[Forum] Brauche einen Rat über den Kredit für berufliche Umschulung [GELÖST]

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brauche einen Rat über den Kredit für berufliche Umschulung

Einklappen
X
Einklappen

  • Brauche einen Rat über den Kredit für berufliche Umschulung

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich weiß nicht, ob ich hier überhaupt richtig bin oder der Beitrag in eine andere Kategorie gehört. Ich brauche einen Rat über den Kredit. Ich weiß nicht, wo ich den Kredit für berufliche Umschulung beantragen sollte. Meine Hausbank wäre bereit ihn mir zu geben, aber ich finde den Zinssatz zu hoch.


    Kann ich auch zu einer anderen Bank gehen, obwohl ich kein Kunde der Bank bin? Ich würde mir wünschen, dass der Kredit für berufliche Umschulung nicht ganz so teuer ist. Ich habe kein Geld zu verschenken und muss schon auf den Euro achten. Auch mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag und einem normalen Gehalt ist das Leben eben teuer.

    Kann ich einen Antrag bei einer Bank stellen? Wenn es möglich ist, muss ich auf bestimmte Sachen besonders achten?

  • #2
    Ja, Kurse und Lehrgänge sind teuer. Wenn dir das Angebot deiner Bank zu teuer ist, kannst du dir jederzeit von einer anderen Bank ein Angebot für die Finanzierung der Umschulung legen lassen.

    Man muss kein Bestandskunde sein, um ein einen Kreditantrag einzureichen. Bei der Wahl der Bank würde ich an deiner Stelle nichts dem Zufall überlassen. Nicht einfach zur nächstbesten Bank gehen und ein Angebot einholen! Such dir die Bank mit den niedrigsten Zinsen. Die findest du mit Kreditvergleichen aus dem Internet wie zum Beispiel Smava. Aber bevor du zur Bank gehst, würde ich mich an deiner Stelle um Förderungen für die Umschulung erkundigen

    Soweit ich informiert bin, werden Umschulungen und Weiterbildungen staatlich gefördert. Die Bundesagentur für Arbeit hat das bestimmt einige finanzielle Unterstützungen im Programm. Dort kannst du dich schlau machen, welche Kurse und Seminare unterstützt werden und wie hoch die Förderung ist.

    Die Unterstützung durch das Bundesamt für Arbeit musst du, so glaube ich, nicht zurückbezahlen Das ist natürlich besser als jeder günstige Kredit. Sollte trotz der Unterstützung noch ein finanzielles Loch aufklaffen, dann kannst du es mit einem Bankkredit stopfen. Der ist kommt dich dann aber nicht mehr so teuer, wie wenn du die gesamte Umschulung mit einem Kredit finanzieren willst.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      16166 mal von Lesern ausgewählt (39.02 %)
      www.Targobank.de
      1941 mal von Lesern ausgewählt (4.69 %)
      www.Vexcash.com
      1316 mal von Lesern ausgewählt (3.18 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      1961 mal von Lesern ausgewählt (4.73 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      2326 mal von Lesern ausgewählt (5.61 %)

      Stand: 23.11.2017


    • #3
      Hallo,
      Grundsätzlich ist es so, dass Du für eine Kreditaufnahme nicht zwangsläufig Kunde der jeweiligen Kreditbank sein musst da Du es mit der erfolgreichen Kreditaufnahme auf jeden Fall wirst. Der Gedanke, dass bei einer gewissen Bank auch immer direkt vor der Kreditaufnahme ein Konto vorhanden sein muss, ist zwar nachvollziehbar aber schlichtweg falsch.

      Es ist schon einmal positiv zu werten, dass Deine Hausbank Dir einen entsprechenden Kredit geben würde da dies darauf schliessen lässt, dass Deine Schufa-Werte positiv sind so dass Du auch bei anderen Banken keine Probleme haben dürftest. Dass Du nunmehr nach Alternativen schaust, da Dir der Zinssatz zu hoch erscheint, ist ebenfalls löblich.

      Bei den namhaften Filialbanken bewegen sich die Kreditzinssätze bis auf sehr geringe Ausnahmen fast nahezu identisch. Du kannst allerdings auch einen Blick in das Internet werfen und dort einen Kredit für Deine berufliche Umschulung erhalten. Derartige Kredite laufen bei den meisten Banken unter der Rubrik Kredit zur freien Verwendung, der in der gängigen Praxis stets ein wenig zinsteuer ist als ein zweckgebundener Kredit wie beispielsweise eine Fahrzeugfinanzierung.

      Dieser Umstand ist jedoch nicht in der "Schlechtigkeit" der Banken begründet sondern vielmehr in der Tatsache, dass Du mit Deinem Kredit keinen geldwerten Gegenwert finanzieren möchtest. Du wirst zwar jetzt mit Sicherheit sagen, dass die berufliche Umschulung für Dich auf jeden Fall einen geldwerten Zweck erfüllt, aber die Banken sehen diesen Umstand ein wenig anders.

      Ein kleiner Rat an dieser Stelle: Ich gehe davon aus, dass Du durch die Umschulung einen besseren Job erhalten wirst. Achte bei Deinem neuen Kredit auf jeden Fall darauf, dass Du auch in der Lage bist, kostenlose Zwischentilgungen oder sogar eine vollständig kostenlose Rücktilgung des gesamten Kreditkapitals vornehmen darfst.

      Bei einigen Banken ist es zwar so, dass der Zinssatz ein wenig günstiger ist, jedoch erlauben diese Banken im Gegenzug keine kostenlosen Zwischentilgungen oder vorzeitige Rückzahlungen des Kreditkapitals ohne Vorfälligkeitsentschädigung, so dass Du für die gesamte Kreditlaufzeit an diesen Kredit "gebunden" bist. Gerade die Vorfälligkeitsentschädigung kann mitunter finanziell einen sehr ordentlichen Betrag ausmachen so dass Du Dich am Ende vielleicht ärgern wirst. Dies solltest Du auf jeden Fall vermeiden.

      Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

      viele Grüße

      Kommentar


      • #4
        Ratenkredite kannst du dir bei einer jeden Bank holen. Wenn du noch keine Kunde bist, dann wirst du eben Neukunde. Das geht schon. Mit einem Kreditvergleich aus dem Internet findest du die Bank mit den niedrigsten Zinsen. Seriöse Vergleichsrechner sind Smava oder Maxda. Du wirst sehen, dass es bei den Zinsen deutliche Unterschiede gibt.

        Wenn du Umschulen möchtest, dann kannst du es ja beim Bundesamt für Arbeit versuchen. Die vergeben Förderungen für Umschulungen und Weiterbildungen. Da kannst du dir einiges an Geld sparen. Wie du schon richtig sagtest, niemand hat etwas zu verschenken.

        Kommentar


        • #5
          Ein Kredit für eine Umschulung kann als normaler Ratenkredit beantragt werden. Dazu ist nicht einmal die Angabe eines Verwendungszwecks erforderlich. Ich würde aber darauf achten, ob es nicht finanzielle Fördermaßnahmen für Ihre berufliche Umschulung gibt, die wenigstens einen Teil der Kosten übernimmt. Außerdem können solche Kosten auch oft von der Steuer abgesetzt werden.

          Für die Aufnahme eines Kredits können Sie zu jeder beliebigen Bank gehen. Sie sind Ihrer Hausbank zu nichts verpflichtet! Ich empfehle Ihnen einen Kreditrechner zum Finden eines günstigen Ratenkredits.

          Kommentar


          • Hallo Honey91_mit_Mini13,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Sie können bei jeder Bank einen Kreditantrag stellen. Schauen Sie zunächst bei den Vergleichsrechnern, die Sie kostenlos nutzen können, welche Bank die besten Zinsen hat.

              Dann beantragen Sie online einen Kredit. Sie brauchen die gleichen Unterlagen, wie bei Ihrer Hausbank auch. Einkommensbescheinigungen in Kopie, eventuell eine Kopie des Arbeitsvertrages und unter Umständen die aktuellen Kontoauszüge.

              Vergleichen Sie aber erst in Ruhe, bevor Sie einen Kreditantrag stellen. Dieser wird der Schufa gemeldet und wenn Sie zu viele Kreditanträge bei unterschiedlichen Banken stellen, dann wirkt sich das negativ aus.

              Wenn Sie sich nur nach den Konditionen erkundigen, hat das keine negativen Auswirkungen.

              Kommentar


              • #7
                Du kannst überall einen Kredit aufnehmen. Und wenn deine Hausbank nicht abgeneigt war, dann bedeutet das ja auch, dass du eine gute Bonität hast.
                Suche deinen Kredit mit Hilfe von einem Vergleichsrechner. Gib als Verwendungszwecke eine freie Verwendung ein, damit deine Weiterbildung nicht zum Hindernis wird.

                Die ist zwar gut und schön, könnte die Bankhäuser aber denken lassen, dass du während der Umschulung kein Geld verdienst und den Kredit nicht bezahlen kannst.

                Ich bin mir sicher, dass du deutlich bessere Angebote findest, als bei deiner Hausbank. Auch wenn ich deren Angebot nicht kenne.

                Kommentar


                • #8
                  Hallo! Du bist schon richtig hier. Natürlich bist Du nicht auf Deine Hausbank angewiesen, wenn Du einen Kredit aufnehmen möchtest.

                  Das ist schon seit Jahrzehnten möglich, zu einer anderen Bank zu gehen, wenn man sich Geld leihen möchte. Du bist ja nicht an Deine Bank gebunden. Und bessere Konditionen bieten Hausbanken oft leider nich. Das selbst dann nicht, wenn Du schon ewig Kunde dort bist.

                  Du kannst über einen so genannten Kreditrechner, so nennt sich meistens ein Kreditvergleich, nach einem passenden Kredit suchen. Da gibst Du den gewünschten Kreditbetrag ein, und die Höhe der Rate oder die Laufzeit, die Du Dir vorstellst. Da Du einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein nach Deinen Angaben normales Gehalt hast, dürfte sich da wohl der richtige Kredit finden lassen.

                  Wichtig ist nur, dass Du auf den effektiven Jahreszins achtest, und nicht auf den Sollzinssatz. Der Effektivzins ist der wichtige Zinssatz.

                  Außerdem ist es wichtig, ob der Kredit mit bonitätsabhängigen Zinsen vergeben wird, heißt, die Zinsen können ganz anders sein, als im Kreditvergleich angegeben. Oder bonitätsunabhängig, wo jeder Kreditnehmer den gleich hohen Zinssatz zahlt.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    In Ihrem Fall kommt ein herkömmlicher Ratenkredit in Betracht, den Sie auch bei jeder Bank im Internet beantragen können. Um die besten Angebote zu finden, sollten Sie einen Kreditvergleich nutzen.

                    Das ist kostenlos. In die Suchmaske geben Sie dann die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit ein. Innerhalb von wenigen Sekunden haben Sie die Ergebnisse, aufgelistet nach den günstigsten Banken.

                    Sie können bei jeder Bank einen Kredit beantragen, ohne gleich dort Kunde sein zu müssen. Vergleichen Sie in aller Ruhe den Zinssatz von denen Ihrer Hausbank.

                    Sie werden sehen, die Zinssätze sind bei den Direktbanken deutlich niedriger, weil die meisten von ihnen auf ein Filialnetz verzichten und somit Geld sparen.

                    Bei den meisten Banken haben Sie die Möglichkeit, den Kredit direkt online zu beantragen. Die Prüfung der Bonität erfolgt automatisch.

                    Achten sollten Sie aber darauf, dass Sie kostenlose Sondertilgungen machen können. Das ist für den Fall interessant, wenn Sie den Kredit vorzeitig ablösen wollen.

                    Kommentar


                    • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                      basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                      www.Smava.de
                      16166 mal von Lesern ausgewählt (39.02 %)
                      www.Targobank.de
                      1941 mal von Lesern ausgewählt (4.69 %)
                      www.Vexcash.com
                      1316 mal von Lesern ausgewählt (3.18 %)
                      www.Kredit-ohne-Schufa.de
                      1961 mal von Lesern ausgewählt (4.73 %)
                      Antrag bei der Sigma Bank
                      2326 mal von Lesern ausgewählt (5.61 %)

                      Stand: 23.11.2017

                      • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                      Brauche einen Rat über den Kredit für berufliche Umschulung


                      Bewertung
                      Bewertet:
                      Brauche einen Rat über den Kredit für berufliche Umschulung
                      Bewertung des Fragestellers:


                      >> Zum Profil des Fragesteller

                      Lädt...
                      X