Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Kredit in 24 Stunden auf dem Konto?

Einklappen
X
Einklappen

  • Welcher Kredit in 24 Stunden auf dem Konto?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich suche nach einer richtig schnellen Kreditlösung. Meine Frage an Sie, welcher Kredit ist in 24 Stunden auf dem Konto?

    Im speziellen Fall geht es nur um schlappe 250 Euro. Normalerweise kein großes Geld, aber leider ist mein Girokonto gerade etwas knapp dran.

    Im Netz finde ich nur Ratenkredite, die angeblich "ruck zuck" auf dem Konto sind. Nur wie schnell "ruck zuck" geht, verrät mir natürlich keiner.

    Außerdem will ich auch nicht unbedingt einen Ratenkredit. Was sollte ich auch damit?

    250 Euro zahlt doch kein normaler Arbeitnehmer in Raten ab. Lieber wäre mir, wenn ich schnell Geld auf dem Konto hätte und es nächsten Monat auf einen Schlag wieder abzahle.

    Ich bin jetzt ausnahmsweise mal knapp dran. Das ist kein Dauerzustand und lange rummachen möchte ich damit nun wirklich nicht.

    Trotzdem, bitte ganz schnell antworten. Ich bräuchte das Geld für eine ganz wichtige Rechnung.

  • #2
    Hallo,

    die einfachste und mit Abstand schnellste Antwort für dein Anliegen lautet: Dispo. Bei meiner Sparkasse genügt es sogar, wenn ich nur anrufe, um ihn ausdehnen zu lassen.

    Insbesondere, wenn du noch keinen haben solltest, ist das die beste Variante, weil du dann garantiert einen bekommst. Du hättest bei der Rückzahlung die absolute Freiheit.

    Viele Menschen schrecken vor dem Dispo etwas zurück, weil der leider mit ziemlich saftigen Zinsen kommt. Das Problem ist: Die Alternativen, die du hast, sind leider auch nicht billiger.

    250 Euro sind viel zu wenig für einen regulären Ratenkredit. Da müsstest du schon wenigstens 1000 Euro aufnehmen, was in deinem Fall natürlich der komplette Wahnsinn wäre.

    Du müsstest deshalb zu einem Mikrokredit-Vermittler gehen. Von denen gibt es in Deutschland zwei gute Anbieter: Vexcash und Cashper.

    Du bekommst zwei bis drei Monate, um die 250 Euro wieder zurückbezahlen. Das Geld braucht allerdings einige Tage, bis es auf deinem Konto ist.

    Zudem zahlst du mindestens die gleichen Zinsen wie beim Dispo, was mich zurück zu meinem Ausgangsrat bringt, dass du den nutzen solltest. Die Vermittler sind ein guter Plan B, falls das nicht funktioniert.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      49.516 mal von Lesern ausgewählt (65.8 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      3.181 mal von Lesern ausgewählt (4.23 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.300 mal von Lesern ausgewählt (8.37 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.434 mal von Lesern ausgewählt (4.56 %)
      3.303 mal von Lesern ausgewählt (4.39 %)
      2.210 mal von Lesern ausgewählt (2.94 %)
      Stand: 23.03.2019

      • #3
        So richtig schnell geht es mit einem Minikredit bei Vexcash. Der Kredit wird in knapp 30 Minuten beantragt und kann schon nach etwa einer Stunde ausgezahlt werden.

        Der Kreditantrag wird bei Vexcash digital auf der Webseite gestellt. Die Kreditunterlagen werden bei diesem Kreditgeber per Datenupload versendet.

        Für die schnelle Auszahlung des Kredits müssen Sie die Express-Option wählen. Ohne die Express-Option vergehen bis zur Auszahlung 10 Tage.

        Die Option kostet Sie 39 Euro zusätzlich.

        Kommentar


        • #4
          Für Beträge in der Höhe von 250 Euro nutzt man normalerweise den Dispo. Denn das ist ja die Funktion, des Dispositionskredits, dass man bei Bedarf schnell Geld zur Hand hat.

          Ist der Dispo am Limit oder gar gesperrt, dann hilft einem das jedoch nichts. In dem Fall muss man sich um eine andere Geldquelle umsehen.

          Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die kann man grundsätzlich auf zwei Arten trennen.

          Eine Trennung ist die, dass man die Kredite in Bankkredite und in Kredite von Privat an Privat trennt. Dann muss man noch zwischen schufafreien Kredite und schufagebundene Kredite trennen, wobei dieser Unterschied nur auf Bankkredite zutrifft.

          Wegen der Bedeutung der Schufa möchte ich gleich mit den Bankkrediten beginnen. Viele Kreditsuchende mit einem ausgelasteten Dispo machen eine Umschuldung.

          Bei der Umschuldung beantragen sie einen Ratenkredit. Nach Bewilligung des Ratenkredits wird das Geld auf das Gehaltskonto überwiesen und das Minus gleich auf null gestellt.

          Damit spart man sich die hohen Zinsen für das Minus am Dispo und bezahlt nur noch die Zinsen für den Ratenkredit, die aber vergleichsweise niedrig sind.

          Man kann auch eine höhere Kreditsumme beantragen, wenn man noch Zahlungen erledigen möchte. Allerdings dauert ein klassischer Ratenkredit, wenn man ihn bei einer Onlinebank beantragt, rund eine Woche, bis er bearbeitet wurde.

          Das ist in deinem Fall zu lange. Als Alternative gibt es die neuen sogenannten voll digitalen Kredite. Schau dir dazu mal den Kredit2Go an.

          Diese voll digitalen Kredite werden in Echtzeit bearbeitet. Allerdings braucht man ein eigenes Arbeitseinkommen aus nicht selbstständiger Arbeit und eine saubere Schufa, ansonsten wird der Kreditantrag abgelehnt.

          Was aber macht man, wenn man eine negative Schufa hat?

          In dem Fall gibt es schufafreie Kredite ausländischer Privatbanken und Kredite von Privat an Privat, bei denen eine negative Schufa ebenfalls kein Hindernis darstellt. Schufafreie Bankkredite werden über Kreditvermittler angeboten, zum Beispiel über Vexcash und Cashper.

          Die hast du vielleicht schon einmal in der Werbung gesehen. Die sind speziell auf Kreditsuchende mit negativer Schufa spezialisiert.

          Allerdings musst du auch mit hohen Kosten rechnen.

          Schnellkredite gibt es auch bei den Privatkrediten. Privatkredite werden ebenfalls im Internet vermittelt, zum Beispiel beim Kreditvermittler Auxmoney.

          Kommentar


          • #5
            Es gibt inzwischen viele Kreditanbieter, die versprechen, dass der Kredit innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto ist. Das ist heute nicht mehr problematisch, da eine Kreditentscheidung sofort getroffen werden kann und die Überweisung des Geldes maximal einen Tag dauert.

            Die Banklaufzeiten haben sich inzwischen so weit verkürzt, dass es gar nicht mehr so selten ist, dass das Geld bis zum Mittag angewiesen wird und Du es schon am Nachmittag des gleichen Tages auf Deinem Konto hast.

            Wenn Du nur 250 Euro benötigst, ist ein Ratenkredit die falsche Wahl. Dann kommt nur ein Kleinkredit infrage, den Du aber weder bei Deiner Hausbank, noch einer anderen Bank bekommen kannst.

            Es gibt hier spezielle Anbieter im Internet, die das Geld wirklich sofort überweisen, wenn sie festgestellt haben, dass Du kreditwürdig bist. Bei diesen Anbietern handelt es sich um Cashper, Ferratum, Vexcash und Cashpresso.

            Um einen Kleinkredit zu erhalten, benötigst Du ein monatliches Einkommen von wenigstens 700 Euro netto. Das hast Du sicherlich, da Du schreibst, dass Du Arbeitnehmer bist.

            Die Antragstellung ist bereits nach wenigen Minuten erledigt. Du musst dazu nicht das Haus verlassen.

            Die Unterlagen sendest Du online ein und Deine Identität weist Du durch Videoident nach. Nach der Kreditbewilligung wird das Geld automatisch angewiesen.

            Kommentar


            • Hallo JaKo_O,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Die Lösung Ihres Problems sind Anbieter für Kleinkredite. Wenn Ihre Schufa einwandfrei ist, können Sie sich an die Targobank wenden und deren Produkt Direkt-Geld beantragen.

                Das sind Summen zwischen 100 - 3.000 Euro, die Sie in maximal 6 Raten zu mindestens 50 Euro zurückzahlen müssen. Gegen einen Aufpreis von 23 Euro ist das Geld spätestens am nächsten Tag auf Ihrem Konto.

                Das Direkt-Geld können Sie entweder Online oder in jeder Filiale der Targobank beantragen. Alternativ kommen auch Cashper, Vexcash oder Xpresskredit für einen Minikredit in Frage.

                Diese Anbieter sind aber teurer als die Targobank.

                Kommentar


                • #7
                  Am bequemsten wäre es, wenn Sie Ihre Hausbank kontaktieren und um eine entsprechende Erhöhung Ihres Dispos bitten würden. Wenn Sie das nicht möchten, gibt es eine Alternative.

                  Wenden Sie sich an Vexcash, Xpresskredit oder Cashper. Diese Anbieter verleihen Summen bis 600 Euro mit kurzer Laufzeit.

                  Sie können sich das Geld für 14, 30 oder 60 Tage borgen. Am Ende der Laufzeit muss jedoch die gesamte Summe auf einmal zurück bezahlt werden.

                  Die Konditionen unterscheiden sich nicht sehr von Anbieter zu Anbieter. Wenn Sie es besonders eilig haben, können Sie bei allen 3 Anbietern eine Sofortauszahlung beantragen.

                  Die kostet aber eine ziemlich hohe Zusatzgebühr. Dafür versprechen sie aber, dass Ihr Geld spätestens am nächsten Tag auf Ihrem Konto zur Verfügung steht.

                  Kommentar


                  • #8
                    250 Euro sind kein Ratenkredit, sondern ein Kleinkredit. Wenn Du Arbeitnehmer bist und ein regelmäßiges monatliches Einkommen erzielst, kannst Du jederzeit einen Kleinkredit beantragen.

                    Dazu solltest Du Dich aber nicht an Deine Hausbank oder eine vergleichbare Bank wenden, denn dort wird ein Kleinkredit wahrscheinlich nicht vergeben. Die minimale Kreditsumme liegt bei den Banken bei 1000 Euro oder sogar noch höher.

                    Nun stellt sich die Frage, wer der richtige Ansprechpartner für Dich ist. Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

                    Die Firmen Cashper, Ferratum und Vexcash vergeben nicht nur Kleinkredite, sondern haben sich darauf spezialisiert. Die Mindestvoraussetzungen sind ein monatliches Einkommen von rund 700 Euro und eine möglichst einwandfreie Schufa.

                    Wenn Du allerdings kleinere Negativeinträge hast, ist das in der Regel kein Hindernis für den Kleinkredit. Den Kreditantrag musst Du auf der Webseite des Anbieters stellen.

                    Dort findest Du ein Formular, das Du kostenlos ausfüllen und sofort absenden kannst. Die Überprüfung Deiner Kreditwürdigkeit ist bereits nach maximal 30 Sekunden abgeschlossen.

                    Das bedeutet, dass Du auf die Kreditentscheidung warten kannst. Wenn Dir der Kredit bewilligt wird, erfolgt die umgehende Auszahlung.

                    Du kannst eine Rückzahlung in einem Betrag vereinbaren, sobald Dein nächstes Gehalt auf Deinem Konto ist. Alternativ wären auch zwei Raten, die monatlich zu zahlen sind, denkbar.

                    Kommentar



                      • #9
                        Für Ihren Zweck sind die Minikredite der Spezialanbieter Vexcash oder Cashper genau das richtige. Als Höchstsumme stehen dem Neukunden bis 600 Euro zur Verfügung.

                        Die Schnelligkeit dieser Kredite entsteht durch den papierlosen Kredit. Sie müssen keine Einkommensnachweise und Kontoauszüge mehr einreichen.

                        Dadurch entfällt der Postweg. Die Legitimation Ihrer Person erfolgt nicht durch das Postident sondern durch ein Videoident.

                        Das können Sie zuhause am PC oder am Smartphone durchführen. Notwendig ist eine Webcame und ein gültiger Personalausweis.

                        Ihre Bonität wird geprüft indem Sie dem Kreditgeber mit einem Kontocheck Einblick in Ihr Girokonto erlauben. Damit kann genau geprüft werden wie hoch die Einnahmen sind und wie die Ausgaben dazu stehen.

                        Das ist ein Vorgang von wenigen Minuten. Ergibt sich eine positive Bilanz, erfolgt sofort die Kreditentscheidung.

                        Damit das Geld aber auch tatsächlich in 24 Stunden auf Ihrem Konto steht, müssen Sie eine Blitzüberweisung extra buchen. Die Kosten richten sich nach der Höhe der Kreditsumme.

                        In Ihrem Fall sind es 250 Euro, was Kosten von 69 Euro mit sich bringt (bei Cashper. Wenn Sie die Kreditsumme in zwei Raten bezahlen möchten, fallen ebenfalls Kosten an.

                        In diesem Fall sind es bei 250 Euro 45 Euro extra.

                        Kommentar


                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                          Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                          Bank
                          Unsere Leser wählten wie folgt:
                          49.516 mal von Lesern ausgewählt (65.8 %)
                          Kredit-Berater.info
                          (zu www.kredit-berater.info )
                          3.181 mal von Lesern ausgewählt (4.23 %)
                          3.303 mal von Lesern ausgewählt (4.39 %)
                          Sigma Kreditbank
                          (zum Sigma Angebot )
                          6.300 mal von Lesern ausgewählt (8.37 %)
                          Kredit-ohne-Schufa.de
                          (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                          3.434 mal von Lesern ausgewählt (4.56 %)
                          2.210 mal von Lesern ausgewählt (2.94 %)
                          Stand: 23.03.2019
                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                          Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

                          Lädt...
                          X