Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Braucht man für Kredit für 2 Personen Bürgen?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 92.762 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Braucht man für Kredit für 2 Personen Bürgen?
  • Gemeinsame Kreditaufnahme kann günstigere Konditionen bieten, da das Gesamteinkommen höher ist und somit die Bonität steigen kann.
  • Im Falle einer Trennung bleibt die gemeinsame Verantwortung für den Kredit bestehen; es sollte ein Plan für die Aufteilung der Schulden festgelegt werden.
  • Bestimmte Anbieter wie der Kreditvermittler, der auch bei komplizierteren Bonitätslagen unterstützt, können günstige Zinsen und kurze Bearbeitungszeiten bieten.
  • Zu beachten ist auch die Möglichkeit einer Restschuldversicherung, die zusätzlichen Schutz bei Arbeitsunfähigkeit oder Tod eines Kreditnehmers bietet, jedoch die Kosten erhöhen kann.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Braucht man für Kredit für 2 Personen Bürgen?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Braucht man für Kredit für 2 Personen Bürgen?

    Hat jemand Erfahrungen mit einem Kredit für 2 Personen? Ich und mein Partner überlegen, gemeinsam einen Kredit aufzunehmen, aber ich habe Bedenken, was bei einer Trennung passiert.

    Sind die Konditionen gegenüber einem Einzelkredit anders und welche Fallen sollte man beachten? Hat jemand Tipps, wie man hier am besten vorgeht?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Ein gemeinsamer Kredit kann durchaus sinnvoll sein, da ihr so möglicherweise von besseren Konditionen profitieren könnt. Allerdings seid ihr beide dann auch gesamtschuldnerisch haftbar.

    Das bedeutet, bei einer Trennung bleibt ihr beide für die Rückzahlung verantwortlich. Mein Rat: Setzt klare Regelungen im Kreditvertrag fest, wie mit dem Kredit im Trennungsfall umgegangen wird.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Ich stimme zu, es ist wichtig, vorab zu klären, wie im Falle einer Trennung mit dem Kredit verfahren wird. Eine Möglichkeit wäre, eine Vereinbarung zu treffen, die regelt, wer welche Zahlungen übernimmt oder wie der verbleibende Kreditbetrag aufgeteilt wird.

      Ein Anwalt kann hierbei helfen, die passenden Formulierungen zu finden.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Hey, also ich hab das mal mit meiner Ex gemacht und kann dir sagen: Pass auf! Wenn du dich trennst und dein Ex-Partner zahlt nicht, stehst du voll in der Haftung.

        Unsere Bank hat damals keinen Cent von ihr gesehen, und ich musste alles abbezahlen. Mein Tipp: Überlegt euch das gut und macht vielleicht einen Plan B.

        Also, sowas wie eine Rücklage, falls einer von euch ausfällt. Und checkt auch die Kreditkonditionen, manchmal sind die Zinsen für zwei gar nicht so viel besser als für einen alleine.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Es ist entscheidend, die Kreditvertragsklauseln genau zu prüfen. Achte insbesondere auf die Regelungen zur Sondertilgung oder vorzeitigen Ablösung des Kredits.

          So könntest du im Falle einer Trennung flexibler reagieren und den Kredit gegebenenfalls alleine weiterführen oder ablösen.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Vorsicht ist geboten bei der Haftung. Sollte einer von euch ausfallen, kann die Bank den gesamten Betrag vom anderen verlangen.

            Eine Risikolebensversicherung könnte hier sinnvoll sein, um im schlimmsten Fall die Kreditrückzahlung abzusichern.

              Ein gemeinsamer Kredit kann günstiger sein, da zwei Einkommen als Sicherheit dienen. Aber im Trennungsfall kann es kompliziert werden.

              Ich rate dazu, eine klare Vereinbarung zu treffen, wer im Trennungsfall für die Kreditraten aufkommt, um spätere Streitigkeiten zu vermeiden.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo jasmin24,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Ein Kredit für zwei Personen kann eine Brücke bauen, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Es ist eine Investition in die Zukunft, die jedoch auch Risiken birgt.

                Im Falle einer Trennung müsst ihr beide weiterhin für den Kredit geradestehen, es sei denn, ihr findet eine Einigung oder einer von euch kann den Kredit alleine tragen. Es ist wichtig, dass ihr euch vorab überlegt, wie ihr mit solch einer Situation umgehen würdet.

                Sprecht auch mit der Bank über die Möglichkeit, den Kredit aufzuteilen oder umzuschulden, falls es zu einer Trennung kommt.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Also, ich habe mal in einer Bank gearbeitet und kann dir sagen, dass die Konditionen für einen gemeinsamen Kredit oft besser sind als für einen Einzelkredit, weil die Bank ein geringeres Ausfallrisiko hat. Aber, und das ist ein großes Aber, wenn ihr euch trennt, kann das ein riesiges Problem werden.

                  Denn wenn dein Partner nicht zahlt, holt sich die Bank das Geld von dir. Du solltest also sicherstellen, dass du im Falle einer Trennung die Raten alleine tragen kannst.

                  Eine andere Option wäre, eine Art Vertrag zu machen, der regelt, wer was zahlt, wenn ihr euch trennt. Aber selbst dann, wenn dein Partner nicht zahlt, kann die Bank immer noch zu dir kommen.

                  Deshalb mein Rat: Überleg dir das gut, sprich mit einem Anwalt und mach einen Plan, wie du das Risiko minimieren kannst.

                    Ein Kredit für zwei Personen bedeutet auch, dass beide Kreditnehmer solidarisch haften. Das heißt, bei einer Trennung kann die Bank von jedem Einzelnen die volle Summe fordern.

                    Deshalb ist es ratsam, nicht nur auf die Konditionen zu achten, sondern auch auf die rechtlichen Aspekte. Eine vertragliche Regelung für den Trennungsfall ist unerlässlich.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Es ist durchaus üblich, dass Paare gemeinsam einen Kredit aufnehmen, vor allem bei größeren Anschaffungen wie Immobilien. Die Konditionen können tatsächlich günstiger sein, da das Risiko für die Bank durch zwei Einkommen gemindert wird.

                      Doch im Falle einer Trennung bleibt ihr beide in der Verantwortung. Es ist daher unerlässlich, dass ihr eine klare Vereinbarung trefft, wie mit dem Kredit verfahren wird, sollte es zur Trennung kommen.

                      Denkt auch an eine Restschuldversicherung, die im Falle eines Ausfalls einspringt. Allerdings erhöht dies die Gesamtkosten des Kredits.

                      Wichtig ist auch, dass ihr euch über die Tragweite einer solchen Entscheidung im Klaren seid und im besten Fall einen Notfallplan habt.

                        In meiner Erfahrung ist es so, dass Kredite für zwei Personen oft mit besseren Konditionen einhergehen, da die Bank ein niedrigeres Risiko hat, wenn zwei Personen haften. Allerdings ist es bei einer Trennung so, dass beide Partner weiterhin für die Rückzahlung des Kredits verantwortlich sind.

                        Es ist daher wichtig, vorab eine Vereinbarung zu treffen, wie im Falle einer Trennung mit dem Kredit umgegangen wird. Dies kann beispielsweise eine Regelung sein, die festlegt, wer die monatlichen Raten übernimmt oder wie der Kredit anderweitig getilgt wird.

                        Es ist auch ratsam, die Möglichkeit einer Kreditversicherung zu prüfen, die im Falle einer Zahlungsunfähigkeit eines Partners einspringen kann.

                          Wenn ihr beide gute Bonität habt, könnt ihr wahrscheinlich bessere Konditionen für den Kredit aushandeln. Aber ja, bei einer Trennung kann es kompliziert werden.

                          Deshalb ist es wichtig, dass ihr beide im Kreditvertrag steht und eine faire Vereinbarung trefft.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Ein gemeinsamer Kredit ist eine finanzielle Verpflichtung, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Die Konditionen können durchaus vorteilhafter sein, da zwei Einkommen als Sicherheit dienen.

                            Aber bedenke, dass bei einer Trennung beide Parteien weiterhin haften. Das kann bedeuten, dass du die gesamte Last alleine tragen musst, wenn dein Partner nicht mehr zahlen kann oder will.

                            Es ist daher essenziell, vorab einen klaren Plan zu haben, wie ihr mit dem Kredit im Falle einer Trennung umgeht. Eine Option könnte sein, eine vertragliche Regelung zu treffen, die festlegt, wie die Schulden aufgeteilt werden.

                            Denk auch an eine Restschuldversicherung, die allerdings die Kosten erhöht. Mein Rat: Bevor ihr euch entscheidet, solltet ihr mit einem Finanzberater sprechen und alle Eventualitäten durchgehen.

                            Nur so könnt ihr sicherstellen, dass ihr auch im schlimmsten Fall abgesichert seid.

                              Ich habe gelesen, dass es wichtig ist, eine klare Vereinbarung zu haben, falls es zu einer Trennung kommt. Das kann auch helfen, Streitigkeiten zu vermeiden.

                              Es ist besser, wenn alles schriftlich festgehalten wird, damit jeder weiß, was zu tun ist.

                                Ich würde empfehlen, einen unabhängigen Finanzberater zu konsultieren. Dieser kann euch nicht nur über die Konditionen aufklären, sondern auch dabei helfen, eine Vereinbarung für den Fall einer Trennung zu formulieren.

                                So seid ihr auf der sicheren Seite und könnt eventuelle Risiken minimieren.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Kurz gesagt, denkt an eine Restschuldversicherung und klärt alles rechtlich ab. So seid ihr auf der sicheren Seite, egal was passiert.

                                    Gibts nicht auch die Möglichkeit, den Kredit später auf einen zu übertragen?

                                      Danke für eure Ratschläge. Eine Restschuldversicherung klingt sinnvoll, aber erhöht das nicht die Kosten deutlich?

                                      Und was genau sollte in der Vereinbarung für den Trennungsfall stehen? Ich möchte vermeiden, dass einer von uns ungerecht behandelt wird.

                                        Eine Restschuldversicherung kann tatsächlich die Kosten erhöhen, aber sie bietet auch Schutz. In der Vereinbarung für den Trennungsfall solltet ihr festhalten, wer für die Zahlung der Raten verantwortlich ist und wie mit dem Kredit verfahren wird, wenn einer von euch nicht mehr zahlen kann.

                                          Genau, und lest das Kleingedruckte bei der Versicherung, nicht dass es am Ende Überraschungen gibt.

                                            Bei der Restschuldversicherung ist es wichtig, die Bedingungen genau zu prüfen. Sie kann in der Tat die Kosten erhöhen, aber sie bietet auch Schutz vor unvorhergesehenen Ereignissen wie Arbeitslosigkeit oder Krankheit.

                                            In der Vereinbarung für den Trennungsfall solltet ihr nicht nur die Verantwortung für die Ratenzahlung klären, sondern auch, was mit dem Kredit passiert, wenn einer von euch die Zahlungen nicht mehr leisten kann. Eine Möglichkeit ist die Aufteilung des Kredits oder die Übertragung auf eine Person, wobei die andere aus der Haftung entlassen wird.

                                              Das Wichtigste ist, dass ihr beide versteht, dass ihr gemeinsam für den Kredit haftet, egal was passiert. Eine schriftliche Vereinbarung sollte enthalten, wie die Raten aufgeteilt werden, und was geschieht, wenn einer von euch ausfällt.

                                              Eine Restschuldversicherung kann hilfreich sein, aber sie ist kein Allheilmittel.

                                                Wenn ihr euch für eine Restschuldversicherung entscheidet, achtet darauf, dass sie eure spezifischen Bedürfnisse abdeckt. Nicht jede Police ist gleich.

                                                Und in der Vereinbarung solltet ihr auch die Möglichkeit einer Umschuldung in Betracht ziehen, falls einer von euch den Kredit alleine weiterführen möchte.

                                                  Die Restschuldversicherung kann tatsächlich eine Sicherheit bieten, aber sie ist auch mit zusätzlichen Kosten verbunden. Es ist wichtig, dass ihr die Bedingungen genau versteht und dass die Versicherung im Trennungsfall greift.

                                                  Bezüglich der Vereinbarung solltet ihr festlegen, wer im Falle einer Trennung die Verantwortung für die Kreditraten übernimmt und unter welchen Bedingungen eine Umschuldung oder Ablösung des Kredits möglich ist. Es kann auch sinnvoll sein, eine Klausel aufzunehmen, die es einem von euch ermöglicht, aus dem Kredit auszusteigen, wenn er oder sie bestimmte Bedingungen erfüllt.

                                                    Also, ich hab das mal mit einem Freund gemacht, wir haben uns ein Haus gekauft. Wir hatten eine klare Vereinbarung, wer was zahlt, und haben das auch notariell festhalten lassen.

                                                    Als wir uns dann getrennt haben, war es ein bisschen kompliziert, aber weil wir alles schriftlich hatten, konnten wir es ohne großen Streit klären. Die Bank hat uns auch geholfen, den Kredit aufzuteilen.

                                                    Was die Restschuldversicherung angeht, ja, die kostet extra, aber sie kann auch echt ein Lebensretter sein. Wir hatten das Glück, dass wir sie nicht brauchten, aber ein Kumpel von mir konnte dank der Versicherung sein Haus behalten, als er seinen Job verloren hat.

                                                    Also, mein Rat: Machs schriftlich, denk an alle Eventualitäten und hol dir professionelle Hilfe.

                                                      Schriftlich festhalten ist das A und O. Und sprich auch mit der Bank, die haben oft Erfahrung mit solchen Fällen und können dir helfen, die beste Lösung zu finden.

                                                        Klärt vorher, wer im Ernstfall die Kreditraten übernimmt. Ein Notar kann euch dabei helfen, alles rechtssicher zu machen.

                                                          Die Restschuldversicherung ist eine wichtige Überlegung, aber es ist auch wichtig zu wissen, dass sie nicht in jedem Fall greift. Es gibt bestimmte Ausschlusskriterien, wie zum Beispiel bestimmte Krankheiten oder Arbeitslosigkeit aufgrund von Kündigung wegen Fehlverhaltens.

                                                          Die Vereinbarung für den Trennungsfall sollte auch die Möglichkeit einer Umschuldung oder eines Verkaufs der finanzierten Sache beinhalten, falls einer von euch nicht mehr in der Lage ist, die Raten zu zahlen.

                                                            Ich habe als Finanzberater gearbeitet und kann sagen, dass es immer besser ist, vorsichtig zu sein. Eine Restschuldversicherung kann eine gute Idee sein, aber sie ist nicht billig.

                                                            Ihr solltet auch überlegen, ob ihr wirklich beide für den Kredit unterschreiben wollt. Manchmal ist es besser, wenn nur einer den Kredit aufnimmt und der andere als Bürge oder Mitunterzeichner fungiert.

                                                            So könnt ihr das Risiko etwas verteilen.

                                                              Es ist auch eine gute Idee, regelmäßig eure finanzielle Situation zu überprüfen, um sicherzustellen, dass ihr den Kredit weiterhin bedienen könnt. Und wenn ihr euch nicht sicher seid, holt euch professionelle Hilfe.

                                                              Es gibt viele Beratungsstellen, die kostenlos oder für wenig Geld helfen können.

                                                                Als jemand, der schon mal in einer ähnlichen Situation war, kann ich nur empfehlen, alles bis ins kleinste Detail zu regeln. Eine Restschuldversicherung kann helfen, aber sie ist keine Garantie dafür, dass ihr nicht auf den Kosten sitzen bleibt.

                                                                Stellt sicher, dass ihr eine Klausel im Vertrag habt, die besagt, was passiert, wenn einer von euch nicht mehr zahlen kann. Und denkt daran, dass es nicht nur um das Geld geht, sondern auch um eure Beziehung.

                                                                Finanzielle Probleme können viel Stress verursachen.

                                                                  Die Restschuldversicherung kann eine gute Absicherung sein, aber sie sollte nicht die einzige Maßnahme sein. Es ist wichtig, dass ihr euch auch Gedanken darüber macht, wie ihr den Kredit zurückzahlen könnt, wenn einer von euch aus irgendeinem Grund ausfällt.

                                                                  Denkt auch an eine Haushaltsrechnung, um sicherzustellen, dass ihr euch den Kredit wirklich leisten könnt.

                                                                    Denkt daran, die Versicherung kostet extra und erhöht die monatliche Belastung.

                                                                    Der Moderator dieser Topic

                                                                    Thomas Mücke

                                                                    Thomas Mücke

                                                                    Jahrgang 1975

                                                                    Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                                    message icon

                                                                    Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                                    Referenzen

                                                                    • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                                    • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                                    • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                                    Lebenslauf

                                                                    Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                                    Lädt...
                                                                    X