Hier berechnen: anonymer Kredit-Check

Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

Anwendung schliessen

Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

Neu starten Anwendung schliessen

Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

Neu starten Anwendung schliessen

Jetzt passenden Kredit finden:

Neu starten Anwendung schliessen
Genießen Beamte noch Vorteile bei einem Kredit? [GELÖST] - Forum (10/2017 letzte Antwort)

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genießen Beamte noch Vorteile bei einem Kredit?

Einklappen
X
Einklappen

  • Genießen Beamte noch Vorteile bei einem Kredit?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wenn ich mich aktuell über Kreditangebote informiere, sind die Zinssätze für alle Berufsgruppen äußerst günstig. Auf den ersten Blick erkenne ich in Kreditvergleichen kaum oder keine zinsvergünstigten Angebote, gezielt für Beamte. Vorteile Kredit als Staatsdiener aufzunehmen bieten mir höchstens die bonitätsabhängigen Zinsangebote.

    Sehe ich das so richtig oder entgehen mir günstige Zinsen mit B-Tarif, weil ich einfach an der falschen Stelle suche?

  • #2
    Wo haben Sie denn gesucht? Beamte genießen bei Krediten immer noch Vorteile. Wenn Sie über die Vergleichsrechner nach einem günstigen Beamtenkredit suchen, dann geben Sie auch den Begriff Beamtenkredit ein. Die Banken reißen sich normalerweise um solche Kunden, da bei einem Beamten nicht mit Ausfällen zu rechnen ist.

    Es sind nicht nur die Zinsen wichtig. Sofern Sie vorhaben, Ihren Kredit vorzeitig zurückzuzahlen, dann sollten Sie nach Krediten Ausschau halten, bei denen kostenlose Sondertilgungen möglich sind. Viele Banken verzichten mittlerweile auf die im Fachjargon bezeichneten "Vorfälligkeitsentschädigungen".

    Beamte profitieren aber auch von längeren Laufzeiten, was sich an niedrigeren Raten bemerkbar macht. Wenn Sie bei den kostenlosen Kreditvergleichen speziell nach Beamtenkrediten suchen, erhalten Sie alle passenden Angebote.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      4578 mal von Lesern ausgewählt (29.88 %)
      www.Targobank.de
      1040 mal von Lesern ausgewählt (6.79 %)
      www.Vexcash.com
      519 mal von Lesern ausgewählt (3.39 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      688 mal von Lesern ausgewählt (4.49 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      696 mal von Lesern ausgewählt (4.54 %)

      Stand: 17.10.2017


    • #3
      Beamte haben oft den Vorteil, dass die Kreditsumme viel höher ausfällt, als bei anderen Berufsgruppen. Du musst speziell nach einem Beamtenkredit suchen.

      Dort wirst Du sicher viele Anbieter finden, die Du aber miteinander vergleichen solltest. Alle Anbieter haben unterschiedliche Zinsen und auch verschiedene Konditionen. Als Beamter kannst Du nicht nur eine höhere Kreditsumme wählen, sondern auch eine wesentlich längere Laufzeit für den Kredit. Darüber hinaus gibt es Sonderkonditionen, wie eine flexible Ratenzahlung.

      Kommentar


      • #4
        Normalerweise ja. Allerdings sind die Zinsen bei den Krediten in den Keller gesunken, sodass der Unterschied von einem Beamtenkredit zu einem herkömmlichen Ratenkredit nicht mehr groß ist.

        Einzig und allein bei der Laufzeit wirkt sich das noch aus, denn Beamte profitieren von längeren Laufzeiten.

        Daran hat sich bis heute nichts geändert. Wenn die Zinsentwicklung sich wieder verändern sollte, dann merken Sie wieder die Vorteile eines Beamtenkredites.

        Kommentar


        • #5
          Die allgemein gesunkenen Kreditzinsen bewirken zwangsläufig, dass der Zinsvorteil bei Beamtenkrediten geringer als noch vor wenigen Jahren ausfällt. Dennoch gibt es ihn weiterhin. Ich vermute, dass Du bei Deinem Kreditvergleich nicht gezielt »Kredit für Beamte» oder »Beamtenkredit« in die Suchmaske eintippst, sodass Dir die entsprechenden speziellen Kreditangebote nicht angezeigt werden.

          Zudem stellt der niedrigere Zins nur einen der Vorteile des Beamtenkredites, den neben Beamten im engeren Sinn bei vielen Anbietern auch Angestellte im öffentlichen Dienst erhalten, dar. Ein ebenso wesentlicher Vorzug ist die verlängerte Laufzeit, die bei Beamtenkrediten möglich ist. Während viele Banken die Kreditlaufzeit bei gewöhnlichen Verbraucherdarlehen auf sechs bis sieben Jahre beschränken und sich für Kredite mit zehnjähriger Tilgungsfrist nur wenige Angebote finden lassen, sind Laufzeiten von bis zu fünfzehn Jahren bei Beamtenkrediten nicht unüblich. Daraus ergibt sich automatisch, dass Du mit derselben Besoldung bei einem speziellen Beamtenkredit mit langer Laufzeit einen höheren Kreditbetrag als ein Angestellter aufnehmen kannst. Für die Haushaltsrechnung maßgeblich ist schließlich der Betrag der monatlich zu zahlenden Kreditrate.

          Einige Anbieter von Beamtenkrediten lassen ihre Kreditbedingungen nicht mehr in Vergleichsrechnern anzeigen, um arbeitsintensive Anfragen von Kreditsuchenden zu verhindern, die nicht zum Adressatenkreis der vergünstigten Kredite gehören. Am besten fragst Du im Personalrat Deiner Dienststelle oder bei Deinen Kollegen nach, welche Kreditanbieter empfehlenswert sind.

          Deine Beobachtung, dass bei bonitätsabhängiger Berechnung der Kreditzinsen Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst eine überdurchschnittlich gute Einstufung erhalten und deshalb wenig Zinsen zahlen müssen, ist weitgehend richtig. Sie trifft auf die Kreditangebote der Banken zu, die für die Bonitätseinstufung nicht einfach den Schufa-Score übernehmen, sondern weitere Daten wie die Art des Beschäftigungsverhältnisses mitberücksichtigen. Das ist bei der üblichen Kreditvergabe, aber aufgrund der erforderlichen schnellen Prüfung nicht immer bei Sofortkrediten der Fall. Die Schufa kann den Beamtenstatus nicht in ihre Score-Berechnung einfließen lassen, da sie keine Informationen über die Beschäftigungsverhältnisse von Verbrauchern sammelt.

          Kommentar


          • Hallo Schmidti70,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Bei den Zinsen wird oft kein großer Unterschied gemacht, ob Du ein sehr guter Verdiener bist oder einen Beamtengehalt hast. Du musst aber nicht nur auf die Zinsen achten, sondern auch die Sonderkonditionen. Hier hast du oft die Unterschiede, die einen Beamtenkredit von einem Kredit für Angestellte unterscheidet.

              Zum einen kannst Du als Beamter mit einem Beamtenkredit eine viel höhere Kreditsumme aufnehmen. Oft wird das über eine Lebensversicherung gesteuert. Wenn Du also einen Beamtenkredit in Anspruch nimmst, musst Du oft eine Lebensversicherung abschließen. Diese dient in erster Linie als Absicherung des Kredits.

              Du zahlst die Beiträge der Versicherung und nicht die Raten des Kredits. Sobald die Summe des Kredits mit der Lebensversicherung abbezahlt sind, kannst Du auch Sondertilgungen tätigen. Wenn Du zum Beispiel durch Zufall irgendwie an Geld kommst, eine Erbschaft oder ein Lottogewinn, kannst Du einmalig eine Sondertilgungen tätigen.

              Das hat vor allem den Vorteil, dass die Laufzeit sich verkürzt und das Angesparte Geld am Ende auf dein Konto gebucht wird. So bist Du die monatliche Belastung schneller los und machst dabei auch noch Gewinn, was Angestellten mit einem normalen Ratenkredit nicht haben.

              Kommentar


              • #7
                Hallo! Ich bin jetzt auch kein Banker, aber mein Verständnis für die Gleichbehandlung aller Bürger sagt mir, dass die Staffelung von Zinsen nach Berufsgruppen einfach nicht mehr Zeitgemäß ist. Das war früher einmal so. Nur hat das dazu geführt, dass man damit alle Menschen einer Berufsgruppe in eine Schublade gesteckt hat. Somit konnte jemand mit einer hohen Bonität nie den günstigen Kreditzins bekommen, wie jemand einer anderen Berufsgruppe - auch wenn der vielleicht eine schlechtere Bonität hatte.

                Dieses System hat man beseitigt und durch das System der Bonität ersetzt. Gute Zinsen bekommt, wer eine gute Bonität hat und nicht wer einer bestimmten Zunft angehört. Daher ist es unheimlich wichtig, seine Schufa immer in Ordnung zu halten. Die Schufa ist zwar nur ein Teil der Bonität, spielt aber eine gewichtige Rolle. Denn wenn ein Eintrag in der Schufa steht, dann ist es mit den günstigen Krediten gleich aus. Deine Schufa kannst du selbst einsehen. Unter meineschufa.de kannst du einen Auszug beantragen - einmal im Jahr sogar kostenlos.

                Aber als Beamter fällst du grundsätzlich unter die Gruppe der Menschen, die eine hohe Bonität haben. Du hast ein gesichertes Einkommen, einen gesetzlichen Rentenanspruch und auch im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls bist du sehr gut abgesichert. Das kommt bei den Banken gut an.

                Kommentar


                • #8
                  Das kommt ganz darauf an, was du als Vorteil ansiehst. Ich hatte für mich gerade einen Kreditvergleich vorgenommen und musste feststellen, dass die Allgemeine Beamten Bank einen höheren Zinssatz hat als andere Bankhäuser. Von der Seite her ist also kein Vorteil erkennbar. Dafür erhält man dort große Kreditsummen zu sehr langen Laufzeiten. Zudem wird das Geld in einer Versicherung angelegt, die im besten Falle sogar einen Gewinn abwirft. Dies ist wiederum ein Vorteil.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    Nicht bei allen, aber bei einigen Krediten können Beamte durchaus Vorteile genießen. Da wären zum Beispiel die bonitätsabhängigen Kredite. Beamte erhalten oftmals den günstigsten Zinssatz, da sie einerseits über einen sehr sicheren Arbeitsplatz verfügen und andererseits eine gute bis sehr gute Bonität besitzen.

                    Es lohnt sich in jedem Falle, dass Du Dir etwas Zeit nimmst und verschiedene Angebote im Internet vergleichst. Dies geht sehr schnell. Außerdem erhältst Du einen viel besseren Überblick, als wenn Du nur zu den Banken oder Sparkassen in Deiner Nähe gehst und dort Angebote einholst.

                    Eine Besonderheit ist der Beamtenkredit. Er zeichnet sich durch lange Laufzeiten von 10 bis 20 Jahren sowie ausgesprochen niedrige Zinsen aus. Außerdem ist er an den zusätzlichen Abschluss einer Lebensversicherung oder einer privaten Rentenversicherung gekoppelt. Während der Laufzeit zahlst Du nur die Beiträge zu dieser Versicherung. Die Tilgung des Kredites wird bis an das Ende der Laufzeit verschoben. Dazu werden die aufgelaufenen Versicherungsbeiträge herangezogen.


                    Sofern Du über die nötigen Voraussetzungen verfügst und den Beamtenstatus besitzt, lohnt es sich durchaus, über die Aufnahme eines Beamtendarlehens als Alternative zu einem Bankkredit nachzudenken. Entsprechende Angebote findest Du im Internet.

                    Kommentar


                    • #10
                      Ich denke auch, dass aktuell Beamte nur dann noch einen Vorteil haben, wenn sie eine etwas schwache Bonität mit sich bringen. Die Beamtenkredite sind nicht bonitätsabhängig und bieten daher in einem solchen Fall den besseren Zinssatz. Zudem könnte sich ein Vorteil ergeben, wenn eine sehr große Kreditsumme in Kombination mit einer langen Laufzeit benötigt wird.

                      Diese gibt es nicht überall und sie könnten als Beamtenkredit sehr gut funktionieren. Ansonsten schließe ich mich deiner Meinung an, dass auch andere Berufsgruppen inzwischen sehr gute Kreditangebote nutzen können. Der Beamte ist somit zumindest bei der Kreditvergabe nicht mehr zwingend im Vorteil.

                      Kommentar


                      • #11
                        Berufsgruppen mit hoher Sicherheit haben tatsächlich bessere Konditionen. Da hast du natürlich vollkommen Recht. Doch aktuell sind die Zinsen wegen der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank für alle Berufsgruppen sehr günstig. Das entspricht ja auch dem Gedanken der Europäischen Zentralbank.

                        Die Banken sollen das Geld billig dem Markt zur Verfügung stellen und die Konsumenten sollen es ausgeben. So sollen Wirtschaft und Handel angekurbelt werden. Die günstigsten Angebote findest du beim Kreditvermittler Maxda oder Smava.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                          basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                          Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                          www.Smava.de
                          4578 mal von Lesern ausgewählt (29.88 %)
                          www.Targobank.de
                          1040 mal von Lesern ausgewählt (6.79 %)
                          www.Vexcash.com
                          519 mal von Lesern ausgewählt (3.39 %)
                          www.Kredit-ohne-Schufa.de
                          688 mal von Lesern ausgewählt (4.49 %)
                          Antrag bei der Sigma Bank
                          696 mal von Lesern ausgewählt (4.54 %)

                          Stand: 17.10.2017

                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                          Lädt...
                          X