Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kredit für Wohnungsmodernisierung

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit für Wohnungsmodernisierung

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wir haben vor sehr vielen Jahren eine Eigentumswohnung gekauft. Der Kredit dafür ist abbezahlt, da wir viel Eigenkapital hatten. Aber nun, wo wir uns entschlossen haben, hier wohnen zu bleiben und nicht zu vermieten, wollen wir einen Kredit für Wohnungsmodernisierung aufnehmen. Wir wollen alles fertig haben, so lange wir das noch können. Später, wenn wir in Rente sind, ist alles fertig und wir brauchen uns keine Sorgen mehr machen.

    Meine Frau musste gesundheitlich leider den Beruf aufgeben. Ich bin jetzt die Person, die das ganze Gel verdient. Ich bin Angestellter im öffentlichen Dient. Reicht das aus, wenn ich einen 30000 Euro Kredit aufnehmen möchte oder werden Sicherheiten verlangt?

  • #2
    Bei einem Modernierungskredit würde ich an eurer Stelle zwei Wege gehen. Zum einen würde ich mich nach passenden Fördermitteln für die Modernisierung umsehen.

    Die erfahrt ihr im Netz. Ihr könnt aber auch die Handwerker, welche die Arbeiten für euch erledigen sollen, fragen.

    Je nach Fördermittel muss das der ausführende Handwerksbetrieb beantragen. Wenn ihr die passenden Fördermittel für euch gefunden habt, rechnet ihr aus, was ihr dann noch an Geld braucht.

    Dann schaut ihr euch nach einem für euch passenden Modernisierungskredit um. Solche Kredite gibt es günstig bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau.

    Die KfW vergibt zum Teil auch Fördermittel, und ist damit gleich in beiden Bereichen der passende Ansprechpartner für euch. Einen Kredit für die Modernisierung könnt ihr natürlich auch bei anderen Banken beantragen, wie z.B. der ING-DiBa.

    Die Modernisierung von Wohnungen und Häusern wird besonders gefördert, wenn energieeffizient saniert wird. Das bringt euch gleich zweierlei was.

    Ihr spart erstens an den Kosten, und dadurch auch am Kredit. Und ihr spart in Zukunft auch noch an den Heizkosten.

    Als Sicherheit wird wohl Dein Gehalt in den Kredit eingetragen werden. Es kann sein, dass bei dieser Summe, und wenn Du Alleinverdiener bist, der Kredit ins Grundbuch eingetragen werden muss, und eure Eigentumswohnung als Sicherheit dient.

    Aber das wirst Du sehen, wenn Du eine Anfrage bei der KfW oder der ING-DiBa stellst, oder bei irgendeiner anderen Bank. Eine pauschale Antwort gibt es darauf nicht.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.471 mal von Lesern ausgewählt (49.12 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.248 mal von Lesern ausgewählt (30.78 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.991 mal von Lesern ausgewählt (5.72 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.379 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
      2.764 mal von Lesern ausgewählt (2.64 %)
      1.811 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
      Stand: 12.12.2018

      • #3
        Als Angestellter im öffentlichen Dienst hast du natürlich sehr gute Konditionen bei den Banken. Auch wenn deine Frau nicht arbeitet, sollte der Kreditantrag problemlos genehmigt werden.

        Denn dein sicheres Einkommen ist für die Bank die beste Sicherheit. Das garantiert dir auch kleine Zinsen.

        Da ihr eine eigene Wohnung habt, müsst ihr auch keine Miete bezahlen. Wichtig ist, dass der Kredit getilgt ist, bevor du in Rente gehst.

        Denn die Rente bedeutet immer einen Bruch beim Einkommen. Banken vergeben leichter einen Kredit, wenn du selbst einen Tilgungsplan vorlegst, der eine schnelle Tilgung des Kredits vorsieht.

        Günstige Möbelkredite bekommst du beim Kreditvermittler Smava. Dort kannst du mit verschiedenen Laufzeiten auch nach einer Tilgungsrate suchen, die du dir leisten kannst.

        Kommentar


        • #4
          Hallo,

          durch die bereits erfolgte Abbezahlung eurer gemeinsamen Eigentumswohnung besitzt ihr im Grunde genommen die besten Voraussetzungen, sofern eure Schufa-Kartei sowie eure Bonität ausreichend gut bzw. sauber sind.

          Die Kfw-Bank bietet hinsichtlich zahlreicher Modernierungsmaßnahmen Förderungen an und kann euch bei eurem Vorhaben sehr gut unterstützen. Natürlich müssen die Voraussetzungen hierfür erfüllt sein.

          Eine Sicherheit müsst ihr nicht explizit vorlegen, da ihr bereits mit einer Immobilie die Finanzierung absichern könnt. Alles andere würde mich wirklich wundern.

          Kommentar


          • #5
            Als Angestellter im öffentlichen Dienst haben Sie eine gute Bonität und Ihr Gehalt müsste als Sicherheit ausreichen. Falls nicht, bietet Ihre Eigentumswohnung ausreichende Sicherheit, die ich aber nur im äußersten Notfall einsetzen würde.

            Wenden Sie sich am besten an die staatliche KfW Bank. Die fördert Modernisierungsmaßnahmen der verschiedensten Art, darunter zum Beispiel Wärmedämmung, effizientere Heizung oder altersgerechter Umbau.

            Die KfW vergibt Kredite zu besonders günstigen Konditionen und berät Sie über die finanziellen Aspekt Ihrer geplanten Maßnahmen. Die KfW kann Ihnen auch Fördergelder vermitteln.

            Für bestimmte Modernisierungsmaßnahmen gibt es Fördergelder oder Zuschüsse des Bundes, der Länder und sogar vieler Gemeinden. Diese Mittel sind keine Kredite; sie brauchen nicht zurück gezahlt werden.

            Kommentar


            • Hallo LaPopeye,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Eine Anstellung im öffentlichen Dienst klingt erst einmal sehr gut. Und ich gehe davon aus, dass du dort auch ein ordentliches Einkommen beziehen wirst.

                Da ihr in euer Eigentum investieren wollt, wird ein Kredit für eine Modernisierung recht leicht aufzunehmen sein. Nutzt einen zweckgebundenen Kredit, denn dann dient eure Wohnung als Sicherheit und ihr müsst keine zusätzlichen Sicherheiten aufbringen.

                Da deine Frau gesundheitlich angeschlagen ist, könntet ihr auch versuchen, Fördergelder in Anspruch zu nehmen. Denn ihr könntet altersgerecht sanieren.

                Z.b. wäre es möglich, dass Bad so herzurichten, dass es auch im Krankheitsfall genutzt werden kann. Oder verbreitet die Türen, oder vieles mehr. Da gibt's ganz viele Möglichkeiten, von denen ihr profitieren könnt. Lasst euch diesbezüglich im Vorfeld beraten..

                Kommentar


                • #7
                  Nun, Sie schreiben leider nichts Näheres zu Ihrer finanziellen Lage. Nur die Kreditsumme die benötigt wird, zu nennen, ist für eine klare Aussage nicht ausreichend. Da Ihre Eigentumswohnung bezahlt ist, kann hier also die Finanzierung nicht mehr aufgestockt werden.

                  Sie schreiben, dass Sie Alleinverdiener sind, da Ihre Frau erkrankt ist. Um einen Kredit über 30000 Euro zu finanzieren, muss Ihr Einkommen den Kredit absichern können. Das können Sie einfach prüfen.

                  Rechnen Sie Ihre Ausgaben gegen Ihre Einnahmen hoch. Es muss ein Restbetrag übrig bleiben, der zumindest teilweise als Kreditrate genutzt werden kann. Experten zufolge soll dieser Restbetrag nie ganz ausgeschöpft werden.

                  So entstehen finanzielle Polster, die bei unvorhergesehenen Reparaturen oder Anschaffungen in Anspruch genommen werden können. Bevor Sie aber einen Kreditantrag stellen, sollte ein Kreditvergleich vorgenommen werden.

                  Damit können Sie nach einem günstigen Anbieter suchen. Nachdem Sie die Kreditsumme und eine Laufzeit eingegeben haben, wird Ihnen eine Liste angezeigt. Sie können damit die Höhe der Kreditrate erkennen und auch den günstigsten Anbieter eingrenzen.

                  Sie arbeiten im öffentlichen Dienst, so dass ein potentieller Kreditgeber davon ausgehen kann, dass Ihr Arbeitsplatz sicher ist. Demnach wie Ihr Einkommen ist, kann es durchaus sein, dass Kreditsicherheiten verlangt werden.

                  Bei Ihnen könnte beispielsweise die bezahlte Eigentumswohnung als Kreditsicherheit eingesetzt werden. Vielleicht haben Sie aber auch eine Lebensversicherung die eine hohen Rückkaufswert hat.

                  Kommentar


                  • #8
                    Kreditsicherheiten werden auch von Angestellten im öffentlichen Dienst verlangt. Die Stellung im Beruf begünstigt nur die Konditionen eines Kredits.

                    Mögliche Anlaufstellen sind die Allgemeine Beamtenbank oder die Kreditbank für Wiederaufbau, welche Baumaßnahmen zur Modernisierung einer Immobilie fördert und günstige Konditionen bietet, darunter einen guten Zinssatz.

                    Beide Banken gilt es unabhängig voneinander zu kontaktieren, um sich kostenlos und unverbindlich ein Angebot einzuholen. Anschließend sollte dann eine Entscheidung fallen.

                    Wie die aussieht, lässt sich so nicht sagen, denn es kommt auf die Bonitätsauswertung an. Erhält Ihre Frau bereits eine Rente oder eine Lohnausgleichszahlung aufgrund der gesundheitlichen Beschwerden?

                    Es ist ebenso möglich eine Hypothek auf die bestehende Immobilie aufzunehmen, da diese den größten Gegenwert zur Kreditsicherung bietet.

                    Kommentar



                      • #9
                        Guten Tag,
                        ich denke, dass sollte kein Problem darstellen, wenn Sie den Kredit alleine aufnehmen. Es ist zwar schade, dass Ihre Frau aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten gehen kann.

                        Jedoch aus der Sicht für die Kreditaufnahme dürfte das keine Schwierigkeit werden. Ihre Frau erhält ja trotzdem ein monatliches Einkommen und Sie sind Angestellter im öffentlichen Dienst.

                        Sie sind daher als sehr kreditwürdig anzusehen und werden mit Sicherheit interessante Angebote für die Modernisierung Ihrer Wohnung erhalten.

                        Neben dem Aspekt Ihrer guten Bonität, spielt Ihnen auch in die Karten, dass Sie eine Immobilie als Sicherheit angeben können und diese ist sogar bereits abgezahlt.

                        30.000 Euro hört sich erstmal viel an, bedenkt man jedoch, dass eine Wohnung damit modernisiert werden soll, dann erscheint es gerade ausreichend.

                        Wenn Sie im Zuge dieser Modernisierung energieeffiziente Maßnahmen durchführen lassen, dann sind Sie unter Umständen auch dazu berechtigt, von der KfW Bank eine Förderung zu erhalten.

                        Natürlich gibt es für den Erhalt von so einer Förderung gewisse Rahmenbedingungen, welche erfüllt sein müssen. Am Besten ist es, wenn Sie bei Ihrer Hausbank einen Termin vereinbaren.

                        Die Förderung bzw. die Beantragung bei der KfW Bank läuft in der Regel immer durch die Verbindung von der Hausbank. Oder Sie lassen von Smava einen Kreditvergleich durchführen.

                        Kommentar


                        • #10
                          Der Begriff der Wohnungsmodernisierung ist sehr dehnbar. Darunter kann man eine neue Küche, neue Möbel für das Wohnzimmer oder ein altersgerechtes Badezimmer verstehen. Möglich ist alles, doch für jede Maßnahme gibt es einen eigenen Kredit.

                          Die neue Küche und die Möbel für das Wohnzimmer bezahlt man mit einem einfachen Möbelkredit. Den bekommt man bei einer jeden Bank oder im Möbelhaus.

                          Für Umbauten im Badezimmer nimmt man einen Sanierungskredit der KfW Bankengruppe. Damit werden nicht nur energetische Maßnahmen gesetzt, sondern auch altersgerechte Umbauten.

                          Das ist insbesondere für euch interessant, da ihr den Umbau im Hinblick auf die Pensionierung vornehmen wollt.

                          Kommentar


                          • #11
                            Als Angestellter im öffentlichen Dienst können Sie für Ihr Vorhaben entweder ein Beamtendarlehen oder einen normalen Wohnkredit beantragen.

                            Ihre Frau werden Sie als zusätzlichen Kreditnehmer normalerweise nicht benötigen. Sollten Sie sich für ein Beamtendarlehen entscheiden, finden Sie günstige Angebote bei einem Kreditvergleich.

                            Sie können zum Beispiel bei Smava nach Kreditangeboten suchen. Bei einem Beamtendarlehen wird Ihre Kreditsumme über eine Versicherung finanziert und abgesichert.

                            Die meisten Kreditgeber bieten dazu eine Risikolebensversicherung an. Sie zahlen anstatt der monatlichen Kreditraten die Beiträge für die Versicherung ein.

                            Zusätzlich müssen Sie die anfallenden Kreditzinsen entrichten. Sobald alle Beiträge in die Versicherung eingezahlt wurden, kann das Darlehen abgelöst werden.

                            Mit Glück bekommen Sie zusätzlich noch Überschüsse aus der Versicherung ausgezahlt. Falls Sie das nicht möchten, erhalten Sie bei fast jeder Online- oder Filialbank einen Wohn- oder Modernisierungskredit.

                            Da Ihre Frau nicht arbeitet, könnten Sie als Sicherheit eine Grundschuld auf Ihre Eigentumswohnung aufnehmen. Zusätzliche Kreditsicherheiten sind bei einer Kreditsumme von 30000 Euro normal.

                            Sie können auch versuchen, einen Wohnkredit bei der Targobank zu beantragen. Diese Bank stellt einen günstigen Onlinekredit bis zu 65000 Euro zur Verfügung.

                            Wichtig ist, dass Sie eine positive Schufa haben und Ihr Einkommen ausreichend ist. Der Kreditantrag und die Bearbeitung sind bei der Targobank kostenlos.

                            Kommentar


                            • Hallo LaPopeye,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Normalerweise reicht Dein Einkommen als Sicherheit für den Kredit aus. Im öffentlichen Dienst kannst Du nur in den seltensten Fällen gekündigt werden.

                                Dadurch hat die Bank die Chance, langfristig zu planen. Ob zusätzliche Sicherheiten benötigt werden, hängt davon ab, wie hoch Dein Einkommen ist und wie hoch die monatlichen Tilgungsraten sein sollen.

                                Wenn Ihr den Kredit für die Wohnungsmodernisierung verwenden möchtet, solltet Ihr nach einem Kredit suchen, der genau für diesen Zweck vorgesehen ist. Dabei erhaltet Ihr nicht selten sehr günstige Zinsen, die deutlich niedriger als bei einem normalen Ratenkredit sind.

                                Außerdem lohnt es sich immer, bei der KfW nachzufragen, ob Ihr dort einen günstigen Kredit oder eine Förderung erhalten könnt. Informationen dazu könnt Ihr bei der KfW oder bei Eurer Hausbank erhalten.

                                Renovierungs- oder Modernisierungskredite könnt Ihr genauso wie herkömmliche Ratenkredite im Internet vergleichen. Dazu eignen sich alle Kreditvergleichsportale, die immer top aktuelle Konditionen der einzelnen Kreditanbieter präsentieren und Euch die Möglichkeit bieten, mit einem Kreditrechner den Wunschkredit zu ermitteln.

                                Natürlich steht es Euch auch frei, einen ganz normalen Ratenkredit aufzunehmen und das Geld zur Modernisierung einzusetzen. Dies hätte den Vorteil, dass Ihr die Verwendung gegenüber dem Kreditgeber nicht nachweisen müsst und frei über den gesamten Geldbetrag verfügen könnt.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Bevor die Modernisierung startet, solltet ihr euch erst einmal fachlichen Rat einholen. Denn ist möglich vieles fördern zu lassen.

                                  Eine Förderung kommt vor allem dann in frage, wenn die Modernisierung Sachen betrifft, die Energie sparen. In solchen Fällen gibt es von Bund und Länder eine Förderung, die nicht zurück gezahlt werden muss.

                                  Dieses Geld von der Förderung kann dann von der Kreditsumme abgezogen werden. Somit würde der Betrag deutlich niedriger ausfallen als anfangs gedacht.

                                  Für die Modernisierung sucht ihr dann einen Ratenkredit der überall aufgenommen werden kann. Wenn ihr einen Kreditrechner nutzt, werdet ihr am schnellsten einen Kredit finden.

                                  Ihr müsst in diesem Kreditrechner nur eine Laufzeit und die Kreditsumme eingeben. Dann seht ihr schon, welche Bank zur Verfügung steht.

                                  Bei diesen Banken könnt ihr dann eine Anfrage stellen und sehen, welche Konditionen euch angeboten werden. Für das beste Angebot könnt ihr euch dann entscheiden und auch gemeinsam einen Kredit beantragen.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Ihre Chancen auf einen Kredit stehen gut, weil Sie ein sicheres Beschäftigungsverhältnis haben. In der Regel reicht Ihr Einkommen als Sicherheit für den Kredit aus.

                                    Vor einigen Jahren hatte ich als alleiniger Antragsteller einen Kredit über eine ähnlich hohe Summe aufgenommen. Obwohl ich als Arbeiter in der Privatwirtschaft beschäftigt bin, brauchte ich neben meinem Einkommensnachweis keine zusätzlichen Sicherheiten beizubringen.

                                    Zur Not haben Sie ja Ihre Eigentumswohnung, deren Wert inzwischen beträchtlich gestiegen sein dürfte. Die würde ich aber nur als Sicherheit anbieten, wenn die Bank darauf besteht.

                                    Sie sollten sich an einen Fachmann wenden und die Kosten für die Sanierung schätzen lassen. Neben Maßnahmen zur Wärmedämmung und Erneuerung der elektrischen Leitungen könnte eventuell ein altersgerechter Umbau (Barrierefreiheit) für Sie interessant sein.

                                    Am besten wäre es, wenn Sie sich an die KfW Bank wenden. Das staatliche Geldinstitut unterstützt Wohnungsmodernisierungen nicht nur durch günstige Kredite, sondern auch durch Fördergelder und Zuschüsse.

                                    Da es sich bei diesen Mitteln nicht um Kredite handelt, brauchen Sie diese auch nicht zurückzuzahlen. Auch die Bundesländer sowie viele Städte und Gemeinden stellen Fördermittel zur Verfügung.

                                    Zum Vergleich würde ich mich an Ihrer Stelle auch an die Bank wenden, die seinerzeit die Finanzierung Ihrer Eigentumswohnung übernommen hat. Dort kennt und schätzt man Sie als langjährigen Kunden und kann Ihnen eventuell auch interessante Angebote unterbreiten.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 464.790 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Sicherheiten verlangen die Banken immer. Zunächst kommt es darauf an, wie hoch Ihr Netto-Einkommen ist.

                                        Die Bank erstellt einen Haushaltsplan, in dem die Einnahmen und die Ausgaben gegengerechnet werden. Bleibt unterm Strich noch ausreichend Geld übrig, dann ist ein Kredit in die Nähe gerückt.

                                        Hinzu kommt die Überprüfung der Schufa. Sofern keine negativen Einträge dort vorhanden sind, dürfte einem Kreditvertrag nichts im Wege stehen.

                                        Das Einkommen muss mit der gewünschten Kredithöhe zusammenpassen. Wenn das nicht der Fall ist, dann kann ein Mitantragsteller hilfreich sein.

                                        Ihre Frau kann leider nicht als Mitantragsteller eingesetzt werden, denn der muss noch berufstätig sein. Wenn Sie meinen, dass Sie ausreichend Geld verdienen, dann beantragen Sie einen Kredit.

                                        Sie können im Netz nach Beamtenkrediten Ausschau halten. Die gibt es für alle Beschäftigte im öffentlichen Dienst, also auch für Angestellte und Arbeiter.

                                        Wenn der Bank die Sachlage zu unsicher ist, dann wird sie Ihnen den Abschluss einer Restschuldversicherung nahelegen. Ich denke, durch Ihren Arbeitgeber sind Sie aber genug abgesichert.

                                        Kommentar


                                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                          Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                          Bank
                                          Unsere Leser wählten wie folgt:
                                          51.471 mal von Lesern ausgewählt (49.12 %)
                                          Kredit-Berater.info
                                          (zu www.kredit-berater.info )
                                          32.248 mal von Lesern ausgewählt (30.78 %)
                                          2.764 mal von Lesern ausgewählt (2.64 %)
                                          Sigma Kreditbank
                                          (zum Sigma Angebot )
                                          5.991 mal von Lesern ausgewählt (5.72 %)
                                          Kredit-ohne-Schufa.de
                                          (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                          3.379 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
                                          1.811 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
                                          Stand: 12.12.2018
                                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                          Lädt...
                                          X