Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kreditvergleich 60000 Euro - welche Unterlagen brauchen wir?

Einklappen
X
Einklappen

  • Kreditvergleich 60000 Euro - welche Unterlagen brauchen wir?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Kann uns jemand sagen, welche Unterlagen der Kreditgeber braucht, wenn wir den Kredit beantragen? Ein Kreditvergleich 60000 müssen wir auch noch machen. Reicht dafür der aktuelle Lohnzettel oder müssen wir gleich mehrere schicken?

    Apropos schicken. Müssen wir diese wirklich mit der Post schicken? Das dauert doch wieder so lange und so lange wollten wir nicht warten, bis die Unterlagen zur Prüfung vorliegen.

    Welche Unterlagen brauchen wir noch? Wenn wir diese zusammen legen können, bevor wir den Antrag abschicken, dann geht es ja auch schneller. Alles abschicken, abwarten und Entscheidung bekommen. Wie schnell ging es bei euch?

  • #2
    Möchtet Ihr einen Kredit in Höhe von 60000 Euro aufnehmen, ist es wichtig, dass Ihr zuerst einen Kreditvergleich durchführt. Nicht jede Bank bietet einen Kredit in dieser Höhe an und außerdem solltet Ihr Euch die Frage stellen, ob es ein normaler Ratenkredit oder ein zweckgebundener Kredit sein soll.

    Zweckgebundene Kredite sind zum Beispiel Immobilienkredite, Wohnkredite oder Autokredite. Sie dürfen nicht artfremd verwendet werden. Habt Ihr etwas anderes mit dem Geld vor, ist ein Ratenkredit die richtige Wahl.

    Auf einem Kreditvergleichsportal wie Check24 oder Finanzcheck könnt Ihr die Suchmaske nutzen. Wenn Ihr dort den Begriff 60000 Euro Kredit eingebt, erhaltet Ihr nur passende Angebote und könnt so eine Vorauswahl treffen.

    Die Laufzeit und die monatliche Kreditrate könnt Ihr schnell mit einem Kreditrechner ermitteln. Die meisten Kreditgeber verlangen von Euch einen Einkommensnachweis.

    Einige Banken möchten, dass Ihr den Einkommensnachweis per Post sendet, andere bieten Euch die Möglichkeit, den Einkommensnachweis an den Online Kreditantrag anzuhängen.

    Darüber hinaus gibt es immer mehr Banken, die auf die Vorlage des Einkommensnachweises verzichten, da sie einen Kontocheck durchführen und alles sehen können, was für sie von Bedeutung ist.

    Falls Euer Einkommen für den 60000 Euro Kredit zu niedrig ist, kann es auch sein, dass Ihr zusätzliche Sicherheiten erbringen müsst.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      52.218 mal von Lesern ausgewählt (49.3 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.310 mal von Lesern ausgewählt (30.51 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.090 mal von Lesern ausgewählt (5.75 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.437 mal von Lesern ausgewählt (3.25 %)
      2.806 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
      1.832 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
      Stand: 12.12.2018

      • #3
        Mit einem Kreditwunsch von 60.000 Euro befindet ihr Euch im oberen Bereich der Bandbreite für Privatkundenkredite.

        Dies bedeutet, dass Ihr über das zukünftige Einkommen hinaus in der Regel keine zusätzliche Besicherung benötigt.

        Zukünftiges Einkommen ist ein gutes Stichwort: Bei Zinsen im einstelligen Prozentbereich möchte die Bank den Löwenanteil der Kredite pünktlich zurückbezahlt bekommen.

        Weil Nachbearbeitung, Inkasso oder gar Zahlungsausfälle die Verwaltungskosten in die Höhe treiben würden oder am Ende gar Verluste verbucht werden müssen.

        Der Einkommensnachweis (Lohn-, Gehaltszettel,, Besoldungsbescheinigung, Rentenbescheid, Steuerbescheid oder ähnliches) ist die erste Facette, die zur erfolgreichen Kreditvergabe führen kann.

        Darüber hinaus möchte die Bank stichprobenweise und ohne viel Handarbeit überprüfen können, ob die monatlich freie Kaufkraft zur Bedienung der Monatsraten reichen würde.

        Deshalb möchten die meisten Kreditgeber eine bis drei vollständige Monatskontoauszüge sehen. Wie viele das sind, könntet Ihr zeitaufwändig bei den einzelnen Webseiten der Banken recherchieren.

        Oder die Vorarbeit der Kreditvergleiche in Anspruch nehmen, die die Informationen zusammentragen. Bei check24 stehen diese Informationen beispielsweise unter den Kreditdetails bzw. Annahmebedingungen.

        Bei modernen Kreditangeboten können die Unterlagen meist bequem hochgeladen werden.

        Kommentar


        • #4
          Bei einer so hohen Kreditsumme wird der aktuelle Lohnzettel kaum reichen, damit ihr den Kredit beantragen könnt. Da werdet ihr wohl mindestens die Lohnzettel der letzten drei Monate einreichen müssen.

          Außerdem wird die Bank vermutlich, auch aufgrund der hohen Kreditsumme, die Kontoauszüge der letzten Monate von euch haben wollen. Darauf kann sie ja dann sehen, ob ihr mit eurem Geld auskommt, oder möglicherweise mehr Geld ausgebt als reinkommt, und es zu Rücklastschriften gekommen.

          Was ihr sonst noch einreichen müsst für den Kreditantrag wird euch die Bank sagen, bei der ihr die Kreditanfrage stellt. Die werden euch da dann sagen, was an Unterlagen erforderlich sind, um einen so hohen Kredit beantragen und aufnehmen zu können.

          Ob ihr die Unterlagen mit der Post schicken müsst, oder die direkt auf der Internetseite der Bank hochladen könnt, könnt ihr auch bei der jeweiligen Bank erfragen. Je nach Bank ist es mittlerweile auch möglich, den Kredit voll digitalisiert zu beantragen.

          Dann wird alles online abgewickelt, auch die Legitimationsprüfung, die für die Aufnahme des Kredits erforderlich ist. Welche Banken die Legitimation per VideoIdent macht, könnt ihr je nach Anbieter schon im Kredit Vergleich sehen.

          Ihr könnt das aber auch bei den Banken selbst erfragen, bzw. auf der Internetseite die Info finden.

          Kommentar


          • #5
            Sie sollten unbedingt einen Kreditvergleich machen, bevor Sie einen offiziellen Kreditantrag stellen. Ein Kredit über 60.000 Euro ist ein großes Projekt, dass Sie teuer zu stehen kommen kann, wenn Sie sich für ein ungünstiges Angebot entscheiden.

            Zunächst einmal müssen Sie wissen, welche Banken überhaupt als Geldgeber in Frage kommen. Bei vielen liegt die Obergrenze für Privatkredite bei 50.000 Euro.

            Welche Unterlagen benötigt werden ist, von Bank zu Bank verschieden. In der Regel werden die letzten beiden Lohnabrechnungen und die Kontoauszüge der letzten 4 Wochen verlangt.

            Bei so einer großen Summe kann es aber sein, dass die Bank für eine Genehmigung des Antrags auf einem zweiten Kreditnehmer oder zusätzlichen Sicherheiten besteht. Bevor Sie einen Kredit verbindlich beantragen, sollten Sie besser eine unverbindliche Konditionsanfrage stellen.

            Kommentar


            • Hallo acersupportnumber,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Bei einer Summe von 60.000 Euro sollte man sich schon etwas Zeit nehmen, Geduld aufbringen und vor allem nichts über das Knie brechen.

                Das ist vor allem in Ihrem Interesse, denn Sie möchten doch einen guten Kreditgeber mit einem guten Angebot finden. Das können Sie eben durch so einen Kreditvergleich.

                Smava ist ein solcher Anbieter und vermittelt natürlich auch Kredite an viele seriöse und sehr bekannte Banken. Sie benötigen bei der Einsendung des Antrages nicht nur Ihre letzten drei Lohnzettel, sondern auch Ihre Arbeitsverträge und eventuell auch die Kontoauszüge.

                Kommentar


                • #7
                  Es gibt einige Kreditgeber wie zum Beispiel die SWK Bank, bei denen Ihr keine Unterlagen in Papierform mehr einsenden müsst. Alles wird auf digitalem Wege geprüft.

                  Vergleicht zuerst alle infrage kommenden Kreditangebote und entscheidet Euch dann ganz in Ruhe. Bei einem Vergleich kommt es nicht zuletzt darauf an, welche Banken überhaupt einen Kredit in Höhe von 60000 Euro vergeben und mit welcher Laufzeit dies möglich ist.

                  Durch eine lange Laufzeit von 84 Monaten oder mehr könnt Ihr die monatlichen Kreditraten in der Regel übersichtlich und moderat halten. Genaueres könnt Ihr erfahren, wenn Ihr auf dem Kreditvergleichsportal einen Kreditrechner verwendet.

                  Damit ist es möglich, die Laufzeit und die dazu passende Kreditrate innerhalb von wenigen Augenblicken zuverlässig zu ermitteln. Die meisten Banken verlangen Nachweise, dass Ihr ausreichend verdient, um die Kreditraten zahlen zu können.

                  Dies geschieht in Form eines Einkommensnachweises. Einige Kreditgeber verzichten darauf und prüfen automatisch Euer Konto, wo sie sehen können wie hoch die Einnahmen und Ausgaben bei Euch sind.

                  Kommentar


                  • #8
                    Guten Tag,

                    ein Darlehenswunsch in Höhe von 60.000 Euro ist natürlich keine Kleinigkeit. Daher werden potentiell in Frage kommende Kreditgeber zunächst einmal wissen wollen, zu welchem Zweck der Kredit zur Verfügung gestellt werden soll.

                    Wenn Ihr einen Kreditvergleich im Internet durchführt, könnt Ihr euch über ein Online-Formular an den jeweiligen Anbieter wenden und eine Anfrage (keinen Antrag) stellen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Einreichung von Gehaltsnachweise noch nicht notwendig.

                    Sobald sich die Bank jedoch bereit erklärt, euch ein Darlehen in dieser Höhe zu geben, müsst ihr bestimmte Unterlagen entweder per Post oder per E-Mail einreichen. Hierzu gehören in der Regel Personalausweis sowie Einkommensnachweise aus den vergangenen drei Monaten.

                    Wie lange es dauert, bis die Bank das Darlehen an euch ausbezahlt, hängt sowohl von der Bearbeitungsgeschwindigkeit bei der Bank sowie von euch ab. Es ist gut möglich, dass das Kreditinstitut von euch zusätzliche Unterlagen benötigt, welche ihr zusammensuchen und anschließend einscannen müsst.

                    Das alles dauert seine Zeit, wodurch sich der Auszahlungstermin nach hinten verschieben kann.

                    Kommentar



                      • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                        Bank
                        Unsere Leser wählten wie folgt:
                        52.218 mal von Lesern ausgewählt (49.3 %)
                        Kredit-Berater.info
                        (zu www.kredit-berater.info )
                        32.310 mal von Lesern ausgewählt (30.51 %)
                        2.806 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
                        Sigma Kreditbank
                        (zum Sigma Angebot )
                        6.090 mal von Lesern ausgewählt (5.75 %)
                        Kredit-ohne-Schufa.de
                        (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                        3.437 mal von Lesern ausgewählt (3.25 %)
                        1.832 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
                        Stand: 12.12.2018
                        • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                        • Kreditvergleich 60000 Euro - welche Unterlagen brauchen wir?


                          Bewertung
                          Bewertet:
                          Kreditvergleich 60000 Euro - welche Unterlagen brauchen wir?
                          Bewertung des Fragestellers:


                          >> Zum Profil des Fragesteller

                        Lädt...
                        X