Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Für jemand anderen Kredit aufnehmen - Ja oder Nein?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 55.378 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Für jemand anderen Kredit aufnehmen - Ja oder Nein?
    -
  • Das Aufnehmen eines Kredits für jemand anderen birgt hohe finanzielle Risiken, insbesondere wenn die Person ausfallen sollte und man selbst für die Rückzahlungen aufkommen muss.
  • -
  • Umfassende Absicherung ist notwendig, beispielsweise durch schriftliche Vereinbarungen, die eine Rückzahlung durch die Person, für die der Kredit aufgenommen wird, garantieren.
  • -
  • Auswahl des Kreditanbieters sollte gründlich erfolgen – einige Anbieter wie der vermittelnde Dienst haben Erfahrung mit Krediten trotz negativer Schufa und bieten persönliche Beratung an.
  • -
  • Vor Vertragsabschluss alle Bedingungen prüfen und gegebenenfalls rechtlichen Rat einholen, um sich vor möglichen finanziellen Schäden zu schützen.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Für jemand anderen Kredit aufnehmen - Ja oder Nein?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Für jemand anderen Kredit aufnehmen - Ja oder Nein?

    Ist es ratsam, für jemand anderen einen Kredit aufzunehmen? Welche Risiken gibt es dabei und wie kann man sich absichern?

    Hat jemand Erfahrungen mit dieser Situation und kann Tipps geben, wie man am besten vorgehen sollte?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Kreditverpflichtungen für andere einzugehen, ist ein erhebliches Risiko. Du bist rechtlich für die Rückzahlung verantwortlich, unabhängig davon, ob die andere Person ihren Teil der Abmachung erfüllt.

    Es gibt zahlreiche Fälle, in denen dies zu erheblichen finanziellen Problemen geführt hat. Wenn du dich dennoch dafür entscheidest, stelle sicher, dass du einen verbindlichen Vertrag aufsetzt, der alle Eventualitäten abdeckt.

    Außerdem solltest du eine Versicherung in Betracht ziehen, die einspringt, falls die andere Person nicht zahlen kann. Und am wichtigsten: Leiste dir nur so viel, wie du im schlimmsten Fall auch alleine tragen könntest, ohne in finanzielle Not zu geraten.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Ich würde vorsichtig sein, einen Kredit für jemand anderen aufzunehmen. Die Risiken sind hoch und die finanziellen Folgen können gravierend sein.

      Wenn du es dennoch in Erwägung ziehst, solltest du zumindest die Kreditwürdigkeit der Person genau prüfen und dich absichern, indem du klare Vereinbarungen triffst. Denke auch an die möglichen Auswirkungen auf deine eigene Kreditwürdigkeit und deine finanzielle Zukunft.

      Es ist wichtig, dass du dir über die möglichen Konsequenzen im Klaren bist und nicht aus einer Laune heraus handelst. Eine ausführliche Beratung bei einer Verbraucherzentrale oder einem unabhängigen Finanzberater wäre in so einem Fall sicherlich ratsam.

      • Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Es ist in der Tat eine heikle Angelegenheit, für jemand anderen einen Kredit aufzunehmen. Das Risiko besteht darin, dass du am Ende die Last alleine tragen musst.

        Mein Rat wäre, nur dann zu helfen, wenn du die Person sehr gut kennst und ihr vertraust. Zudem solltest du finanziell so stabil sein, dass du die zusätzliche Belastung ohne Probleme tragen kannst.

        Eine Möglichkeit zur Absicherung wäre, eine Art Sicherheiten von der Person zu verlangen, für die du den Kredit aufnimmst.

        • Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter


          Kurz gesagt, tus nicht. Die Risiken überwiegen einfach.

          Wenn was schiefgeht, hängst du am Haken. Lieber Finger weg!

          • Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Das Aufnehmen eines Kredits für jemand anderen ist eine Geste der Großzügigkeit, aber es ist auch ein großes Risiko. Du solltest dich wirklich nur darauf einlassen, wenn du die finanziellen Mittel hast, um den Kredit im Falle eines Ausfalls selbst zu bedienen.

            Eine Risikoabsicherung könnte eine Lebensversicherung sein, die den Kredit abdeckt, oder eine Bürgschaft von einer dritten Person, die finanziell stabil ist.

              Das Thema Kreditübernahme für Dritte ist komplex und birgt viele Risiken. Man sollte sich bewusst sein, dass man bei Zahlungsausfall des eigentlichen Kreditnehmers voll haftbar gemacht werden kann. Dies kann zur Folge haben, dass eigene Vermögenswerte oder Einkünfte gepfändet werden. Eine Absicherung kann durch eine Bürgschaft oder eine Versicherung erfolgen, die im Falle eines Zahlungsausfalls greift.

              Es ist essenziell, vorab eine detaillierte Bonitätsprüfung der Person durchzuführen, für die der Kredit aufgenommen wird. Eine umfassende Dokumentation der Vereinbarungen und möglicherweise die Einrichtung eines Treuhandkontos, auf das die Kreditraten eingezahlt werden, könnten weitere Sicherheitsmaßnahmen sein.

              Meine persönliche Erfahrung zeigt, dass es in den meisten Fällen besser ist, finanzielle Unterstützung auf andere Weise zu leisten, zum Beispiel durch ein Darlehen mit klaren Rückzahlungsbedingungen, anstatt einen Kredit zu übernehmen.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


              • Hallo Maximilian_Hofmann,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Also, ich habe das einmal gemacht und es war ein Fehler. Die Person, für die ich den Kredit aufgenommen habe, konnte nicht zahlen und ich war derjenige, der am Ende alles zurückzahlen musste.

                Wenn du es trotzdem machen willst, dann sichere dich ab. Hol dir rechtlichen Rat, bevor du irgendetwas unterschreibst.

                Stelle sicher, dass du einen Plan B hast, falls die andere Person nicht zahlen kann. Und überlege dir, ob du die monatlichen Raten selbst tragen kannst, ohne dass es dich finanziell ruiniert.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Es ist generell nicht empfehlenswert, für jemand anderen einen Kredit aufzunehmen, da du die volle rechtliche Verantwortung übernimmst. Sollte die Person, für die du den Kredit aufnimmst, aus irgendeinem Grund nicht zahlen können, bist du derjenige, der rechtlich zur Kasse gebeten wird.

                  Das kann soweit führen, dass deine eigene Bonität leidet und du in finanzielle Schwierigkeiten gerätst. Wenn du dennoch helfen möchtest, könntest du erwägen, als Bürge aufzutreten, wobei auch hier Risiken bestehen.

                    Ich würde das nie machen. Zu riskant.

                    Wenn du wirklich helfen willst, gib lieber direkt Geld, das du entbehren kannst, ohne dich in Schulden zu stürzen. Und selbst das nur, wenn du der Person wirklich vertraust.

                    • Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Auf keinen Fall! Zu gefährlich.

                      Du könntest am Ende alles verlieren. Besser direkt helfen, wenn du kannst.

                        Ich rate dringend davon ab, für jemand anderen einen Kredit aufzunehmen. Die Risiken sind einfach zu groß.

                        Wenn du es dennoch tun möchtest, dann nur mit einem wasserdichten Vertrag und der Bereitschaft, im Ernstfall die Schulden zu übernehmen.

                          Als jemand, der im Finanzsektor arbeitet, kann ich nur davon abraten, für jemand anderen einen Kredit aufzunehmen. Die finanziellen Risiken sind enorm und können dich in eine Schuldenfalle bringen.

                          Wenn du dennoch entschlossen bist zu helfen, dann stelle sicher, dass du einen Notar oder Anwalt hinzuziehst, um einen rechtsgültigen Vertrag aufzusetzen. Darüber hinaus solltest du auch eine Risikolebensversicherung oder eine Restschuldversicherung in Betracht ziehen, um dich im Falle eines Falles abzusichern.

                          • Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Wenn du für jemand anderen einen Kredit aufnimmst, musst du bereit sein, die volle Verantwortung für diesen Kredit zu übernehmen. Die Risiken sind nicht zu unterschätzen: Du könntest am Ende mit der gesamten Schuldenlast alleine dastehen. Eine Absicherung ist schwierig, aber du könntest versuchen, eine Art Sicherheiten zu erhalten, wie zum Beispiel eine Hypothek auf Eigentum der Person, für die du den Kredit aufnimmst.

                            Eine weitere Möglichkeit ist, eine Versicherung abzuschließen, die im Falle eines Zahlungsausfalls einspringt. Allerdings sind solche Versicherungen oft teuer und nicht immer leicht zu bekommen. Es ist auch wichtig, dass du einen klaren und rechtlich bindenden Vertrag aufsetzt, der alle Bedingungen der Rückzahlung festlegt.

                            Ich habe persönlich die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, finanzielle Hilfe auf andere Weise anzubieten, anstatt sich in die Position zu bringen, für den Kredit eines anderen verantwortlich zu sein.

                              Ich schließe mich den anderen an: Ein Kredit für jemand anderen ist eine schlechte Idee. Die Risiken sind einfach zu hoch und es gibt bessere Wege zu helfen.

                                Einen Kredit für jemand anderen aufzunehmen, kann schnell nach hinten losgehen. Wenn du es dennoch tun möchtest, dann nur mit einem rechtlich abgesicherten Vertrag.

                                Lass dich von einem Anwalt beraten und lege genau fest, wer welche Zahlungen leistet und was passiert, wenn die Zahlungen ausbleiben. Außerdem solltest du über eine Versicherung nachdenken, die im Notfall die Zahlungen übernimmt.

                                Und überlege dir gut, ob du im schlimmsten Fall bereit wärst, die Schulden selbst zu tragen.

                                Der Moderator dieser Topic

                                Thomas Mücke

                                Thomas Mücke

                                Jahrgang 1975

                                Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                message icon

                                Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                Referenzen

                                • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                Lebenslauf

                                Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                Lädt...
                                X