Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleinkredit in Ausbildung/Probezeit und Übernahme

Einklappen
X
Einklappen

  • Kleinkredit in Ausbildung/Probezeit und Übernahme

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich suche einen Kleinkredit, mit der Summe 2.000-3.000 €. Ich bin noch in der Probezeit meiner Ausbildung, da diese aber eine 2. Ausbildung wird diese mit 1109€ Netto vergütet.

    In meinem Vertrag steht auch das mich der Arbeitgeber für mindestens 18 Monate nach der Ausbildung übernimmt (Erzieher). Irgendwie komme ich nur auf Angebote von Auxmoney alle anderen haben meine Anfrage abgelehnt.

    Bei Auxmoney sind mir aber bei einer Kreditsumme von 2.000 € die 400 € Zinsen viel zu viel und auch die Rate von 111 €.


    Zum Beispiel die Targobank etc liegen die Raten bei rund 90€ und mit Zinsen komme ich auf ca. 2.100 € das ist für mich verkraftbar leider bekomme ich bei diesen Anbietern keine Angebote zumindest nicht über die Online Anfrage, hat jemand noch andere Vorschläge oder Hilfe wie ich einen besseren Kredit bekomme als mir AM angeboten hat.


    Ich möchte damit auch kleinere Summen von Gläubigern bezahlen und am Ende Quasi nur ein Gläubiger haben, das würde einiges vereinfachen.

  • #2
    Sie können froh sein, überhaupt ein Kreditangebot erhalten zu haben. In der Probezeit vergeben die Banken keinen Kredit.

    Außerdem verdienen Sie zu wenig. Ihr Einkommen liegt unterhalb der Pfändungsfreigrenze von 1.139 Euro. Unter diesen Umständen gibt es ohnehin keinen Kredit.

    Die Bank würde damit ihre Sicherheiten verlieren. Außerdem ist es so, je mehr Kreditanträge Sie stellen, umso schlechter wird Ihr Schufa Score.

    Wenn Sie das Geld wirklich brauchen, dann nutzen Sie das Angebot von Auxmoney. Sie werden kein besseres finden, weil sich keine Bank darauf einlässt.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.380 mal von Lesern ausgewählt (49.12 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.199 mal von Lesern ausgewählt (30.78 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.980 mal von Lesern ausgewählt (5.72 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.371 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
      2.774 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
      1.799 mal von Lesern ausgewählt (1.72 %)
      Stand: 11.12.2018

      • #3
        In der Probezeit bekommst Du von niemandem einen Kredit. Da ist es egal, wie viel Du verdienst.

        Da Du in der Probezeit jederzeit gekündigt werden kannst, ohne dass Dein Arbeitgeber Gründe vorweisen muss, ist das Risiko den Banken viel zu hoch, einen Kredit in dieser Zeit zu vergeben.

        Danach kannst Du es probieren, aber ich halte es für schwer. Einfach aus einem Grund: Weil Dein Ausbildungsgeld immer noch unter dem Freibetrag für Pfändungen liegt.

        Die Banken nehmen bei Ratenkrediten gerne die Abtretung des Gehalts als Sicherheit in den Vertrag auf. Aber wenn Du gar nicht so viel verdienst, kann ja auch nichts gepfändet werden bei Dir.

        Sieht also schlecht aus mit einem Kredit für Dich, so blöd das für Dich ist.

        Kommentar


        • #4
          Hallo,

          da du am Ende deiner Geschichte von Gläubigern redest, nehme ich an, dass du einen schlechte Schufa hast.

          Dann kann ich nur sagen, dass das Angebot von Auxmoney zwar nicht das beste ist, aber dafür hast du eines bekommen und solltest das so nehmen. Denn mit einer schlechten Schufa und in der Ausbildung besteht da normalerweise kaum eine Chance auf Kredit.

          Die Angebote mit den weit aus günstigeren Zinsen, sind reine Rechenbeispiele, ob die nachher unterm Strich auch so heraus kommen ist eher fraglich.

          Kommentar


          • #5
            Du verdienst du wenig, um einen Kleinkredit in der Höhe zu bekommen. Du solltest den Kredit mit einem zweiten Kreditnehmer absichern.

            Auch wenn du die Zusage hast, dass du eine weitere Arbeitsstelle nach der Ausbildung hast, reicht das nicht. Du bist nicht pfändbar und damit ist der Kredit allein nicht möglich.

            Kommentar


            • Hallo TBAA,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Solange du keinen Nachweis darüber hast und das schriftlich, das du übernommen wirst, kannst du allein den Kredit nicht aufnehmen. Du brauchst einen Vertrag und nicht irgend etwas, was da steht aber keinen Vertrag bildet.

                Nutze die Gelegenheit und nimm einen Bürgen als Hilfe, damit du einen kleinen Kredit bekommen kannst. Dieser wird bei deinem Einkommen aber nicht hoch ausfallen und unter 1000 Euro liegen.

                Kommentar


                • #7
                  Es ist schön, dass Dich Dein Arbeitgeber nach der Ausbildung übernehmen will. Aber Du bist, hohe Ausbildungsvergütung hin oder her, immer noch in der Probezeit.

                  Und in der Probezeit wirst Du von keiner Bank einen Kredit bekommen. Das hast Du ja auch schon gemerkt.

                  Nun ist auxmoney natürlich eine gute Möglichkeit, wenn die Banken aus welchem Grund auch immer eine Kreditanfrage ablehnen. Da die Kredite dort von privaten Geldgebern kommen, sieht die Sache mit der Kreditvergabe wohl häufig anders aus.

                  Aber: Auch dort wird Deine Bonität geprüft. Und es kann gut sein, dass Du auch dort durchfällst, wenn Du Dich als Kreditnehmer anmelden willst.

                  Die Probezeit ist nun mal die Probezeit. Das heißt, eine Zeit, in der Du in der Probe bist, und jederzeit gekündigt werden kannst.

                  Da muss dann nicht mal, wie nach der Probezeit, ein Grund gefunden werden. Sondern eine Kündigung kann ohne die Angabe von Gründen erfolgen.

                  Wenn Dir auxmoney aber schon ein Angebot gemacht hat, und Du nirgends anders einen Kredit bekommst (ich hatte Deinen Beitrag erst nur halb gelesen, sorry), dann wirst Du das annehmen müssen, wenn Du einen Kredit haben willst.

                  Woanders wirst Du keinen Kredit bekommen. Möglicherweise nicht mal nach Ablauf der Probezeit.

                  Und natürlich sind die Zinsen bei auxmoney hoch für Dich. Du stellst ja, aufgrund der Probezeit und des dann vergleichsweise niedrigen Einkommens ein höheres Risiko als Kreditnehmer dar.

                  Entweder nimmst Du das auxmoney Angebot an oder nicht. Ein anderes, oder so besseres Angebot wirst Du wohl eher nicht bekommen.

                  Kommentar


                  • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                    Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                    Bank
                    Unsere Leser wählten wie folgt:
                    51.380 mal von Lesern ausgewählt (49.12 %)
                    Kredit-Berater.info
                    (zu www.kredit-berater.info )
                    32.199 mal von Lesern ausgewählt (30.78 %)
                    2.774 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
                    Sigma Kreditbank
                    (zum Sigma Angebot )
                    5.980 mal von Lesern ausgewählt (5.72 %)
                    Kredit-ohne-Schufa.de
                    (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                    3.371 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
                    1.799 mal von Lesern ausgewählt (1.72 %)
                    Stand: 11.12.2018
                    • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                    Lädt...
                    X