Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Ist Umschulden sinnvoll für mich als Hausbesitzer?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 99.429 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Besondere Angebote zum Umschulden
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Ist Umschulden sinnvoll für mich als Hausbesitzer?
  • Wirtschaftlichkeit prüfen: Eine Umschuldung bietet sich insbesondere an, wenn der aktuelle Zinssatz deutlich über dem aktuellen Marktniveau liegt. Hierbei sollten die möglichen Einsparungen gegen die anfallenden Umschuldungskosten wie Vorfälligkeitsentschädigungen und Gebühren abgewogen werden.
  • Risiken abwägen: Eine Neuverhandlung der Konditionen könnte z.B. zu einer längeren Laufzeit und somit zu höheren Gesamtzinsen führen. Deshalb ist es wichtig, die Konditionen genau zu vergleichen und auf versteckte Kosten zu achten.
  • Zinsentwicklung beobachten: Die Entscheidung für eine Umschuldung sollte unter Berücksichtigung der aktuellen und erwarteten Zinsentwicklung getroffen werden. Eine Umschuldung kann besonders attraktiv sein, wenn die Zinsen niedrig sind.
  • Finanzierungsangebote vergleichen: Um von günstigen Konditionen zu profitieren, kann die Suche nach neuen Finanzierungspartnern hilfreich sein. Von einigen Nutzern wird berichtet, dass sie mit dem Kreditvermittler, der über 20 Banken vergleicht, gute Erfahrungen gemacht haben.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Ist Umschulden sinnvoll für mich als Hausbesitzer?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist Umschulden sinnvoll für mich als Hausbesitzer?

    Seit einigen Jahren zahle ich nun monatlich die Raten für mein Eigenheim ab. Nun habe ich von einer Möglichkeit gehört, die aktuellen Schulden umzuschulden, um günstigere Konditionen zu nutzen.

    Allerdings bin ich nicht sicher, wie ich vorgehen sollte und ob das überhaupt Sinn macht. Ist in meiner Situation eine Umschuldung sinnvoll und welche Risiken könnten dabei auftreten?

    Welche Faktoren sollte ich bei der Entscheidung für eine Umschuldung beachten?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Umschuldungen können durchaus sinnvoll sein, wenn du dadurch niedrigere Zinsen erhältst und die Kreditkonditionen besser zu deiner aktuellen finanziellen Situation passen. Wichtig ist, dass du die Gesamtkosten vergleichst, also nicht nur die Zinsen, sondern auch alle Gebühren, die bei einer Umschuldung anfallen könnten.

    Zudem solltest du die Restlaufzeit deines aktuellen Kredits berücksichtigen und prüfen, ob eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Tatsächlich kann eine Umschuldung eine gute Möglichkeit sein, Geld zu sparen, insbesondere in Zeiten niedriger Zinsen. Allerdings musst du aufpassen, dass die Umschuldungskosten die Ersparnisse nicht auffressen.

      Dazu gehören nicht nur mögliche Vorfälligkeitsgebühren, sondern auch Notarkosten, Grundbuchgebühren und die Kosten für die Kreditbearbeitung bei der neuen Bank. Es ist auch wichtig, dass du deine Bonität und deine finanzielle Stabilität sicherstellst, um von den besten Zinsen profitieren zu können.

      Ein festes Einkommen und eine positive Schufa-Auskunft sind hier entscheidend.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Denk auch an die Zinsbindung. Wenn die Zinsen aktuell niedrig sind, sichere dir einen langen Zinsbindungszeitraum, um von den günstigen Konditionen möglichst lange zu profitieren.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Hey, bevor du was machst, check mal die Konditionen deines jetzigen Kredits. Manche Banken haben krasse Strafzinsen, wenn du früher raus willst.

          Und guck, dass du bei der neuen Bank nicht nur die Zinsen, sondern auch die anderen Gebühren im Blick hast. Manchmal locken die mit niedrigen Zinsen und dann hauen die dich mit den Nebenkosten übers Ohr.

          Und pass auf, dass du am Ende nicht länger abzahlst als jetzt, sonst bringt die ganze Umschuldung nix.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Umschuldungen können ein komplexes Thema sein, daher ist es wichtig, alle Aspekte genau zu betrachten. Zunächst solltest du eine genaue Kostenaufstellung deines aktuellen Kredits machen, inklusive der verbleibenden Zinszahlungen und möglicher Gebühren für die vorzeitige Ablösung. Danach solltest du Angebote verschiedener Banken einholen und diese hinsichtlich der effektiven Jahreszinsen, Bearbeitungsgebühren und der Flexibilität bei Tilgungsänderungen vergleichen.

            Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Zinsentwicklung. Wenn du davon ausgehst, dass die Zinsen in Zukunft steigen werden, könnte eine Umschuldung mit einer langfristigen Zinsbindung sinnvoll sein. Andererseits, wenn du eine Zinssenkung erwartest, könntest du von variablen Zinsen profitieren.

            Beachte auch, dass bei einer Umschuldung deine Schufa-Daten aktualisiert werden. Wenn du bereits negative Einträge hast, könnte dies die Konditionen beeinflussen. Deshalb solltest du vor einer Umschuldung deine Schufa-Daten überprüfen und gegebenenfalls korrigieren lassen.

            Letztlich ist es auch eine Frage der persönlichen Risikobereitschaft. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, könnte eine Umschuldung mit festen Raten und einer festen Laufzeit die bessere Wahl sein. Wenn du jedoch flexibel bleiben und eventuell von zukünftigen Zinssenkungen profitieren möchtest, könnten variable Zinsen interessant sein.

            Abschließend ist zu sagen, dass eine Umschuldung nur dann sinnvoll ist, wenn die Gesamtkosten des neuen Kredits niedriger sind als die des alten Kredits. Dazu gehört auch, dass die monatliche Belastung tragbar bleibt und du nicht Gefahr läufst, durch die Umschuldung in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.

              Eine Umschuldung kann durchaus vorteilhaft sein, insbesondere wenn Sie dadurch eine erhebliche Zinsersparnis erzielen können. Es ist jedoch essentiell, dass Sie die Angebote detailliert vergleichen und dabei alle anfallenden Kosten berücksichtigen. Dies beinhaltet neben den Zinsen auch Bearbeitungsgebühren, Notarkosten für die Grundschuldbestellung oder -umschreibung und mögliche Kontoführungsgebühren.

              Des Weiteren sollten Sie Ihre persönliche finanzielle Situation eingehend prüfen. Eine stabile Beschäftigung und ein ausreichendes Einkommen sind wichtige Faktoren, die Ihre Kreditwürdigkeit und somit die Konditionen, die Ihnen angeboten werden, beeinflussen. Zudem ist es ratsam, eine Haushaltsrechnung aufzustellen, um sicherzustellen, dass Sie die neuen monatlichen Raten problemlos tragen können.

              Beachten Sie auch die möglichen steuerlichen Auswirkungen einer Umschuldung, insbesondere wenn es sich um ein vermietetes Objekt handelt. In diesem Fall könnten die Zinsen als Werbungskosten absetzbar sein. Es ist empfehlenswert, diesbezüglich einen Steuerberater zu konsultieren.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo arraybird45,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Also, ich hab das mal bei meinem Kumpel gesehen, der hat seine Bude umgeschuldet. Der hat voll die besseren Zinsen abgestaubt, weil die gerade im Keller waren. Aber pass auf, das ist nicht nur ein Zuckerschlecken. Die Banken wollen Kohle sehen für die ganze Umschreiberei und so. Mein Kumpel musste auch so ne Vorfälligkeitsentschädigung blechen, weil er den alten Kredit vorzeitig gekündigt hat. Und dann hat die neue Bank auch nochmal Hand aufgehalten für die Bearbeitung.

                Was ich dir sagen will: Rechne das alles genau durch, manchmal sieht das fett aus mit den Zinsen, aber wenn du dann alles zusammenrechnest, sparst du am Ende vielleicht gar nicht so viel. Und check auch, ob du bei der neuen Bank Sondertilgungen machen kannst, ohne dass die gleich wieder die Hand aufhalten. So kannst du schneller schuldenfrei werden, wenn mal mehr Kohle reinkommt.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Es ist wichtig, dass du dich nicht nur von den potenziell niedrigeren Zinsen leiten lässt. Eine Umschuldung sollte wohlüberlegt sein und alle Aspekte müssen bedacht werden.

                  Hast du zum Beispiel schon geprüft, ob deine aktuelle Bank vielleicht auch bereit ist, die Konditionen anzupassen? Manchmal ist es möglich, innerhalb der bestehenden Bankverbindung bessere Konditionen auszuhandeln, ohne gleich umschulden zu müssen.

                    Wenn du eine Umschuldung in Erwägung ziehst, ist es entscheidend, dass du nicht nur die Zinsen, sondern auch die Gesamtlaufzeit im Auge behältst. Eine längere Laufzeit kann zwar die monatliche Belastung reduzieren, aber gleichzeitig erhöht sich die Summe der insgesamt gezahlten Zinsen. Ein weiterer Punkt ist die Flexibilität des neuen Kreditvertrags. Prüfe, ob du Sondertilgungen leisten kannst und ob dafür Kosten anfallen. Das kann besonders wichtig sein, wenn du unerwartet zu Geld kommst und den Kredit schneller zurückzahlen möchtest.

                    Ein Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Bindung an die Bank. Mit einem Umschuldungskredit gehst du eine neue Verpflichtung ein. Stelle sicher, dass du dich mit den Werten und dem Service der neuen Bank wohlfühlst, denn das ist eine Beziehung, die über Jahre halten soll.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Eine Umschuldung kann eine kluge finanzielle Entscheidung sein, vorausgesetzt, die Konditionen sind günstiger als bei deinem aktuellen Kredit. Es ist jedoch von größter Bedeutung, dass du eine gründliche Analyse deiner finanziellen Lage vornimmst und sicherstellst, dass du die neuen monatlichen Raten auch wirklich tragen kannst.

                      Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Stabilität deines Einkommens. Wenn du in einer Branche arbeitest, die von wirtschaftlichen Schwankungen betroffen sein könnte, solltest du dies bei deiner Entscheidung berücksichtigen.

                      Letztlich ist es auch ratsam, einen Blick auf die aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen zu werfen und zu überlegen, wie sich diese auf die Zinsentwicklung auswirken könnten. Eine fachkundige Beratung kann hier sehr hilfreich sein.

                        Vergiss nicht, dass eine Umschuldung auch deine Kreditwürdigkeit beeinflussen kann. Wenn du planst, in naher Zukunft weitere finanzielle Verpflichtungen einzugehen, könnte eine Umschuldung deine Fähigkeit, zusätzliche Kredite zu erhalten, einschränken.

                          Bevor du eine Umschuldung vornimmst, solltest du eine genaue Kosten-Nutzen-Analyse durchführen. Berücksichtige dabei die Zinssätze, die Laufzeit des Kredits und eventuelle Gebühren, die bei einer Umschuldung anfallen können.

                          Es ist auch wichtig, die Zinsbindungsfrist zu beachten. Eine lange Zinsbindung kann Sicherheit bieten, wenn du erwartest, dass die Zinsen steigen werden. Andererseits bietet eine kürzere Bindungsfrist Flexibilität, falls die Zinsen fallen sollten.

                          Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt ist die Möglichkeit von Sondertilgungen. Diese können dir helfen, den Kredit schneller zurückzuzahlen und Zinskosten zu sparen. Achte darauf, dass der neue Kreditvertrag diese Option bietet und prüfe, ob dafür zusätzliche Gebühren anfallen.

                          Es ist auch ratsam, die finanzielle Stabilität der neuen Bank zu prüfen. Eine Bank mit einer soliden Finanzlage kann dir mehr Sicherheit bieten, insbesondere in unsicheren wirtschaftlichen Zeiten.

                          Letztlich solltest du auch deine persönliche Lebenssituation berücksichtigen. Planst du in den nächsten Jahren größere Anschaffungen oder Veränderungen in deinem Leben, die deine finanzielle Situation beeinflussen könnten? All diese Faktoren sollten in deine Entscheidung einfließen.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Ein Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Auswirkung einer Umschuldung auf deine Liquidität. Du solltest sicherstellen, dass du nach der Umschuldung immer noch genügend finanziellen Spielraum hast, um unvorhergesehene Ausgaben zu decken.

                            Es ist auch sinnvoll, die aktuellen Marktbedingungen zu analysieren. In einem niedrigen Zinsumfeld kann eine Umschuldung besonders attraktiv sein. Allerdings solltest du darauf achten, dass du nicht in eine Zinsfalle tappst, falls die Zinsen in der Zukunft wieder ansteigen.

                            Zusätzlich solltest du prüfen, ob du eventuell staatliche Förderungen oder Zuschüsse in Anspruch nehmen kannst, die deine finanzielle Last weiter reduzieren könnten.

                              Nicht zu vergessen ist, dass eine Umschuldung auch eine psychologische Komponente hat. Es kann sehr beruhigend sein, wenn man weiß, dass man durch die Umschuldung eine niedrigere monatliche Belastung hat und sich dadurch vielleicht andere finanzielle Wünsche eher erfüllen kann.

                              Allerdings solltest du auch darauf achten, dass du dich nicht zu sehr von den scheinbar niedrigeren Raten verleiten lässt und dabei die Gesamtkosten aus den Augen verlierst.

                                Ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für eine Umschuldung ist auch die aktuelle und zukünftige Zinsentwicklung. Wenn du davon ausgehst, dass die Zinsen in der Zukunft steigen werden, könnte eine Umschuldung mit einer langfristigen Zinsbindung sinnvoll sein.

                                Es ist auch empfehlenswert, verschiedene Angebote einzuholen und diese genau zu vergleichen. Manchmal bieten kleinere oder spezialisierte Banken bessere Konditionen als die großen Institute.

                                Und denke daran, dass eine Umschuldung auch mit einem Wechsel der Bank verbunden ist. Das bedeutet, dass du dich an neue Ansprechpartner und Abläufe gewöhnen musst.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Schau dir auch mal Online-Kreditvergleiche an. Die können dir helfen, schnell einen Überblick über die aktuellen Konditionen zu bekommen und das beste Angebot zu finden.

                                  Der Moderator dieser Topic

                                  Thomas Mücke

                                  Thomas Mücke

                                  Jahrgang 1975

                                  Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                  message icon

                                  Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                  Referenzen

                                  • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                  • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                  • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                  Lebenslauf

                                  Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                  Lädt...
                                  X