Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was muss ich bei einem Kredit für Studenten beachten?

Einklappen
X
Einklappen

  • Was muss ich bei einem Kredit für Studenten beachten?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich nutze ein Vergleichsportal ja, um einen guten Überblick über die Angebote zu bekommen. Aber was muss ich alle bereit stellen, wenn ich eine Anfrage für den Kredit für Studenten stelle?

    Welche Unterlagen muss ich sofort einreichen und welche erst später? Muss ich auch Angaben zu den unterschiedlichen Ausgaben im Monat machen oder würde es reichen, wenn ich vorerst nur Angaben zu meinen Einnahmen mache? Ich verdiene ein wenig Geld am Wochenende.

    Es wird doch sicher schneller gehen, wenn ich gleich alles schicke. Aber ich habe gelesen, dass man erst eine Anfrage stellen soll und keinen Antrag.

    Daher muss ich wissen, was ich an Unterlagen sofort brauche. Den Rest kann ich dann ja später zusammen suchen. Als Verwendungszweck sehe ich aber nicht, dass der Kredit an Studenten vergeben wird. Wie finde ich das heraus, wer den Kredit vergibt?

  • #2
    Wie kommst du denn darauf, dass du als Student einen Kredit bekommst? Noch dazu, wo du selbst angibst, dass du eigentlich kaum Einkommen hast?

    Studenten erhalten in der Regel keinen Kredit, da sie nicht das Geld haben, um den Kredit zurückzuzahlen. Und das ist auch gut so.

    Würdest du jetzt einen Kredit aufnehmen, wüsstest du gar nicht, wie du die monatlichen Raten bedienen kannst. Raten, die sich über viele Monate und Jahre hinweg ziehen und die dafür sorgen, dass du jeden Monat weniger Geld zur freien Verfügung hast.

    Daher bekommst du als Student auch keinen Kredit. Höchstens, deine Eltern nehmen den Kredit für dich auf, bürgen damit auch für dich und geben dir das Geld dann. Alles andere wird nicht funktionieren.

    Wenn du generell einen Kredit aufnehmen willst, stellst du zuerst immer eine Kreditanfrage. Und in dieser Kreditanfrage schreibst du dein Einkommen, deine Ausgaben, deine persönliche Situation und auch deine wirtschaftliche Situation nieder. Die Bank prüft diese Kreditanfrage und entscheidet, ob du generell einen Kredit aufnehmen kannst oder nicht.

    Fällt diese Entscheidung positiv aus, dann wird sie dich darum bitten, die benötigten Unterlagen einzureichen. Dazu gehören deine Einkommensnachweise, deine Kontoauszüge, und ein Identitätsnachweis.

    Diese Unterlagen werden dann mit den Daten abgeglichen, die für den Kredit in der Kreditanfrage hinterlegt hast. Stimmt alles und hast du auch eine positive Schufa, wird der Kredit genehmigt. Passt es nicht zusammen, bekommst du auch keinen Kredit.

    Da du Student bist, fehlt dir aber das Einkommen, welches als Grundvoraussetzung für die Aufnahme von einem Kredit gilt. Da ich nicht weiß, wofür du das Geld benötigst und wie viel Geld du überhaupt aufnehmen willst, kann ich dir natürlich keine genauen Details benennen, die dich auf deinem Weg zu deiner Problemlösung begleiten können.

    Entweder gibst du noch ein paar mehr Details an dieser Stelle bekannt, oder du musst deinen Kreditwunsch einfach verschieben, bis du dein Studium abgeschlossen hast und dich in einer festen Anstellung befindest. Bis dahin wünsche ich dir alles Gute und hoffe, dass du mit der Antwort trotz alledem ein klein wenig weiter gekommen bist, was deine Gedanken betrifft und deine Planungen rund um den Kredit.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.108 mal von Lesern ausgewählt (48.94 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.411 mal von Lesern ausgewählt (31.04 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.920 mal von Lesern ausgewählt (5.67 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.367 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
      2.738 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
      1.833 mal von Lesern ausgewählt (1.76 %)
      Stand: 16.12.2018

      • #3
        Guten Tag,
        es kommt letztlich darauf an, was Sie eigentlich wollen. Benötigen Sie einen Kredit für irgendetwas und sind zufällig Student?

        Dann haben ich leider eine ziemlich schlechte Nachricht für Sie. Sie können ohne Bürgen (Eltern vielleicht?) kein solches Darlehen erhalten.

        Sie gelten leider als nicht kreditwürdig. Sie müssen mindestens 1140 Euro netto monatlich verdienen, um einen Kredit überhaupt bekommen zu können.

        Dies ist die sogenannte gesetzliche Pfändungsfreigrenze. Kommen Sie nicht auf diesen Wert, war es das ohne Bürgen.

        Wenn Sie einen Bürgen haben, gehen Sie zur Hausbank des Bürgen und beantragen das Darlehen da. Im Internet wird es für Sie ein Alptraum, das kann ich Ihnen leider versichern.

        Wenn Sie einen Kredit zur Finanzierung Ihres Studiums suchen, liegen die Dinge wieder anders. Normale Darlehensvergleiche scheiden dann allerdings leider auch für Sie aus.

        Suchen Sie nach "Bildungkredit". Wenn es um eine monatliche Zahlung geht, um über die Runden zu kommen, würde ich zu dem Angebot der KfW raten.

        Kommentar


        • #4
          Wahrscheinlich meinen Sie mit einer Frage einen Studienkredit, also einen Kredit zur Finanzierung des Studium. Den können Sie bei verschiedenen Stellen beantragen.

          Eine davon ist die staatliche KfW Bank, die seit mehr als 10 Jahren solche Studienkredite vergibt. Im Gegensatz zu einem Ratenkredit erhalten Sie bei einem Studienkredit nicht die gesamte Summe auf einmal ausgezahlt, sondern in monatlichen Beträgen.

          Damit sollen die Kosten der Lebensführung während des Studium gedeckt werden. Die Auszahlung erfolgt über eine vereinbarte Laufzeit, die idealerweise mit der Graduierung endet.

          Die Rückzahlung beginnt erst etwa 18 Monate nach Studienabschluss, um frisch gebackenen Akademikern Zeit zu geben, um eine Stelle zu finden. Zahlreiche private Banken bieten ähnliche Studienkredite an.

          Für den Studienkredit brauchen Sie keine Sicherheiten zu stellen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie an einer anerkannten Hochschule immatrikuliert sind, zwischen 18 und 44 Jahre alt und Deutscher oder EU Bürger sind.

          Über detaillierte Konditionen des KfW Studienkredits können Sie sich auf der Homepage der Bank informieren. Studienkredite können Sie auf Vergleichsportalen unter dem Stichwort "Studienkredit" vergleichen.

          Eine weitere Möglichkeit zur Finanzierung des Studiums ist das Bafög für Studenten. Das ist eine staatliche Beihilfe, die es jedem, unabhängig von der sozialen Stellung, erlauben soll, zu studieren.

          Das Bafög besteht zur Hälfte aus einem Kredit, mit dessen Rückzahlung spätestens 5 Jahre nach der letzten Auszahlung begonnen werden muss und zur anderen Hälfte aus Zuschüssen, die nicht zurückgezahlt werden müssen.

          Das Bafög wird monatlich gezahlt. Die neue Höchstgrenze beträgt 735 Euro/Monat. Diesen Betrag gibt es aber nur, wenn Sie nicht mehr bei den Eltern angemeldet sind und Kranken- sowie Sozialversicherungen selbst bezahlen.

          Auch das Bafög wird nur bis zu einem bestimmten Alter vergeben. Der Antragsteller muss an einer anerkannten Hochschule oder Uni immatrikuliert und Deutscher oder EU Bürger sein.

          Sicherheiten sind nicht erforderlich. Der Antrag muss beim Bafög Amt gestellt werden und benötigt etwa 2 Monate für die Bearbeitung.

          Dort erfahren Sie auch, wie viel Bafög Ihnen zusteht. Das richtet sich nach Ihren persönlichen Vermögensverhältnissen.

          Viele Universitäten vergeben auch Leistungsstipendien. Große Unternehmen werben mit Werksstipendien, wenn sich der Student im Gegenzug dazu verpflichtet, nach dem Studium dort für eine bestimmte Zeit zu arbeiten.

          Unter Umständen wird ein Stipendium auf das Bafög angerechnet.

          Kommentar


          • #5
            Hallo,
            wenn Du wirklich einen Kreditanbieter gefunden hast, der einen spezifizierten Kredit für Studenten für Dich anbietet, gibt es eine ganze Menge Kriterien zu beachten. Der erste Faktor ist natürlich der Zinssatz, welcher sich aus dem Nominalzins und dem Realzins zusammensetzt.

            Dieser Wert sollte natürlich nicht zu hoch ausfallen, da in diesem Zusammenhang die Laufzeit des Kredites mit ins Spiel kommt. Ein teurer Zinssatz mag sich vielleicht bei einer kurzen Laufzeit nicht sonderlich stark auswirken, doch bereits bei einer mittelfristigen Laufzeit kann der Kredit dadurch übermässig teuer werden.

            Des Weiteren solltest Du auch unbedingt auf die weitergehenden Kreditoptionen wie beispielsweise die kostenlosen Sondertilgungsmöglichkeiten achten. Diese Möglichkeiten beziehen sich sowohl auf die Zwischentilgungen als auch die komplette Rücktilgung des Kreditkapitals.

            Bei vielen Anbietern wird hierfür eine Gebühr berechnet, sodass Du ein wenig mehr bezahlen musst, als eigentlich notwendig wäre. Da das finanzielle Leben oftmals schnelllebig und wandelhaft ist würde ich einen Blick darauf werfen.

            Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

            viele Grüße

            Kommentar


            • Hallo Hrasdil2,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Also ich kann Dir wohl direkt sagen, dass Du schwer an einen Kredit kommen wirst. Studentenkredit hin oder her. Die Voraussetzungen für so einen Kredit sind sehr vielseitig und so ein Kredit wird auch nur von wenigen Kreditgebern angeboten.

                Du verdienst ja nun leider nur am Wochenende Geld. Hauptberuflich, so muss man es ja ausdrücken, gehst Du zur Uni und studierst. Du wirst von daher wohl kaum für einen normalen Kredit infrage kommen.

                Für Ratenkredite muss man in einem festen Arbeitsverhältnis stehen und das am besten noch in Vollzeit. Du benötigst nämlich auch ein pfändbares Einkommen und dies wirst Du wohl mit den paar Stunden Arbeit am Wochenende nicht erzielen.

                Vielleicht bei Auxmoney probieren. Also ein Kredit von Privat an Privat.

                Kommentar


                • #7
                  Mit ein bisschen Einkommen kannst du hier und da einen Kredit als Student erhalten. Ich würde es bei den Vermittlern wie Smava und Auxmoney probieren.

                  Der Kredit wird zwar nicht sehr hoch ausfallen, aber die Raten werden so niedrig sein, dass du sie auch gut abbezahlen kannst. Du könntest den Kredit auch mit einem deiner Eltern aufnehmen, wenn eine feste Arbeit vorhanden ist.

                  Dann würde der Kredit auch etwas höher ausfallen, sodass du davon alles zahlen kannst, was du willst.

                  Kommentar


                  • #8
                    Zunächst einmal müssen Sie angeben, ob Sie einen ganz normalen Ratenkredit für den privaten Konsum benötigen oder ob Sie einen Studienkredit meinen, ein Darlehen zur Finanzierung Ihres Studiums. Natürlich können Sie auch als Student einen Ratenkredit beantragen, bekommen ihn aber nur bewilligt, wenn Ihr Verdienst oberhalb des Pfändungsfreibetrags liegt oder jemand für Sie bürgt.

                    Die Grundvoraussetzung für einen Studienkredit ist, dass Sie an einer staatlich anerkannten Uni oder Hochschule immatrikuliert sind. Der Studienkredit hat einige Besonderheiten im Vergleich zu einem normalen Kredit.

                    Die Auszahlung erfolgt nicht als ein Einmalbetrag, sondern in monatlichen Raten. Damit soll die Bestreitung der Lebenshaltungskosten während des Studiums erleichtert werden.

                    Nach dem Abschluss des Studiums folgt gewöhnlich eine Karenzzeit, die dem frisch gebackenen Akademiker Zeit geben soll, eine Anstellung zu finden. Erst danach beginnt die Rückzahlung.

                    Wegen eines Studienkredits sollten Sie sich an die staatliche KfW Bank wenden. Deren Studienkredit trägt die Nummer 174.

                    Auf der Homepage der KfW können Sie sich über die Details und den Prozess der Beantragung informieren. Ein Mindesteinkommen oder Sicherheiten sind für den Studienkredit nicht erforderlich.

                    Kommentar



                      • #9
                        Bei dem Kreditvermittler Smava kannst Du einen Vergleich für eine Studentenkredit machen lassen. Studenten sind in der Regel nicht so gern gesehene Kunden, wenn es um die Vergabe von Krediten geht.

                        Das liegt natürlich daran, dass Studenten meistens hauptberuflich studieren und oft nur einer Nebenbeschäftigung nachgehen. Das wirkt sich natürlich auf die Höhe des monatlichen Einkommens aus.

                        Das Einkommen spielt aber natürlich eine übergeordnete Rolle, wenn man einen Kredit beantragt oder anfragt. Ich rate Dir bei Smava den Kreditrechner zu nutzen.

                        Dieser ist für Dich unverbindlich und kostenlos. Du kannst mit nur wenigen Mausklicks Angebote speziell für Dich erhalten. Die Angebote sortiert Smava für Dich nach dem effektiven Jahreszins.

                        Das sorgt dafür, dass Du an den oberen Stellen die günstigsten Angebote angezeigt bekommst. Außerdem werden Dir in dieser Liste nicht nur Kredite von Banken angezeigt, sondern auch Kredite, die von Privatpersonen stammen.

                        Du hast daher eine große Auswahl auch als Student. Diese Schritte kannst Du erst einmal als Anfrage ansehen und wenn Du einen Kredit dann beantragen möchtest, dann kannst Du das direkt über diese Ergebnisliste machen.

                        Natürlich musst Du bei der Anfrage noch keine Unterlagen einsenden. Erst wenn Du Dich für einen Angebot entschieden hast und beantragst, kommt es dazu.

                        Kommentar


                        • #10
                          Für eine Kreditanfrage sind nur die Personalien und Angaben zum Einkommen wichtig. Studenten bekommen spezielle Studienkredite und sind diesbezüglich nicht dem Einkommensnachweis verpflichtet.

                          Den Kreditgebern ist bewusst, dass Studenten kein normales Einkommen erzielen, der den Anforderungen eines herkömmlichen Verbraucherkredits gerecht wird.

                          Die Lösungen basieren auf die Bildungsförderung. Für einen Privatkredit wird Ihr Einkommen kaum ausreichen.

                          Wenn Sie das Geld für private Zwecke benötigen, so sollten Sie sich durch Ihre Eltern absichern, damit Sie einen Kredit bekommen. Ohne Hilfe ist es nicht möglich eine gesicherte Finanzierung zu gewährleisten.

                          Sie müssen von dem Einkommen, welches Sie am Wochenende erzielen, leben.

                          Smava bietet eine kompetente Beratung zum Kredit für Studenten, diese sollten Sie beanspruchen.

                          Kommentar


                          • #11
                            Es gibt verschiedene Kreditmodelle. Die staatlichen Studentenkredite für Bildung werden in monatlichen Raten ausgezahlt. Bei der Sparkasse gibt es einen Studentenkredit unabhängig vom Einkommen der Eltern.

                            Für Studenten sind Kredite nur zur Unterstützung des Studiums vorgesehen. Wenn Sie einen Konsumkredit wünschen, benötigen Sie die Hilfe Ihrer Eltern.

                            Ein Elternteil muss den Kredit mit beantragen, ansonsten werden Sie abgelehnt. Von Seiten der Eltern besteht während der Studienzeit Unterhaltspflicht, weshalb diese mit eingebunden werden.

                            Kommentar


                            • Hallo Hrasdil2,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                Bank
                                Unsere Leser wählten wie folgt:
                                51.108 mal von Lesern ausgewählt (48.94 %)
                                Kredit-Berater.info
                                (zu www.kredit-berater.info )
                                32.411 mal von Lesern ausgewählt (31.04 %)
                                2.738 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
                                Sigma Kreditbank
                                (zum Sigma Angebot )
                                5.920 mal von Lesern ausgewählt (5.67 %)
                                Kredit-ohne-Schufa.de
                                (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                3.367 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
                                1.833 mal von Lesern ausgewählt (1.76 %)
                                Stand: 16.12.2018
                                • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                Lädt...
                                X