Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schnell, zinsgünstig 16000 Euro Kredit aufnehmen - aber, bei wem?

Einklappen
X
Einklappen

  • Schnell, zinsgünstig 16000 Euro Kredit aufnehmen - aber, bei wem?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Bei wem kann ich schnell, zinsgünstig und ohne viele Formalitäten 16000 Euro Kredit aufnehmen? Der Kredit muss zur freien Verfügung sein. Gedacht hatte ich an 72 bis 84 Monatsraten zur Rückzahlung.

    Bezahlen möchte ich von dem Geld einige offene Rechnungen, außerdem soll ein fast bezahlter Ratenkredit abgelöst werden. Der Rest fließt in die Wohnungsrenovierung und eine neue Einrichtung.

    Wichtig wäre mir außerdem ein Tipp, ob ich 16000 Euro Kredit besser bonitätsabhängig oder bonitätsunabhängig finanziere. Wobei komme ich unter dem Strich besser weg?

  • #2
    Hallo! Dein Anliegen behandelt gleich einige Punkte eines Kredits. Ich greife vor und beginne mit deiner Idee, den fast abbezahlten Ratenkredit abzulösen. Das ist eine Umschuldung. Eine solche ist aber nur möglich, wenn du den alten Kredit vorzeitig tilgen kannst. Dazu muss dein Kreditvertrag eine entsprechende Klausel enthalten. Wenn die Klausel nicht vorhanden ist, dann kannst du den Kredit nur dann vorzeitig tilgen, wenn du der Bank die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung bezahlst. Wie hoch die ist, kann dir nur die Bank sagen. Ich fürchte allerdings, dass sich angesichts der fortgeschrittenen Tilgung eine Umschuldung nicht mehr lohnt. Solltest du eine Tilgungsklausel im Vertag haben, steht einer Umschuldung nichts im Weg.

    Einen Kredit ohne Verwendungszweck ist der Ratenkredit. Für einen Ratenkredit musst du aber immer mit Formalitäten rechnen. Besonders dann, wenn es sich um eine große Summe wie 16000 Euro handelt. Da will die Bank ganz sichergehen und wird genau prüfen. Schnell ist daher relativ. Ich denke, dass hier alle Banken gleich schnell arbeiten. Du kannst natürlich die Option Blitzkredit wählen, die jetzt viele Banken anbieten. Wenn du diese Option wählst, wird die Bearbeitung deines Kreditantrags vorgezogen. Allerdings lassen sich die meisten Banken diese Option auch bezahlen. Den Kredit mit den niedrigsten Zinsen findest du mit Hilfe eines Kreditrechners. Davon findest du jede Menge im Internet - einfach danach googeln.

    Bei der Höhe der Kreditsumme rate ich dir in jedem Fall zu einem bonitätsabhängigen Kredit. Die gibt es wegen der Null-Zins-Politik aktuell zu sehr niedrigen Zinsen. Die niedrigsten Zinsen bieten in der Regel die Online-Banken. Wenn du den Kreditrechner verwendest, bekommst du eine Auflistung der Banken mit den niedrigsten Zinsen. Für einen aussagekräftigen Vergleich musst du aber immer den Effektivzins vergleichen. Der enthält auch die Gebühren für Bearbeitung usw. Der Nachteil eines bonitätsgebundenen Kredits liegt darin, dass er in deine Schufa eingetragen wird. Solange du die Tilgungsraten pünktlich bezahlst, gibt es keine Probleme. Solltest du aber in Zahlungsschwierigkeiten kommen, musst du mit einem Eintrag in deine Schufa rechnen. Bonitätsunabhängige Kredite werden auch als Schweizer Kredite bezeichnet. Bei diesen gibt es keine Prüfung deiner Schufa und auch keine Einträge darin. Dafür sind aber die Zinsen deutlich höher.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.578 mal von Lesern ausgewählt (49.06 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.404 mal von Lesern ausgewählt (30.82 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.992 mal von Lesern ausgewählt (5.7 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.404 mal von Lesern ausgewählt (3.24 %)
      2.776 mal von Lesern ausgewählt (2.64 %)
      1.843 mal von Lesern ausgewählt (1.75 %)
      Stand: 15.12.2018

      • #3
        Einen Kredit in Höhe von 16000 Euro kannst Du bei jeder Bank in Deiner Nähe oder im Internet aufnehmen. Es empfiehlt sich keine vorschnelle Entscheidung, sondern ein gründlicher Vergleich möglichst vieler Kredite. Dazu ist ein Kreditvergleichsportal im Internet hervorragend geeignet.

        Die Frage, ob Du mit einem bonitätsabhängigen oder einem bonitätsunabhängigen Kredit besser bedient bist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Dies hängt vor allem von Deiner persönlichen Bonität ab. Wenn Du ein hohes und sicheres Einkommen sowie eine tadellose Bonität nachweisen kannst, erhältst Du bei einem bonitätsabhängigen Kredit sehr niedrige Zinsen und bist klar im Vorteil. Anders sieht es aus, wenn Deine Bonität nicht so gut, aber noch ausreichend ist. Hier musst Du bei einem bonitätsabhängigen Kredit mit einem Zinsaufschlag rechnen. Mit einem bonitätsunabhängigen Kredit wärst Du dann in jedem Falle besser bedient.

        Kommentar


        • #4
          In deinem Fall solltest Du an einen Umschuldungskredit denken. Ab einer Summe, die über 10.000 Euro geht, wirst Du einen Kreditgrund nennen müssen. Die Kredite, die zur freien Verfügung stehen, sind nur Kleinkredite.

          Ein Kleinkredit geht bis höchstens 7.000 Euro. Die Hausbank wird auf jeden Fall nach einem Grund fragen und ich denke, es wird wenig Anbieter geben, die nicht danach fragen werden. Dafür ist die Kreditsumme sehr hoch. Dann musst Du auch das Gehalt nachweisen, um so einen Kredit zu bekommen.

          Die Laufzeit dürfte dabei kein Problem sein, da Du bei etwa 200 Euro monatlich liegen wirst, wenn nicht sogar darüber. Einen zinsgünstigen Kredit kannst Du finden, wenn Du die Kredite miteinander vergleichst. Jeder Anbieter hat unterschiedliche Zinssätze, sodass sich ein Vergleich bei der Summe immer lohnen wird.

          Den üblichen Formalitäten wirst Du nicht aus dem Weg gehen können. Jeder wird Dein Gehalt prüfen und, sofern es sich nicht um einen Privatkredit handelt, auch die Schufa. Also musst Du wohl in den sauren Apfel beißen und einige Angaben machen müssen.

          Kommentar


          • #5
            Zunächst zu Deiner Abschlussfrage: Ob Du den Kredit über 16 000 Euro besser zu bonitätsabhängigen Zinsen oder zu einem für alle Kunden identischen festen Zinssatz aufnimmst, richtet sich nach Deiner Bonität. Fällt diese überdurchschnittlich hoch aus, sind Kreditangebote mit bonitätsabhängigen Zinsen ideal.

            Bei durchschnittlicher Kreditwürdigkeit empfiehlt sich hingegen die Beantragung eines Festzinskredites. Die Bonitätseinstufung richtet sich nicht nur nach dem Schufa-Score. Je nach Bank fließen weitere Daten wie Dein Beruf oder der Ruf Deines Arbeitgebers mit in die Festlegung der Zinshöhe bei bonitätsabhängiger Kreditverzinsung ein.

            Du gibst mit der Umschuldung und der Wohnungsrenovierung zwei Verwendungszwecke an, bestehst Deiner Frage zufolge aber auf einem Kredit ohne Zweckbindung. Angesichts der Zinsnachlässe, die sowohl bei Umschuldungskrediten als auch bei Darlehen für die Wohnungsmodernisierung erhältlich sind, schlage ich eine Aufteilung der Kreditsumme auf zwei Darlehen vor.

            Für den zweiten Kredit wählst Du in jedem Fall ein Angebot zu festen Zinsen für alle Kreditnehmer, da die mehrfache Geldaufnahme innerhalb kurzer Zeit zu einer Verschlechterung des Schufa-Scores führt. Du kannst den ermäßigten Umschuldungskredit bei fast jedem Kreditgeber mit einer moderaten Erhöhung des Gesamtkreditvolumens verbinden, sodass Dir auch Geld zur freien Verwendung beziehungsweise zum Begleichen der offenen Rechnungen bleibt.

            Was verstehst Du unter wenigen Formalitäten? Diese sind vorgeschrieben oder für eine sorgfältige Antragsprüfung unerlässlich. Vereinfachungen wie der Verzicht auf die Vorlage von Kontoauszügen führen zu einem erhöhten Ausfallrisiko und somit zu einem Zinsaufschlag. Bei einem Kreditbetrag von 16 000 Euro ist es besser, die vollständigen Kreditformalitäten als vermeidbare Mehrkosten für eine vereinfachte Geldvergabe in Kauf zu nehmen.

            Kommentar


            • Hallo krongodsu,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Ein bonitätsunabhängiger Kredit muss nicht zwangsläufig günstiger sein. Es kommt auch auf die restlichen Konditionen an. Über einen Vergleichsrechner können Sie unter dem Begriff Umschuldungskredit die besten Angebote finden.

                Interessant ist dabei, ob kostenlose Sondertilgungen möglich sind, ob es Ratenpausen gibt. Es ist also nicht so, dass nur die Zinsen ausschlaggebend sind. Über einen Vergleich finden Sie schnell das passende Angebot.

                Sollten Sie den Kredit vorzeitig zurückzahlen wollen, dann sollten Sie nach einer Bank Ausschau halten, die keine Vorfälligkeitsentschädigung verlangt. Sonst geht das, was Sie an Zinsen sparen, dafür drauf. Die Targobank ist zum Beispiel ein Kreditinstitut, was darauf verzichtet und attraktive Angebote hat.

                Kommentar


                • #7
                  Einen solchen Kredit können Sie über viele verschiedene Banken aufnehmen. Am meisten hilfreich ist ein Kreditvergleich, über den Sie direkt viele verschiedene Kredite miteinander vergleichen können. In einen solchen Kreditrechner können Sie die gewünschte Kreditsumme eingeben, und die gewünschte Anzahl der Raten.

                  Bei der Frage ob bonitätsabhängig oder bonitätsunabhängig die bessere Wahl wäre, fällt mir nur ein: Sie haben ja noch einen, wenn auch fast abbezahlten, Kredit laufen. Dadurch haben Sie natürlich keine Top-Bonität mehr, was ohne den Kredit vielleicht der Fall wäre. Deshalb wäre ein Kredit mit bonitätsunabhängigen Zinsen möglicherweise die bessere Wahl für Sie. Bei einem solchen Kredit sind die Zinsen für alle Kreditnehmer gleich. Bei bonitätsabhängigen Zinsen wird die Höhe der Kreditzinsen aufgrund der Bonität des Kreditnehmers festgelegt. Die Banken haben dafür meist bestimmte Bonitätsstufen, in welche der Anfragende dann eingestuft, und der Zinssatz daraufhin festgelegt wird.

                  In einem guten Kreditrechner sind sowohl bonitätsabhängige und bonitätsunabhängige Zinsen zu finden. Dadurch können Sie Angebote verschiedener Banken vergleichen, die sowohl von der Bonität abhängige Zinsen verlangen, als auch Kredite, die zu einem festen Zinssatz für alle Kreditnehmer vergeben werden.

                  Kommentar


                  • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                    Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                    Bank
                    Unsere Leser wählten wie folgt:
                    51.578 mal von Lesern ausgewählt (49.06 %)
                    Kredit-Berater.info
                    (zu www.kredit-berater.info )
                    32.404 mal von Lesern ausgewählt (30.82 %)
                    2.776 mal von Lesern ausgewählt (2.64 %)
                    Sigma Kreditbank
                    (zum Sigma Angebot )
                    5.992 mal von Lesern ausgewählt (5.7 %)
                    Kredit-ohne-Schufa.de
                    (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                    3.404 mal von Lesern ausgewählt (3.24 %)
                    1.843 mal von Lesern ausgewählt (1.75 %)
                    Stand: 15.12.2018
                    • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                    • Schnell, zinsgünstig 16000 Euro Kredit aufnehmen - aber, bei wem?


                      Bewertung
                      Bewertet:
                      Schnell, zinsgünstig 16000 Euro Kredit aufnehmen - aber, bei wem?
                      Bewertung des Fragestellers:


                      >> Zum Profil des Fragesteller

                    Lädt...
                    X