[Forum] Was ist Blitzkredit? [GELÖST]

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist Blitzkredit?

Einklappen
X
Einklappen

  • Was ist Blitzkredit?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich hatte heute im Spam eine Werbung für Blitzkredit. Natürlich habe ich den Link nicht angeklickt, man weiß ja nie.

    Aber trotzdem frag ich mich:

    - Was ist das genau ein Blitzkredit?
    - Ist so was seriös?
    - Was kostet das?
    - Ist das schnell und billiger als mein Dispo?
    - Was ist der Unterschied zwischen einem Blitzkredit einem Eilkredit und einem Kredit?

    Bitte keine Scherzantworten. Dass ein Blitzkredit nicht in mein Konto einschlägt und es zum Explodieren bringt, ist mir schon klar.

    Ich denke über eine Alternative nach, statt mein Konto zu überziehen, wenn es am Monatsende knapp wird. Mich ärgern jedes Mal die Zinsen, knapp 10 Prozent nimmt meine Bank. Finde ich total unverschämt.

  • #2
    Die gängige Definition eines Blitzkredites oder eines Sofortkredites lautet, dass die Geldauszahlung innerhalb von zwei Bankarbeitstagen erfolgt. Banken mit Luxemburger Lizenz dürfen im Gegensatz zu inländischen Geldinstituten eine Personalausweiskopie zur Identifikation akzeptieren und versprechen daher oftmals die Auszahlung innerhalb eines einzigen Bankarbeitstages. Da die Begriffe Blitzkredit und Sofortkredit rechtlich nicht geschützt sind, verwenden einzelne Kreditanbieter sie abweichend, sodass sich der Blick in die Vergaberichtlinien lohnt. Für einen Blitzkredit fallen höhere Zinsen als für ein Darlehen mit banküblicher Bearbeitungszeit an. Das ist gerechtfertigt, denn der Kreditkunde nimmt mit der beschleunigten Auszahlung eine Zusatzleistung in Anspruch. Trotz des Zinszuschlages ist ein Blitzkredit zumeist günstiger als das stetige Ausnutzen des Dispositionskredites.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      16606 mal von Lesern ausgewählt (39.44 %)
      www.Targobank.de
      1968 mal von Lesern ausgewählt (4.67 %)
      www.Vexcash.com
      1335 mal von Lesern ausgewählt (3.17 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      2010 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      2385 mal von Lesern ausgewählt (5.67 %)

      Stand: 24.11.2017


    • #3
      Sie haben Recht, in der Werbung oder bei Spam-Emails treffen Sie häufig auf Aussagen wie Blitzkredit, Sofortkredit oder Eilkredit. Ist das ein leeres Versprechen oder trifft die Behauptung zu?

      Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung Blitzkredit?
      Der Name soll dem Kunden suggerieren, dass bei so einem Kredit die Auszahlung des Geldes besonders schnell erfolgt. Um es auf einen Punkt zu bringen: diese Aussage ist nur eine Behauptung ohne reale Grundlage. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Wenn Sie den Antrag stellen, müssen Sie Auskunft über Ihre finanziellen Verhältnisse machen. Kein Anbieter wird Ihnen dafür auf Treu und Glauben Geld auszahlen. Ihre Angaben müssen erst überprüft werden. Dazu sendet Ihnen der Anbieter per Post Formulare zu, die Sie ausfüllen, unterschreiben und zurück senden müssen. Dazu müssen Sie noch ihren aktuellen Einkommensnachweis (Lohn-, Gehaltsabrechnung, Rentenbescheid) im Original einreichen. Allein das Hin- und Her mit der Post dauert mindestens 3 bis 4 Tage (wenn kein Wochenende oder Feiertag dazwischen liegt). Beim Anbieter angekommen, überprüft der Ihre Angaben und stellt wahrscheinlich eine Anfrage bei der Schufa. Das nimmt mindestens einen weiteren Tag in Anspruch. Wird Ihr Antrag genehmigt, überweist der Anbieter das Geld auf das von Ihnen angegebene Referenzkonto. Das dauert noch einmal einen Tag. Alles in allem können Sie mit einer Bearbeitungszeit von mindestens 5 Tagen vom Zeitpunkt der Antragstellung an rechnen. Da Banken nur Montag bis Freitag arbeiten, dauert es in der Regel mehr als eine Woche, bevor Ihnen das Geld zur Verfügung steht. Wahrlich kein "Blitzkredit"!

      Warum dann die Werbung mit dem Blitzkredit?
      Mit solchen Angeboten werben oft wenig seriöse Finanzdienstleister. Viele der so genannten Blitzkredite haben deutlich schlechtere Konditionen (sind teurer) als normale Darlehen. Die Anbieter setzen auf die Verzweiflung von Kunden, die dringend Geld brauchen und sich nicht die Mühe machen, die verschiedenen Angebote im Internet miteinander zu vergleichen. Dadurch können die Anbieter von Blitzkrediten ein hübsches Extra-Sümmchen verdienen.

      Dispo mit Ratenkredit ablösen - ein guter Gedanke
      Ihre ursprüngliche Idee, den Dispokredit durch einen Ratenkredit abzulösen, ist gut. Die Zinsen bei einem Ratenkredit sind viel niedriger als beim Dispo. Nur ein Blitzkredit ist dafür eher ungeeignet. Recherchieren Sie stattdessen im Internet nach einem günstigen "normalen" Ratenkredit. Wenn Sie einen gefunden haben und das Darlehen auf Ihrem Konto ist, kündigen Sie den Dispo bei Ihrer Hausbank. Lassen Sie sich dabei Zeit und recherchieren Sie gründlich. Hilfreich sind auch Meinungen von Kunden zu bestimmten Anbietern.

      Kommentar


      • #4
        Hallo,
        wenn Du einen Kredit aufnehmen willst kann es durchaus möglich sein, dass Dich das Gesamtpaket bestehend aus Laufzeit und Tilgung sowie der entsprechenden Zinskonditionen günstiger kommt als wenn Du Deinen Dispositionskredit bei Deiner Hausbank dafür nutzt. Du musst allerdings berücksichtigen, dass das Kreditantragsverfahren nebst der Prüfung der jeweiligen Bank durchaus einige Werktage oder im schlimmeren Fall sogar eine Woche in Anspruch nimmt. Bei einem sogenannten Blitzkredit hingegen gestaltet sich dieser Umstand schon ein wenig anders. Das wesentliche Merkmal eines Blitzkredits, der jedoch bei Weitem nicht von jeder Bank angeboten wird, besteht aus einem verkürzten Prüfungsverfahren der Bank so dass Du schon wesentlich schneller über das entsprechende Kreditkapital verfügen kannst.

        Zu der Seriosität eines Blitzkredites kann zunächst erst einmal nichts negatives gesagt werden, da es sich im Regelfall um ganz normale Banken handelt. Für gewöhnlich fokussieren sich diese Anbieterbanken auf das Internet um den beschleunigten Vorgang des Kreditprüfungsverfahrens praktisch durchsetzen zu können. Du solltest also auf jeden Fall sehr genau überprüfen, welche Bank Dir das entsprechende Angebot unterbreitet und vor allen Dingen auch darauf, wie genau die Kreditkonditionen lauten. Der Kreditmarkt ist derzeitig sehr stark umkämpft so dass die unterschiedlichen Banken auch unterschiedliche Konditionen für einen Blitzkredit anbieten. Je nachdem, wie viel Zeit Du in den effektiven Vergleich aller vorhandenen Angebote investierst, kannst Du wirklich bares Geld einsparen.

        Weiterhin solltest Du allerdings beachten, dass die Geschwindigkeit der Auszahlung auch bei einem Blitzkredit ein Stück weit von Dir selbst abhängt, da auch diese Banken eine Schufa-Bonitätsprüfung vornehmen. Es ist daher auf jeden Fall entscheidend, dass Du die erforderlichen Unterlagen auch ohne Zeitverzögerung im Zuge Deines Kreditantrages an die Bank übermittelst. Ein Großteil aller Banken, die einen Blitzkredit in ihrem Portfolio anbieten, verfügen zu diesem Zweck über ein bereits vorgefertigtes Kontaktformular auf der Internetpräsenz, welches Du einfach nur auszufüllen brauchst. Auch die benötigten Unterlagen in Form Deiner Lohn- und Gehaltsmitteilungen sowie über Deine etwaig vorhandenen weiteren Verbindlichkeiten kannst Du per Mail an die Bank übermitteln.

        Auch bei einem Blitzkredit wird Dein Antrag originalunterschrieben benötigt. Sofern Du über ein Faxgerät verfügst kannst Du allerdings den Antrag vorab als Kopie übermitteln um den Vorgang zu beschleunigen.

        Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

        viele Grüße

        Kommentar


        • #5
          Ein Blitzkredit ist ein Kredit der nur von wenigen Kreditvermittlungen zur Verfügung gestellt wird. Die Auszahlung dieser Kredite findet spätestens 24 oder 48 Stunden nach Antragstellung statt. Damit ein Eil- oder Blitzkredit schnell ausgezahlt werden kann müssen die Kreditvoraussetzungen stimmen und alle benötigten Dokumente zur Verfügung stehen. Wenn Sie einen Blitzkredit beantragen müssen Sie mit ähnlichen Kosten rechnen, wie für Ihren Dispositionskredit fällig werden. Die schnelle Auszahlung lassen sich die Kreditvermittlungen mit hohen Zinsen bezahlen. Wenn Sie Ihren Dispo ablösen möchten sollten Sie deshalb einen günstigen Kredit mit einer langen Laufzeit wählen. Durch die längere Laufzeit ist die monatliche Kreditrate niedriger. Ein wirklich günstiger Kredit wird Ihnen allerdings nur angeboten wenn Sie eine positive Schufa-Auskunft vorweisen können und Ihre Bonität gut ist.

          Kommentar


          • Hallo hanslernt2,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Bei einem Blitzkredit fällt die Entscheidung schneller ob ein Kredit vergeben wird als bei einem normalen Kredit. Oft handelt es sich dabei um einen Kredit, dessen Kreditsumme nicht höher als bei 1.000 Euro liegt. Diese Minikredite werden bei allen Banken vergeben. Die preise sind dabei sehr unterschiedlich, denn jede Bank bietet einen anderen Kreditzins an. Es ist definitiv eine Alternative zum Dispo, denn der Dispo ist wohl die teuerste Variante, die Du wählen kannst.

              Kommentar


              • #7
                Blitzkredit ist eine von mehreren Bezeichnungen für Kredite, die innerhalb kurzer Zeit ausgezahlt werden. Meist erfolgt die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden. Vorausgesetzt, du hast die ganzen Unterlagen eingereicht, die für die Kreditanfrage gebraucht wird. Blitzkredite werden auch als Eilkredit oder Sofortkredit bezeichnet. Das Wichtigste bei einem solchen Kredit ist, dass es schnell geht, von der Bearbeitung der Kreditanfrage bis zur Auszahlung des Kredits.

                Es gibt mittlerweile zahlreiche seriöse Anbieter von Blitzkrediten. Z.B. VEXCASH oder Cashper. Aber auch bekannte Banken bieten solche Kredite inzwischen an, dazu gehört auch die Targobank. Am besten ist es, einen Kreditrechner für Blitzkredite zu nutzen, um die Konditionen der verschiedenen Kreditangebote miteinander vergleichen zu können.

                Kommentar


                • #8
                  Ein Blitzkredit zeichnet sich dadurch aus, dass er noch am gleichen Tag überwiesen wird, sofern der Kreditantrag bis 13.00 Uhr abgeschlossen ist. Die Targobank bietet zum Beispiel einen solchen an.

                  Außerdem gibt es für geringe Geldbeträge auch einen Blitzkredit von Vexcash und Cashper, die sind aber bei allen Anbietern mit Gebühren verbunden. Wie hoch diese werden können, sehen Sie auf deren Internetseite. Wenn Sie es so eilig haben, dann können Sie den Dispo nutzen oder bei Ihrer Hausbank einen Ratenkredit aufnehmen. Dieser wird in monatlichen Raten zurückgezahlt. Bei den Blitzkrediten von Vexcah und Cashper müssen Sie das Geld innerhalb von 60 Tagen zurückzahlen.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    Erst einmal zu deinem Girokonto, das du regelmäßig überziehst und dich wegen der hohen Zinsen von zehn Prozent viel Geld kostet. Der Kreditrahmen deines Girokontos ist nur für Notfälle gedacht. Vor allem sollte man das Minus auf dem Girokonto schnell wieder ausgleichen, denn sonst kann es sehr teuer werden. Nicht umsonst ist der Dispokredit eine der Ursachen für Überschuldung. Zehn Prozent Sollzinsen müssen aber nicht sein, schließlich gibt es Banken, die weniger Sollzinsen verrechnen. Vielleicht lohnt sich ein Wechsel zu einer anderen Bank.

                    Wenn du noch nicht genau weist, wofür du einen Kredit brauchst, dann ist vermutlich ein normaler Ratenkredit für dich die beste Lösung. Bei guter Bonität vergeben derzeit die Banken Ratenkredite mit sehr niedrigen Zinsen. Ein klassischer Ratenkredit ist nicht zweckgebunden und eignet sich bestens für Einkäufe oder einen Urlaub. Vor allem bei Direktbanken im Internet bekommst du sehr gute Angebote. Brauchst du den Kredit für ein Auto oder für Möbel, dann kannst du einen Auto- oder Möbelkredit beantragen. Da sie zweckgebunden sind, darfst du mit dem Geld nur ein Auto oder Möbel kaufen. Dafür sind die Zinsen noch etwas niedriger als beim Ratenkredit. Für solche Kredite findest du ebenfalls bei Direktbanken Angebote mit niedrigen Zinsen.

                    Einen Kreditantrag kannst du bei deiner Hausbank stellen. Bevorzugst du eine Direktbank, kannst du den Kreditantrag über das Internet schicken. Für die Bearbeitung deines Kreditantrags benötigt die Bank normalerweise ein paar Tage. Wie lange das dauert, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Hast du einen unbefristeten Arbeitsvertrag, ein hohes Einkommen und eine gute Bonität, dauert es drei bis vier Tage, bis der Kredit ausbezahlt wird. Treten bei der Überprüfung Probleme auf, kann sich eine Kreditvergabe hinziehen oder verweigert werden.

                    Manchmal muss es besonders schnell gehen. Da kann man nicht drei bis vier Tage warten. Da soll das Geld so schnell wie möglich auf dem Konto sein. Das setzt eine vorgezogene Bearbeitung des Kreditantrags voraus. Jede Bank hat dazu seine eignen Produkte erfunden. Manchmal heißt der Kredit Blitzkredit, dann Eilkredit, dann Sofortgeld und dann wieder Expressgeld. Die meisten Banken werben damit, dass das Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto ist. Da musst du aber die Bankschlusszeiten, Wochenenden und Feiertage berücksichtigen. Diese vorgezogene Bearbeitung des Kreditantrags kannst du bei vielen Banken als Option wählen, kostet aber Geld. Daher werden diese Kredite immer wieder kritisiert. Denn einen Anspruch auf den Kredit hast du deswegen nicht. Außerdem sind Blitzkredite bei der Höhe der Kreditsumme limitiert.

                    Kommentar


                    • #10
                      Es gibt viele verschiedene Arten von Krediten. Der Dispokredit wird dir auf dein Girokonto eingeräumt und ist immer verfügbar. Den musst du nicht erst beantragen. Vom Dispokredit machst du immer dann Gebrauch, wenn du dein Girokonto überziehst. Ein Blitzkredit ist im Grunde ein ganz normaler Ratenkredit. Der Unterschied zwischen dem gewöhnlichen Ratenkredit und dem Blitzkredit ist einfach erklärt. Bei dem Blitzkredit wird dein Kreditantrag schneller bearbeitet als beim normalen Ratenkredit. Dadurch gewinnst du etwas Zeit.

                      Wird dein Antrag auf einen Blitzkredit genehmigt, bekommst du das Geld schneller auf dein Konto überwiesen als beim normalen Ratenkredit. Banken werben hier gerne damit, dass das Geld innerhalb von 24 Stunden überwiesen werden kann. Solche Werbeslogans musst du aber mit Vorsicht betrachten. Denn eine Überweisung an einem Freitagnachmittag wird frühestens am Montag auf deinem Konto eintreffen. Gleiches gilt, wenn zwischen den Werktagen ein Feiertag ist. Außerdem gilt die sogenannte Blitzüberweisung immer erst ab Genehmigung deines Kreditantrags. Die Zeit für die Prüfung wird hier nicht eingerechnet.

                      Blitzkredite sind - wie bereits erwähnt - im Grunde genommen Ratenkredite. Seriöse Banken sind an der Kreditvergabe interessiert, weil sie an den Zinsen Geld verdienen. Daher haben sie großes Interesse, den Kredit samt Zinsen zurückzubekommen. Dafür prüfen Banken deine Personalien, dein Einkommen, deine Ausgaben und errechnen, ob du die Tilgungsraten problemlos bezahlen kannst. Ist die Rückzahlung gesichert, ist ladet das Geld beim Blitzkredit schnell auf dem Konto. Hat die Bank aber Bedenken, kann sich die Bearbeitung des Kreditantrags über Tage hinziehen. In einzelnen Fällen soll es sogar Wochen gedauert haben.

                      Das Geschäft mit Blitzkrediten funktioniert trotzdem sehr gut. Vergeben werden vorwiegend kleine Beträge bis zu 3000 Euro. Meist dienen Blitzkredite als Überbrückungshilfe. Jede Bank bietet ihre eigenen Produkte an. Blitzkredite werden auch unter den Namen Sofortkredit oder Eilkredit angeboten. Blitzkredite werden wie Ratenkredite verzinst. Die bevorzugte Bearbeitung des Antrags lassen sich Banken aber bezahlen. Wenn du einen Kreditantrag stellst, dann wirst du zum Beispiel gefragt, ob du die Option Express buchen möchtest. Das bedeutet die bevorzugte Behandlung deines Antrags und ist kostenpflichtig. Eine Garantie auf Genehmigung deines Antrags ist das aber nicht.

                      Blitzschnell geht es nur beim Dispokredit. Dafür sind die Zinsen sehr hoch.

                      Kommentar


                      • #11
                        Die Zinsen sind durchaus höher als bei einem Blitzkredit. Ein Blitzkredit ist nichts anderes als ein Ratenkredit. Dieser wird nur viel schneller bewilligt und ausgezahlt. Die Kreditgeber arbeiten hierbei mit einer Expressüberweisung. Wenn Du solche Angebote im Spamordner hast, wird das schon einen Grund haben, warum sie da drin sind. Du solltest lieber im Internet nach einem seriösen Anbieter suchen, die so einen Blitzkredit vergeben. Eine Beantragung kannst Du gleich Online starten.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • #12
                          Im Grunde gibt es keinen Unterschied zwischen einem Blitzkredit und einem Eilkredit. Beide Kredite werden schnell ausgezahlt, jedoch wird das auch etwas kosten. Viele Anbieter arbeiten mit einer so genannten Expressüberweisung. Hier kannst man heute den Kredit beantragen und innerhalb weniger Stunden wird dieser ausgezahlt. Was auf dem ersten Blick nicht erkennbar ist, wird auf dem zweiten sichtbar. Diese Expressüberweisung wird den Kunden etwas kosten.

                          So musst Du die Kredite vergleichen, um sehen zu können, ob er wirklich günstiger ist als Deine Bank. Nicht immer ist das der Fall, wenn zusätzliche Kosten vorhanden sind. Ein Kredit wäre keine wirklich Option, wenn Du jeden Monat dein Konto überziehst. Dann scheint bei Deiner Haushaltsplanung etwas nicht zu stimmen. Deine Ausgaben scheinen zu hoch zu sein, die Du reduzieren musst. Wenn Du einen Kredit aufnimmst, dann wirst Du jeden Monat eine Rate zahlen, aber wohl nicht Deine Gesamtkosten senken. Das ist wie ein Kreislauf der nicht endet.

                          Kommentar


                          • #13
                            Ein Blitzkredit ist nichts anderes als ein Kredit, der nach der Beantragung schnell bearbeitet und zur Auszahlung gebracht wird. Einige Bankhäuser und Anbieter bezeichnen ihn auch als Sofortkredit oder Eilkredit. Manchmal wird sogar damit geworben, dass der Kredit innerhalb von wenigen Minuten bereitsteht. Dabei kommt es aber darauf an, dass Du alle Unterlagen schnell und vollständig einreichst, damit die Bank diese auch bearbeiten kann. Zudem musst Du den Kredit so beantragen, dass die Bank auch arbeitet. Es bringt auch bei einem Online Kredit nichts, wenn Du den Sonntags beantragst und dann auf eine schnelle Auszahlung wartest. Weder Deine Bank arbeitet Sonntags, um das Geld zu verbuchen, noch die Post für das PostIdent Verfahren.

                            Günstiger als Dein Dispo könnte der Eilkredit jedoch trotzdem sein.

                            Kommentar


                            • #14
                              Blitzkredit ist ebenso wie Sofortkredit und Eilkredit eine von mehreren Bezeichnungen für Kredite, die schneller als banküblich ausgezahlt werden. Wie schnell die Geldüberweisung tatsächlich erfolgt, entnimmst Du den Angaben des Anbieters. Zwei bis drei Bankarbeitstage sind weitgehend die Regel, die rasche Kreditantrags-Bearbeitung kostet gegenüber Darlehen mit banküblicher Bearbeitungszeit fast immer einen Zinsaufschlag. Mitunter wird der Begriff Blitzüberweisung auch werbewirksam für Kredite verwendet, bei denen der Kreditgeber den üblichen Bearbeitungszeitraum in Wirklichkeit nicht verkürzt.

                              Kommentar


                              • Hallo hanslernt2,

                                wir haben noch einen wirklich hilfreichen Autor gefunden, der Emails zu genau Deinem Problem schreibt.

                                Melde dich doch dort an und erhälst wertvolle Tipps, um deine Chance auf einen Kredit zu verbessern. Direkt nach der Eintragung erhälst du deinen erste e-Mail.

                                Jetzt anmelden und Chance auf einen Kredit verbessern


                                • #15
                                  Blitzkredit ist ebenso wie Sofortkredit und Eilkredit eine von mehreren Bezeichnungen für Kredite, die schneller als banküblich ausgezahlt werden. Wie schnell die Geldüberweisung tatsächlich erfolgt, entnimmst Du den Angaben des Anbieters. Zwei bis drei Bankarbeitstage sind weitgehend die Regel, die rasche Kreditantrags-Bearbeitung kostet gegenüber Darlehen mit banküblicher Bearbeitungszeit fast immer einen Zinsaufschlag. Mitunter wird der Begriff Blitzüberweisung auch werbewirksam für Kredite verwendet, bei denen der Kreditgeber den üblichen Bearbeitungszeitraum in Wirklichkeit nicht verkürzt.

                                  Kommentar


                                  • #16
                                    Hallo! Also wenn die Werbung von einer Bank war, dann hättest du den Link ruhig anklicken können. So schnell hast du keinen Kreditvertrag in der Tasche, auch nicht bei einem sogenannten Blitzkredit. Ob Blitzkredit, Eilkredit oder Sofortkredit - im Grunde geht es immer nur um Kredite, die online beantragt werden. Normalerweise verläuft ein Kreditantrag so: Du stellst online einen Kreditantrag. Dein Kreditantrag wird bearbeitet und du bekommst von der Bank eine Antwort. Die enthält die Information, dass man von dir einen Gehaltnachweis und einen Identitätsnachweis benötigt. Den Gehaltsnachweis kannst du mailen. Beim Identitätsausweis hat es bisher länger gedauert. Da musste man bisher das sogenannte Post-Ident-Verfahren wählen. Dazu musste man mit einem Ausweis zur Post, wo die Identität bestätigt wurde und die Bestätigung an die Bank geschickt wurde. Erst danach konnte der Kreditantrag weiter bearbeitet werden. Da der Postweg ein paar Tage dauern kann, konnte hier keine Rede von einem Blitzkredit sein. Jetzt kann man die Identität über das Internet feststellen, über das sogenannte Video-Ident-Verfahren. Das dauert nur wenige Minuten und kann noch am selben Tag erfolgen, an dem der Kreditantrag abgeschickt wurde. Die schnelle Bearbeitung lassen sich Banken aber auch bezahlen. Für einen Blitzkredit oder einen Expresskredit wird eine Gebühr verrechnet, die von Bank zu Bank unterschiedlich hoch ist.

                                    Kommentar


                                    • #17
                                      Hallo! Also wenn die Werbung von einer Bank war, dann hättest du den Link ruhig anklicken können. So schnell hast du keinen Kreditvertrag in der Tasche, auch nicht bei einem sogenannten Blitzkredit. Ob Blitzkredit, Eilkredit oder Sofortkredit - im Grunde geht es immer nur um Kredite, die online beantragt werden. Normalerweise verläuft ein Kreditantrag so: Du stellst online einen Kreditantrag. Dein Kreditantrag wird bearbeitet und du bekommst von der Bank eine Antwort. Die enthält die Information, dass man von dir einen Gehaltnachweis und einen Identitätsnachweis benötigt. Den Gehaltsnachweis kannst du mailen. Beim Identitätsausweis hat es bisher länger gedauert. Da musste man bisher das sogenannte Post-Ident-Verfahren wählen. Dazu musste man mit einem Ausweis zur Post, wo die Identität bestätigt wurde und die Bestätigung an die Bank geschickt wurde. Erst danach konnte der Kreditantrag weiter bearbeitet werden. Da der Postweg ein paar Tage dauern kann, konnte hier keine Rede von einem Blitzkredit sein. Jetzt kann man die Identität über das Internet feststellen, über das sogenannte Video-Ident-Verfahren. Das dauert nur wenige Minuten und kann noch am selben Tag erfolgen, an dem der Kreditantrag abgeschickt wurde. Die schnelle Bearbeitung lassen sich Banken aber auch bezahlen. Für einen Blitzkredit oder einen Expresskredit wird eine Gebühr verrechnet, die von Bank zu Bank unterschiedlich hoch ist.

                                      Kommentar

                                        • Gehalt
                                        • Probezeit
                                        • Schufa

                                        Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                        Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                        Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                        Neu starten

                                        Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                        Neu starten

                                        Jetzt passenden Kredit finden:

                                        Neu starten

                                      • #18
                                        Ein Blitzkredit wird inzwischen von mehreren seriösen Anbietern möglich gemacht. Dabei erfolgt die Überweisung des Kredits mit Expressüberweisung, und ist, je nach Anbieter, spätestens innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto. Billiger als ein Dispokredit ist das nicht, da die Minikredit-Anbieter, die solche Kredite anbieten, natürlich auch Geld verdienen wollen daran, dass sie Blitzüberweisungen vornehmen. Die kosten ja extra, und die Bearbeitung des Kredits muss auch schneller durchgeführt werden, als bei einem normalen Ratenkredit.

                                        Ein solcher Blitzkredit ist übrigens vor allem dann praktisch, wenn der Dispo bereits ausgeschöpft ist, oder wegen einer negativen Schufa gar nicht erst angeboten wird von der eigenen Bank. Die Anbieter von Blitzkrediten sehen die Sache mit der Schufa-Abfrage oft anders, da gibt es meist nur keinen Kredit, wenn die negativen Schufa-Merkmale harte Merkmale sind, aber nicht bei normalen Einträgen.

                                        Kommentar


                                        • #19
                                          Ein Blitzkredit wird inzwischen von mehreren seriösen Anbietern möglich gemacht. Dabei erfolgt die Überweisung des Kredits mit Expressüberweisung, und ist, je nach Anbieter, spätestens innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto. Billiger als ein Dispokredit ist das nicht, da die Minikredit-Anbieter, die solche Kredite anbieten, natürlich auch Geld verdienen wollen daran, dass sie Blitzüberweisungen vornehmen. Die kosten ja extra, und die Bearbeitung des Kredits muss auch schneller durchgeführt werden, als bei einem normalen Ratenkredit.

                                          Ein solcher Blitzkredit ist übrigens vor allem dann praktisch, wenn der Dispo bereits ausgeschöpft ist, oder wegen einer negativen Schufa gar nicht erst angeboten wird von der eigenen Bank. Die Anbieter von Blitzkrediten sehen die Sache mit der Schufa-Abfrage oft anders, da gibt es meist nur keinen Kredit, wenn die negativen Schufa-Merkmale harte Merkmale sind, aber nicht bei normalen Einträgen.

                                          Kommentar


                                          • #20
                                            Die Zinsen für einen Dispo sind recht hoch das stimmt. Ein Blitzkredit und ein Eilkredit unterschieden sich kaum voneinander. Jedoch gibt es schon Unterschiede bei einem Blitzkredit und einem normalen Ratenkredit. Einen Blitzkredit wirst Du von der normalen Bank kaum erhalten können. Dieser wird innerhalb von 24 Stunden auf das Konto überwiesen, gerechnet ab dem Zeitpunkt der Beantragung bis hin zur Auszahlung. Das kostet natürlich etwas und kann von Anbieter von Anbieter unterschiedlich hoch sein. Einige Anbieter verlangen dafür 39 Euro, andere sind höher angesetzt.

                                            Wenn Du bei Deiner Bank einen Kredit aufnehmen würdest, bräuchtest Du erst einmal einen Termin, der vielleicht in ein paar Tagen vergeben wird. Dann werden Deine Unterlagen geprüft und auch die Schufa. Also kann hier nicht von einem Blitzkredit gesprochen werden. Anders ist es bei Anbietern aus dem Internet. Hier wird eine schnelle Bearbeitung garantiert, denn Du brauchst vor allem keinen Termin.

                                            Um den Blitzkredit in Anspruch nehmen zu können ist es wichtig, dass ein Antrag nie am Wochenende gestellt wird. Am besten eignet sich dafür ein Wochentag und das in den frühen Morgenstunden, wenn die Anträge bearbeitet werden. Du solltest alle Unterlagen, die eingefordert werden, bereits besitzen. Das sind Nachweise über Dein Gehalt, ein Identitätsnachweis in Form Deines Ausweises und bei ausländischen Banken auch die Meldebestätigung deines Wohnortes.

                                            Das Gehalt ist besonders entscheidend, denn nur so kannst Du nachweisen, dass Du einen Kredit auch tilgen kannst. Der Ausweis wird benötigt, damit Du Deine Volljährigkeit nachweisen kannst, denn nur wer über 18 Jahre alt ist, kann einen Kredit ohne Bürgen aufnehmen. Zum Schluss wird noch Diene Schufa geprüft. Solltest Du Dich für eine ausländische Bank entscheiden, entfällt die Schufaprüfung.

                                            Bei der Blitzüberweisung entstehen Kosten, die sofort bezahlt werden müssen. Dieses Geld wird Dir also schon abgezogen, bevor die erste Kreditrate fällig ist. Die Raten des Kredits werden dann monatlich von Deinem Konto gebucht, sodass dieses immer gedeckt sein muss. Hier wirst Du vielleicht Schwierigkeiten bekommen.

                                            Du hast erwähnt, dass Du sehr oft Dein Konto überziehst und dafür Verzugszinsen zahlen musst. Wenn Dein Konto nicht gedeckt ist und die Kreditrate nicht getilgt werden kann, werden Kosten bei dem Kredit entstehen, die Du einplanen musst. Denn sollte eine Rate nicht getilgt werden, werden Mahngebühren entstehen.

                                            Sollte das zu oft vorkommen, kann die Bank den Vertrag kündigen und Du musst die Summe sofort bezahlen. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Lohn Pfändung, wenn die Zahlungen von Deiner Seite aus nicht durchgeführt werden können.

                                            Kommentar


                                            • #21
                                              Bei Anbietern, deren Werbung ich per Spam erhalte, regen sich immer Zweifel an der Seriosität. Diese beziehen sich nicht auf das Produkt Blitzkredit an sich, das durchaus seriös sein kann. Die Besonderheit dieses Kreditangebotes besteht schlicht darin, dass die Kreditauszahlung meistens innerhalb von zwei bis drei Bankarbeitstagen erfolgt. Da der Begriff ebenso wie seine Synonyme Sofortkredit, Eilkredit oder Schnellkredit rechtlich nicht geschützt ist, verwenden ihn einzelne Banken für gewöhnliche Ratenkredite. Schaue also immer in der Produktbeschreibung zum Kredit nach, was der konkrete Anbieter unter einem Blitzkredit versteht.

                                              Da der Blitzkredit mit einem um ein bis zwei Prozentpunkte höheren Effektivzins als der Verbraucherkredit mit banküblicher Bearbeitungszeit verbunden ist, eignet er bei plötzlichem Geldbedarf. Das Minus auf Deinem Bankkonto siehst Du hingegen bereits zu Monatsbeginn voraus. Es ist somit bedeutend klüger, frühzeitig einen günstigen Bankkredit mit gewöhnlicher Bearbeitungszeit zu beantragen als erst nach dem Aufbrauchen des Geldes einen Blitzkredit aufzunehmen. Denke daran, dass die Rückzahlung bei Ratenkrediten und Blitzkrediten nach einem festgelegten Plan und nicht wie beim Dispositionskredit nach Belieben erfolgt.

                                              Kommentar


                                              • #22
                                                Bei Anbietern, deren Werbung ich per Spam erhalte, regen sich immer Zweifel an der Seriosität. Diese beziehen sich nicht auf das Produkt Blitzkredit an sich, das durchaus seriös sein kann. Die Besonderheit dieses Kreditangebotes besteht schlicht darin, dass die Kreditauszahlung meistens innerhalb von zwei bis drei Bankarbeitstagen erfolgt. Da der Begriff ebenso wie seine Synonyme Sofortkredit, Eilkredit oder Schnellkredit rechtlich nicht geschützt ist, verwenden ihn einzelne Banken für gewöhnliche Ratenkredite. Schaue also immer in der Produktbeschreibung zum Kredit nach, was der konkrete Anbieter unter einem Blitzkredit versteht.

                                                Da der Blitzkredit mit einem um ein bis zwei Prozentpunkte höheren Effektivzins als der Verbraucherkredit mit banküblicher Bearbeitungszeit verbunden ist, eignet er bei plötzlichem Geldbedarf. Das Minus auf Deinem Bankkonto siehst Du hingegen bereits zu Monatsbeginn voraus. Es ist somit bedeutend klüger, frühzeitig einen günstigen Bankkredit mit gewöhnlicher Bearbeitungszeit zu beantragen als erst nach dem Aufbrauchen des Geldes einen Blitzkredit aufzunehmen. Denke daran, dass die Rückzahlung bei Ratenkrediten und Blitzkrediten nach einem festgelegten Plan und nicht wie beim Dispositionskredit nach Belieben erfolgt.

                                                Kommentar


                                                • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                  basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                                                  Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                  www.Smava.de
                                                  16606 mal von Lesern ausgewählt (39.44 %)
                                                  www.Targobank.de
                                                  1968 mal von Lesern ausgewählt (4.67 %)
                                                  www.Vexcash.com
                                                  1335 mal von Lesern ausgewählt (3.17 %)
                                                  www.Kredit-ohne-Schufa.de
                                                  2010 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
                                                  Antrag bei der Sigma Bank
                                                  2385 mal von Lesern ausgewählt (5.67 %)

                                                  Stand: 24.11.2017

                                                  • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                  Lädt...
                                                  X