Kreditempfehlung: Jetzt Kreditanfrage ohne Vorkosten, ideal am Smartphone. Zum Angebot

Ankündigung

Einklappen

Information für neue User

Sollten Sie lediglich auf der Suche nach Kreditangeboten sein und sich nicht an einer Diskussion oder Hilfestellung beteiligen wollen,
können wir Ihnen für allgemeine gute Angebote Smava (hier zum Angebot) empfehlen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Welche Bank vergibt Kredite ohne Schufa für Selbständige?

Einklappen

Mobile Add

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Bank vergibt Kredite ohne Schufa für Selbständige?

    Tipp der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Selbstständig und negative Schufa passt wirklich nicht zusammen. Oder, kennen Sie vielleicht eine Bank, die Kredite ohne Schufa für Selbständige vergibt?

    Eigentlich will ich mich nicht beklagen, mein Kleingewerbe läuft ganz gut. Unter dem Strich bleiben immer ein paar Euro übrig. Nicht üppig, aber es ist den Aufwand wert. Rücklagen bilden oder was auf die private hohe Kante legen, klappt allerdings nicht. Dazu ist das Einkommen einfach zu klein. Und jetzt macht das Finanzamt faxen.

    Ich hatte eigentlich damit gerechnet, da ich betrieblich einiges investiert habe, mit einem blauen Auge davon zu kommen. 100 Euro oder 150 Steuer nachzahlen, hatte ich gerechnet. Einen Steuerberater kann ich mir von meinen Umsätzen nicht leisten. Meine Software hat mir das ausgerechnet. Nur der Fiskus rechnet es anders. Irgendwas mit progressiver und degressiver Abschreibung hab ich wohl falsch eingesetzt.

    Ein Held der Buchführung bin ich leider nicht. Aber ich denke, es wird schon stimmen, was auf dem Steuerbescheid steht. Nur es kommt gerade etwas unpassend.

    Ich muss in diesem Monat noch Steuern zahlen und Ware einkaufen. Beides zusammen sprengt leider die kleine Firmenkasse. Ohne ein Wunder oder eine Bank, die Kredite ohne Schufa für Selbständige vergibt, bin ich aufgeschmissen.

    Kennen Sie eine Kreditlösung, bei der ich im Rahmen von 1500 Euro einen Kredit für Solounternehmer erhalte, aber halt ohne Schufa und ohne Bürge? Unterlagen als Einkommensbeweis, die könnte meine Buchhaltungssoftware ausdrucken und den Steuerbescheid hab ich ja auch.

  • #2
    Selbstständig und Kredit ohne Schufa passt wirklich nicht zusammen. Trotzdem haben Sie Chancen auf einen Kredit. Bei Vexcash können Sie sich bis zu 3.000 Euro leihen. Allerdings gibt es einen Haken. Die Kreditsumme muss innerhalb von 60 Tagen zurückgezahlt werden. Wenn Sie das schaffen, dann probieren Sie es. Die Anfrage ist kostenlos.

    Ansonsten bleibt Ihnen nur die Möglichkeit über Smava oder Auxmoney. Hier bekommen Sie auch mit einer negativen Schufa einen Kredit, denn die Kreditgeber entscheiden selbst darüber, wem sie ihr Geld anvertrauen. Eine Anfrage ist hier ebenfalls kostenlos. Mit einer negativen Schufa haben Sie bei anderen Banken leider Probleme.

    Die Targobank und Barclays vergeben auch Kredite an Selbstständige, aber leider nur mit einer guten Bonität. Auch der Kredit aus Liechtenstein kommt für Sie nicht in Betracht. Hier gibt es kein Geld für Selbstständige und Freiberufler. Leider haben Sie keine anderen Optionen mehr. Achten Sie bei Ihrer Suche darauf, dass die Anbieter keine Vorkasse verlangen. Das sind Hinweise für unseriöse Angebote.

    Kommentar


    • #3
      Sie befinden sich im Rahmen eines Kleinkredits. Es kommt immer darauf an , um welche Schufaeinträge es sich handelt. Nicht alle bedeuten automatisch, dass es zu einer Kreditabsage kommen wird.
      Am besten sehen Sie sich im Internet um, um einen Kredit zu erhalten.

      Eine weitere Möglichkeit wäre die KfW - Bank zu wählen. Diese ist für Selbständige oft die erste Anlaufstelle, wenn es um Kredite geht.

      Ein Bürge wird sicher bei der Summe nicht nötig sein , da das Geschäft Gewinne abwirft. Wichtig ist es die Gewinn - und Verlustrechnung vorzulegen. Nur so kann der Kreditgeber sehen, ob die Einnahmen reichen, um einen Kredit zu tilgen.

      So kann auch eine Kreditrate berechnet werden, die monatlich getilgt werden muss.

      Kommentar


      • #4
        Hallo,
        zunächst erst einmal muss ich Dir sagen, dass Du nicht der Einzige bist, dem es so geht wie Dir. Selbstständige haben grundsätzlich bei der Bank einen schlechteren Stand als Angestellte, was sich aus den unkalkulierbaren Einkünften ergibt. Dein Fall ist allerdings schon ein wenig speziell, da die Buchführung ein zentrales Element der Selbstständigkeit ist.

        Wenn Du einen Kredit benötigst, um Deine Selbstständigkeit fortführen zu können, dann kann ich Dir einen Minikredit bzw. einen Blitzkredit mit Sofortauszahlung empfehlen. Diese Kreditformen bewegen sich zumeist in einem überschaubaren Rahmen von 1.000 Euro bis 2.000 Euro und können dabei helfen, kurzfristige Liquiditätsengpässe zu überbrücken. Der Vorteil dieser Kreditform liegt in dem Umstand, dass sie - bedingt durch die relativ geringe Kreditsumme - auch an Selbstständige ohne Schufa-Prüfung vergeben werden. Du solltest dabei allerdings berücksichtigen, dass das Zahlungsziel ebenfalls als relativ kleines Zeitfenster ausgelegt ist so dass Du diese Kreditform lediglich wählen solltest, wenn Du bereits Bestellungen oder Aufträge hast und in absehbarer Zeit mit Umsätzen rechnen kannst.

        Sollte dieses geringe Zeitfenster nicht Deinen Erwartungen bzw. Deiner Leistungsfähigkeit entsprechen, so kannst Du im Internet speziell nach Banken suchen, die einen Kredit für Selbstständige ohne Schufa in ihrem Portfolio haben. Da der Bankenmarkt im Hinblick auf die Kreditvergabe hart umkämpft ist, solltest Du da keinerlei Schwierigkeiten haben. Der Steuerbescheid sollte als Nachweis Deiner Selbstständigkeit ausreichend sein, da dort ja Deine Umsätze aufgeführt sind. Ein kleiner Tipp am Rande: Ein Steuerberater berechnet sein Honorar anhand der Höhe des Kunden so dass er in Deinem Fall wirklich Gold wert sein kann.

        Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

        viele Grüße

        Kommentar


        • #5
          Tja, nichts ist so sicher wie der Tod und die Steuern - oder wie sagt man so?

          Das Finanzamt ist schon eine üble Angelegenheit. Vor allen Dingen dann, wenn man ein Kleingewerbe betreibt und eigentlich keine Steuern zahlen muss. Daher frage ich mich auch, welche Steuern die dir berechnen. Denn im Prinzip kann in deinem Fall nur eine Einkommenssteuer anfallen. Und die liegt beim Kleingewerbe deutlich unter 1.500 Euro. Ich würde da an deiner Stelle nochmal nachrechnen lassen.

          Als Selbständiger mit negativer Schufa stehst du ganz hinten in der Reihe, wenn es um die Vergabe von einem Kredit gibt. Ich würde fast behaupten, dass deine Chancen diesbezüglich Richtung 0 tendieren. Denn es gibt keine Bank, die dir in solch einer Situation einen Kredit gewähren wird.

          Selbst im Ausland wirst du nichts finden, weil die immer ein festes Einkommen verlangen. Und von den Kreditvermittlern würde ich dir auf jeden Fall abraten, weil die die am Ende auch nicht helfen.

          Du wirst also mit dem Finanzamt auseinandersetzen müssen, wenn du dein finanzielles Problem lösen willst. Biete denen eine Ratenzahlung an, die auch für das Finanzamt Sinn macht. Setze also die Raten nicht zu niedrig an. Erkläre denen deine Situation. Im besten Falle in einem persönlichen Gespräch. Das bringt meist mehr als ein Brief oder ein Telefonat.

          Kommentar

          Lädt...
          X