Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kredit für Postmitarbeiter - ohne Gebühr

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit für Postmitarbeiter - ohne Gebühr

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Immer wieder lese ich davon, dass man Betrügern auf den Leim gegangen ist. Das will ich vermeiden, aber ich weiß nicht, worauf ich achten muss.

    Mir ist bei meinem Kredit für Postmitarbeiter wichtig, dass ich keine Bearbeitungsgebühren bezahlen muss und die Zinse im normalen Bereich liegen. Die Zinsen machen den Kredit ja erst richtig teuer unter Umständen. Wie bekomme ich einen günstigen Zins und einen Kredit ohne Bearbeitungsgebühr?

    Ist die Gebühr überhaupt erlaubt? Das wäre wieder so eine Sache, wo ich vorsichtig wäre und denken würde, der Kredit wäre nicht seriös. Aber vielleicht ist es auch normal. Kann mir jemand eine Auskunft geben?

  • #2
    Warum beantragen Sie keinen Kredit bei der Postbank. Als Mitarbeiter der Post haben Sie doch die besten Chancen.

    Ansonsten gibt es Kreditvergleichsportale, die kostenlos sind. Sie können dort nach einer geeigneten Bank suchen, die günstige Zinsen anbietet.

    Bearbeitungsgebühren sind nicht mehr zulässig. Das ist gesetzlich geregelt. Bei einem Kreditvergleich sehen Sie auf einen Blick, wer die besten Konditionen hat.

    Die Online-Banken sind deshalb so günstig, weil die meisten von ihnen kein Filialnetz haben. Damit sparen sie Geld und Sie als Kunde profitieren davon.

    Aber versuchen Sie es doch bei der Postbank. Das wäre doch sicherlich die schnellste Lösung für Sie. Sie brauchen aber eine gute Schufa.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      37.673 mal von Lesern ausgewählt (65.01 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      2.192 mal von Lesern ausgewählt (3.78 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      4.941 mal von Lesern ausgewählt (8.53 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      2.764 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
      2.771 mal von Lesern ausgewählt (4.78 %)
      1.734 mal von Lesern ausgewählt (2.99 %)
      Stand: 22.04.2019

      • #3
        Es ist egal, ob Du einen Kredit für Postmitarbeiter aufnehmen willst, oder einfach als Angestellter oder Arbeiter xy einen Ratenkredit aufnehmen willst. Die Bearbeitungsgebühren für Kredite an Privatpersonen sind durch den Bundesgerichtshof untersagt worden.

        Wenn Du über das Angebot einer Bank stolperst, die Bearbeitungsgebühren für ihren Kredit verlangt, kannst Du einfach Abstand nehmen von dem Angebot. Du musst da ja dann keinen Kredit aufnehmen.

        Kredite, die Du von Banken, die ihren Sitz in Deutschland und eine Banklizenz der BaFin haben, sind immer seriös. Das kann sich keine Bank hier erlauben, unseriöse Kredite anzubieten, bei denen jemand über den Tisch gezogen wird.

        Da hat die Bankenaufsicht schon ihre Augen drauf, damit die Banken sich an das Gesetz halten.

        Kommentar


        • #4
          Naheliegend wäre eine Kreditaufnahme bei der Postbank. Dort sollten Sie intern klären, ob Postmitarbeiter Sonderkonditionen bei der Kreditaufnahme erhalten.

          Sollte das nicht so sein, können Sie sich auf dem freien Kreditmarkt einen Anbieter aussuchen. Vergleichen Sie die Kreditangebote, unter anderem gibt es auch Postbank Kredite, auf den Portalen Verivox oder Check24.

          Erfahren Sie dadurch mehr über die Konditionen und welche Laufzeiten zu welchen Zinsen angeboten werden. Wie sich die Bonität auf die Kreditvergabe auswirkt.

          Nicht immer ist die Postbank vorne mit dabei, deshalb lohnt dort eine Kreditaufnahme nur, wenn Sonderkonditionen möglich sind.

          Achten Sie bei einem Kreditanbieter auf eine niedrige Zinsspanne, alleine dabei fällt die Postbank bereits durchs Raster. Dazu sollten Sondertilgungen und Ratenpausen über die Laufzeit hinweg, kostenlos vereinbar sein.

          Kommentar


          • #5
            Ohne Bearbeitungsgebühren arbeiten viele Banken. Dazu ist es besser, wenn diese nicht über eine Kreditvermittlung kontaktiert werden.

            Zunächst führen Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Kreditvergleich durch, um die günstigen Zinsen zu vergleichen und weitere Informationen zu erhalten.

            Es kommt nicht nur auf einen günstigen Zins an, sondern auch, ob es weitere Optionen gibt. Eine kostenlose Sondertilgung ist ebenso wichtig wie die kostenlose Ratenpause einmal im Jahr.

            Wenn Sie das passende Angebot gefunden haben, können Sie direkt über Check24 oder Verivox eine Kreditanfrage stellen oder Sie rufen die Online-Präsenz des Anbieters auf und gleichen die Daten ab.

            Bei einer direkten Anfrage fallen ohnehin keine Gebühren an.

            Bietet die Post Ihnen keine Sonderkonditionen über die Postbank? Wäre zumindest naheliegend und sollten Sie erfragen.

            Kommentar


            • Hallo MegMenimen,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Wenn Sie Postmitarbeiter sind, wäre es doch das naheliegendste wenn Sie bei der Post einen Kreditantrag stellen. Dort können Sie sofort intern feststellen, ob Sie als Postmitarbeiter eventuelle besonderes Konditionen erhalten.

                Auch können Sie abklären ob Bearbeitungsgebühren berechnet werden. Soweit mir das bekannt ist, ist das nicht mehr zulässig und wurde sogar vom Bundesgerichtshof untersagt.

                Bevor Sie sich für den Postkredit entscheiden, sollten Sie sich auf dem freien Finanzmarkt umsehen und dort nach einem guten Anbieter suchen. Sie können die Kreditangebote ganz einfach miteinander vergleichen, indem Sie einen Kreditvergleich vornehmen.

                Bekannte Portale wie Check24, Smava oder Verivox zeigen Ihnen nach Eingabe der gewünschten Kreditsumme und der Laufzeit alle günstigen Kreditgeber. Mit einem Link den Sie neben dem Anbieter finden, können Sie genau feststellen, welche Bedingungen und Konditionen verankert sind.

                Zum persönlichen Zinssatz ist zu erwähnen, dass der sich meistens nach Ihrer Bonität richtet. Wenn Ihre Bonität gut ist, dürfen Sie auch einen guten Zinssatz erwarten und umgekehrt.

                Dabei ist nicht nur der Zinssatz wichtig, sondern auch ob es kostenlose Sondertilgungen und Ratenpausen gibt. Gerade Ratenpausen denkt so mancher, die braucht er nicht. Kommt aber doch eine unvorhergesehene Ausgabe können ein oder zwei Ratenpausen hier sehr hilfreich sein.

                Sie sollten vielleicht wissen, dass die Postbank nicht immer in den ersten Reihen zu finden ist. Deshalb ist so ein Kreditvergleich mehr als sinnvoll.

                Kommentar


                • #7
                  Guten Tag,
                  eine Gebühr wird in der Regel überhaupt nur dann zum Thema, wenn Sie ein Darlehen von einem Kreditvermittler benötigen. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn Sie eine negative Schufa haben und ansonsten kein Darlehen erhalten.

                  In einem solchen Fall handelt es sich um eine Vermittlungsgebühr. Diese ist natürlich erlaubt und (leider) auch gängig.

                  Bei normalen Krediten von regulären Banken ist dies etwas anders. Früher wurden hier Bearbeitungsgebühren genommen.

                  Der Bundesgerichtshof hat allerdings schon vor ein paar Jahren entschieden, dass diese Gebühren nicht zulässig sind. Viele Banken haben allerdings eine gewisse - sagen wir mal - Anpassungszeit gebraucht, bis sie das auch in geltendes Recht umgesetzt haben.

                  Inzwischen ist dies aber praktisch überall der Fall. Sie können das aber auch relativ einfach selbst kontrollieren: Vergleichen Sie einfach den effektiven Jahreszins mit dem Sollzins - beide dürfen maximal 0,03 Prozent differieren.

                  Wenn Sie irgendwo bei einer Bank noch Bearbeitungsgebühren finden, dürfen Sie mit Verweis auf die aktuelle Rechtslage verlangen, dass diese gestrichen werden. Sie können allerdings optimistisch davon ausgehen, dass Sie diese fast nirgends mehr finden werden.

                  Mein Rat wäre deshalb, wenn Sie keine negative Schufa haben: Vergleichen Sie bei Smava oder einem ähnlichen Portal die Kreditangebote. So stellen Sie auch gleich sicher, dass die Zinsen im Rahmen bleiben.

                  Kommentar


                  • #8
                    Bearbeitungsgebühren sind nicht mehr erlaubt. Um eine günstige Bank zu finden, können Sie eines der vielen Kreditvergleichsportale nutzen.

                    Aber mal eine andere Frage, warum gehen Sie nicht zur Postbank? Das wäre doch vielleicht von Vorteil, wenn man Mitarbeiter der Post ist, oder sehe ich das falsch.

                    Wie gesagt, ich würde ansonsten einen Kreditvergleich nutzen. Barclays bietet zum Beispiel günstige Kredite an. Den können Sie online beantragen und auch online abwickeln.

                    Die Zinsen liegen bei rund 4,99 Prozent. Sie brauchen natürlich eine gute Schufa. Ansonsten wird es nichts mit einem Kredit.

                    Kommentar



                      • #9
                        Hallo,
                        wer geht schon gern Betrügern auf den Leim, das möchte doch wirklich jeder Mensch gern vermeiden. In diesem Forum hier kannst Du einige wichtige Informationen erhalten, damit Dir dies nicht geschieht.

                        Eine 100 prozentige Sicherheit gibt es jedoch leider nicht im Kreditwesen, von daher kann ich Dir nur einige Ansätze liefern, worauf Du achten hast.

                        Einen speziellen Kredit für Postmitarbeiter oder sonstige Berufsruppen gibt es leider auf dem Kreditmarkt nicht - mit Ausnahme des Beamtenkredits vielleicht, der jedoch auch mittlerweile sehr rar gesät ist.

                        Aus diesem Grund wirst Du schon nach einem Kredit zur freien Verwendung oder nach einem zweckgebundenen Kredit Ausschau halten müssen. Diese Kredite kannst Du, wenn Deine Bonität in Ordnung ist und Du auch mit der Schufa keine Probleme hast, mithilfe von einem kostenlosen Kreditvergleichsportal erhalten.

                        Sowohl Auxmoney als auch Vexcash bzw. Smava oder Creditolo verlangen von Dir für die Kreditvermittlungstätigkeit keinerlei Gebühren. Sie übernehmen im Gegenzug jedoch auch keinerlei Garantie dafür, dass Du auch wirklich in den Genuss von einem entsprechenden Kredit kommst.

                        Dies ist letztlich Dein Part, da Du auch mit Kreditgeber selbst in Kontakt treten und einen entsprechenden Kreditantrag stellen musst. Dies ist jedoch kein Problem.

                        ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                        viele Grüße

                        Kommentar


                        • #10
                          Leider lassen sich nicht alle Betrüger mit Bauchgefühl und gesundem Menschenverstand erkennen. Deshalb ist es das Beste sich an ein offiziell zugelassenes Unternehmen zu wenden, welches Kredite vergibt.

                          Also nicht auf eine Kleinanzeige oder einen Aushang im Supermarkt oder gar im Postkasten reagieren. Offizielle, zugelassene Kreditquellen sind unter anderem die traditionellen Banken und neuere Finanzierungspartner, die sich auf kurzfristige Überbrückungskredite spezialisiert haben.

                          Zudem hat der Gesetzgeber die Preistransparenz enorm erhöht: Frühere Spielereien mit einem günstigen Jahreszins und einer zusätzlichen Jahresgebühr gibt es jetzt nicht mehr. Nach dem Motto: Den Zins mal 0,2 Prozentpunkte tiefer angeben und dafür 1 Prozent mehr Bearbeitungsgebühr.

                          Das geht nicht mehr. Die Nicht-Immobilienkredite werden ohne irgendwelche Vorabgebühren vergeben. Die vom Gesetzgeber genutzte Begründung lautet, dass die Bonitätsprüfung und weitere Schritte eben zum Produkt dazugehören würden.

                          Du kannst also bei praktisch jeder Bank einen Kredit ohne Vorabgebühren bekommen. Du kannst einen Kreditvergleich wie check24, finanzcheck starten und einen sehr guten Kredit finden.

                          Oder Dich an eine der größeren Banken wie Commerzbank, Deutsche Bank wenden.

                          Kommentar


                          • #11
                            Wenn Sie einen Kredit bei der Postbank beantragen, dürften alle Ihre Fragen überflüssig. Die Postbank arbeitet seriös und als Mitarbeiter haben Sie doch sehr gute Chancen.

                            Was die Bearbeitungsgebühren betrifft, die dürfen nicht mehr berechnet werden. Da hat der Gesetzgeber einen Riegel vorgeschoben.

                            Wenn Sie keinen Kredit von der Postbank möchten, können Sie mit einem seriösen Kreditvergleich wie der von Smava, einen günstigen Anbieter finden.

                            Haben Sie einen passenden Anbieter gefunden, kann direkt über dessen Seite eine Kreditanfrage oder gleich ein Kreditantrag gestellt werden. Außerdem können Sie die Bedingungen und Konditionen nachlesen.

                            Was den Zinssatz anbelangt, so erfahren Sie Ihren persönlichen Zins erst bei einem Kreditangebot.

                            Kommentar


                            • Hallo,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Hallo,
                                Betrüger sind wirklich eine schlimme Sache und gerade im Kreditwesen können sie sehr viel Schaden anrichten. Du tust also gut daran, Dich von derartig Kriminellen fernzuhalten.

                                Ich kann Dich im Vorfeld schon einmal ein Stück weit beruhigen. Betrüger sind im heutigen Kreditwesen kaum noch vorhanden, da die Richtlinien der Kreditvergabe deutlich verschärft wurden.

                                Überdies ist es heutzutage auch erheblich einfacher, Betrüger im Vorfeld als solche zu erkennen. Okay, ich gebe zu, dass setzt ein Stück weit Kenntnis voraus.

                                Wenn Du weisst, worauf Du im Kreditwesen zu achten hast, dann fällt es Dir jedoch erheblich einfacher. In der Regel ist es so, dass Betrüger mit sehr schönen Versprechungen und unrealistischen Angeboten locken.

                                Die Masche des Betruges ist es, eine möglichst hohe Anzahl an Interessenten zu generieren. Diese Interessenten werden dann unter dem Vorwand eines wunderschön klingenden Angebots mit einer Gebühr zur Vorkasse gebeten, ohne dass dann am Ende ein konkretes Kreditangebot dabei herausspringt.

                                Einfach ausgedrückt könnte man sagen "wenn etwas zu gut klingt um wahr zu sein, dann sollte die Skepsis regieren!". Damit möchte ich jedoch nicht sagen, dass hinter jedem gutem Angebot auch automatisch ein Betrüger steckt.

                                Nur dann, wenn Du vorher um Geld gebeten wirst, damit sich ein Kreditangebot für Dich ergeben kann, solltest Du dankend ablehnen. Du kannst jedoch auch mithilfe einer Kreditvergleichsplattform wie Smava oder auch Auxmoney nach einem Kredit schauen.

                                Das stellt schon einmal sicher, dass Dir keinerlei Betrugsangebote offeriert werden. Die genannten Plattformen arbeiten kostenlos und absolut seriös.

                                Dabei sollte ich jedoch auch erwähnen, dass Dir diese Plattformen auch im Vorfeld keine Garantie auf den Krediterfolg geben. Das kann im Endeffekt kein Kreditgeber leisten.

                                Es hängt von Deiner Bonität ab. Diese ist in der heutigen Zeit jedoch mit dem beruflichen Status nicht mehr gekoppelt, da auch in den allerbesten Kreisen Fälle von Überschuldungen auftreten können.

                                Um Deine weitere Frage zu beantworten: Eine Gebühr für das Kreditwesen ist im Grunde genommen an sich nicht mehr erlaubt. Der Kreditgeber darf jedoch Kosten, die mit dem Kreditangebot einhergehen, in Rechnung stellen.

                                Das hat dann allerdings auch nichts mit Betrug zu tun.

                                Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                                viele Grüße

                                Kommentar


                                • #13
                                  – Dieser Beitrag wurde entfernt –

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Gebühren werden bei Krediten erhoben. Aber nur dann, wenn du einen Kredit aufnimmst und die Gebühren im Effektivzins erhalten sind.

                                    Gebühren für die Beantragung des Kredites oder eine Vorkasse hingegen sind unseriös . Solche solche Gebühren werden auch nicht erhoben. Auf jeden Fall nicht bei den traditionellen Bankhäusern.

                                    Selbst Kreditvermittler, wie du sie im Internet findest, erheben solche Gebühren nicht. Wenn du unsicher bist, dann wende dich an einen Vermittler, den du aus dem Fernsehen kennst. Maxda wäre da beispielsweise ein toller Tipp.

                                    Du kannst aber auch direkt bei einer Bank einen Kredit aufnehmen. Nutze den Vergleichsrechner von smava und suche dir einfach ein passendes Angebot aus. Dann bist du mal auf der richtigen Seite.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 24.357 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Bearbeitungsgebühren für Kredite an Privatpersonen sind in Deutschland generell unzulässig. Da ist es auch egal, ob Du einen Kredit für Postmitarbeiter suchst, oder woanders arbeitest.

                                        Der Bundesgerichtshof hat dazu schon vor Jahren ein Urteil gefällt. Will Dir eine Bank Gebühren für die Kreditbearbeitung aufdrücken, dann lass die Finger davon.

                                        Aber inzwischen scheint das Thema auch bei den Banken angekommen zu sein. Ich habe lange nichts mehr davon gelesen, auch hier im Forum nicht, dass ein Bank Bearbeitungsgebühren verlangt hat.

                                        Anders ist das natürlich bei Krediten, die aus dem Ausland kommen, und über Kreditvermittler beantragt werden. Da werden Bearbeitungsgebühren oder Provision fällig, da diese Kredite nicht wie normale Ratenkredite vergeben werden, und hier in Deutschland auch nicht unter das Bankenrecht fallen, wenn die Bank hier gar keine Niederlassung hat.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Bearbeitungsgebühren dürfen die Banken nicht mehr nehme. Seriöse Geldinstitute halten sich daran.

                                          Warum gehen Sie nicht direkt zur Postbank? Das wäre doch der erste Weg. Ansonsten können Sie über einen Kreditvergleich auch die Angebote der anderen Banken miteinander vergleichen.

                                          Diese Kreditvergleichsportale sind kostenlos. Bei der Postbank hätten Sie es aber einfacher. Sie müssen die Erlaubnis geben, dass die Bank in Ihr Girokonto sehen darf.

                                          Damit entfällt die Übersendung der Unterlagen. Das würde Ihnen viel Zeit sparen.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Bei einem Kredit bezahlst Du keine Bearbeitungsgebühren. Das ist nicht rechtmäßig.

                                            Dazu gab es vor Jahren ein Urteil vom Bundesgerichtshof. Wenn Dir ein Kredit mit Bearbeitungsgebühren angeboten wird, kannst Du gleich abwinken.

                                            Es ist aber egal, ob Du Postmitarbeiter bist oder nicht. Ich weiß nicht, ob Angestellte der Post besondere Konditionen für einen Kredit von der Postbank bekommen.

                                            Das kannst Du ja selbst in Erfahrung bringen, indem Du einfach nachfragst. Ist das nicht der Fall, kannst Du über einen Kredit Vergleich nach einem günstigen Kredit suchen.

                                            Die Zinsen sind, je nachdem, was für ein Kreditangebot wählst, mal von Deiner Bonität abhängig, mal gibt es den gleichen Zinssatz für alle. Wenn Du eine gute Bonität hast, oder sogar eine Top Bonität, würde ich an Deiner Stelle einen Kredit mit bonitätsabhängigem Zinssatz wählen.

                                            Dann bekommst Du wahrscheinlich günstige Zinsen. Aber das kommt in dem Fall dann auf Deine Bonität an.

                                            Du kannst aber erst mal einen Kredit Vergleich anschauen, wie der aufgebaut ist, was Du angeben musst etc. Das kannst Du z. B. bei smava machen.

                                            Der Kreditrechner dort ist einfach, und auch verständlich. Kredite mit Bearbeitungsgebühren wirst Du da eher keine finden.

                                            Denn die sind ja nicht rechtmäßig, diese Gebühren. Und die können sich da kaum erlauben, Kredite zu vermitteln, bei denen unrechtmäßige Gebühren erhoben werden.

                                            Betrügern gehst Du auf diesem Weg auch nicht auf den Leim. Das kann Dir nur passieren, wenn Du Dich auf irgendwelche windigen Kreditangebote einlässt.

                                            Z.. B. Kredite für Arbeitslose oder für Hausfrauen. Das läuft dann aber nicht über Banken, sondern über irgendwelche vermeintlichen Vermittler.

                                            Da musst Du dann aufpassen. Wobei nicht jeder Kreditvermittler gleich ist, da muss man auch unterscheiden.

                                            Aber Du willst ja einen normalen Ratenkredit. Dann ist ein Vermittler sowieso nicht der Ansprechpartner für Dich, sondern die jeweilige Bank.

                                            Hast Du über den Kredit Vergleich einen Kredit gefunden, der Dir zusagt, kannst Du direkt über den Vergleich eine Kreditanfrage stellen. Das ist ganz einfach.

                                            Du wirst dazu auf die Internetseite der jeweiligen Bank weitergeleitet, wo Du dann Deine persönlichen Daten angeben kannst. Je nach Bank ist das auch voll digitalisiert, das heißt, es fällt für die Kreditanfrage kein Papierkram an.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • #18
                                                Guten Tag,

                                                die Erhebung von Bearbeitungsgebühren ist bereits seit einigen Jahren eine nicht mehr gängige Praxis. Wenn also eine Bank dir derartige Kosten in Rechnung stellt, suchst du am besten schnell das Weit und schaust dich nach einem anderen Kreditinstitut um.

                                                Günstige Zinsen bekommst du dann, wenn deine Bonität herausragend gut und deine persönliche Schufa-Kartei sauber ist. Banken verlangen meines Wissens nach keine Bearbeitungsgebühren mehr.

                                                Bei Kreditvermittlern wird allerdings eine Provision fällig, welche von dem Kreditnehmer über das Darlehen bezahlt wird.

                                                Kommentar


                                                • #19
                                                  Erst vor kurzem hatte die Tageszeitung mit den großen Buchstaben eine erstaunliche Serie über Betrugsmaschen. Wesentliche Botschaft: Vorsicht wenn jemand Unbekannter unaufgefordert anruft und mit vermeintlicher Autorität Handeln erzwingen möchte.

                                                  Eine seriöse Bank wird Dir keine Kreditvermittler direkt in die Wohnung schicken und auch nicht Kleinanzeigen aufgeben nach dem Motto "100.000 Euro für jedermann" :-)

                                                  Bei allen Ratenkrediten sieht die Gesetzgebung inzwischen vor, dass alle (!) Kosten in den Sollzinssatz eingerechnet werden müssen. Es gibt also keine zusätzlichen Bearbeitungsgebühren, sonstigen Aufschläge etc..

                                                  Einzige Ausnahme sind ein paar Schnellkredit- und Überbrückungskredit-Anbieter, die die schnelle Bearbeitung als Zusatzservice anbieten.

                                                  Einen sehr übersichtlichen Vergleich findest Du in den Kreditvergleichsportalen wie check24 oder finanzcheck. da werden nach Eingabe der Kreditsumme und Laufzeit verschiedene Banken angezeigt.

                                                  In Detailinformationen sind dann die verschiedenen Zinssätze genannt sowie Details zum Ablauf.

                                                  Oft belegen auch Deine Kollegen von der Postbank mit die vorderen Plätze. Da könntest Du wenn Du magst praktisch nur wenige Meter von Deinem Arbeitsplatz entfernt einen Kredit aufnehmen. (fast) Jede andere Bank würde natürlich auch gehen.

                                                  Der Kreditablauf ist immer ähnlich: Auf eine einmalige Auszahlung ohne irgendwelche Abschläge erfolgt die Tilgung in gleich von Anfang an in Höhe und Datum festgelegten Monatsraten. Bis der Saldo vollständig getilgt ist.

                                                  Kommentar


                                                  • #20
                                                    Einmal oder mit ein bisschen Wachsamkeit kannst Du sehr schnell diejenigen entlarven, die keine richtige Bank sind und nur abzocken möchten.

                                                    Denke mal an die vielen Spam-Mails, die Du bekommst: Dort steht dann 100.000 Euro für jedermann, ohne Prüfung etc.. Also alles zu schön um wahr zu sein. Oder jemand macht sich die Mühe in jeden einzelnen (Papier-) Postkasten einen Wurfzettel einzuwerfen.
                                                    Das kann gar nicht eine richtige Bank sein. Denn meist findest Du weder die Handelsregistereintragung, noch einen richtigen Briefkopf etc.!

                                                    Um eine Bank für Doch als Postmitarbeiter zu finden kannst Du zwei unterschiedliche Wege gehen:

                                                    1.) Der schnellste Weg ist wahrscheinlich einfach von Deinem Postsortier-/Aufenthaltsraum auf die andere Seite zu den Kollegen der Postbank zu gehen. Die Ratenkredite der Postbank sind auch bei Nicht-Postmitarbeitern sehr beliebt und werden in der Filiale ab 1.500 Euro vergeben.

                                                    Als richtige, seriöse Bank gibt die Postbank die einzelnen Raten und die Gesamtkosten an. Natürlich gibt es keine weiteren Kosten.

                                                    2.) Erscheinen Dir die Zinsen nicht perfekt oder möchtest Du den Kredit nicht bei den "Fast-Kollegen" der Postbank aufnehmen, dann könntest Du auch einen Kreditvergleich wie check24 oder finanzcheck aufrufen. Da nehmen praktisch alle Banken teil und Du kannst die Zinsen gut vergleichen.

                                                    Kommentar


                                                    • Wusstet ihr, dass allein ca. 13% unserer User Interesse an einer Umschuldung haben?

                                                      Eine Umschuldung kann bares Geld sparen. Solltet auch ihr Interesse an einer Umschuldung haben, können wir euch folgenden Anbieter empfehlen: Smava (hier klicken zu www.smava.de).

                                                      • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                        Bank
                                                        Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                        37.673 mal von Lesern ausgewählt (65.01 %)
                                                        Kredit-Berater.info
                                                        (zu www.kredit-berater.info )
                                                        2.192 mal von Lesern ausgewählt (3.78 %)
                                                        2.771 mal von Lesern ausgewählt (4.78 %)
                                                        Sigma Kreditbank
                                                        (zum Sigma Angebot )
                                                        4.941 mal von Lesern ausgewählt (8.53 %)
                                                        Kredit-ohne-Schufa.de
                                                        (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                        2.764 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
                                                        1.734 mal von Lesern ausgewählt (2.99 %)
                                                        Stand: 22.04.2019
                                                        • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                        • Bewerten Sie hier die Qualität der Antworten

                                                          Bitte bewerte uns!

                                                          NAN / 5 Sterne
                                                          Es wurden bisher insgesamt:
                                                          Bewertungen für Kredit für Postmitarbeiter - ohne Gebühr abgegeben.

                                                        Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

                                                        Lädt...
                                                        X