Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

9000 Euro Kredit ohne Unterlagen

Einklappen
X
Einklappen

  • 9000 Euro Kredit ohne Unterlagen

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Kennt jemand diesen 9000 Euro Kredit ohne Unterlagen? .ß Ich habe noch nie davon gehört, dass man bei einem Kredit gar keine Unterlagen einreichen muss. Ist das bei diesem Kredit auch so? Diese scheinen ja sehr beliebt zu sein, denn ich sehe immer wieder Angebote.

    Was ist für den Kreditgeber wichtig und was wird besonders in den Fokus gestellt, wenn man meine Kreditwürdigkeit prüft? Ich habe gehört, das man nachweisen muss, dass man die Person ist, für die man sich ausgibt. Dafür habe ich ja meinen Ausweis, das würde reichen oder?

    Vielleicht kann man den Kredit auch schneller aufgeben, sodass die Bearbeitungszeit keine Woche dauert. Hat jemand Tipps, die ich in die Tat umsetzen kann?

  • #2
    Guten Tag,
    Du findest inzwischen tatsächlich einige Angebote für einen Kredit ohne Unterlagen. Die Bank of Scotland, Creditplus oder Kredit2Day sind beispielsweise drei Anlaufstellen.

    Bei einem solchen Darlehen dauert die Bearbeitungszeit definitiv keine Woche. Läuft alles gut, funktioniert das innerhalb von einem Tag.

    Deine Schufa wird erstens überprüft, um festzustellen, ob Deine Bonität ausreicht. Zweitens wird ein sogenannter Konto-Check durchgeführt.

    Dabei scannt der Computer des Kreditgebers Dein Girokonto. Das Ganze funktioniert über Deinen Online-Banking-Zugang (den Du folglich brauchst).

    Ausweisen musst Du Dich in der Tat auch. Hierfür wird ein Video-Chat durchgeführt, wo Du Deinen Perso oder Deinen Reisepass gut sichtbar neben Dein Gesicht in Deine Webcam oder Deine Smartphone-Cam hältst.

    Das Verfahren ist insgesamt wirklich praktisch, wenn man Wert darauflegt, schnell und unkompliziert einen Kredit zu erhalten. Natürlich muss man wissen, dass man im Gegenzug wirklich viele Finanzdaten offenlegt.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.223 mal von Lesern ausgewählt (48.71 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.382 mal von Lesern ausgewählt (31.41 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.815 mal von Lesern ausgewählt (5.64 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.294 mal von Lesern ausgewählt (3.19 %)
      2.693 mal von Lesern ausgewählt (2.61 %)
      1.791 mal von Lesern ausgewählt (1.74 %)
      Stand: 17.12.2018

      • #3
        Einen Kredit ohne Unterlagen aufnehmen: Das kling faszinierend und ist sogar teilweise möglich. Nicht erst im Jahr 2025, sondern seit einigen Monaten.

        Vielleicht warst Du auf einer Computermesse oder hast ein paar Techies gefragt, wie das denn aussehen könnte.

        Wahrscheinlich haben sie über die gerade erst neudesignte Seite der Postbank gesprochen. Mit dem neuen Login ("Postbank ID) und einem bestehenden Girokonto kannst Du Dir online das Kreditpotenzial ausrechnen lassen.

        Die Kontoauszüge liegen der Bank ja schon vor und Du hast Dich ja auch schon rechtsgültig bei Kontoeröffnung mit einem Ausweis identifiziert. Dann kannst Du den Kredit elektronisch aufnehmen.

        Wenn Du aber bei einer für Doch neuen Bank einen Kredit aufnehmen möchtest, dann müssen diese Unterlagen zumindest in elektronischer Form vorliegen.

        Also Gehaltszettel & Co. einscannen, zusätzlich VideoIdent starten. Deshalb gilt: Ganz ohne Unterlagen wird es momentan noch nicht gehen.

        Aber der Blick in die Zukunft zeigt schon eine weitergehende Digitalisierung: So hat Wirecard heute auf dem Investoren-Tag in London eine Art "Kredit-Kiosk" vorgestellt.

        Wie genau der funktioniert weiß ich nicht, weil ich nicht dort war. Es wird aber wohl ähnlich wie ein Geldautomat sein, bei dem man einen Dispo nutzt.

        Nur dass die Abbuchung nicht direkt vom Girokonto erfolgt, sondern elektronisch ein Kreditkonto eröffnet wird. Da tippe ich aber eher Richtung 2020 und später....

        Kommentar


        • #4
          Hallo,
          also davon habe ich noch nie etwas gehört und ich kann es mir auch absolut nicht vorstellen. Es gibt zwar durchaus Unterschiede bei den Kreditanforderungen bzw. bei den Voraussetzungen für die Kreditannahme, die sich von Kreditgeber zu Kreditgeber unterscheiden, aber der 9.000 Euro Kredit ohne Unterlagen hört sich sehr arg nach einem Fake an.

          Jeder Kreditgeber, unabhängig davon in welcher Höhe er sein Kreditkapital für einen Kreditsuchenden zur Verfügung stellt, hat ein Sicherheitsinteresse an dem Kreditkapital. Dies ist letztlich auch der Grund dafür, warum die Kreditprüfungsphase bei manchen Kreditgebern so schrecklich lange dauert.

          Denken wir doch einfach mal logisch. Ein Kreditgeber kennt denjenigen, der bei ihm einen Kredit aufnehmen möchte, überhaupt nicht. Da es heutzutage ja nicht nur Menschen gibt, die eine lupenreine Bonität vorweisen können und ganz normal in Lohn und Brot stehen, ist das Kreditausfallrisiko für den Kreditgeber von vornherein sehr schwer einzuschätzen.

          Würde es einen 9.000 Euro Kredit vollständig ohne Unterlagen geben, so könnte dieser Kredit ja von Jedermann in Anspruch genommen werden. Dies würde bedeuten, dass der Kreditgeber im schlimmsten Fall sehr schnell sehr pleite ist, weil so mancher Kreditnehmer den Kredit überhaupt nicht zurückzahlen kann.

          Um dies zu verhindern werden letztlich gewisse Unterlagen wie Lohnnachweise oder Einkommensdokumente immer benötigt. Hiervon gibt es zwar durchaus bei Selbstständigen gewisse Ausnahmen, doch auch die Freiberufler müssen in irgendeiner Weise (zumeist durch die GuV Bilanz) Umsätze nachweisen.

          Neben diesen Unterlagen muss natürlich auch eine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nachgewiesen werden. Diese lässt sich sehr gut durch Kontoauszüge sowie die Schufa überprüfen, da nun einmal nicht jeder Arbeitnehmer auch automatisch aus dem Stand des Arbeitnehmers heraus wirtschaftlich in der Lage ist, einen Kredit mit den monatlichen Verpflichtungen zu bedienen.

          Aus diesem Grund fordern die meisten Kreditgeber auch Nachweise über die bisherigen monatlichen Verpflichtungen um besser einschätzen zu können, wie viel Kredit sich der Kreditnehmer überhaupt leisten kann. Diese Prüfung kann nur mithilfe von Unterlagen erfolgen.

          Ich denke, da hat irgendjemand irgendetwas ganz kräftig falsch verstanden und dieses falsche Verständnis zu schnell weitergetragen. Es mag sein, dass Unterlagen nicht in Papierform erbracht werden müssen aber dennoch müssen die Nachweise auf jeden Fall da sein.

          Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

          viele Grüße

          Kommentar


          • #5
            Ganz ohne Unterlagen bekommen Sie keinen Kredit. Niemand wird so einfach einen Kredit vergeben, ohne sich vorher zu überzeugen, dass er das Geld auch zurück bekommt.

            Sicher spielen Sie auf einen digitalen Kredit an. Der wird vollständig Online abgewickelt und Sie brauchen in der Tat keine Unterlagen einzureichen, zumindest keine in Papierform.

            Bei diesen Kredite erteilen Sie der Bank die Erlaubnis, Online die Kontobewegungen auf Ihrem Girokonto einzusehen. Daraus sieht die Bank nicht nur, wie viel Sie verdienen, sondern auch die Höhe Ihrer laufenden Ausgaben wie Miete, Strom, Versicherungen, Telefon usw.

            Da es praktisch unmöglich ist, so ein Online Account zu manipulieren, gilt es als vollwertiger Ersatz für die Lohnbescheinigungen und Kontoauszüge, die bei einem klassischen Kreditantrag benötigt werden. Das verkürzt die Bearbeitungsdauer erheblich zu 1 - 2 Tage.

            Digitale Kredite bekommen Sie bei CreditPlus, B Barclaycard, der Postbank, Targobank, der SWK Bank und anderen.

            Kommentar


            • Hallo CerineZeit,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Vor einigen Jahren gab es mal den interessanten Slogan von einem möglichst "papierlosen Büro"!

                Archive von Unternehmen und Banken wurden auf die digitale Bildverarbeitung umgestellt, um nicht noch größere Quadratmeterzahlen für die Lagerung zu verbrauchen. Zudem wurden von Seiten des Gesetzgebers die Lagerfristen für bestimmte Belege und Buchhaltungsunterlagen auf zehn Jahre verlängert.

                Warum also nicht zuerst möglichst wenig Papier entstehen lassen? Der "voll digitale" Kredit (wie es beispielsweise check24 bezeichnet) würde tatsächlich auch ohne Papier erstellt werden können.

                Und das geht so:
                + Einkommensnachweise wie Lohn- und Gehaltszettel oder auch Rentenbescheid können als PDF hoch geladen werden
                + Das Vorzeigen des Ausweise in der Bankfiliale wird durch einen Video-Chat ersetzt. Aus Sicht des Datenschutzes bzw. der Vertraulichkeit ist dieses Verfahren sicher sowie auch schnell.
                + Die Unterschrift kann per Smartphone erfolgen oder Du druckst den Vertrag aus, unterschreibst diesen und scanst ihn wieder ein.

                Der 9.000 Euro Kredit kann also tatsächlich weitgehend "papierfrei" aufgenommen werden. Ganz ohne Informationen und Unterlagen geht es allerdings nicht.

                Dies liegt auch in Deinem Interesse, denn ansonsten müsstest Du ja einen sehr hohen Risikozins bezahlen.

                Kommentar


                • #7
                  Mittlerweile gibt es tatsächlich Kredite bei denen keine Unterlagen mehr benötigt werden. Dadurch kann die Kreditbearbeitung bis zur Auszahlung zügig vorangehen.

                  Normalerweise verlangen Banken um die Bonität des Kunden zu prüfen, Gehaltszettel und Kontoauszüge. Bei diesen digitalen Krediten aber erlauben Sie dem Kreditgeber Einsicht in Ihr Girokonto.

                  Eine spezielle Software scannt dann die einzelnen Posten auf dem Konto ab und errechnet dadurch Ihre Bonität. Auch die Schufa-Abfrage erfolgt automatisch.

                  Allerdings gibt es dadurch keine Spielräume mehr, denn mit einer schlechten Schufa fallen Sie direkt aus dem Raster der Bank heraus. Sie legitimieren sich mit dem Videoident.

                  Sie brauchen dazu einen gültigen Personalausweis. Auch muss der Kreditantrag nicht mehr original unterschrieben werden. Das wird mit einer elektronischen Unterschrift, einer Online-Signatur vorgenommen.

                  Der digitale Kredit kann somit in 1-2 Tagen erledigt sein. Der digitale Kredit wird beispielsweise von der Creditplus Bank, der Postbank oder der Targobank vergeben. Das sind allerdings nur ein paar Beispiele.

                  Kommentar


                  • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                    Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                    Bank
                    Unsere Leser wählten wie folgt:
                    50.223 mal von Lesern ausgewählt (48.71 %)
                    Kredit-Berater.info
                    (zu www.kredit-berater.info )
                    32.382 mal von Lesern ausgewählt (31.41 %)
                    2.693 mal von Lesern ausgewählt (2.61 %)
                    Sigma Kreditbank
                    (zum Sigma Angebot )
                    5.815 mal von Lesern ausgewählt (5.64 %)
                    Kredit-ohne-Schufa.de
                    (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                    3.294 mal von Lesern ausgewählt (3.19 %)
                    1.791 mal von Lesern ausgewählt (1.74 %)
                    Stand: 17.12.2018
                    • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                    Lädt...
                    X