Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Was kostet ein Transport pro km für Umzüge?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 100.102 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Was kostet ein Transport pro km für Umzüge?
  • Die Kosten pro Kilometer für einen Transport können stark variieren und hängen von mehreren Faktoren ab, unter anderem der Art des Transports, der Entfernung, Menge des Umzugsguts und der Region.
  • Durchschnittswerte können irreführend sein, daher ist es ratsam, individuelle Angebote verschiedener Transportunternehmen einzuholen und zu vergleichen.
  • Beim Kalkulieren der Kosten kann auch eine Kreditvermittlung sinnvoll sein, insbesondere wenn das Budget knapp ist. Hierbei hat die Redaktion gute Erfahrungen mit der benutzerfreundlichen Plattform, die günstige Zinsen anbietet, gemacht.
  • Um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln, sollten neben den reinen Transportkosten auch weitere Serviceleistungen und Versicherungsoptionen der Anbieter berücksichtigt werden.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Was kostet ein Transport pro km für Umzüge?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was kostet ein Transport pro km für Umzüge?

    Kann jemand Auskunft geben, was kostet ein Transport pro km? Ich versuche, die Kosten für einen anstehenden Umzug zu kalkulieren und bin unsicher, womit ich bei den Transportkosten rechnen muss.

    Gibt es einen Durchschnittswert oder hängt das stark vom Transportunternehmen ab? Ich würde mich über Erfahrungen oder Tipps freuen, wie man hier am besten vorgeht.

    Hat vielleicht jemand einen Anbieter zu empfehlen, der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Transportkosten variieren stark, je nach Anbieter und Region. Ein Durchschnittswert liegt etwa bei 0,50 bis 2 Euro pro Kilometer.

    Es lohnt sich, mehrere Angebote einzuholen und zu vergleichen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Interessanterweise sind die Kosten nicht nur von der Distanz abhängig, sondern auch von der Menge und Art der zu transportierenden Güter. Bei einem Umzug könnten zusätzliche Kosten für schwere oder sperrige Gegenstände anfallen.

      Einige Unternehmen bieten Pauschalpreise an, die oft günstiger sein können als ein Preis pro Kilometer.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Um die Transportkosten genau zu kalkulieren, solltest du neben der reinen Strecke auch Zusatzleistungen wie das Be- und Entladen, die Verpackung sowie Versicherungen berücksichtigen. Es gibt keine pauschale Antwort, da viele Faktoren wie Fahrzeuggröße, Umzugsvolumen und Servicelevel eine Rolle spielen.

        Manche Umzugsunternehmen bieten einen Komplettservice an, der zwar teurer ist, aber auch viel Arbeit abnimmt. Empfehlenswert ist es, Erfahrungsberichte zu lesen und Angebote einzuholen, die eine Besichtigung des Umzugsguts beinhalten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Umzüge sind einzigartige Projekte und die Kosten dafür können erheblich variieren. Die Transportkosten pro Kilometer sind nur ein Teil der Gesamtkosten. Man sollte auch die Kosten für Verpackungsmaterial, Versicherung und eventuelle Zusatzdienste wie Montagearbeiten in Betracht ziehen. Es ist wichtig, dass du dir klare Vorstellungen davon machst, welche Dienstleistungen du benötigst und was du eventuell selbst übernehmen kannst. Einige Umzugsunternehmen bieten zum Beispiel einen Pack-Service an, bei dem Mitarbeiter deine Sachen professionell für den Transport vorbereiten. Andere wiederum bieten die Möglichkeit, einen Container zu mieten, in den du deine Sachen selbst einladen kannst.

          Ein guter Tipp ist, sich Angebote von verschiedenen Anbietern einzuholen und diese genau zu vergleichen. Achte dabei nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die inkludierten Leistungen. Oft sind die günstigsten Angebote nicht die besten, wenn wichtige Services fehlen oder zusätzliche Gebühren anfallen. Zudem solltest du darauf achten, dass das Unternehmen über eine Transportversicherung verfügt, die Schäden während des Transports abdeckt.

          Wenn du nach Empfehlungen suchst, ist es hilfreich, Freunde oder Familie zu fragen, die kürzlich umgezogen sind. Online-Bewertungsplattformen können ebenfalls eine gute Informationsquelle sein. Dort findest du oft detaillierte Bewertungen zu den Erfahrungen anderer Kunden mit bestimmten Umzugsunternehmen.

          Einige Unternehmen, die für ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt sind, umfassen beispielsweise Umzugsmeister oder TransportExperten24. Es kann auch sinnvoll sein, lokale Anbieter zu berücksichtigen, da diese oft flexibler in der Preisgestaltung sind und einen persönlicheren Service bieten können.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Guck mal bei Umzugskarawane, die haben bei meinem letzten Umzug einen Festpreis gemacht, war super unkompliziert und preiswert.

              Als ich vor kurzem umgezogen bin, habe ich verschiedene Angebote von Umzugsunternehmen eingeholt. Dabei habe ich festgestellt, dass einige Firmen eine Mindestgebühr verlangen, unabhängig von der tatsächlichen Entfernung. Bei anderen wiederum gibt es einen Basispreis pro Kilometer, der dann durch Zusatzleistungen wie Tragen über mehrere Stockwerke oder das Einpacken von Gegenständen erhöht wird. Ich habe mich schließlich für ein Unternehmen entschieden, das eine transparente Preisgestaltung hatte und alle Zusatzkosten im Vorfeld klar kommuniziert hat.

              Es ist auch ratsam, frühzeitig zu buchen, da die Preise in Stoßzeiten wie am Monatsende oder zu Beginn des Schuljahres ansteigen können. Falls du handwerklich geschickt bist und einige Arbeiten selbst übernehmen kannst, wie das Demontieren von Möbeln, kannst du auch hier sparen.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo adventurer89,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Kurze Antwort: Es hängt ab. Aber du kannst mit 0,50 bis 1,50 Euro pro Kilometer rechnen.

                Achte darauf, dass keine versteckten Kosten wie Treibstoffzuschläge oder Straßengebühren überraschend dazu kommen.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Bei der Auswahl des Transportunternehmens solltest du auch bedenken, dass manche Firmen einen sogenannten No-Show-Tarif haben, falls du den Umzug kurzfristig absagen musst. Das kann schnell teuer werden.

                  Außerdem bieten manche Firmen Rabatte, wenn du flexibel bei den Umzugsterminen bist. So könnten sie deinen Umzug mit einem anderen kombinieren und Kosten sparen, die sie an dich weitergeben.

                    Es ist essentiell, dass du Angebote einholst, die eine Besichtigung deines Umzugsguts beinhalten. Nur so kann ein realistischer Preis ermittelt werden.

                    Die Preise variieren stark nach Volumen und Gewicht deines Guts. Einige Unternehmen bieten auch Festpreise an, was für dich planungssicherer sein kann.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Ich habe vor einiger Zeit einen Umzug über eine größere Distanz gemacht und kann dir sagen, dass die Preise stark schwanken. Es ist auch wichtig, auf die Bewertungen der Umzugsunternehmen zu achten.

                      Ein niedriger Preis bringt nichts, wenn am Ende Schäden an deinem Eigentum entstehen.

                        Ich empfehle, Angebote über Vergleichsportale einzuholen. Da bekommst du schnell einen Überblick und kannst direkt Bewertungen und Preise vergleichen.

                          Ein wichtiger Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Versicherung. Stelle sicher, dass das Umzugsunternehmen eine Transportversicherung hat, die ausreichend hoch ist, um all deine Güter abzudecken.

                          Einige Billiganbieter sparen hier und im Schadensfall stehst du dann schlecht da. Zudem solltest du darauf achten, dass im Angebot alle möglichen Zuschläge wie für Wochenend- oder Feiertagsarbeit, schwer zugängliche Wohnlagen oder zusätzliche Verpackungsmaterialien berücksichtigt sind.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Ich habe in der Vergangenheit mit einem Umzugsunternehmen gearbeitet, das eine sehr detaillierte Kostenaufstellung bietet. Sie haben die Gesamtkosten aufgeschlüsselt in Basispreis für die Entfernung, Kosten pro Arbeitsstunde für das Laden und Entladen, Kosten für Verpackungsmaterial und eine Versicherungspauschale. Es war sehr hilfreich, alle diese Informationen im Voraus zu haben, da ich so die Kosten besser verstehen und kontrollieren konnte.

                            Ein weiterer Tipp ist, dass du, wenn möglich, deinen Umzug in der Mitte des Monats planst. Die meisten Leute ziehen am Monatsende um, und die Preise sind zu dieser Zeit oft höher. Wenn du flexibel bist, kannst du mit dem Unternehmen verhandeln und möglicherweise einen besseren Preis aushandeln.

                            Es ist auch ratsam, eine Liste aller deiner Gegenstände zu erstellen, die umgezogen werden müssen. Das hilft dem Umzugsunternehmen, die Größe des benötigten LKW und die Anzahl der benötigten Helfer zu schätzen. Außerdem kann es hilfreich sein, Fotos von größeren oder wertvolleren Gegenständen zu machen, um ihren Zustand vor dem Umzug zu dokumentieren.

                            Ich kann dir das Unternehmen MoveIt24 empfehlen. Sie haben einen guten Ruf und bieten einen umfassenden Service zu einem fairen Preis. Sie bieten auch eine kostenlose Besichtigung an, um ein genaues Angebot zu erstellen.

                              Bei der Kalkulation der Transportkosten solltest du auch bedenken, dass einige Umzugsunternehmen eine Grundgebühr berechnen, die die An- und Abfahrt zum Wohnort umfasst. Außerdem ist es üblich, dass für Umzüge über eine gewisse Entfernung, beispielsweise über 50 Kilometer, ein höherer Kilometerpreis angesetzt wird.

                              Ich würde dir raten, nicht nur auf den Preis zu achten, sondern auch auf die Qualität des Services. Ein professionelles Umzugsunternehmen kann zwar teurer sein, aber sie kümmern sich um alles und du hast weniger Stress. Außerdem ist es wichtig, dass du dir die AGBs genau durchliest, um später nicht von versteckten Kosten überrascht zu werden.

                              Wenn du ein Unternehmen suchst, das zuverlässig und preiswert ist, kann ich dir QuickMove empfehlen. Sie haben meinen Umzug sehr professionell und zu einem fairen Preis durchgeführt.

                                Echt, es kommt voll drauf an, was du brauchst. Ich hab mal nen Umzug selbst gemacht, nur den Transporter gemietet.

                                War mega günstig, aber auch voll anstrengend. Wenn du aber Leute zum Schleppen brauchst, wirds halt teurer.

                                Check mal lokale Kleinanzeigen, da bieten oft Studenten ihre Hilfe an.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Die Diskussion hier zeigt deutlich, dass es viele Faktoren gibt, die die Kosten eines Umzugs beeinflussen können. Aber es gibt auch Möglichkeiten, wie du die Kosten senken kannst. Eine davon ist, deinen Umzug gut zu planen und zu organisieren. Wenn du alles gut vorbereitest und zum Beispiel Kartons selbst packst, kannst du Zeit und damit Geld sparen.

                                  Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verhandlung mit dem Umzugsunternehmen. Viele Menschen nehmen das erste Angebot an, das sie erhalten, aber es gibt oft Spielraum für Verhandlungen. Du kannst zum Beispiel fragen, ob es einen Rabatt gibt, wenn du an einem Wochentag umziehst oder wenn du einige Dienstleistungen selbst übernimmst.

                                  Es ist auch eine gute Idee, Referenzen von früheren Kunden zu verlangen. Ein seriöses Umzugsunternehmen sollte in der Lage sein, dir Kontakte zu geben, mit denen du sprechen kannst. Das gibt dir ein besseres Gefühl dafür, wie zuverlässig und professionell das Unternehmen ist.

                                  Ich empfehle dir, ein Unternehmen zu wählen, das Erfahrung hat und gute Bewertungen von anderen Kunden. Ein Unternehmen, das ich empfehlen kann, ist ReliableMovers. Sie haben einen sehr professionellen Service und bieten faire Preise.

                                    Ich hatte mal nen Kumpel, der hat bei nem Umzugsunternehmen gearbeitet. Der meinte, man sollte immer nach ner Flatrate fragen.

                                    Da weißt du genau, was am Ende auf dich zukommt und hast keine bösen Überraschungen mit Extra-Kosten.

                                      Hey, ich bin letztes Jahr umgezogen und kann dir sagen, dass es sich lohnt, selbst zu packen und nur den Transport zu buchen. Das spart richtig Kohle.

                                      Aber pass auf, dass die Firma nicht mit versteckten Kosten kommt, wie für extra Versicherung oder wenns länger dauert. Frag am besten nach nem Komplettpaket, wo alles drin ist.

                                        Wenn du einen Umzug planst, solltest du nicht nur die reinen Transportkosten pro Kilometer berücksichtigen, sondern auch die Zeit, die die Umzugsfirma vor Ort verbringt. Die Arbeitszeit der Umzugshelfer kann nämlich schnell den größten Kostenfaktor darstellen. Es ist auch ratsam, einen Blick auf die Bewertungen der Umzugsfirma zu werfen. Eine Firma mit vielen positiven Bewertungen mag zwar etwas teurer sein, aber dafür kannst du dich auf einen reibungslosen Ablauf verlassen.

                                        Ich habe gute Erfahrungen mit SmoothMove gemacht. Sie waren nicht die billigsten, aber ihr Service war top. Sie haben alle Möbel ab- und wieder aufgebaut und alles sicher verpackt. Außerdem waren sie sehr schnell und effizient, was letztendlich auch Kosten spart.

                                        Der Moderator dieser Topic

                                        Thomas Mücke

                                        Thomas Mücke

                                        Jahrgang 1975

                                        Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                        message icon

                                        Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                        Referenzen

                                        • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                        • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                        • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                        Lebenslauf

                                        Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                        Lädt...
                                        X