Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps WhatsApp Frage
Was bedeutet positive Schufa für meine Finanzen?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 98.257 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Was bedeutet positive Schufa für meine Finanzen?
  • Eine positive Schufa bedeutet, dass Informationen bei der Schufa keine negativen Merkmale wie Zahlungsverzug oder Kreditausfall anzeigen.
  • Im Allgemeinen wird eine positive Schufa als Synonym für eine gute Bonität angesehen und signalisiert Kreditgebern ein geringes Ausfallrisiko.
  • Die Kreditwürdigkeit ist nicht nur von der Schufa abhängig, sondern auch von anderen Faktoren wie Einkommen und bestehenden Verbindlichkeiten.
  • Für zukünftige Finanzgeschäfte kann eine positive Schufa zu besseren Konditionen, wie niedrigeren Zinsen oder höheren Kreditlimits, führen.
  • Um eine positive Schufa zu erhalten, sollten Sie Rechnungen pünktlich bezahlen, Kredite verantwortungsvoll nutzen und regelmäßig Ihre Schufa-Daten auf Richtigkeit überprüfen. Erfahrungen der Redaktion zeigen, dass auch der Umgang mit vertrauenswürdigen Vermittlern, wie Besserfinanz, von Bedeutung sein kann.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Was bedeutet positive Schufa für meine Finanzen?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was bedeutet positive Schufa für meine Finanzen?

    Ich habe kürzlich den Begriff positive Schufa gehört und frage mich, was das genau bedeutet. Ich bin gerade dabei, meine Bonität für einen kommenden Kreditantrag zu überprüfen und stieß auf diesen Ausdruck.

    Ist eine positive Schufa das gleiche wie eine gute Kreditwürdigkeit oder gibt es Unterschiede? Welche Bedeutung hat eine positive Schufa für zukünftige Finanzgeschäfte und wie kann ich sicherstellen, dass meine Schufa positiv bleibt?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Positive Schufa bedeutet, dass du keine negativen Einträge hast. Das ist gut für Kreditanträge, weil es zeigt, dass du ein zuverlässiger Zahler bist.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Also, eine positive Schufa ist quasi deine finanzielle Visitenkarte. Sie enthält Infos zu deinen bisherigen Krediten, deinem Zahlungsverhalten und so weiter.

      Eine positive Schufa signalisiert den Banken, dass du bisher deine Rechnungen und Kredite immer pünktlich bezahlt hast. Das erhöht deine Chancen auf einen Kredit und oft auch auf bessere Konditionen.

      Um deine Schufa positiv zu halten, solltest du Rechnungen immer fristgerecht bezahlen und nicht zu viele Kredite gleichzeitig haben.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Also, ich habe da mal ein bisschen recherchiert und Folgendes herausgefunden: Die Schufa ist eine Auskunftei, die Daten über die Kreditwürdigkeit von Personen sammelt. Eine positive Schufa heißt, dass du bei der Schufa als kreditwürdig geführt wirst.

        Das ist aber nicht das Einzige, was zählt. Banken schauen sich auch dein Einkommen, deine Ausgaben und deine finanzielle Situation insgesamt an.

        Eine positive Schufa bedeutet also nicht automatisch, dass du einen Kredit bekommst, aber sie verbessert deine Chancen erheblich. Um deine Schufa positiv zu halten, ist es wichtig, dass du deine Kredite und Rechnungen pünktlich bezahlst.

        Wenn du zum Beispiel einen Handyvertrag oder einen Kredit hast und die monatlichen Raten immer rechtzeitig überweist, wirkt sich das positiv auf deinen Schufa-Score aus. Auch regelmäßiges Einkommen und eine feste Anstellung sind Pluspunkte.

        Was du vermeiden solltest, sind häufige Kontoüberziehungen, viele Kreditanfragen in kurzer Zeit und natürlich Zahlungsausfälle. Wenn du mal in eine finanzielle Schieflage gerätst, ist es besser, frühzeitig mit den Gläubigern zu sprechen und eine Lösung zu finden, bevor es zu negativen Einträgen kommt.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Ich finde, das Wichtigste ist, dass du deine finanzielle Situation realistisch einschätzt. Eine positive Schufa zu haben, ist natürlich super, aber es ist nur ein Teil des Puzzles.

          Banken wollen sehen, dass du langfristig in der Lage bist, einen Kredit zurückzuzahlen. Dazu gehört auch, dass du nicht mehr ausgibst, als du einnimmst.

          Eine positive Schufa hilft dir dabei, aber sie garantiert dir keinen Kredit. Wenn du zum Beispiel ein hohes Einkommen hast, aber auch sehr hohe Ausgaben, könnte das trotz positiver Schufa ein Problem sein.

          Andererseits, wenn du ein geringeres Einkommen hast, aber deine Finanzen gut im Griff hast und keine anderen großen Verpflichtungen, dann könnte das trotzdem für einen Kredit reichen. Es geht also um das Gesamtbild deiner Finanzen.

          Um deine Schufa positiv zu halten, ist es auch hilfreich, Kreditkartenkonten, die du nicht mehr nutzt, zu schließen und generell einen Überblick über deine Verträge und laufenden Kosten zu behalten.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Ein wichtiger Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Unterscheidung zwischen einer Kreditanfrage und einer Konditionsanfrage. Wenn du bei verschiedenen Banken nach Krediten fragst, achte darauf, dass es als Konditionsanfrage vermerkt wird.

            Kreditanfragen können sich nämlich negativ auf deinen Schufa-Score auswirken, weil es so aussieht, als würdest du auf der Suche nach vielen Krediten sein. Konditionsanfragen hingegen haben keinen Einfluss auf deinen Score.

              Eine positive Schufa ist ein Indikator für eine gute Bonität, aber sie ist nicht das einzige Kriterium, das Banken bei der Kreditvergabe berücksichtigen. Sie betrachten auch das Verhältnis von Einkommen zu Schulden, deine berufliche Situation und dein Sparverhalten.

              Es ist auch wichtig zu verstehen, dass nicht alle Informationen bei der Schufa erfasst werden. Zum Beispiel, wenn du Schulden bei Unternehmen hast, die nicht mit der Schufa zusammenarbeiten, werden diese nicht in deinem Schufa-Score berücksichtigt.

              Um deine Schufa positiv zu halten, solltest du außerdem darauf achten, keine Kreditlinien unnötig auszureizen und keine Zahlungsausfälle zu haben. Selbst wenn du einen kleinen Betrag schuldest und dieser nicht bezahlt wird, kann das zu einem negativen Eintrag führen.

              Außerdem ist es ratsam, regelmäßig deine Schufa-Auskunft zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alle aufgeführten Informationen korrekt sind und es keine falschen oder veralteten Einträge gibt.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo angelicbeauty28,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Kurz gesagt, eine positive Schufa ist wie ein gutes Zeugnis für deine finanzielle Zuverlässigkeit. Es lohnt sich, darauf zu achten.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Echt interessant, was ihr da schreibt. Ich hab mal gehört, dass manche Leute versuchen, ihre Schufa zu verbessern, indem sie kleine Kredite aufnehmen und diese dann direkt wieder zurückzahlen.

                  Angeblich soll das zeigen, dass man kreditwürdig ist. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich funktioniert oder ob es nicht vielleicht sogar kontraproduktiv sein könnte, weil es ja auch die Anzahl der Kreditanfragen erhöht.

                  Hat da jemand Erfahrung mit oder weiß mehr darüber?

                    Tatsächlich kann das funktionieren, aber es ist ein zweischneidiges Schwert. Es stimmt, dass die Rückzahlung von Krediten positiv bewertet wird, aber zu viele Anfragen in kurzer Zeit können den Score auch senken.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Genau, das Risiko ist, dass man als kreditsuchend eingestuft wird. Das kann dann eher negativ sein, also sollte man das gut abwägen.

                        Wichtig ist auch, dass man nicht nur auf die Schufa schaut, sondern auch auf andere Auskunfteien. Es gibt mehrere in Deutschland.

                          Ich habe mal mit einem Finanzberater gesprochen, und der hat mir erklärt, dass es auch darauf ankommt, wie die Schufa deine Daten interpretiert. Es gibt da so eine Art Score, und je nachdem, wie hoch der ist, wirst du als mehr oder weniger kreditwürdig eingestuft.

                          Und dieser Score basiert nicht nur auf harten Fakten wie Zahlungsausfällen, sondern auch auf statistischen Daten. Zum Beispiel kann es sein, dass Leute in bestimmten Postleitzahlengebieten durchschnittlich öfter ihre Kredite nicht zurückzahlen, und das kann dann deinen Score beeinflussen, auch wenn du persönlich immer zuverlässig warst.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Ja, das ist das sogenannte Geo-Scoring. Ist ziemlich umstritten, weil es eben nicht nur individuelles Verhalten berücksichtigt.

                              Es ist wirklich wichtig, dass man sich nicht nur auf die Schufa verlässt, sondern auch ein gutes Haushaltsbuch führt. So hat man immer den Überblick über seine Finanzen.

                              Außerdem sollte man Kredite immer vergleichen und nicht den erstbesten nehmen. Manchmal bieten Banken mit schlechteren Schufa-Konditionen bessere Zinsen, weil sie andere Sicherheiten verlangen.

                                Ein Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Wirkung von Bürgschaften. Wenn du für jemand anderen bürgst und diese Person ihren Kredit nicht bedient, kann das deinen Schufa-Score negativ beeinflussen.

                                Also, bevor du eine Bürgschaft übernimmst, solltest du dir wirklich sicher sein, dass der Hauptkreditnehmer zuverlässig ist.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Ein weiterer Punkt ist, dass nicht alle Kredite bei der Schufa gemeldet werden. Zum Beispiel gibt es Kredite ohne Schufa, die oft als Schweizer Kredite bezeichnet werden.

                                  Diese werden nicht in Deutschland registriert und haben daher keinen Einfluss auf deinen Schufa-Score. Aber Vorsicht: Oft haben diese Kredite höhere Zinsen und strengere Rückzahlungsbedingungen.

                                  Außerdem kann es sein, dass du bei einer späteren Kreditanfrage in Deutschland erklären musst, warum du einen Kredit ohne Schufa aufgenommen hast, was wiederum Fragen zur deiner Kreditwürdigkeit aufwerfen könnte.

                                    Gute Tipps hier! Man sollte wirklich vorsichtig sein und nicht nur auf schnelle Lösungen setzen.

                                      Richtig, und noch ein Tipp: Wenn du einen Kredit aufnimmst, versuche immer, etwas mehr als die Mindestrate zurückzuzahlen. Das zeigt den Kreditgebern, dass du verantwortungsbewusst mit deinen Schulden umgehst und kann helfen, deinen Schufa-Score zu verbessern.

                                        Man darf auch nicht vergessen, dass es verschiedene Schufa-Scores gibt, je nachdem, wer die Anfrage stellt. Banken sehen zum Beispiel einen anderen Score als Vermieter oder Mobilfunkanbieter.

                                        Das liegt daran, dass die Schufa verschiedene Wahrscheinlichkeitswerte berechnet, wie wahrscheinlich es ist, dass du deinen Verpflichtungen in einem bestimmten Bereich nachkommst. Deshalb kann es sein, dass du bei der einen Bank einen Kredit bekommst und bei der anderen nicht, obwohl beide den gleichen Schufa-Eintrag sehen.

                                        Es hängt alles davon ab, wie sie die Daten interpretieren. Und noch was: Dein Schufa-Score wird nicht nur von negativen Dingen beeinflusst, sondern auch von positiven.

                                        Wenn du zum Beispiel einen Kredit komplett zurückgezahlt hast, wirkt sich das positiv aus. Es ist also nicht so, dass nur negative Dinge gezählt werden.

                                        Und wenn du mal einen Fehler in deinem Schufa-Eintrag findest, kannst du den korrigieren lassen. Das ist wichtig, weil falsche Informationen deinen Score beeinträchtigen können.

                                          Absolut, und es ist auch möglich, einmal im Jahr eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft zu beantragen. Das ist eine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, was genau über dich gespeichert ist und ob alle Informationen korrekt sind.

                                          Fehlerhafte Einträge können nämlich zu einer ungerechtfertigten Verschlechterung deiner Bonität führen.

                                            Stimmt, und man sollte diese Selbstauskunft wirklich jedes Jahr machen. Manchmal bleiben alte Einträge drin, die längst gelöscht sein sollten, und das kann einem dann schaden.

                                              Kann ich bestätigen. Ein Freund von mir hatte einen negativen Eintrag wegen einer Sache, die schon längst erledigt war.

                                              Nachdem er das geklärt hatte, war sein Score wieder viel besser.

                                                Was auch hilft, ist, wenn du Kreditrahmen, die du nicht nutzt, reduzierst oder schließt. Zum Beispiel alte Kreditkartenkonten oder Dispo-Kredite.

                                                Das zeigt den Banken, dass du nicht die Absicht hast, dich plötzlich hoch zu verschulden.

                                                  Lassen Sie uns nicht vergessen, dass die Schufa nicht die einzige Auskunftei in Deutschland ist. Es gibt auch andere wie Infoscore, Bürgel und Creditreform.

                                                  Wenn Sie einen Kredit beantragen, fragen Sie die Bank, welche Auskunfteien sie nutzen. Es ist auch wichtig, dass Sie verstehen, dass der Schufa-Score ein dynamischer Wert ist.

                                                  Er verändert sich mit jeder neuen Information, die über Sie eingeht. Das bedeutet, dass, wenn Sie zum Beispiel einen Kredit zurückzahlen, sich das positiv auf Ihren Score auswirken kann.

                                                  Aber wenn Sie einen neuen Kredit aufnehmen, kann das Ihren Score vorübergehend senken, weil es zeigt, dass Sie neue Schulden gemacht haben. Und denken Sie daran, dass Ihr Score auch von der Menge der verfügbaren Kreditinformationen abhängt.

                                                  Wenn Sie jung sind und noch keine lange Kredithistorie haben, kann Ihr Score niedriger sein, einfach weil es weniger Informationen über Sie gibt.

                                                    Man sollte auch nicht unterschätzen, wie sehr sich unser finanzielles Verhalten in der digitalen Welt widerspiegelt. Online-Shopping, Abonnements, selbst wie oft wir unser Handy wechseln, all das kann Spuren hinterlassen.

                                                    Es ist nicht nur die Schufa, die Daten sammelt. Auch Online-Händler und Dienstleister bewerten unser Zahlungsverhalten und können diese Informationen weitergeben.

                                                    Daher ist es wichtig, auch online ein verantwortungsbewusstes Zahlungsverhalten an den Tag zu legen. Das bedeutet, Rechnungen rechtzeitig zu bezahlen und nicht ständig Bestellungen zu stornieren oder zurückzusenden, da dies als Risikofaktor interpretiert werden könnte.

                                                    Der Moderator dieser Topic

                                                    Thomas Mücke

                                                    Thomas Mücke

                                                    Jahrgang 1975

                                                    Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                    message icon

                                                    Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                    Referenzen

                                                    • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                    • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                    • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                    Lebenslauf

                                                    Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                    Lädt...
                                                    X