Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kreditvergleich 28000 Euro - niedrige Zinsen nutzen

Einklappen
X
Einklappen

  • Kreditvergleich 28000 Euro - niedrige Zinsen nutzen

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Es soll heutzutage günstig sein, wenn man einen Kredit beantragt. Die Zinsen liegen im Keller, aber was ist, wenn ich den Kredit nicht alleine beantrage?

    Wie ist es dann um den Zins bestellt? Warum bekomme ich überall einen anderen Zins und kann ich diesen mit einem Mitantragsteller vielleicht positiv beeinflussen?

    Der Kredit ist wichtig und ich muss ihn beantragen. Aber wenn man schlecht eingestuft wird, dann kann es teuer werden. Damit die Zinsen nicht den Rahmen sprengen, suche ich eine Möglichkeit, den Zins zu senken.

    Ein Kreditvergleich 28000 Euro ist das eine, aber was kann man noch tun? Ein Vergleich allein wird nicht ausreichen, um einen günstigen Zins zu finden, das habe ich schon festgestellt.

    Als ihr ein Kreditangebot bekommen habt, habt ihr dann vorher schon dafür gesorgt, dass der Zins nicht so hoch ausfällt und was war das?

  • #2
    Die Banken setzen nun mal unterschiedlich hohe Zinsen fest. Da gibt es nicht DEN Zinssatz für Kredite.

    Außerdem hängt der Zinssatz bei bonitätsabhängigen Zinsen auch von Deiner Kreditwürdigkeit ab. Mitunter wird auch die Laufzeit in die Höhe der Zinsen einbezogen, oder die Höhe der Kreditsumme.

    Bei einer solchen Kreditsumme wie die, die Du aufnehmen willst, ist es aus Gründen der Bonität fast zu empfehlen, einen zweiten Kreditnehmer mit an Bord zu holen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.108 mal von Lesern ausgewählt (48.94 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.411 mal von Lesern ausgewählt (31.04 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.920 mal von Lesern ausgewählt (5.67 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.367 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
      2.738 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
      1.833 mal von Lesern ausgewählt (1.76 %)
      Stand: 16.12.2018

      • #3
        Hallo,

        den Zins legen die Banken fest, den kannst du als Kunde leider nicht beeinflussen.

        Es sei denn du hast Sicherheiten vorzuweisen. Diese können ein Haus oder Wohneigentum sein, oder du hast einen solventen Bürgen, der mit dir gemeinsam den Kredit aufnehmen kann.

        Bei einigen Banken spielt eine große Rolle, wie es mit deiner Bonität aussieht. Diese errechnet sich aus dem Score, der bei der Schufa hinterlegt ist und wirkt sich auf den sogenannten Bonitätsabhängigen Zins aus.

        Und um da den besten Zins zu erhalten ist die einfachste Möglichkeit der Kreditvergleich. Am besten Online, denn so erreichst du viele Banken auf einmal.

        Kommentar


        • #4
          Ein Kreditvergleich hilft normalerweise schon, die besten Angebote herauszufiltern. Ihre gewünschte Summe ist aber kein Pappenstiel.

          Ein Mitantragsteller würde die Chancen auf eine Zusage erhöhen, ob sich das aber auf die Zinsen auswirkt, weiß ich nicht. Fest steht aber, dass Online-Banken immer einen besseren Zinssatz haben.

          Das liegt daran, dass sie in den meisten Fällen kein Filialnetz haben und das spart Kosten wie Miete und Personal. Eins sollte man auch wissen, die viel beworbenen niedrigen Zinsen sind seltener zu bekommen.

          Dafür braucht man eine 100 Prozent positive Bonität. Die wird nicht nur durch die Schufa beeinflusst, sondern auch durch die gesamte finanzielle Situation.

          Das Einkommen und die laufenden Kosten spielen dabei eine große Rolle.

          Kommentar


          • #5
            Möchtest Du einen Kredit mit günstigen Zinssätzen finden, ist ein Kreditvergleich unabdingbar. Es gibt Kredite mit bonitätsabhängigen und bonitätsunabhängigen Zinsen.

            Kredite mit bonitätsabhängigen Zinsen sind vor allem zu empfehlen, wenn Deine eigene Bonität sehr gut ist. Andernfalls ist ein bonitätsunabhängiger Kredit in der Regel besser.

            Durch einen Mitantragsteller kannst Du die Bonität oftmals positiv beeinflussen. Das gilt natürlich nur dann, wenn der Mitantragsteller über ein festes Einkommen und eine gute Schufa verfügt.

            Andernfalls kann sich die Bonität durch den Mitantragsteller auch verschlechtern. Eine Bürgschaft wäre ebenfalls eine Möglichkeit, die Bonität positiv zu beeinflussen.

            Eine Beeinflussung des Zinssatzes durch einen Mitantragsteller ist nur möglich, wenn es sich tatsächlich um einen bonitätsabhängigen Kredit handelt. Bei einem bonitätsunabhängigen Kredit zählt hingen nur, ob Du allein oder zusammen mit Deinem Mitantragsteller die Kreditvoraussetzungen erfüllst.

            Wenn Du für den Kredit eine längere Laufzeit wählst, sind die monatlichen Kreditraten vergleichsweise niedrig, die Zinsen aber umso höher. Bei einer kurzen Laufzeit musst Du zwar höhere Tilgungsraten leisten, zahlst aber weniger Zinsen.

            Dadurch ist der gesamte Geldbetrag, den Du während der Laufzeit tilgen musst, unter Umständen wesentlich geringer. Es hat also alles seine Vor- und Nachteile.

            Deshalb wäge gründlich ab, vergleiche und entscheide Dich dann, wie Du vorgehen möchtest.

            Kommentar


            • Hallo SpondeenS,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Niedrige Zinsen bekommen nur die, die eine ausgezeichnete Kreditwürdigkeit haben. Das würde bedeuten, dass du nicht einen Eintrag in der Schufa hast, ein sehr hohes Einkommen und ein plus auf dem Konto.

                Ein sicherer Arbeitsplatz ist genauso wichtig. Wenn du den Zins senken willst, dann biete eine Kreditsicherheit an.

                Bei dieser Summe wäre es, auch zu deiner Sicherheit angebracht, wenn du einen zweiten Kreditnehmer hast. Ein Bürge würde bei 28000 Euro nicht reichen.

                Kommentar


                • #7
                  Bei einem so hohen Kredit wäre es angebracht, wenn du einen Mitantragsteller hast. Das würde sich natürlich auf die Zinsen auswirken.

                  Mache aber nicht den Fehler und achte nur auf die Zinsen. Ein Kredit besteht aus mehr als nur Zinsen.

                  Wenn du eine so hohe Summe aufnimmst, ist es wichtig, dass die Ratenpausen und Sondertilgungen kostenlos sind, was nicht bei jeder Bank so ist.

                  Einige bieten auch eine kostenlose Kreditablösung an, falls du den Kredit komplett abzahlen willst. Das sind alles Kleinigkeiten, die auch beachtet werden müssen, wenn du den Kredit aufnimmst.

                  Kommentar


                  • #8
                    Wenn du eine hohe Summe aufnimmst, besteht immer ein Kreditausfallrisiko. Wirst du schwer krank und könntest nicht arbeiten, dann zahlt keiner die Raten.

                    Wenn du aber einen Mitantragsteller hast, der auch ein Einkommen hat, kann in so einem Fall die Raten weiter tilgen. Das Kreditausfallrisiko sinkt und damit dann auch die Zinsen.

                    Wenn du also den Kredit günstig haben willst, dann nimm ihn mit einem Mitantragsteller auf, damit die Zinsen nicht so hoch ausfallen.

                    Kommentar



                      • #9
                        Sie haben wirklich nur eingeschränkte Möglichkeiten den tatsächlichen Zinssatz am Ende effektiv zu beeinflussen. Hauptsächlich liegt die Höhe des Zinssatzes an Ihrer Bonität.

                        Umso besser Sie also finanziell aufgestellt sind, umso besser wird auch der Zinssatz am Ende ausfallen. Mit einem Mitantragsteller kann es schon mal durchaus sein, dass Sie dann einen verbesserten Zinssatz bekommen, da so ja zwei Gehälter zur Absicherung angeboten werden.

                        Positiv auf den Zins könnten sich auch lukrative Sicherheiten wie eine Immobilie auswirken. Ansonsten liegt die Gestaltung der Zinssätze ja bei den Banken selber.

                        Deshalb auch diese Unterschiede, denn jede Bank kann ja für sich ganz allein bestimmen, für wie viel Zinsen sie ihre Kredite anbieten, freie Marktwirtschaft auch genannt.

                        Sie sollten zur Hilfe den Kreditrechner von Smava nutzen.

                        Kommentar


                        • #10
                          Ein Mitantragsteller kann den Zins beeinflussen. Mit dieser Person sinkt das Kreditausfallrisiko, deswegen wirkt sich das positiv aus.

                          Wenn du nicht zahlst, hat die Bank immer noch eine andere Quelle, um an das Geld zu kommen. Wenn du also so einen hohen Kredit aufnehmen willst, solltest du das nicht alleine tun.

                          Kommentar


                          • #11
                            Bei vielen Bankprodukten und auch Versicherungen ist es inzwischen so, dass die Menschen selbstbewusster vergleichen als "früher".

                            Egal ob KFZ-Versicherungen oder Ratenkredit: Es gibt nicht mehr den einen "Platzhirschen", der die Konditionen festlegt und mit einer sehr komfortablen Marge leben kann.

                            Inzwischen vergibt fast jede Bank Kredite überall in Deutschland, weshalb Deine Auswahl enorm steigt. In Kreditvergleichsportalen wie check24, finanzcheck kannst Du für jede Kreditsumme eine "Trefferliste" guter Banken bekommen.

                            Beim Privatkunden- oder Ratenkredit ist die Auswahl bei Kreditsummen von etwa 1.500 bis 50.000 Euro am Größten.

                            Jede Bank kalkuliert den Zins also immer als eine Art Kompromiss: Sie möchte eine hohe Zinsmarge haben, setzt sie die Kreditzinsen aber zu hoch an, dann geht der Kunde woanders hin.

                            Je nach Deinem Bruttoeinkommen kann es durchaus sinnvoll sein, denn Kredit entweder zu zweit oder auch mit einem Bürgen aufzunehmen.

                            Die effektivste Möglichkeit den Zins zu senken ist der Vergleich und das Vermeiden des "Stammkundenfehlers".

                            Bloß weil ich vor vielen Jahren mein erstes Sparbuch bei einer ganz bestimmten Bank in meiner Nähe hatte, muss ich ja nicht lebenslang dort alle Bankprodukte beziehen.

                            Sitzen ja sowieso gefühlt alle zwei bis drei Jahre neue Leute dort, da gibt es nicht wirklich eine persönliche Beziehung.

                            Kommentar


                            • Hallo SpondeenS,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Hallo,

                                der Zins ist überall anders, weil es natürlich jeder Bank freisteht selbst festzulegen, wie hoch der Zinssatz ist, den sie verlangt. Falls du den Korridor meinst (beispielsweise 2,49 bis 7,49 Prozent), liegt das daran, dass die Zinsen bonitätsabhängig vergeben werden.

                                Bonität heißt so viel wie Kreditwürdigkeit bzw. Kreditrückzahlungsfähigkeit. Konkret bedeutet das, dass du keine negative Schufa haben und möglichst viel verdienen solltest.

                                Ist beides der Fall, wird der Zinssatz gut sein. Verdienst du ausgezeichnet, wird der Zinssatz sogar sehr gut sein.

                                Ein Mitantragssteller kann in der Tat helfen, den Zinssatz zu drücken. Dabei kann es ein zweiter Kreditnehmer sein oder ein Bürge.

                                Wichtig ist, dass der Mitantragssteller selbst Bonität hat. Die Person sollte beispielsweise eigenständig verdienen und keine Schulden haben.

                                Viel was anderes außer vergleichen kannst du nicht machen. Theoretisch könntest du zusätzliche Sicherheiten wie deinen Fahrzeugbrief anbieten, um den Zinssatz weiter zu drücken - falls der nicht schon für den Autokredit reserviert sein sollte.

                                Kommentar


                                • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                  Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                  Bank
                                  Unsere Leser wählten wie folgt:
                                  51.108 mal von Lesern ausgewählt (48.94 %)
                                  Kredit-Berater.info
                                  (zu www.kredit-berater.info )
                                  32.411 mal von Lesern ausgewählt (31.04 %)
                                  2.738 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
                                  Sigma Kreditbank
                                  (zum Sigma Angebot )
                                  5.920 mal von Lesern ausgewählt (5.67 %)
                                  Kredit-ohne-Schufa.de
                                  (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                  3.367 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
                                  1.833 mal von Lesern ausgewählt (1.76 %)
                                  Stand: 16.12.2018
                                  • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                  Lädt...
                                  X