicht allzu hoch. Wenn Sie oder Ihr Partner keine Negativmerkmale in der Schufa haben und die Bonität gut ist, erhalten Sie bei einer Filialbank oder bei jeder Onlinebank einen Kredit. Der Kredit sollte kostenlos ablösbar sein. Die kleinen Ratenkredite werden üblicherweise innerhalb von wenigen Tagen auf Ihr Girokonto überwiesen. Danach können Sie ein neues Kautionssparbuch anlegen. Sobald Ihre jetzige Kaution zur Verfügung steht, können Sie den Kredit ablösen.

                        Kommentar


                        • #10
                          Ärgerlich, dass die Vermieter die vom Gesetzgeber vorgesehene Dreiratenzahlung für die Mietkaution aushebeln, indem sie vor deren Gesamtzahlung den Mietvertrag nicht unterschreiben. Für den kurzen Zeitraum ist die Nutzung des Dispositionskredites denkbar. Du bittest Deine Bank um eine kurzfristige Erhöhung und begründest Deinen Wunsch mit der Notwendigkeit, die Mietkaution für die neue Wohnung sofort zu bezahlen.

                          Alternativ nimmst Du einen Ratenkredit mit einer kurzen Laufzeit auf, wobei Du kaum Angebote für weniger als zwölf Raten findest. Du kannst Dich auch für einen Bankkredit mit einer längeren Kreditlaufzeit entscheiden, falls Du diesen kostenfrei vorzeitig zurückzahlen darfst. Lasse Dich nicht vom beworbenen Recht auf eine vorzeitige Ablösung täuschen, das besteht ohnehin. Wichtig ist, dass die Bank im Kreditvertrag ausdrücklich auf eine Berechnung von Vorfälligkeitszinsen bei einer Kreditkündigung vor dem Ende der Vertragslaufzeit verzichtet.

                          Sollte es Schwierigkeiten bei der Aufnahme eines Kredites mit kurzer Laufzeit über eine gewöhnliche Bank geben, bieten sich Privatkredit-Börsen an. Private Kreditgeber zeichnen gerne einen Kredit mit kurzer Laufzeit und bewerten die ausstehende Kautionsrückzahlung eher als Geldinstitute als Sicherheit.

                          Kommentar


                          • #11
                            Zuallererst: was ist das denn für ein Vermieter, dass er die Kaution schon so lange im Voraus sehen will? Die Mietkaution kann auf drei Raten verteilt werden. Natürlich ist es einem Vermieter lieber, die Kaution vorab zu haben, aber der Gesetzgeber hat das mit den drei Raten nicht ohne Grund niedergelegt. Kann natürlich sein, dass eurer Vermieter da keinen Bock drauf hat, weil er die Wohnung auf jeden Fall vermietet kriegt, wenn ihr sie nicht nehmt. Zumindest wenn ihr irgendwo in einer Großstadt, oder im Umland einer Region wohnt. Aber wenn ihr die Wohnung unbedingt wollt, dann macht das. Müsst ihr aber nicht, da ihr auf Ratenzahlung pochen könnt

                            Wenn ihr die Wohnung trotzdem nehmen wollt, könnt ihr entweder einen Ratenkredit zur freien Verwendung aufnehmen, oder einen Kautionskredit vereinbaren, bzw. eine Kautionsbürgschaft.

                            Ein Ratenkredit ohne Bindung an einen bestimmten Zweck findet ihr am einfachsten über so genannte Kreditrechner. Da gebt ihr die gewünschte Kreditsumme ein, und die gewünschte Laufzeit, oder die gewünschte Monatsrate. Dann werden euch verschiedene Kredite angesetzt, die gute Konditionen bieten

                            Bei einer Kautionsbürgschaft wendet ihr euch an Anbieter, die so was möglich machen. Dazu müsst ihr keinen richtigen Kredit aufnehmen, sondern eine Bank übernimmt die Bürgschaft für die Mietkaution. Ist dann irgendwas passiert, wegen dem der Vermieter rechtlich die Befugnis hat, an die Kaution zu kommen, kann er sich bei der Bank melden, und bekommt entsprechend das Geld. Für eine solche Bürgschaft für die Kaution zahlt ihr monatlich einen bestimmten Betrag. Die Anbieter für Kautionsbürgschaften findet ihr auch in den jeweiligen Vergleichsrechnern.

                            Kommentar


                            • Hallo Norbert Uhrig,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Habt Ihr schon mal über einen Privatkredit von Auxmoney nachgedacht? Eine Bekannte von uns hat mit Auxmoney Ihren kompletten Umzug und Ihre Mietkaution finanziert. Ermittle vorher einfach mal Deinen Finanzbedarf. Du meldest Dich dann einfach auf dem Portal an und erstellst Dir ein Profil. In einem Kreditprojekt kannst Du schriftlich schildern für welchen Zweck Du Deinen Kredit benötigst.

                                Anhand Deines Profils und Deines Kreditwunschs können die Anleger des Portals entscheiden ob und wieviel Geld sie in Dein Projekt investieren. Die Finanzierung kann ein paar Tage dauern. Aber Du schreibst ja, dass Du ungefähr vier Wochen Zeit hast. Dein Kredit wird Dir auf Dein Girokonto überwiesen, sobald die gesamte Summe finanziert wurde.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Hallo,
                                  erst einmal: Lassen Sie in jedem Fall die Finger von einem normalen Privat- bzw. Konsumkredit irgendeiner Bank für die Kaution. Die Zinsen für diese Art von Kredit für die Mietkaution sind viel zu hoch. Vermutlich benötigen Sie einen Kleinkredit. Ich tippe jetzt einfach, dass sich die Kaution zwischen 1500 und 2000 Euro bewegt. Versuchen Sie Ihr Glück bei einer Privatperson - beispielsweise bei Auxmoney erhalten Sie entsprechende Kontakte. Alternativ zur Kaution kann auch eine Bürgschaft geleistet werden. Sie können Ihre Bank um eine entsprechende Bürgschaft bitten. Sie nehmen dann einen Bürgschaftskredit auf. Das Netz ist voll von potenziellen Angeboten. Sie sind monatlich sehr günstig und können m Prinzip zu jeder Zeit abgelöst werden (kontrollieren Sie hierfür aber das konkrete Angebot). Dies ist für Sie empfehlenswert, weil Sie die Bürgschaft einfach durch die reguläre Kaution ersetzen könnten, sobald Sie Ihre alte wieder zurückbekommen haben.

                                  Darüber hinaus haben Sie außerdem das Recht, die Kaution in Raten zu bezahlen. Hierfür haben Sie maximal drei Monate - es sei denn, Ihr Vermieter räumt Ihnen von sich aus mehr Zeit ein. So Sie einen entsprechenden Überschuss in Ihrem Budget haben, sollten Sie diese Möglichkeit wahrnehmen. Schließlich vermeiden Sie es auf diese Weise, sich zu verschulden.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Ihr könntet einen Kleinkredit aufnehmen, der es erlaubt, eine Sonderzahlung zu tätigen. Die Sonderzahlung ist wichtig, denn sobald Du die Mietkaution der alten Wohnung bekommst, kannst Du den Kredit sofort abzahlen, der für die neue Mietkaution gedacht ist. Da es sich um einen Kleinkredit handeln wird, habt Ihr unterschiedliche Möglichkeiten.

                                    Entweder Ihr nehmt den Kredit bei der Hausbank auf. Hier ist die Beantragung recht leicht, denn Dein Einkommen wird oft mit den Kontoauszügen der letzten Monate geprüft. Jedoch musst Du mit einer Schufaprüfung rechnen, denn ohne die wird es keinen Kredit geben. Da Ihr erst einen Termin vereinbaren müsst, kann sich das in die Länge ziehen.

                                    So besteht auch die Möglichkeit, einen schnelleren Kredit im Internet zu bekommen. Auch hier werden Kleinkredite vergeben. Der Vorteil liegt darin, dass Ihr keinen Termin braucht, sondern den Antrag im Internet stellt. Auch hier kann die Schufa geprüft werden, aber das geht in der Regel schneller als bei der Hausbank.

                                    Auch hier solltest Du darauf achten, dass du eine Sondertilgung tätigen kannst. Das ist nicht bei allen Kreditgebern möglich, sodass Ihr darauf achten solltet. Die Zinsen werden sicher etwas niedriger sein, als bei einer Hausbank oder einer Sparkassen. Um das genau feststellen zu können, könntet Ihr im Internet einen Kreditrechner benutzten. Dieser zeigt euch nach der Eingabe von einigen Daten ein günstiges Angebot.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 262.355 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Wenn ihr das Geld für die Mietkaution noch nicht habt, habt ihr mehrere Möglichkeiten. Das kann ein ganz normaler Kredit von der Bank sein, der zum benötigten Betrag aufgenommen, und dann in monatlichen Raten abgezahlt wird.

                                        Das kann ein spezieller Kautionskredit sein, bei dem das Geld für den Mieter von der kreditgebenden Bank bereitgehalten wird, ähnlich einem Kautionssparbuch. Dafür bezahlt ihr monatlich eine bestimmte Gebühr an die Bank, die euch den Kautionskredit möglich gemacht hat.

                                        Ist auf jeden Fall zu empfehlen, dass ihr die Anbieter solcher Mietkaution-Kredite vergleicht, bevor ich einen Vertrag unterschreibt. Die Konditionen in diesem Bereich können sehr unterschiedlich sein. Da ist das erstbeste Angebot nicht unbedingt das beste, deshalb nehmt euch lieber die Zeit, als euch hinterher darüber zu ärgern, dass ihr mehr Geld bezahlt habt, als erforderlich.

                                        Ihr könnt natürlich auch versuchen, über einen der Kreditmarktplätze wie smava oder auxmoney ein Kreditprojekt erstellen, mit dem gezielten Wunsch, Geld für eure Mietkaution zu erhalten.

                                        Das sind schon mal drei Tipps. Vielleicht hat wer anders ja noch den einen oder anderen. Aber mit diesen dreien dürftet ihr schon mal eine ganze Ecke weit kommen bei der Suche nach einem Kredit für eure Mietkaution.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Ich habe ja keine Ahnung, wie hoch die Mietkaution ist. Wenn sie nicht zu hoch ist, könntest du ja deinen Dispokredit in Anspruch nehmen. Ich bin grundsätzlich kein Freund vom Dispo, da er wegen der hohen Zinsen sehr teurer ist, aber in deinem Fall wäre es kein Problem. Da du die Mietkaution von deiner alten Wohnung in drei Wochen zurückbekommst, kannst du dein Girokonto damit decken. Das ist meiner Meinung nach einfacher als ein Ratenkredit.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Hallo und Glückwunsch zur neuen Wohnung. Einen speziellen Kredit für Mietkaution gibt es nicht. Für diesen Zweck eignet sich ein normaler Ratenkredit. Einen solchen bekommst du derzeit zu besonders niedrigen Zinsen. Die günstigsten Angebote für einen Ratenkredit findest du im Internet bei sogenannten Kreditrechnern. Achte immer darauf, dass beim Vergleich der effektive Zinssatz angegeben ist. Wenn die Mietkaution nicht zu hoch ist, dann kannst du auch einen privaten Kleinkredit nehmen. Die gibt es ebenfalls zu sehr günstigen Konditionen. Da private Kreditgeber nicht so starr sind wie Banken, kannst du verschiedene Konditionen wie zum Beispiel Laufzeit oder Aussetzen der Tilgungsraten frei vereinbaren. Privatkredite findest du ebenfalls im Internet bei smava.de oder auxmoney.de.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • #18
                                                Hallo,

                                                ich bin sicher, Sie haben gefragt, aber der Vollständigkeit halber: Sie können die Mietkaution auch in Raten bezahlen. Sprechen Sie dafür doch einmal mit Ihrem neuen Vermieter. Normalerweise sollten Sie jene in drei bis sechs Raten entrichten dürfen.

                                                Einen speziellen Kredit für die Mietkaution gibt es nicht. Sie müssen wohl oder übel einen Kleinkredit nehmen - das sind Summen bis 3000 Euro. Normalerweise sollte dies ohne viel Aufwand gehen - insbesondere, wenn Sie erklären, wofür Sie das Geld benötigen. Schließlich geht die Kaution ja (in der Regel) nicht verloren. Achten Sie bei der Suche nach dem Darlehen darauf, dass Sie per Sondertilgung das Darlehen möglichst ohne Strafgebühr vor der Zeit wieder zurückzahlen können, wenn Sie Ihre alte Kaution zurückerhalten.

                                                Zuletzt bleibt Ihnen natürlich auch die Möglichkeit über den Dispo. Die Bank wird jenen vermutlich ohne viel Umstände ausdehnen, wenn Sie nachweisen, dass Sie die alte Kaution zurückerhalten und so den Dispo direkt zurückführen können. Der Vorteil dieser Variante ist: Es ist einfach und geht schnell. Allerdings zahlen Sie im Gegenzug leider auch erhebliche Dispo-Gebühren.

                                                Kommentar


                                                • #19
                                                  Hallo,

                                                  ich bin sicher, Sie haben gefragt, aber der Vollständigkeit halber: Sie können die Mietkaution auch in Raten bezahlen. Sprechen Sie dafür doch einmal mit Ihrem neuen Vermieter. Normalerweise sollten Sie jene in drei bis sechs Raten entrichten dürfen.

                                                  Einen speziellen Kredit für die Mietkaution gibt es nicht. Sie müssen wohl oder übel einen Kleinkredit nehmen - das sind Summen bis 3000 Euro. Normalerweise sollte dies ohne viel Aufwand gehen - insbesondere, wenn Sie erklären, wofür Sie das Geld benötigen. Schließlich geht die Kaution ja (in der Regel) nicht verloren. Achten Sie bei der Suche nach dem Darlehen darauf, dass Sie per Sondertilgung das Darlehen möglichst ohne Strafgebühr vor der Zeit wieder zurückzahlen können, wenn Sie Ihre alte Kaution zurückerhalten.

                                                  Zuletzt bleibt Ihnen natürlich auch die Möglichkeit über den Dispo. Die Bank wird jenen vermutlich ohne viel Umstände ausdehnen, wenn Sie nachweisen, dass Sie die alte Kaution zurückerhalten und so den Dispo direkt zurückführen können. Der Vorteil dieser Variante ist: Es ist einfach und geht schnell. Allerdings zahlen Sie im Gegenzug leider auch erhebliche Dispo-Gebühren.

                                                  Kommentar


                                                  • #20
                                                    Leider schreibst Du nicht wie hoch die bestehende Kaution ist und wie viel Geld Ihr die neue Kaution bezahlen müsst. Für Eure jetzige Wohnung wurde mit dem Vermieter doch bestimmt ein sogenanntes Kautionssparbuch angelegt. Wenn ja, wende Dich doch einfach an die Bank, bei der diese Kaution hinterlegt ist. Falls Du nicht mehr weißt wo die Kaution hinterlegt wurde musst Du Dich an Deinen Vermieter wenden. Üblicherweise bewahrt er dieses Sparbuch bis zu Deinem Auszug auf. Vereinbare bei dieser Bank einen Termin und schildere Dein Problem. Da die Bank die bereits bestehende Kaution mit der neuen Kaution dann zu einem späteren Zeitpunkt verrechnen kann, sollte das schon funktionieren.

                                                    Wenn das nicht so sein sollte und die Bank ablehnt, kannst Du Dich auch an Deine Hausbank wenden. Schildere Deinem Sachbearbeiter die momentane Situation und versuche ob Du nicht für drei Monate Deinen Dispositionskredit erhöhen kannst. Wenn Du über einen regelmäßiges Einkommen verfügst und sonst auch zu Deiner Bank ein gutes Verhältnis hast, sollte die Kaution kein Problem darstellen. Du kannst ja auch argumentieren, dass Du die komplette Kaution in spätestens drei Monaten zum Ausgleich Deines Girokontos nutzen wirst.

                                                    Eine weitere Alternative für eine Mietkaution kann für Euch ein Kredit von einer Onlinebank sein. Dazu müssen Du oder Dein Partner allerdings eine sehr gute Bonität und eine positive Schufa nachweisen können. Wenn Ihr die Kreditvoraussetzungen erfüllt, ist der Kredit normalerweise innerhalb von fünf bis sieben Tagen auf Deinem Girokonto. Wenn Ihr eine längere Laufzeit wählt wird der Kredit ein wenig teurer. Allerdings habt Ihr monatlich nur eine sehr geringe Belastung.

                                                    Kommentar


                                                    • Wusstet ihr, dass allein ca. 13% unserer User Interesse an einer Umschuldung haben?

                                                      Eine Umschuldung kann bares Geld sparen. Solltet auch ihr Interesse an einer Umschuldung haben, können wir euch folgenden Anbieter empfehlen: Smava (hier klicken zu www.smava.de).

                                                      • #21
                                                        Leider schreibst Du nicht wie hoch die bestehende Kaution ist und wie viel Geld Ihr die neue Kaution bezahlen müsst. Für Eure jetzige Wohnung wurde mit dem Vermieter doch bestimmt ein sogenanntes Kautionssparbuch angelegt. Wenn ja, wende Dich doch einfach an die Bank, bei der diese Kaution hinterlegt ist. Falls Du nicht mehr weißt wo die Kaution hinterlegt wurde musst Du Dich an Deinen Vermieter wenden. Üblicherweise bewahrt er dieses Sparbuch bis zu Deinem Auszug auf. Vereinbare bei dieser Bank einen Termin und schildere Dein Problem. Da die Bank die bereits bestehende Kaution mit der neuen Kaution dann zu einem späteren Zeitpunkt verrechnen kann, sollte das schon funktionieren.

                                                        Wenn das nicht so sein sollte und die Bank ablehnt, kannst Du Dich auch an Deine Hausbank wenden. Schildere Deinem Sachbearbeiter die momentane Situation und versuche ob Du nicht für drei Monate Deinen Dispositionskredit erhöhen kannst. Wenn Du über einen regelmäßiges Einkommen verfügst und sonst auch zu Deiner Bank ein gutes Verhältnis hast, sollte die Kaution kein Problem darstellen. Du kannst ja auch argumentieren, dass Du die komplette Kaution in spätestens drei Monaten zum Ausgleich Deines Girokontos nutzen wirst.

                                                        Eine weitere Alternative für eine Mietkaution kann für Euch ein Kredit von einer Onlinebank sein. Dazu müssen Du oder Dein Partner allerdings eine sehr gute Bonität und eine positive Schufa nachweisen können. Wenn Ihr die Kreditvoraussetzungen erfüllt, ist der Kredit normalerweise innerhalb von fünf bis sieben Tagen auf Deinem Girokonto. Wenn Ihr eine längere Laufzeit wählt wird der Kredit ein wenig teurer. Allerdings habt Ihr monatlich nur eine sehr geringe Belastung.

                                                        Kommentar


                                                        • #22
                                                          Hallo! Nun, einen speziellen Kredit für eine Mietkaution gibt es meinem Wissen nach nicht. Ihr könnt euch einen normalen Ratenkredit holen. Wenn ihr eine positive Schufa habt, dann gibt es bei einer jeden Bank solche Kredite für ganz niedrige Zinsen. Die günstigsten Zinsen bekommt ihr bei Online-Banken. Am besten ihr verwendet einen Rechner für Kreditvergleiche. Davon gibt es jede Menge im Internet. Da gebt ihr einfach die benötigte Kreditsumme ein und wählt die Laufzeit. Danach einfach das Ding mit einem Klick starten und nach wenigen Sekunden habt ihr eine Liste mit Banken - allen voran die Banken mit den niedrigsten Zinsen. Wenn die Kaution nicht zu hoch ist, könnt ihr es auch mit einem Privatkredit versuchen. Privatkredite findet ihr bei auxmoney.de und smava.de.

                                                          Kommentar


                                                          • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                            Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                            Bank
                                                            Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                            48.931 mal von Lesern ausgewählt (58.81 %)
                                                            Kredit-Experte.info
                                                            (zu www.kredit-experte.info )
                                                            8.759 mal von Lesern ausgewählt (10.53 %)
                                                            3.333 mal von Lesern ausgewählt (4.01 %)
                                                            Kredit-ohne-Schufa.de
                                                            (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                            4.438 mal von Lesern ausgewählt (5.33 %)
                                                            Sigma Kreditbank
                                                            (zum Sigma Angebot )
                                                            5.718 mal von Lesern ausgewählt (6.87 %)
                                                            1.873 mal von Lesern ausgewählt (2.25 %)
                                                            Stand: 23.06.2018
                                                            • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                            Lädt...
                                                            X