Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kreditantrag unterschrieben

Einklappen
X
Einklappen

  • Kreditantrag unterschrieben

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Moin,
    Folgende Frage, ich habe einen Kreditantrag unterschrieben und zurückgeschickt.

    (keine Vorkasse) aber soll 263€ bezahlen?

    Weder habe ich den Brief entgegengenommen,noch eine Benachrichtigung von der Post erhalten das der Brief da ist.

    Ist das rechtens?

  • #2
    Servus,

    zuerst stellt sich die Frage wofür werden diese 263€ fällig, und warum im Voraus. Dann handelt es sich ja doch bei um Vorkasse.

    Also ich würde das nicht bezahlen, denn ich habe ja noch nichts in den Händen. Das hört sich alles ein bisschen wie die Enkelsohn Masche an, oder anders wie Abzocke.

    Lass das lieber und hol dir einen ordentlichen Vergleich bei einem seriösen Anbieter.

    Ich empfehle dir Smava, dort bekommst du auch in schwierigen Fällen einen sauberen Kredit und musst dafür auch nichts bezahlen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.183 mal von Lesern ausgewählt (48.7 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.466 mal von Lesern ausgewählt (31.5 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.779 mal von Lesern ausgewählt (5.61 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.285 mal von Lesern ausgewählt (3.19 %)
      2.673 mal von Lesern ausgewählt (2.59 %)
      1.784 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
      Stand: 19.12.2018

      • #3
        Hallo,

        das hört sch komisch an. Und wirkt eher nicht rechtens.

        Für was wird denn der Betrag fällig? Und wie soll der bezahlt werden?

        Das solltest du gleich mal an den Verbraucherschutz melden und auf keinen Fall bezahlen.

        Kommentar


        • #4
          Wo hast du denn bitte den Vertrag aufgenommen? Du hast in der Regel bei einem Kreditvertrag ein Widerrufsrecht, welches du sofort in Anspruch nehmen solltest.

          Wenn du den Widerruf per Post schickst, dann mache das mit einem Einschreiben mit Rückschein, damit du einen Nachweis hast, dass du die Frist eingehalten hast.

          Wofür das Geld sein soll, kann ich mir nicht erklären. Seriöse Kreditgeber können das nicht sein.

          Kommentar


          • #5
            Es scheint, dass du kein seriöses Angebot bekommen hast. Du musst prüfen, ob diese Zahlung irgendwo vermerkt war.

            Wenn nicht, kannst du dagegen angehen. Wenn ja, dann nimm von deinem Widerrufsrecht gebrauch.

            Alle Kredite haben ein Widerrufsrecht. Bei den einen sind es 14 Tage , beiden anderen 30 Tage.

            Das musst du in deinem Vertrag nachlesen können. Der Widerruf sollte schriftlich mit Nachweis erfolgen, damit du nachweisen kannst, dass die Frist eingehalten wurde.

            Nur so wirst du da wieder herauskommen. Es besteht kein Grund, warum du so viel Geld zahlen musst.

            Das hätte im Vorfeld feststehen müssen und nicht erst, wenn der Vertrag unterschrieben zurück geschickt wurde. Das klingt schon fast nach Betrug, der dann auch als solcher angezeigt werden kann.

            Also mach dich erst einmal schlau. Du musst den Kredit nicht nehmen, auch wenn du unterschrieben hast.

            Jeder kann von seinem Vertrag zurück treten und dabei sollten auch keine Kosten aufkommen.

            Kommentar


            • Hallo YourCarpenter,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass so etwas rechtens ist. Lider kann man aus Deiner Frage nicht herauslesen, welchen Kredit Du bei welchem Kreditgeber aufgenommen hast.

                Wie bei jedem Vertrag in Deutschland hast Du auch bei einem Kreditvertrag ein 14-tägiges oder manchmal sogar ein 4-wöchiges Widerrufsrecht. Dies gilt selbstverständlich auch, wenn der Vertrag schon unterschrieben ist.

                Was für Kosten sind denn die 263 Euro? Ich kann mir nur vorstellen, dass es entweder Vorkosten oder Vermittlungsgebühren von einem windigen Geschäftemacher sind.

                Ich würde an Deiner Stelle sofort von diesem Vertrag zurücktreten. Wenn Du einen Rechtsanwalt einschaltest, bist Du garantiert auf der sicheren Seite.

                Bezahlen würde ich an Deiner Stelle nichts.

                Kommentar


                • #7
                  Wenn du einen Antrag unterschrieben hast, hast du ein Widerrufsrecht von mindestens 14 Tagen. Somit musst du nichts zahlen.

                  Wenn die Zahlung vorher nicht vereinbart wurde, dann ist das schon Betrug. So eine Gebühr muss nicht bezahlt werden, außer es handelt sich um die erste Kreditrate.

                  Aber auch dann musst du nicht zahlen, wenn du von dem Antrag zurück treten willst. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen und muss unbedingt innerhalb der Frist abgeschickt werden.

                  Kommentar


                  • #8
                    Wie haben Sie von der Zahlungsaufforderung erfahren, wenn Sie nichts Schriftliches erreicht hat?

                    Die 263 Euro scheinen die Vermittlungsgebühren zu sein, die aber nur dann fällig werden, wenn ein Kreditvertrag zustande kommt. Bis dahin müssen Sie nichts bezahlen und können binnen 14 Tagen nach Einreichen des Kreditantrags, von diesem wieder zurücktreten.

                    Das erfordert eine schriftliche Benachrichtigung an den Kreditvermittler, dass Sie von der Vermittlung wieder absehen, da Sie der Zahlungsaufforderung nicht nachkommen möchten.

                    Sollte die Zahlungsaufforderung mit einer sofortigen Fälligkeit verbunden sein, so widerrufen Sie den Kreditantrag umgehend. Schicken Sie den Widerruf per Post mittels Einschreiben mit Rückschein ab, um einen Nachweis zu erhalten, dass Sie den Kreditvermittler erneut kontaktiert haben.

                    Sollte die geforderte Zahlung die Kreditentscheidung beeinflussen, so ist das nicht rechtens.

                    Kommentar



                      • #9
                        Bei Deiner Frage läuten sofort alle Alarmglocken, ich hoffe Du hörst sie auch!

                        Für mich sieht das aus wie eine immer wieder neu aufgelegte Masche um an Geld zu kommen. Und die geht so:

                        1.) Obwohl es ausdrücklich verboten ist halten sich nicht alle "schwarze Schafe" an Recht und Gesetz. Sie erfinden mit hoch trabenden
                        Namen Gebühren, die es im Bankbereich gar nicht gibt.

                        Beispielsweise "Dokumentenpauschalen", "Prüfungsgebühren" und ähnliches. Die aber auch dann fällig werden, wenn der Kredit gar nicht zustande kommt.

                        Machen den Kreditnehmern aber Hoffnung in dem sie sagen: Bei uns bekommt jedermann ohne irgendwelche Voraussetzungen einen Riesenkredit.

                        2.) Die Menschen freuen sich auf eine Kreditsumme, die sie sonst nicht erhalten würden.

                        3.) Jetzt wird die Pauschale bezahlt. Und dann beginnt das große Warten.

                        Kredit gibt es meist keinen, Enttäuschung ist vorprogrammiert.

                        Ich würde deshalb dem Absender einen unfreundlichen Brief schreiben, dass solche Gebühren verboten sind. Und der guten Ordnung halber und vorbeugend das Widerrufsrecht ausüben.

                        Noch eine Belästigung oder Mahnung mehr und Du sendest das Ganze an die Bankaufsicht (BAFin in Bonn und Frankfurt).

                        Da bin ich dann schon fast davon überzeugt, dass Du auch ohne Anwalt und Gericht aus der Zahlungspflicht herauskommst.

                        Wärest Du ein Bekannter oder Arbeitskollege, dann würde ich sogar einen Kaffee darauf wetten, dass es gar keine echte Bank ist.

                        Kommentar


                        • #10
                          Es kann jetzt wirklich sein, dass durchaus Probleme bekommst. Du hast einen Vertrag für einen Kredit unterschrieben und so wie ich vermute, Dir nicht das Kleingedruckte durchgelesen.

                          Es gibt leider auf dem Finanzmarkt und gerade was den Kreditbereich betrifft, sehr viele schwarze Schafe und wahre Abzocker. Es scheint mir, dass Du auf so einen hereingefallen bist.

                          Ich habe schon öfters von Menschen gehört bzw. gelesen, die einen Kreditvertrag unterzeichnet haben und dann Post bekommen haben, in der sie zu einer Zahlung aufgefordert werden.

                          Es gibt dazu im Internet einige Seiten von Betroffenen. Ich rate Dir dringend davon ab, diese geforderte Summe zu bezahlen. Ich würde mich an die Verbraucherzentrale wenden. Die kennen sich sehr gut mit solchen Fällen aus und können Dir sicher helfen.

                          Vielleicht wäre es auch ratsam einen Anwalt zu konsultieren aber der wird Dich ja nun wahrscheinlich auch wieder Geld kosten. Daher wähle im ersten Schritt den Gang zu der Verbraucherzentrale.

                          Bewahre alle Schreiben, die Du von denen bekommst gut auf. Wie bereits erwähnt, bezahlen würde ich auf keinen Fall. Du wirst bestimmt in der nächsten Zeit einige Mahnungen bekommen und auch diese solltest zwar ignorieren aber dennoch aufbewahren.

                          Ich drücke Dir die Daumen, dass Du heile aus der Sache heraus kommst.

                          Kommentar


                          • #11
                            Klassischer unseriöser Kreditvermittler. Wenn dieser keinen Nachweis erbringen kann, dass Sie vorab eine Vereinbarung zur Zahlung dieser Gebühr, unterzeichnet haben, dann müssen Sie sich keine Sorgen machen.

                            Widerrufen Sie den Kreditantrag schriftlich per Einschreiben mit Rückschein, denn eine Kreditvergabe scheint hier ausgeschlossen. Sie haben insgesamt nur 14 Tage für den Widerruf Zeit, deshalb sollten Sie das sofort erledigen.

                            Eine kostenlose, garantiert ohne Vorkosten, Kreditanfrage oder Kreditantrag, ist bei Smava jederzeit möglich.

                            Kommentar


                            • Hallo YourCarpenter,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Bei dem Brief wird es sich sicherlich um eine Nachnahme handeln. Du musst sie nicht entgegennehmen und hast völlig richtig gehandelt.

                                Du bist garantiert auf ein unseriöses Kreditangebot hereingefallen. Das passiert leider sehr schnell.

                                So ist es gut, dass Du noch rechtzeitig die Notbremse gezogen hast, denn hättest Du das Geld bezahlt, wäre es weg gewesen.

                                Den versprochenen Kredit hättest Du außerdem nicht erhalten. Wer wirklich einen Kredit zu vergeben hat, muss Dich dafür nicht um Vorkasse bitten.

                                Nimmst Du den Brief nicht an und bezahlst das Geld nicht, wird er nach einigen Tagen zurück an den Absender geschickt. Leider fallen immer noch viele Menschen auf diese oder vergleichbare Maschen herein, sodass sich dieses "Geschäft" für die unseriösen Anbieter leider nach wie vor lohnt.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Wenn diese Summe nicht vereinbart wurde, dann muss sie auch nicht unterschrieben werden. Du hast bei den Verträgen ein Widerrufsrecht von 14 Tagen, mindestens.

                                  Also solltet ihr diesen Widerruf nun schreiben und dann per Einschreiben mit Rückschein abschicken. So habt ihr einen Nachweis darüber, dass ihr fristgerecht das Schreiben abgeschickt habt.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Woher wissen Sie, dass eine Zahlungsaufforderung von 263,00 Euro vorliegt, wenn Sie das Schreiben nicht angenommen haben? Sollte das per Nachnahme gezahlt werden?

                                    Das ist dreist, denn es handelt sich dabei sehr wohl um eine Vorkasse, wenn der Kreditgeber oder Kreditvermittler Geld verlangt. Wer garantiert Ihnen, dass der Kreditantrag bearbeitet wird, wenn Sie die Kosten erst dann ausgleichen, wenn es zum Kreditvertrag kommt?

                                    Teilen Sie mit, dass Sie unter diesen Umständen von der weiteren Kreditaufnahme absehen und widerrufen Ihren Kreditantrag schriftlich per Einschreiben.

                                    Stellen Sie einen neuen Kreditantrag bei Smava, garantiert ohne Vorkosten.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 472.197 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                        Bank
                                        Unsere Leser wählten wie folgt:
                                        50.183 mal von Lesern ausgewählt (48.7 %)
                                        Kredit-Berater.info
                                        (zu www.kredit-berater.info )
                                        32.466 mal von Lesern ausgewählt (31.5 %)
                                        2.673 mal von Lesern ausgewählt (2.59 %)
                                        Sigma Kreditbank
                                        (zum Sigma Angebot )
                                        5.779 mal von Lesern ausgewählt (5.61 %)
                                        Kredit-ohne-Schufa.de
                                        (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                        3.285 mal von Lesern ausgewählt (3.19 %)
                                        1.784 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
                                        Stand: 19.12.2018
                                        • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                        Lädt...
                                        X