Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kredit für Modernisierung - Wo am besten beantragen?

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit für Modernisierung - Wo am besten beantragen?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wir wollen unser kleines Haus modernisieren. Ein Kredit für eine Modernisierung würde uns helfen. Wir wollen Energie sparen und unser Haus auf den neusten Stand bringen. Die Immobilie ist schon recht alt. Es sollten neue Fenster und ein neues Dach eingebaut werden. Die Kosten dafür sind so hoch, dass wir es nicht mit eigenen Mitteln schaffen würden.

    Wie bekommen wir diesen Kredit? Gibt es etwas zu beachten, damit die Kosten nicht zu hoch werden?+

    Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten!

  • #2
    Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) wäre hier der Ansprechpartner. Energetische Maßnahmen am Eigenheim werden unterstützt. Die Zinsen sind deutlich niedriger, als bei anderen Banken.

    Sie dürften die Voraussetzungen für einen Kredit erfüllen. Nähere Infos finden Sie im Internet. Den Kontakt mit der KfW müsste Ihre Hausbank herstellen. Ihr Bankberater wird Ihnen vorher alles erklären. Bei der KfW sind Sie richtig.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.547 mal von Lesern ausgewählt (48.79 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.406 mal von Lesern ausgewählt (31.28 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.859 mal von Lesern ausgewählt (5.66 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.334 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
      2.711 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
      1.798 mal von Lesern ausgewählt (1.74 %)
      Stand: 17.12.2018

      • #3
        Viele Banken bieten spezielle Modernisierungskredite an. Sie sind oftmals zinsgünstiger als normale Ratenkredite. Das wichtigste Kennzeichen ist eine Zweckbindung. Dies bedeutet, dass Du der Bank einen Nachweis erbringen musst, dass Du das Geld für die geplante Modernisierung und nicht artfremd verwendet hast.


        Du solltest Dich auch bei der KfW erkundigen. Dort gibt es oftmals besonders günstige Kredite für energiesparende Maßnahmen. Hole in jedem Falle verschiedene Angebote ein, vergleiche im Internet und entscheide dann.

        Der Modernisierungskredit wird nicht in das Grundbuch eingetragen. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zum Bau- oder Immobilienkredit.

        Kommentar


        • #4
          Hallo,
          hierbei könnte ein spezieller Modernisierungskredit passen. Da diese Kredite zweckgebunden sind, sind sie zinsgünstiger als ein normaler Ratenkredit. Sie müssen dann der Bank den Nachweis erbringen, dass das Geld für die Modernisierung genutzt wurde.

          Auch ein Kredit bei der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) könnte klappen. Wer energetische Maßnahmen an seinem Eigenheim vornimmt, der wird mit einem Kredit unterstützt. Auch hier ist der Zinssatz viel niedriger. Wie Sie schreiben möchten ja neue Fenster und ein neues Dach, so dass die Voraussetzungen für diesen Kredit gegeben sind.

          Der Kredit kann aber nicht bei der KfW Bank gestellt werden, sondern nur über die Hausbank. Auch muss der Kreditantrag vor der Baumaßnahme gestellt werden. Einfach einen Termin bei der Hausbank beantragen, die wird Ihnen die erforderlichen Informationen zukommen lassen.

          Kommentar


          • #5
            Mit einem einfachen Ratenkredit aus dem Internet, kann man bestimmt das eine oder andere am Haus renovieren. Günstige Ratenkredite bekommt ihr übrigens bei Online Kreditvermittlern wie Smava, Maxda oder Auxmoney. Wenn ihr aber euer ganzes Haus renovieren wollt, dann ist das ein großes Unternehmen mit Nachhaltigkeit.

            Das heißt mit anderen Worten, ihr könnt euch fördern lassen. Länder und Bund vergeben Förderungen für verschiedene Energiesparende Maßnahmen am Haus. Eine neue Heizung, neue energiesparende Fenster und Türen und auch für das Dach gibt es Geld als Unterstützung.

            Diese Förderungen muss man teilweise zurückbezahlen, sind aber sehr niedrig verzinst. Bevor ihr einen Kredit beantragt, erkundigt euch wegen den Förderungen. Wenn danach noch immer eine Lücke aufklafft, könnt ihr die mit einem günstigen Ratenkredit stopfen.

            Kommentar


            • Hallo opelgt692004K,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Du kannst einen Modernisierungskredit bei einer Bank Deiner Wahl aufnehmen. Außerdem solltest Du Dich bei der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) erkundigen.

                Dort gibt es oftmals besonders zinsgünstige Kredite für Modernisierungsvorhaben. Dies gilt vor allem für energiesparende Maßnahmen. Vergleiche verschiedene Angebote und beziehe dabei nicht nur regionale, sondern auch überregionale Banken ein.

                Einen guten Überblick erhältst Du, wenn Du einen Kreditvergleich im Internet durchführst und dort ein spezielles Vergleichsportal nutzt.

                Kommentar


                • #7
                  Sind Sie Kunde einer Sparkasse oder einer Raiffeisenbank? Dann ist es am einfachsten, wenn Sie sich mit Ihrem Kreditwunsch an diese Bank wenden.

                  Der Kundenberater Ihrer Bank kann für Ihre energetische Sanierung Leistungen bei der KfW-Bank beantragen. Sie müssen dazu nur Angebote von Handwerkern vorlegen, die nach der Genehmigung die Sanierung übernehmen. Die Antragstellung wird komplett von Ihrer Bank übernommen.

                  Sie zahlen die gewährten Leistungen auch an Ihre Bank zurück. Die Leistungen der KfW-Bank sind zu besonders günstigen Konditionen erhältlich. Fragen Sie einfach mal nach oder informieren sich über das Internet.

                  Kommentar


                  • #8
                    Ihr habt die Möglichkeit, einen speziellen Modernisierungskredit aufzunehmen. Der ist fest an die Sanierung gebunden, und je nach Anbieter und Bonität bekommt ihr dafür gute bis sehr gute Konditionen.

                    Die KfW, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, ist in diesem Bereich auch tätig, schaut euch doch mal die Möglichkeiten der Finanzierung an, die diese Bank bietet.

                    Wenn ihr auf Energieeffizienz setzen, und entsprechend modernisieren wollt, habt ihr auch die Möglichkeit, eine Förderung dafür zu beantragen.

                    Durch die Fördermittel müsst ihr nicht ganz so hoch finanzieren, wie der Finanzbedarf selbst für die Modernisierung ist. Bei solchen Fördermitteln für Modernisierungen müsst ihr nur darauf achten, wer den Antrag dafür stellen muss. Das ist zum Teil ganz unterschiedlich.

                    Kommentar



                      • #9
                        In diesem Fall ist die KfW-Bank zuständig. Diese hat besonders für diesen Zweck niedrige Zinssätze zu bieten. Die Bank hat zwar einen Online-Auftritt, wo Sie sich im Vorfeld informieren können, aber den Kontakt muss Ihre Hausbank herstellen. Dafür brauchen Sie zunächst ein Beratungsgespräch.

                        Besonders für energetische Maßnahmen hilft die KfW weiter. Die Zinssätze sind niedrig, sofern Sie für einen Kredit über diese Bank infrage kommen.

                        Ein Gutachter wird Sie wahrscheinlich aufsuchen und Ihr Anliegen prüfen. Mit der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) stehen Sie sich auf jeden Fall günstiger, als mit einer herkömmlichen Bank.

                        Kommentar


                        • #10
                          Da es eine Modernisierung ist, würde ich an Eurer Stelle erst einmal Fördermittel beantragen. Alles was mit Energie sparen zu tun hat, wird mit Geld belohnt.

                          So seht ihr dann, wie viel Geld ihr noch braucht und könntet für die Restsumme einen Antrag stellen. Da ist eine hohe Kostenersparnis drin, wenn ihr die Fördermittel beantragt.

                          Der Kredit wird viel geringer ausfallen und könntet dafür einen Ratenkredit aufnehmen. Dieser hat gleich bleibende Zinsen, sodass die Kosten im Monat nicht schwanken.

                          Kommentar


                          • #11
                            Bevor ihr einen Antrag stellt, fordert erst einmal eine Förderung von Bund und Ländern. Alles was mit Modernisierung zu tun hat, wird gefördert.

                            So könntet ihr viele Tausend Euro sparen, denn gerade was Fenster und das Dach angeht wird gefördert. Diese Förderung wird eure Kreditsumme stark verringern.

                            Wenn ihr die Fördergelder bekommen habt, solltet ihr euch Gedanken machen, wie viel Geld ihr noch braucht. Also würde ich als erstes mit über die Preise der Handwerker und das Material informieren.

                            Erst dann könnt ihr wissen wie hoch der Kredit sein wird. Der Antrag kann von zwei Personen gestellt werden.

                            Dann habt ihr zwei Gehälter die einen Kredit absichern können. Das würde der Bank mehr Sicherheit geben, sodass der Kredit schneller bewilligt wird.

                            Einen Vergleich könntet ihr vorher unternehmen. Dazu müsst ihr nur die Angaben machen, die benötigt werden. Mit der Laufzeit könnt ihr die monatliche Rate bestimmen.

                            Je länger der Kredit geht, umso geringer sind die Raten. Dafür müsstet ihr aber mehr Zinsen zahlen während der Laufzeit.

                            Kommentar


                            • Hallo opelgt692004K,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Das ist genau der Fall, bei dem Ihnen eine staatliche Unterstützung und ein günstiger Kredit von der KfW, Kreditanstalt für Wiederaufbau) zusteht.

                                Fragen Sie bei Ihrer Hausbank nach, denn der Kontakt zur KfW kann nur über diese erfolgen. Wer energetische Maßnahmen plant und umsetzen will, kann auf staatliche Unterstützung hoffen.

                                Bei der KfW bekommen Sie Kredit ab einem Prozent Zinsen. Da sollten Sie zugreifen, denn günstiger können Sie Ihr Vorhaben nicht verwirklichen.

                                Die KfW hat einen Internetauftritt, wo Sie sich schon vorab informieren können.

                                Kommentar


                                • #13
                                  In Eurem Fall wäre es ratsam, dass Ihr Euch bei der KfW erkundigt. Dies ist die Kreditanstalt für Wiederaufbau, die spezielle Kredite zur Modernisierung und zur Realisierung energiesparender Maßnahmen vergeben kann.

                                  Dort sind die Zinsen besonders niedrig und die Konditionen sehr günstig. Eventuell kann Euch auch die Hausbank oder eine andere Bank in der Nähe Infos zur KfW geben.

                                  Natürlich steht es Euch frei, auch andere Angebote einzuholen. Dabei solltet Ihr auf die Laufzeiten, die Kreditraten und die Zinssätze achten.

                                  Ein Modernisierungskredit ist ein zweckgebundener Kredit, der einige Gemeinsamkeiten mit dem Baukredit aufweist. Es gibt aber auch Unterschiede.

                                  Oftmals wird ein Modernisierungskredit nicht nur von Banken, sondern auch von Versicherungen angeboten. Nähere Infos findet Ihr auf Vergleichsportalen im Internet.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Von der Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, werden regelmäßig Kredite vergeben, wenn es um die Modernisierung von Eigenheimen geht.

                                    Das wäre also aus meiner Sicht Euer erster Ansprechpartner. Die KfW verlangt von ihren Kunden einen deutlichen niedrigeren Zinssatz, wie es bei anderen Banken der Fall ist.

                                    Für die energetischen Maßnahmen dürftet Ihr eigentlich alle Grundbedingungen erfüllen. Ein Besuch auf der Webseite von der KfW werdet ihr alle wichtigen und nützlichen Informationen bekommen.

                                    Solltet Ihr nicht zu der KfW wollen, könnt Ihr im Internet immer noch mit einem Kreditrechner Euch weitere Angebote und Anbieter aufzeigen lassen.

                                    Smava wäre z.B. so ein Kreditrechner und ist auch ganz einfach zu bedienen bzw. auszufüllen.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 470.189 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Sie können einen Kreditantrag bei der KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau - stellen. Diese vergeben sehr günstige Kredite wenn energiesparende Maßnahmen am Haus vorgenommen werden.

                                        Das Zinsniveau ist erfreulich geringer als bei anderen Banken. Allerdings können Sie den Kreditantrag nicht bei der KfW stellen, sondern über Ihre Hausbank. Auch muss der Antrag vor der Maßnahme gestellt werden.

                                        Möglich wäre aber auch ein Modernisierungskredit bei einer Bank. Auch ein Ratenkredit wäre denkbar, obwohl gerade die Modernisierungskredite ebenfalls günstiger sind.

                                        Der Modernisierungskredit ist zweckgebunden und somit zinsgünstiger als ein Ratenkredit. Wenn Sie diesen Kredit nehmen, müssen Sie den Nachweis erbringen, dass das Geld auch für eine Modernisierung aufgenommen wird bzw. genutzt wird.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Da käme die KfW, Kreditanstalt für Wiederaufbau, in Frage. Energetische Maßnahmen an einer Immobilie werden von dieser Bank unterstützt. Die Zinsen sind sehr niedrig.

                                          Allerdings können Sie dort keinen direkten Kreditantrag stellen, das muss Ihre Hausbank für Sie tun. Außerdem muss der Antrag vor der Baumaßnahme gestellt werden.

                                          Sie können aber nach einem Modernisierungskredit fragen. Diesen bieten viele Banken an. Dieser Kredit allerdings wird dann mit Zweckbindung sein, das bedeutet, dass Sie das Geld nur für die Maßnahme verwenden dürfen.

                                          So wie Sie schreiben haben Sie die notwendigen Voraussetzungen wie ein angemessenes Einkommen, eine saubere Schufa und Festanstellungen.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Bei Modernisierungen solltet ihr erst bei Bund und Länder nach Fördermittel fragen und dieses Geld von der restlichen Kreditsumme abziehen. So spart ihr sehr viel Geld.

                                            Wenn Hauseigentümer eine Modernisierung vornehmen und dabei Energie sparen, gibt es einen ordentlichen Betrag. Den Rest könnt ihr dann als Ratenkredit aufnehmen.

                                            Im Internet gibt es unzählige Anbieter. Um diese herausfiltern zu können, braucht ihr nur ein Vergleichsportal aufsuchen.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                Bank
                                                Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                50.547 mal von Lesern ausgewählt (48.79 %)
                                                Kredit-Berater.info
                                                (zu www.kredit-berater.info )
                                                32.406 mal von Lesern ausgewählt (31.28 %)
                                                2.711 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
                                                Sigma Kreditbank
                                                (zum Sigma Angebot )
                                                5.859 mal von Lesern ausgewählt (5.66 %)
                                                Kredit-ohne-Schufa.de
                                                (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                3.334 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
                                                1.798 mal von Lesern ausgewählt (1.74 %)
                                                Stand: 17.12.2018
                                                • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                Lädt...
                                                X