Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kredit für Erschliessungskosten - Beantragung

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit für Erschliessungskosten - Beantragung

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Für unser neues Grundstück brauchen wir einen Kredit für Erschließungskosten. Insgesamt werden wir 8000 Euro benötigen, um alles decken zu können.

    Ich arbeite in Vollzeit, meine Frau ist nicht berufstätig. Da wir beide ein gemeinsames Konto haben, würden wir den Kredit gerne zusammen unterschreiben, wenn es möglich ist.

    Bekomme ich die 8000 Euro als klassischen Ratenkredit oder muss ich einen bestimmten Kredit dafür aufnehmen?

  • #2
    Es gibt zur Finanzierung der Erschließungskosten immer mehrere Möglichkeiten. Mir fallen im Moment zwei verschiedene Varianten ein, um die Kosten zu begleichen.

    Sie beantragen einen klassischen Ratenkredit. Diesen Kredit können Sie bei einer Online- oder Direktbank im Internet beantragen. Ein günstiges Kreditangebot finden Sie zum Beispiel auf dem Kreditportal von Smava.

    Für den Vergleich stellt das Kreditportal einen Kreditrechner zur Verfügung. Damit finden Sie auf jeden Fall ein passendes Kreditangebot.

    Als Alleinverdiener mit einer guten Bonität und einer positiven Schufa können Sie den Kredit auch alleine beantragen. Viele Banken stellen Beträge bis zu 10000 Euro ohne zusätzliche Kreditsicherheiten zur Verfügung.

    Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass Sie die Erschließungskosten in Ihre Baufinanzierung einrechnen. Das ist selbstverständlich nur möglich, wenn Sie in naher Zukunft das Grundstück auch bebauen.

    Eine günstige Baufinanzierung finden Sie heutzutage auch schon im Internet. Selbstverständlich werden diese Finanzierungen auch von den Hausbanken angeboten.

    Die Erschließungskosten für Ihr Grundstück können Sie auf jeden Fall bei der nächsten Steuererklärung geltend machen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.143 mal von Lesern ausgewählt (67.27 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      304 mal von Lesern ausgewählt (0.4 %)
      3.195 mal von Lesern ausgewählt (4.2 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.722 mal von Lesern ausgewählt (4.9 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.487 mal von Lesern ausgewählt (8.53 %)
      2.036 mal von Lesern ausgewählt (2.68 %)
      Stand: 14.11.2018

      • #3
        Hallo,
        es ist sogar besser, wenn Ihre Frau ebenfalls unterzeichnet. 2 Kreditnehmer sind immer besser als nur einer - gerade, wenn beide auch Kontoinhaber sind.

        Die 8000 Euro sollten Sie problemlos als klassisches Ratendarlehen erhalten. Die Frage ist, ob das sinnvoll ist.

        Ich vermute, Sie möchten das Grundstück bebauen, um es selbst zu bewohnen oder zu vermieten. Ein Immobillienkredit ist wesentlich günstiger und deckt Erschließungskosten durchaus mit ab.

        Sie können sich Immobilienkredite in Tranchen auszahlen lassen. Dann müssen Sie zwar einen Strafzins für das noch nicht abgerufene Geld bezahlen, aber bleiben unter dem Strich vermutlich immer noch günstiger als mit einem normalen Ratenkredit.

        Kommentar


        • #4
          Ein Ratenkredit ist die beste Wahl, um die Erschließungskosten tragen zu können. Um einen Ratenkredit zu bekommen, musst du deine Kreditwürdigkeit überprüfen lassen.

          Dazu zählt neben dem Einkommen auch das Konto und die Schufa. Wenn du dort negativ auffällst, kann es schwer werden den Kredit zu bekommen.

          Deine Frau kann den Vertrag nicht unterschreiben da sie kein Einkommen hat. Somit wärst du der einzige Kreditnehmer für diesen Kredit.

          Kommentar


          • #5
            Für die Erschließungskosten kannst du einen Ratenkredit aufnehmen. Deine Frau kann weder mit dir zusammen den Kredit aufnehmen, noch für den Kredit bürgen.

            Dein Einkommen muss pfändbar sein und du musst allein die Raten tilgen können. Mit einem Haushaltsplan kannst du das schnell ausrechnen, wie hoch die raten sein dürfen.

            Wenn du in dem Kreditrechner dann die Summe eingibst kannst du die Laufzeit so einstellen, das die monatliche Rate bezahlbar ist. Wenn du dann eine Bank gefunden hast, musst du nur noch einen Antrag abschicken.

            Kommentar


            • Hallo RiCi,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

              • #6
                Wenn Sie gut verdienen, können Sie den Kredit für die Erschließungskosten Ihres Grundstücks auch alleine aufnehmen. Im Normalfall werden Ratenkredite bis zu 10000 Euro ohne weitere Sicherheiten vergeben.

                Die Voraussetzungen für Kredite in dieser Höhe sind eine positive Schufa und eine gute Bonität. Einen günstigen Ratenkredit für Ihr Vorhaben finden Sie zum Beispiel bei einer Onlinebank im Internet.

                Da es sehr viele Kreditangebote für Sie gibt, rentiert sich ein Kreditvergleich auf einem Kreditvergleich. Ich habe einen supergünstigen Kredit auf den Vergleichsseiten von Smava gefunden.

                Smava stellt Ihnen für die Suche einen Kreditrechner auf der Vergleichsseite zur Verfügung. Damit Sie Ihren Kredit schnell finden, geben Sie die Kreditsumme von 8000 Euro, eine angemessene Laufzeit und den Verwendungszweck in den Rechner ein.

                Als Verwendungszweck wählen Sie einfach die freie Verwendung. Auf der Vergleichsseite werden Ihnen sofort verschiedene Kreditangebote angezeigt.

                Die Kreditangebote enthalten zahlreiche Kreditinformationen. Für Sie sind vor allem die effektiven Jahreszinsen und die Produktdetails von größerer Bedeutung.

                Der effektive Jahreszins eines Ratenkredits enthält immer alle anfallenden Kosten. Je niedriger dieser Zinssatz ist, desto günstiger wird auch Ihr Kredit.

                Zusätzlich sollten Sie sich die Produktdetails des Kreditangebots ansehen. Die Banken bieten den Kreditnehmern oftmals kostenlose Sondertilgungen oder auch Ratenpausen während der Laufzeit an.

                Sobald Sie ein günstiges Kreditangebot gefunden haben, können Sie sich direkt zum Kreditantrag weiterleiten lassen. Für den Kreditantrag steht Ihnen bei modernen Online- und Direktbanken ein Onlineformular zur Verfügung.

                Den Antrag können Sie also direkt auf der Webseite der Bank stellen. Ihre Angaben werden immer vertraulich behandelt und sind zudem SSL-verschlüsselt.

                Wenn Sie die Kreditvoraussetzungen erfüllen, kann der Ratenkredit an Sie ausgezahlt werden. Je nach Bank dauert die Bearbeitungszeit bei den Krediten aus dem Internet oftmals nur drei bis fünf Tage.

                Übrigens: Einen Kredit für die Erschließungskosten eines Grundstücks können Sie meines Wissens nach im Folgejahr steuerlich geltend machen.

                Kommentar


                • #7
                  Du kannst die nötigen Kosten für die Erschließung deines Grundstücks natürlich mit einem klassischen Ratenkredit finanzieren, allerdings ist das unüblich. Denn ein Grundstück zu erschließen macht nur dann einen Sinn, wenn man dort ein Haus errichten möchte, um darin zu wohnen und zu leben.

                  Normalerweise sind die Erschließungskosten Teil der Errichtungskosten und werden nicht selbstständig finanziert. Die Errichtungskosten wiederum werden als Baudarlehen aufgenommen und nicht als Ratenkredit.

                  Denn für ein Baudarlehen bekommt man niedrigere Zinsen als für einen Ratenkredit. Überhaupt ist das Baudarlehen nicht mit dem Ratenkredit vergleichbar.

                  Ich weiß jetzt nicht, ob ihr das Haus schon gebaut habt und erst an das Versorgungsnetz anschließen müsst oder ob ihr mitten im Bau steckt oder noch gar nicht begonnen habt.

                  Um konkrete Ratschläge geben zu können, müsste ich mehr Informationen haben.

                  Kommentar


                  • #8
                    – Dieser Beitrag wurde entfernt –. -

                    Kommentar



                      • #9
                        Wenn du schon für die Erschließung des Grundstückes Geld leihen musst, wie soll es denn dann im Anschluss weiter gehen? Willst du dann für jeden weiteren Schritt extra Geld aufnehmen?

                        Besser wäre es doch, wenn ihr für das gesamte Projekt einen großen Kredit aufnehmt. Denn ich denke mal, dass du nicht nur erschließen lassen willst, sondern auch bauen willst.

                        Also erarbeitet erst einmal ein komplettes Angebot und schaut dann, wer euch bei der Finanzierung helfen kann. Mehrere Kredite aufnehmen kann nicht gut gehen.

                        Denn ihr habt dann mehrere Gläubiger, die alle eine Rate wünschen. Ihr gebt so deutlich mehr Geld aus, als wenn ihr einen großen Kredit formt und den abzahlt.

                        Kommentar


                        • #10
                          Für gewöhnlich erfolgt die Erschließung eines Grundstückes im Rahmen eines Hausbaus und ist somit in den Kosten für den Hausbau inkludiert. Finanziert wird die Erschließung daher in der Regel mit dem Baudarlehen.

                          Es ist natürlich auch möglich, die Erschließungskosten mit einem Ratenkredit zu finanzieren. Den Ratenkredit könnt ihr bei einer jeden Bank beantragen, die günstigsten Angebote findet ihr aber im Internet bei Kreditvermittler wie Smava.

                          Den Kreditantrag könnt ihr gemeinsam unterschreiben, dazu muss man kein gemeinsames Konto haben.

                          Kommentar


                          • #11
                            Deine Frau muss damit einverstanden sein, das der Kredit aufgenommen wird. Unterschreiben kann sie den Vertrag nicht, da sie den Kredit nicht absichern kann.

                            Du kannst nur allein einen Kredit aufnehmen. Dabei suchst du einen Ratenkredit in der gewünschten Höhe von 8000 Euro.

                            Du kannst einen Vergleich starten um eine Bank zu finden. Diese werden dir angezeigt, sobald du die Kreditsumme in den Kreditrechner eingegeben hast.

                            Einen Kreditrechner bieten viele an. So findest du diesen bei Bon Kredit, Smava oder auch Auxmoney.

                            Der Vergleich ist kostenlos und es werden dir alle Kreditgeber angezeigt, die bei dem Vermittler angemeldet sind und den Kredit vergeben.

                            Kommentar


                            • Hallo RiCi,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Wollt ihr das Grundstück nur erschließen oder gibt es weiterführende Pläne? Hausbau, Anbau oder ähnliches?

                                Einen Kredit für die Erschließung bekommt ihr bei euren Voraussetzungen auf jeden Fall. Und das als Ratenkredit in jeder beliebigen Form.

                                Allerdings solltet ihr vor der Aufnahme überlegen, wie es weitergehen soll. Sind weitere Investitionen geplant, die nach einer Finanzierung verlangen, wäre es klug, diese mit der Erschließung zusammenzufassen.

                                Sonst habt ihr irgendwann mehrere Kredite, die bedient werden müssen. Und jeder neue Kredit macht mehr Schwierigkeiten bei der Aufnahme.

                                Ich bin mir sicher, dass ihr euch diesbezüglich schon Gedanken gemacht habt und ein genauer Plan besteht. Ansonsten tut dies, bevor ihr am Ende mehrere Gläubiger habt, die jeden Monat bedient werden müssen.

                                Sucht den Kredit am besten mit einem Vergleich, der euch die besten Kredite aufzeigt. Achtet dabei auf die Zinsen und die Möglichkeiten bei der Rückführung des Geldes.

                                8.000 Euro ist zwar nur eine durchschnittliche Kreditsumme. Sie verlangt aber nach einer gewissen Laufzeit, die flexibel gestaltet werden sollte.

                                Kommentar


                                • #13
                                  In Eurem Fall kommt sicher ein Ratenkredit infrage. Für andere Kreditvarianten wie dem Immobilienkredit ist die Kreditsumme von 8000 Euro meistens zu gering.

                                  Außerdem handelt es sich eher um Nebenkosten. Dennoch solltet Ihr Euch umfassend informieren und alle Möglichkeiten abschätzen.

                                  Es ist auf jedem Fall zu empfehlen, dass Ihr den Antrag zusammen stellt. Dein Einkommen muss eine ausreichende Höhe für den Kredit aufweisen, wenn Deine Frau nicht berufstätig ist.

                                  Vergleicht im Internet, dann werdet Ihr am schnellsten fündig. Dort könnt Ihr auch einen Kreditantrag stellen, wenn Ihr etwas Passendes gefunden habt.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    In Eurem Fall ist ein klassischer Ratenkredit sicher die beste Wahl, denn für andere zweckgebundene Kredite ist die von Euch benötigte Summe von 8000 Euro meistens zu gering. Außerdem müsst Ihr bei einem Ratenkredit gegenüber der Bank keine Rechenschaft über die Verwendung ablegen.

                                    Ihr solltet Euch nicht nur bei Eurer Hausbank, sondern bei mehreren Banken erkundigen. Außerdem ist es immer empfehlenswert, das Internet für einen Vergleich von Ratenkrediten zu nutzen.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 398.744 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Hallo,
                                        die wenigsten Banken, die Dich beispielsweise bei einem Bauprojekt finanziell begleiten, finanzieren in dem Darlehen auch die sogenannten Nebenkosten mit. Zu den Nebenkosten gehören neben den Notarkosten mitunter auch die Erschliessungskosten für das Grundstück, so dass Du einen kleinen finanziellen Puffer einrechnen musst.

                                        Solltest Du diesen Puffer nicht haben ist ein weiterer Immobilienkredit für Dich die richtige Lösung. Du kannst diesen Kredit am Besten im Internet mithilfe einer Kreditvergleichsplattform finden und auch beantragen.

                                        Achte darauf, dass der Kredit für Erschliessungskosten nicht zu lang ausgelegt ist und von Dir auch mit kostenlosen Sontertilgungen schneller getilgt werden kann. Auch ein kostenloses vollständiges Rücktilgungsrecht sollte für Dich in dem Angebot enthalten sein so dass Du den Kredit ohne Vorfälligkeitsentschädigung zurückzahlen kannst.

                                        Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                                        viele Grüße

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Die 8000 EUR könnt ihr natürlich als Ratenkredit aufnehmen oder ihr entscheidet euch für einen Immobilienkredit. Denn Erschließungskosten für ein Grundstück sollten auch mit Hilfe von einem Immobilienkredit beglichen werden können.

                                          Wenn ihr euch für den Immobilienkredit entscheidet, wird sich die Bank aber in euer Grundbuch eintragen lassen. Und zwar so lange, bis der Kredit wieder abgezahlt ist. Das solltet ihr wissen und auch entsprechend einplanen. bei einem Ratenkredit wäre dies nicht der Fall.

                                          Meine Frage wäre natürlich auch, ob ihr nur diese Kosten benötigt oder ob im Anschluss noch weitere Kosten fällig werden. Denn mit der Erschließung von einem Grundstück wird es sicherlich noch nicht getan sein. Vielleicht wollt ihr auch ein Haus darauf errichten oder das Grundstück anderweitig verwenden, was eventuell Kosten mit sich bringt.

                                          Denkt darüber noch einmal genau nach, ob es wirklich nur die Erschließungskosten sind oder ob ihr in absehbarer Zeit weitere Gelder benötigt. Dann wäre es nämlich sinnvoll., alle Aspekte in einem Kredit zusammenzufassen und nicht mehrere Kredite aufzunehmen.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Zu Ihrem Kreditwunsch stellt sich die Frage, ob Ihr das Grundstück nur erschließen möchtet oder gibt es einen Hausbau oder dergleichen. Sie könnten einen ganz normalen Ratenkredit oder gleich einen Immobilienkredit beantragen.

                                            Werden Sie in naher Zukunft das Grundstück bebauen, so ist natürlich ein Immobilienkredit die bessere Lösung. Diesen Kredit wird sich die Bank aber in Ihr Grundbuch eintragen lassen.

                                            Normalerweise werden die Kosten für die Erschließung eines Grundstückes, zu den Kosten die ein Hausbau verursacht, dazugerechnet. Soweit mir bekannt ist, wird die Erschließung in das Bauvorhaben integriert.

                                            Wenn Sie ein ausreichendes Einkommen haben, das weit über der Pfändungsfreigrenze liegt, können Sie aber auch einen normalen Ratenkredit beantragen. Normalerweise werden Kredite bis 10000 Euro ohne weitere Kreditsicherheiten bereitgestellt.

                                            Natürlich müssen die Bedingungen der Bank erfüllen. Dazu gehört neben einer sauberen Schufa eine gute Bonität. Einen günstigen Ratenkredit finden Sie beispielsweise bei einer der vielen Online-Banken im Internet. Es gibt aber sehr viele Kreditangebote, weshalb sich ein Kreditvergleich empfiehlt.

                                            Ich kann Ihnen das Vergleichsportal von Smava empfohlen, denn die Seite ist einfach und transparent aufgebaut. Mit dem Kreditrechner der von Smava bereitgestellt wird, können Sie nach Eingabe der gewünschten Kreditsumme und einer entsprechenden Laufzeit, schnell einen Kreditgeber finden.

                                            Nachdem Sie einen Kreditantrag oder eine Kreditanfrage gestellt haben, erhalten Sie neben dem Kreditvertrag auch noch andere Informationen zu Ihrem Kredit. Achten sollten Sie bei einem Kreditangebot auf den effektiven Jahreszins, denn nur der zeigt, wie hoch alle Kosten des Kredites sein werden.

                                            Ebenso wichtig sind die Produktdetails. Nach Einsicht derselben können Sie feststellen, ob Sondertilgungen oder Ratenpausen erlaubt sind. Entschließen Sie sich für ein Kreditangebot, so können Sie direkt über die Seite des Vergleichsportals den Kredit beantragen.

                                            Selbstverständlich werden Ihre Daten per SSL-Verschlüssung gesichert. Erfüllen Sie die Kreditvoraussetzungen so wird der Ratenkredit anschließend an Sie ausbezahlt- Je nachdem welche Unterlagen geprüft werden müssen, richtet sich die Bearbeitungszeit.

                                            Wenn alles soweit klar ist, könnten Sie den Kredit bis fünf Tage nach der Antragstellung auf Ihrem Konto haben. Es steht Ihnen frei, wo Sie den Kreditantrag stellen. Das kann Ihre Hausbank sein oder die vorerwähnten Online-Kredite.

                                            Werden die Kosten für die Erschließung benötigt um das Grundstück späterhin zu bebauen, dann lohnt sich auf jeden Fall eine Immobilienfinanzierung. Hier sollten Sie auf alle Szenarien achten.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • #18
                                                Guten Tag,
                                                der einfachste Teil ist die Antwort auf die Frage, ob Sie den Kredit gemeinsam aufnehmen können. Sie müssen es sogar, da das Darlehen über das gemeinsame Konto abgerechnet wird.

                                                Einen speziellen Kredit für Erschließungskosten gibt es nicht. Sie könnten die Kosten mit in einen Immobilienkredit integrieren, wenn Sie auch bauen möchten, aber so habe ich Ihr Vorhaben nicht verstanden.

                                                Ihnen bleibt deshalb nur der verwendungsfreie Privatkredit. Vergleichen Sie bei Smava oder Verivox, um ein möglichst günstiges Angebot zu erhalten.

                                                Beantragen Sie den Kredit online direkt bei der jeweiligen Bank und nicht über die Portale. Das geht schneller und spart noch etwas bei den Zinsen, weil die Vermittlungsprovision für die Plattform wegfällt.

                                                Wenn Sie später einen Immobilienkredit aufnehmen, so nehmen Sie die 8000 Euro zusätzlich auf und schulden Sie um. Das wird für Sie sicherlich günstiger werden.

                                                Kommentar


                                                • #19
                                                  Hi,

                                                  dass heißt die Stadt baut eine Zufahrt zu eurem Grundstück oder richtet die Straße und ihr müsst es bezahlen?

                                                  Sowas gibt es nur hier bei uns und grenzt ja doch an eine Frechheit.

                                                  Nichts desto Trotz bleibt euch ja nichts anderes übrig.

                                                  Ich empfehle dir dich damit im Internet bei einem Kreditvergleich wie Check24, Finanzcheck oder Smava zu wenden. Da bekommst du einen kostenlosen Vergleich bei allen wichtigen Banken.

                                                  Bei dem Vergleich geht es nicht nur darum, ob ihr den Kredit genehmigt bekommt, sondern auch darum, welche Bank den günstigsten Zins anbieten kann. Das ist bei diesem Betrag auf jeden Fall gut.

                                                  Wenn ihr den Kredit da gemeinsam beantragt, dann erhöht das auf jeden Fall eure Chancen.

                                                  Kommentar


                                                  • #20
                                                    Hallo zusammen,

                                                    hier würde ich euch raten, euch erst einmal bei eurer Hausbank zu erkundigen. Vielleicht bekommt ihr es als Baukredit finanziert. Die Zinsen dafür sind einfach unschlagbar.

                                                    Erst wenn es dort nicht klappt, könnt ihr euch gemeinsam auch an einen Vermittler wenden. Die findet ihr im Internet zur Genüge.

                                                    Damit ihr hier an den richtigen Vermittler kommt und keine unnötigen Extra Gebühren bezahlen müsst, empfehle ich euch Verivox, Financheck oder Smava.

                                                    Die Angebote dort sind von Bank zu Bank unterschiedlich und werden direkt nach Hause auf den PC geliefert. Eigentlich ist das die übliche Vorgehensweise, um einen Ratenkredit aufzunehmen.

                                                    Kommentar


                                                    • Wusstet ihr, dass allein ca. 13% unserer User Interesse an einer Umschuldung haben?

                                                      Eine Umschuldung kann bares Geld sparen. Solltet auch ihr Interesse an einer Umschuldung haben, können wir euch folgenden Anbieter empfehlen: Smava (hier klicken zu www.smava.de).

                                                      • #21
                                                        Du könntest einen Ratenkredit aufnehmen, den du bei der Hausbank, einer Onlinebank oder einer Direktbank erhalten kannst. Wenn du eine gute Schufa und ein gutes Einkommen hast, wäre das eine Möglichkeit.

                                                        Wenn du aber das Grundstück auch später bebauen möchtest, solltest du über eine Baufinanzierung nachdenken, die ebenfalls im Internet aufgenommen werden kann.

                                                        Übriges sind die Erschließungskosten von der Steuer absetzbar, sodass du auch da Geld sparen kannst.

                                                        Kommentar


                                                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                          Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                          Bank
                                                          Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                          51.143 mal von Lesern ausgewählt (67.27 %)
                                                          Kredit-Berater.info
                                                          (zu www.kredit-berater.info )
                                                          304 mal von Lesern ausgewählt (0.4 %)
                                                          3.195 mal von Lesern ausgewählt (4.2 %)
                                                          Kredit-ohne-Schufa.de
                                                          (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                          3.722 mal von Lesern ausgewählt (4.9 %)
                                                          Sigma Kreditbank
                                                          (zum Sigma Angebot )
                                                          6.487 mal von Lesern ausgewählt (8.53 %)
                                                          2.036 mal von Lesern ausgewählt (2.68 %)
                                                          Stand: 14.11.2018
                                                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                          Lädt...
                                                          X