Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cashper Erfahrung für 500 Euro

Einklappen
X
Einklappen

  • Cashper Erfahrung für 500 Euro

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wer besitzt bitte hier Cashper Erfahrung mit einem 500 Euro Kredit. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich dabei wirklich um ein sehr gutes Angebot handelt.

    Wenn ich die Kosten sehe, dann ist es doch recht viel. Sorgen mache ich mir aber hauptsächlich wegen der kurzen Laufzeit. Was würde passieren, wenn ich die Raten doch nicht in der kurzen Zeit bezahlen kann? Habe ich dann gleich den Gerichtsvollzieher vor der Tür?

  • #2
    Ich finde den Minikredit von Cashper recht teuer. Für den Super-Deal, also die schnelle Überweisung, müssen Sie nochmals 99 Euro zusätzlich bezahlen.

    Der Kredit muss innerhalb von 30 Tagen wieder getilgt werden, wenn Sie beim Antrag auf die 2-Raten-Option verzichtet haben. Das Angebot ist übrigens bindend.

    Sie unterschreiben ja einen Kreditvertrag und müssen sich daher auch an die Vereinbarungen halten. Eine verspätete Rückzahlung wird teuer und wirkt sich negativ auf Ihre Schufa aus.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.034 mal von Lesern ausgewählt (66.5 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      3.590 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.143 mal von Lesern ausgewählt (8.16 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.196 mal von Lesern ausgewählt (4.25 %)
      3.110 mal von Lesern ausgewählt (4.13 %)
      2.000 mal von Lesern ausgewählt (2.66 %)
      Stand: 20.02.2019

      • #3
        Ich habe mich vor etwa drei Monaten auch für einen Minikredit von Cashper entschieden. Wenn Du alle Optionen nutzt, ist der Kredit tatsächlich ziemlich teuer.

        Auch die kurze Kreditlaufzeit von 30 Tagen ist nicht einfach zu bewältigen. Allerdings hat mir mein Stromanbieter keine andere Wahl gelassen.

        Entweder umgehend bezahlen oder die nächsten Tage im Dunkeln verbringen. Den Kreditantrag habe ich dann komplett online auf der Webseite gestellt.

        Für die schnelle Auszahlung am nächsten Tag hat der Super-Deal gesorgt. Bei einem Kredit von 500 Euro kostet die Option 99 Euro zusätzlich.

        Die Kreditunterlagen werden per Upload versendet und dann sofort geprüft. Die Auszahlung erfolgt dann tatsächlich am nächsten Morgen.

        Wenn Du nicht pünktlich zahlst, musst Du mit Konsequenzen rechnen. Du unterschreibst ja einen Vertrag.

        Kommentar


        • #4
          Cashper ist dafür bekannt, dass man dort auch dann noch einen Kredit bekommt, wenn man in der Schufa einen negativen Eintrag hat. Der ist ja bekanntermaßen der Grund, warum einem die deutschen Banken keinen Kredit mehr geben, auch keinen Kleinkredit.

          Allerdings gibt es den Kredit von Cashper nicht umsonst. Denn die Zinsen die man bezahlen muss, sind sehr hoch.

          Auch die Laufzeit ist sehr kurz. So kurz, dass man sie verlängern muss, was leider eine zusätzliche Gebühr kostet.

          Wenn man die Rate nicht bezahlen kann, dann hat man tatsächlich juristische Probleme. Bevor aber der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht, muss einmal gemahnt werden, wodurch aber Kosten entstehen.

          Ich rate dir daher, dass du eine längere Laufzeit wählst und dafür bezahlst. Das erspart dir den Ärger mit den Mahnungen.

          Als Alternative kannst du dir überlegen, vielleicht einen Privatkredit zu nehmen. Privatkredite gibt es ebenfalls bei einer negativen Schufa.

          Private Kreditgeber sind aber nicht so streng. Dort kannst du längere Laufzeiten bekommen, ohne extra dafür bezahlen zu müssen.

          Privatkredite findest du bei Auxmoney.

          Kommentar


          • #5
            Cashper ist ein Anbieter, der sich auf Kleinstkredite konzentriert hat. Du wirst bei einem anderen Anbieter eine so kleine Kreditsumme gar nicht erhalten.

            Die Kosten, die mit der Aufnahme des Kredites einhergehen, sind sehr gering. Ich weiß nicht, wie du darauf kommst, dass das viel Geld ist.

            Geh mal auf die Internetseite von Cashper und schau es dir genau an. Du musst nur eine einmalige Zinssumme für das Leihen des Geldes zahlen. Und das sind bei 500 EUR nur ein paar wenige Euro, die zusätzlich auf dich drauf zukommen.

            Die kurze Laufzeit ist natürlich ein Problem. Du kannst maximal 60 Tage den Kredit nutzen. Dann muss das Geld komplett zurückgezahlt sein.

            Wenn du die Kreditrate innerhalb der 60 Tage nicht zahlen kannst, bekommst du richtig Ärger von Cashper. Dann erlebst du genauso ein Mahnverfahren, wie es bei anderen Banken und auch bei Einzelhändlern der Fall wäre, wenn du dir dort Geld geliehen hast und es nicht pünktlich zurück zahlst. Du musst dir also genau überlegen, ob du dir das leisten kannst und ob du den Kredit wirklich aufnehmen willst.

            Kommentar


            • Hallo ajennb67,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Also ich habe gerader vor kurzem erst selber bei Cashper einen solchen Minikredit aufgenommen und kann gerade gar nicht nachvollziehen, von welchen hohen Kosten du sprichst.

                Du bezahlst doch kaum was an Zinsen oder ähnlichem, wenn du so eine kleine Summe dort aufnimmst. Zumal du diese ja auch so schnell wieder zurückzahlen musst, dass sich gar keine großen Zinsbeträge anhäufen können.

                Auf das Angebot von Cashper kannst du dich zu 100 Prozent verlassen. Die Bedingungen für den Erhalt dieses Geldes sind auch nicht besonders hoch, sodass sehr viele Menschen sich dort unkompliziert und schnell kleine Geldbeträge leihen können.

                Wenn du nicht pünktlich zurückzahlen kannst, kommt es selbstverständlich zu höheren Zinsen und ich denke auch zu Verzugszinsen aber genau kannst du das auf der Seite von Cashper erfahren.

                Kommentar


                • #7
                  Der Gerichtsvollzieher wird nicht am nächsten Tag vor der Tür stehen, aber sicherlich kommt die erste Mahnung. Wenn die nicht zu einem zufriedenen Ergebnis führt, so folgt sicherlich eine Androhung über ein Rechtsanwalt oder Inkasso.

                  Die Daten sind klar einsehbar und wem die Laufzeit zu kurz ist, sollte von einem Kreditantrag Abstand nehmen. Es gibt als Alternative unter anderem Santander, bei der Bank ist eine Laufzeit von 12 Monaten vorgesehen.

                  Cashper ist nur etwas, wenn das Geld sehr kurzfristig für einen sehr kurzen Zeitraum benötigt wird.

                  Kommentar


                  • #8
                    Cashper ist ein Anbieter für minikredite. Bis maximal 1500 EUR kannst du dir dort schnell und unkompliziert Geld leihen.

                    Allerdings ist cashper keine klassische Bank. Du musst das Geld nach 30 Tagen oder nach 60 Tagen zurückzahlen. Und zwar inklusive des Zinssatzes.

                    Wenn du jetzt die Kosten bemängelt, dann wirst du dich. Denn so hoch sind die Kosten nicht.

                    Zeigst du das Geld innerhalb von 30 Tagen zurück, hast du ein Sollzinssatz von 7,95 %. Für einen Minikredit ist das sehr wenig.

                    Entscheidest du dich für eine Rückzahlung innerhalb von 60 Tagen, kannst du das Geld in 2 Raten zurückzahlen. Dann ist die Gebühr natürlich etwas höher. Aber trotzalledem für eine solche Art von Kredit immer noch gut.

                    Du darfst nicht vergessen, dass du bei cashper eine schufaneutrale Anfrage stellen kannst. Dass sie Kreditabwicklung innerhalb von 24 Stunden erledigt ist und dass du unkompliziert und ohne großen Aufwand das Geld aufnehmen kannst.

                    Dafür musst du natürlich die Gebühr bezahlen und du musst in der Lage sein, das Geld innerhalb des Zeitraums zurückzuzahlen. Machst du das nicht, beginnt das Mahnverfahren. Genauso, wie bei jedem anderen Kredit und bei jeder offenen Rechnung, die du an anderer Stelle hast. Überlege dir daher gut, ob du das Geld innerhalb der Frist zurück zahlen kannst und ob du dir dadurch den Kredit auch aufnehmen kannst.

                    Kommentar



                      • #9
                        Wenn du deinen Kredit nicht bedienen kannst, hat dies zur Folge, dass das Darlehen widerrufen wird. Vereinfacht ausgedrückt: Es wird sofort komplett auf fällig gestellt.

                        Cashper gibt dir dann bis Stichtag Zeit, das Darlehen zurückzuzahlen. Wenn du das kannst, ist alles gut und du musst dir keine Sorgen wegen des Gerichtsvollziehers machen.

                        Wenn du das fällige Darlehen allerdings nicht zurückzahlen kannst, beginnt erst einmal das Mahnverfahren. Mit jeder Mahnung steigt deine Schuld an, weil auch Mahngebühren dazu kommen - das wird insgesamt ein richtig teurer Spaß.

                        Theoretisch kritisch wird es aber erst ab der dritten Mahnung. Hast du bis dahin den Kredit nicht getilgt, beginnt das Pfändungsverfahren ("vierte Mahnung").

                        Zu diesem Zeitpunkt kann es dann tatsächlich sein, dass du demnächst Besuch vom Gerichtsvollzieher bekommst. Lasse es also am besten einfach gar nicht erst so weit kommen.

                        Ich würde dir zudem zustimmen. Es ist ziemlich teuer, ein Darlehen bei Cashper aufzunehmen.

                        Ich würde diese Option deshalb auch nur nutzen, wenn du einen Kleinkredit ohne Schufa benötigen solltest. Andernfalls macht es beispielsweise wesentlich mehr Sinn, den Dispo zu verwenden.

                        Kommentar


                        • #10
                          Cashper ist ein Kreditvermittler, wo man auch bei einer negativen Schufa einen Kredit bekommt. Allerdings ist das nur ein Kleinkredit.

                          Das besondere am Kleinkredit ist aber, dass man ihn auch als Eilkredit beantragen kann. Dazu muss man aber zusätzlich zu den hohen Zinsen noch eine Gebühr bezahlen.

                          Genauso ist es mit der Laufzeit. Die Standardlaufzeit des Kredits von Cashper beträgt gerade einmal 30 Tage, was sehr kurz ist.

                          Optional kann man die Laufzeit um weitere 30 Tage verlängern, wodurch sie sich auf 60 Tage erhöht. Bei einem Kredit in der Höhe von 500 Euro bedeutet das, dass man jeden Monat 250 Euro an Tilgungsrate bezahlen muss - hier sind aber die Zinsen noch nicht berücksichtigt.

                          Außerdem muss man für die Verlängerung der Laufzeit eine Gebühr bezahlen, die dann dazu gerechnet wird. Alles in allem ist das ein teurer Kredit.

                          Kommentar


                          • #11
                            Cashper ist ein seriöser Kreditgeber, der sich auf Kleinkredite und Minikredite spezialisiert hat. Du kannst bei der Kreditaufnahme wählen, ob Du den Kredit in ein bis zwei Raten oder in maximal sechs Raten zurückzahlen möchtest.

                            Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du ihn sehr kurzfristig tilgen kannst, wähle am besten gleich eine längere Laufzeit. Kannst Du eine Rate einmal nicht zahlen, steht nicht gleich der Gerichtsvollzieher bei Dir vor der Tür.

                            Das dauert, bis es so weit ist. Zuerst bekommst Du eine Mahnung.

                            Reagierst Du darauf längere Zeit nicht, musst Du mit einem Mahnbescheid und später mit einem Vollstreckungsbescheid rechnen. Erst dann besteht die Möglichkeit, dass Dich der Gerichtsvollzieher aufsuchen kann.

                            So weit muss es aber nicht kommen, selbst wenn Du Schwierigkeiten haben solltest. Denn rede lieber mit Cashper oder schreib eine E-Mail und lass keinesfalls Zeit verstreichen, ohne zu reagieren.

                            Stellst Du den Antrag auf einen 500 Euro Kredit, wird Cashper natürlich prüfen, ob Du überhaupt finanziell in der Lage bist, den Kredit zu tilgen.

                            Kommentar


                            • Hallo ajennb67,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Normalerweise achtet man bei einem Kredit immer nur auf die Zinsen. Denn die meisten Kredite haben immer Laufzeiten von einem, zwei, drei oder mehr Jahren.

                                Bei Anbietern wie Cashper muss man aber aufpassen. Der Zinssatz wirkt klein, allerdings ist die kurze Laufzeit ein großes Problem.

                                Die Standardlaufzeit beträgt nur 30 Tage, also einen Monat. Wie soll man, wenn man ohnehin kaum Geld hat, einen Kredit in der Höhe von 500 Euro in einem Monat zurückzahlen?

                                Das kann kaum jemand. Daher bietet Cashper an, dass man die Laufzeit verlängern kann, wofür aber eine Gebühr verrechnet wird.

                                Das bedeutet, dass die Gesamtkosten des Kredits steigen. Wenn man nicht bezahlt, muss man damit rechnen, dass sie sofort rechtliche Schritte einleiten.

                                Der Gerichtsvollzieher steht nicht gleich vor der Tür, aber die Mahnung liegt postwendend im Briefkasten.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Hallo,

                                  ich würde den Cashper Kredit immer nur dann aufnehmen, wenn Sie keine andere Wahl haben. Im Klartext: Sie haben eine negative Schufa, brauchen einen Minikredit (unter 1000 Euro) und können Ihren Dispo nicht nutzen.

                                  Die Punkte haben Sie angesprochen: Das Angebot ist nicht sonderlich gut. Es kostet mehr als bei den meisten Banken der Dispo.

                                  Und natürlich ist die Laufzeit mit den zwei bis drei Monaten ausgesprochen kurz. Sie werden nicht sofort den Gerichtsvollzieher vor der Tür haben, aber natürlich wird das Mahnverfahren eingeleitet - und letztendlich könnte dann der Kuckuck kommen.

                                  Mein Rat an Sie lautet deshalb mit Nachdruck: Wenn Sie nicht müssen, nehmen Sie diesen Kredit nicht.

                                  Kommentar


                                  • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                    Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                    Bank
                                    Unsere Leser wählten wie folgt:
                                    50.034 mal von Lesern ausgewählt (66.5 %)
                                    Kredit-Berater.info
                                    (zu www.kredit-berater.info )
                                    3.590 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
                                    3.110 mal von Lesern ausgewählt (4.13 %)
                                    Sigma Kreditbank
                                    (zum Sigma Angebot )
                                    6.143 mal von Lesern ausgewählt (8.16 %)
                                    Kredit-ohne-Schufa.de
                                    (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                    3.196 mal von Lesern ausgewählt (4.25 %)
                                    2.000 mal von Lesern ausgewählt (2.66 %)
                                    Stand: 20.02.2019
                                    • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                                    Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

                                    Lädt...
                                    X