Hier berechnen: anonymer Kredit-Check

Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

Anwendung schliessen

Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

Neu starten Anwendung schliessen

Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

Neu starten Anwendung schliessen

Jetzt passenden Kredit finden:

Neu starten Anwendung schliessen
Frage zu Blitzkredit ohne Unterschrift [GELÖST] - Forum (10/2017 letzte Antwort)

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Blitzkredit ohne Unterschrift

Einklappen
X
Einklappen

  • Frage zu Blitzkredit ohne Unterschrift

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Guten Abend zusammen, ich habe eine allgemeine Frage zu dem Blitzkredit ohne Unterschrift.

    Ich lese immer wieder wie leicht es ist diesen zu bekommen. Wenn ich den Kredit beantrage, ist das dann wirklich so einfach? Es scheint mir manchmal so, dass jeder einen Kredit bekommt, auch wenn ich mir das nicht vorstellen kann.

    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Kredit gemacht? Brauche ich wirklich keine Unterschrift? Wie funktioniert das?

  • #2
    Ich denke nicht, dass du einen Kredit ohne Unterschrift bekommst. Jeder Vertrag muss unterschrieben werden, damit er gültig ist. Ansonsten hätte die Bank gar keinen Nachweis, dass sie dir das Geld zu den ausgehandelten Konditionen geliehen hat.

    Auch wenn du den Kredit online aufnimmst, musst du immer den Vertrag unterschreiben und eine Verifizierung durchführen. Also verlass dich nicht auf Angebote, die dir einen Blitzkredit ohne Unterschrift versprechen.

    Suche dir einen regulären Sofortkredit oder Blitzkredit. Die funktionieren auch und du bekommst dein Geld ebenfalls schnell und unkompliziert bereitgestellt.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      5091 mal von Lesern ausgewählt (31.23 %)
      www.Targobank.de
      1089 mal von Lesern ausgewählt (6.68 %)
      www.Vexcash.com
      568 mal von Lesern ausgewählt (3.48 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      744 mal von Lesern ausgewählt (4.56 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      772 mal von Lesern ausgewählt (4.74 %)

      Stand: 18.10.2017


    • #3
      Wo hast du denn was zu einem Blitzkredit ohne Unterschrift gelesen? Okay, du kannst hier über das Internet bei einigen Händlern eine Ratenzahlung vereinbaren, die ohne Unterschrift funktioniert.

      Wenn du aber Geld in den Händen halten willst, dann wird jeder Geldgeber von dir auch eine Unterschrift verlangen. Denn nur dann gilt die Vereinbarung als wasserdicht. Wenn dem nicht so wäre, könnte ja jeder einfach behaupten, dass er dir Geld geliehen hat und du das nun zurückzahlen sollst. Das ist also ohne Unterschrift gar nicht verbindlich und somit auch nicht rechtens.


      Wenn du Angebote siehst, die entsprechend ausgelobt werden, dann würde ich die an deiner Stelle ignorieren. Ich denke nicht, dass sie dich zu dem Geld führen werden, welches du dir erhoffst. Lass dich nicht verleiten und nimm lieber einen regulären Kredit auf. Der steht auch schnell zur Verfügung und wartet nicht mit irgendeinem Hokuspokus auf.

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        es gibt keinen "Blitzkredit". Dieser Begriff ist eine reine Erfindung von Marketingstrategen, welche aus der finanziellen Not zahlreicher Verbraucher ihren Nutzen ziehen wollen.

        Rechtlich müssen beiden Parteien (Geldgeber und Geldnehmer) ihre Einwilligung in den Finanzierungsvertrag per Unterschrift bestätigen. Alternativ kannst du einen teuren Notar beauftragen, der deine Unterschrift beglaubigt. Aber was bringt das?

        Es gibt in Deutschland wohl kaum einen Finanzdienstleister, der ohne Unterschrift eine Finanzierung zulässt. In einigen Fällen genügt es, wenn du eine E-Mail mit einer Willensabsicht verfasst und absendest.

        Manche Anbieter geben sich vielleicht auch mit dem Erhalt eines Dokuments per Fax zufrieden. Tendenziell würde ich sagen, dass eine Unterschrift für beide Seiten die sicherste Variante ist.

        Kommentar


        • #5
          Jeder Kredit wird vertraglich geregelt. Ein gültiger Vertrag kommt aber nur dann zustande, wenn Kreditnehmer und Kreditgeber den Vertrag eigenhändig unterschreiben. Einen Vertrag ohne Unterschrift kenne ich nicht. Selbst der Dispo ist vertraglich geregelt. Das passiert bei der Kontoeröffnung, wo man auch unterschreiben muss.

          Heute gibt es auch verschiedene Methoden einer Unterschrift, zum Beispiel die elektrische Signatur. Man kann einen Vertrag mit der Unterschrift aber auch faxen. Ziel ist es, einen Vertragsabschluss zeitlich zu beschleunigen.

          Es bekommt auch nicht jeder einen Kredit. Dafür müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden wie zum Beispiel Volljährigkeit, ein eigenes Arbeitseinkommen, eine gute Bonität und die Kreditfähigkeit. Wenn die Bonität nicht gegeben ist, bekommt man keinen Bankkredit.

          Aber auch hier gibt es Ausnahmen. Das ist dann der Fall, wenn es jemand schafft, der Bank einen Bürgen mit positiver Bonität zu bringen. Günstige Kredite findest du über Kreditvermittler wie Smava.

          Kommentar


          • Hallo Yazz12,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Irgendwie musst du ja zeigen, dass du den Kredit beantragt hast. Das geht nur mit einer Unterschrift unter einen Kreditvertrag.

              Sei des auf Papier, oder online mit einer Signatur oder einer anderen Verifizierung, dass du den Kreditvertrag so annimmst, und den Kredit aufnimmst.

              Jeder bekommt einen Kredit? Ja, das ist eines jener Märchen, das gerne erzählt wird. Von Leuten, die gerne Vorkosten wollen bei Krediten, die bei Menschen ohne Einkommen sowieso nicht vergeben werden.

              Einen Kredit gibt es nur dann, egal ob mit oder ohne Schufa, wenn ein regelmäßiges Einkommen vorhanden ist. Mit Hartz IV bekommt keiner einen Kredit.

              Auch als Haufrau wird dir kein Kredit gewährt, es sei denn, der Mann, die Ehefrau oder der/die Partner/in lässt sich als Vollverdiener ebenfalls mit in den Kreditvertrag aufnehmen.

              Kommentar


              • #7
                Ganz ohne Unterschrift wird es nicht gehen. Die Bank muss ja nachweisen, dass du mit den Kreditbedingungen einverstanden bist.

                Du kannst Den Kreditvertrag ausdrucken, unterschrieben und schickst ihn dann wieder zurück. Aber ganz ohne wird es nicht gehen.

                So könnte jeder in deinem Namen einen Kredit beantragen. Einen Blitzkredit kannst Du beantragen, aber eine Unterschrift muss auf dem Vertrag erfolgen.

                Kommentar


                • #8
                  Generell muss ein Kreditvertrag immer mit der Original-Unterschrift des Kreditnehmers unterschrieben werden. Auch was den "Blitzkredit" betrifft, da gibt es einige Zweifel.

                  Jeder Kreditgeber prüft die Bonität des Kunden. Gerade beim Online-Kredit werden die Bonitätsunterlagen und die Legitimation der Person auf dem Postweg an den Kreditgeber geschickt.

                  Ohne Unterschrift unter einem Kreditvertrag kommt kein Vertrag zustande. Es bekommt auch nicht jeder einen Kredit.

                  Banken prüfen hier sehr genau die Kreditwürdigkeit des Kunden. Dazu werden Einkommensnachweise und oft auch Kontoauszüge angefordert.

                  So gibt es beispielsweise den schufafreien Kredit nur wenn ein ausreichendes Arbeitseinkommen nachgewiesen wird. Arbeitslose oder Empfänger von Hartz IV werden beispielsweise diesen Kredit nicht erhalten.

                  Der Slogan "Kredit für Jeden" kommt von unseriös arbeitenden Vermittlungen, die sich erst die Taschen voll machen und dann doch keinen Kredit vermitteln.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    Du musst einen Vertrag unterschreiben. Das einzige ist, dass Du nicht vor Ort sein musst.

                    Der Vertrag muss von Dir ausgedruckt und dann unterschrieben zurück geschickt werden. Ohne eine Unterschrift wirst Du keinen Kredit bekommen.

                    Du könntest später behaupten, du hast den Kredit nie beantragt, schließlich hast du keine Unterschrift geleistet. Ganz so einfach ist es nicht.

                    Unter jedem Vertrag muss Deine Unterschrift gesetzt werden.

                    Kommentar


                    • #10
                      Ein Kredit beruht immer auf einem Vertrag, und der kann schriftlich oder mündlich vereinbart werden. Kreditverträge mit Banken werden in der Regel immer schriftlich aufgesetzt, was auch die Unterschrift des Antragstellers erfordert.

                      Was du ansprichst, ist der Kreditantrag, den man online stellt. Dabei handelt es sich aber noch nicht um einen Vertrag, sondern einfach nur um die Information an die Bank, dass du einen Kredit zu bestimmten Konditionen möchtest.

                      Anhand der Informationen über deine Person, die du im Kreditantrag an die Bank übermittelst, kann die Bank entnehmen, ob die Voraussetzungen für eine weitere Bearbeitung gegeben sind. Sind sie nicht gegeben, wird dein Kreditantrag abgelehnt, sind sie aber gegeben, kommt es zu einer weiteren Bearbeitung.

                      Erst dann wird dir ein Vertragsformular zugeschickt, dass du unterschrieben an die Bank zurückschicken musst. Das ist bei allen Krediten so, egal ob einfacher Ratenkredit oder Blitzkredit.

                      Kommentar


                      • #11
                        Du kannst deine Unterschrift einscannen, sodass sie für den Vertrag genutzt wird. Aber ganz ohne Unterschrift wirst Du keinen Kredit bekommen.

                        Die Bank muss auf einem Vertrag deine Unterschrift haben. Sonst könnte die Bank ja alles behaupten und du wärst nicht einverstanden.

                        Der Vertrag muss auf jeden Fall deine Unterschrift haben, damit Du auch mit den Konditionen der Bank einverstanden ist.

                        Heutzutage geht das alles über das Internet, sodass es nicht schwer sein wird, digital deine Unterschrift zu geben. Du musst nur den Anbieter dafür finden.

                        Am besten suchst du einen auf einer Vergleichsseite.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                          basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                          Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                          www.Smava.de
                          5091 mal von Lesern ausgewählt (31.23 %)
                          www.Targobank.de
                          1089 mal von Lesern ausgewählt (6.68 %)
                          www.Vexcash.com
                          568 mal von Lesern ausgewählt (3.48 %)
                          www.Kredit-ohne-Schufa.de
                          744 mal von Lesern ausgewählt (4.56 %)
                          Antrag bei der Sigma Bank
                          772 mal von Lesern ausgewählt (4.74 %)

                          Stand: 18.10.2017

                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                          Lädt...
                          X