[Forum] Beamtendarlehen Voraussetzungen - welche? [GELÖST]

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beamtendarlehen Voraussetzungen - welche?

Einklappen
X
Einklappen

  • Beamtendarlehen Voraussetzungen - welche?

    Ich suche verzweifelt die Beamtendarlehen Voraussetzungen? Irgendwie finde ich nicht viele Informationen darüber. Ich bin seit zwei Jahren Beamte.

    Ich würde gerne eine größere Anschaffung tätigen und benötige dieses Darlehen. Aber welche genauen Voraussetzungen ich nun erfüllen muss, weiß ich immer noch nicht.

    Wo kann ich diese nachlesen oder kann mir jemand ein paar Tipps geben?

    Vielen Dank

  • #2
    Wenn Sie bereits Beamter auf Lebenszeit sind, dass brauchen Sie nur über die Vergleichsrechner das richtige Angebot zu finden. Die Portale heißen Verivox und Check24. Sie kennen diese Namen bestimmt schon aus der Werbung.

    In übersichtlicher Form finden Sie dort alle Angebote, wenn Sie Beamtendarlehen eingeben. Die Vergleichsportale können Sie kostenlos nutzen.

    Wenn Sie das für Sie passende Angebot gefunden haben, führt ein Link zum Direktanbieter, wo Sie das Beamtendarlehen direkt beantragen können.

    Als Beamter auf Lebenszeit genießen Sie viele Vorteile. Aufgrund des krisensicheren Arbeitsplatzes bekommen Sie überall Geld, sofern Ihre Bonität noch gut ist.

    Sie profitieren von längeren Laufzeiten und niedrigeren Zinsen. Wenn Sie noch kein Beamter auf Lebenszeit sind, dann wird es schwer, sofern Sie unter 25 Jahre sind.

    Wenn Sie 25 Jahre alt sind, dann haben Sie mehr Chancen auf ein Beamtendarlehen. Schauen Sie sich die Angebote genau an und Sie werden sicher das passende finden.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      16166 mal von Lesern ausgewählt (39.02 %)
      www.Targobank.de
      1941 mal von Lesern ausgewählt (4.69 %)
      www.Vexcash.com
      1316 mal von Lesern ausgewählt (3.18 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      1961 mal von Lesern ausgewählt (4.73 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      2326 mal von Lesern ausgewählt (5.61 %)

      Stand: 23.11.2017


    • #3
      Zwei der Grundvoraussetzungen erfüllst Du bereits. Du bist Beamtin und hast einen sicheren Arbeitsplatz.

      Wenn Du aber eine schlechte Schufa hast, dann musst Du mit dem Darlehen die Schulden tilgen. Die Schufa wird geprüft, sodass Du da nichts verheimlichen kannst.

      Bei einem Vergleich findest Du eine Bank, die ein Beamtendarlehen vergeben wird. Dort kannst Du alle Konditionen und Annahmerichtlinien nochmals durchlesen.

      Kommentar


      • #4
        Wenn Du Beamter auf Lebenszeit bist, hast Du bereits zwei der wichtigen Grundvoraussetzungen erfüllt. Zum einen hat Du ein geregeltes und hohes Einkommen und zum anderen ist dein Arbeitsplatz sicher.

        Wenn Du ein Darlehen aufnehmen möchtest, musst Du aber eine sehr gute Schufa haben. Es dürfen dort keine Einträge sein, die sich negativ auf die Schufa auswirken.

        Solltest Du Einträge in der Schufa haben, wird von Dir erwartet, das Du das Darlehen unter anderem zum Zahlen von den Schulden aufnimmst. Nur wenn Du die Schufa damit verbesserst, wird der Antrag gewährt.

        Daher solltest Du eine Selbstauskunft starten. Diese kannst Du einmal im Jahr kostenlos einholen.

        So siehst Du ob Einträge vorhanden sind und kannst diese vorab schon zahlen. Dann wäre deine Schufa in Ordnung und Du kannst das Darlehen für die Zwecke nutzen, die Du gedacht hast.

        Vor einem Antrag finde einen Anbieter, den Du ganz leicht bei einem Verglich herausfinden kannst. So kannst Du Dir die unterschiedlichen Konditionen ansehen und Anbieter in die engere Wahl bringen.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          die Grundvoraussetzungen für ein Beamtendarlehen sind im Grunde genommen schnell erklärt, obgleich sie doch von Anbieter zu Anbieter variieren.

          Der Beamtenstatus ermöglicht Dir überhaupt erst den Zugang zu dem Beamtendarlehen, jedoch ist dieser Status noch lange keine Garantie auf eine positive Entscheidung seitens des Anbieters.

          Es gibt Beamte auf Probe sowie Beamte auf Widerruf, bei denen die anschliessende Verbeamtung auf Lebzeit noch in der Schwebe ist. Diese Beamten werden ein Beamtendarlehen mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht erhalten können. Ich gehe in Deinem Fall davon aus, dass Du bereits Beamter auf Lebzeit bist da Du nichts anderweitiges geschrieben hast.

          Das Beamtendarlehen kann sowohl bei einer Versicherungsgesellschaft als auch bei dem Dienstherrn direkt beantragt werden. Du solltest dabei in erster Linie vergleichen, wer die besseren Konditionen zu bieten hat.

          Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

          viele Grüße

          Kommentar


          • Hallo nette,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Wenn Du verbeamtet bist, erfüllst Du alle Voraussetzungen für ein Beamtendarlehen. Außerdem sollte Deine Schufa Auskunft in Ordnung sein.

              Ein Beamtendarlehen kannst Du bei Banken und Versicherungen aufnehmen. Es ist immer an den zeitgleichen Abschluss einer Lebensversicherung oder privaten Rentenversicherung gekoppelt.

              Die Laufzeiten liegen oftmals zwischen 10 und 20 Jahren und sind somit sehr lang. Während dieser Zeit tilgst Du das Darlehen nicht, sondern zahlst Beiträge zur Versicherung.

              Diese Beiträge werden am Ende zur kompletten Tilgung Deines Darlehens verwendet. Hat die Versicherung Überschüsse erwirtschaftet, kannst Du unter Umständen daran beteiligt werden.

              Das Beamtendarlehen nicht zu verwechseln mit einem Beamtenkredit. Dies ist ein normaler Ratenkredit ohne Versicherung, den Du monatlich tilgen musst.

              Kommentar


              • #7
                Wenn Du seit zwei Jahren verbeamtet bist, erfüllst Du grundsätzlich die Voraussetzungen für ein Beamtendarlehen. Außerdem sollte Deine Schufa Auskunft in Ordnung sein und keine Negativeinträge enthalten.

                Ein Beamtendarlehen ist eine besondere Darlehensform. Zeitgleich zum Darlehensvertrag schließt Du auch einen Vertrag über eine Versicherung ab.

                Bei dieser Versicherung handelt es sich meist um eine Risiko- oder Kapital-Lebensversicherung. Auch eine private Rentenversicherung wäre denkbar.

                Von der Höhe Deiner Einkünfte hängt es ab, wie viel Geld Du bekommen kannst. Ein Beamtendarlehen ist sehr gut geeignet, um größere Anschaffungen zu finanzieren.

                Die Laufzeit kannst Du frei wählen. Oftmals ist sie sehr lang und liegt zwischen 10 und 20 Jahren.

                Charakteristisch für das Darlehen ist, dass Du während der Laufzeit nicht tilgst. Du zahlst monatliche Beiträge zur Versicherung.

                Die Versicherungssumme wird am Ende verwendet, um Dein Darlehen zu begleichen. Grundsätzlich ist zu sagen, dass die meisten Darlehensgeber eine Verbeamtung oder eine langjährige Anstellung im öffentlichen Dienst zur Bedingung für eine Darlehensvergabe machen.

                Kommentar


                • #8
                  Da Du seit zwei Jahren verbeamtet bist, erfüllst Du bereits die wichtigste Voraussetzung. Außerdem muss Deine Schufa Auskunft tadellos sein und darf keine negativen Einträge enthalten.

                  Dies ist im Grunde alles. In welcher Höhe Du ein Beamtendarlehen erhalten kannst, hängt vor allem von der Höhe Deiner monatlichen und jährlichen Einkünfte ab.

                  Es ist davon auszugehen, dass maximal ein Darlehensbetrag möglich ist, der ungefähr dem Doppelten Deines Jahreseinkommens entspricht. Ein Beamtendarlehen ist immer an eine Lebensversicherung gekoppelt.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    Du erfüllst bereits die wichtigste Voraussetzung, da Du seit zwei Jahren Beamte bist. Außerdem darf Deine Schufa keine negativen Einträge enthalten.

                    Die Anbieter eines Beamtendarlehen entscheiden oft individuell, ob sie weitere Personenkreise einschließen. So können in vielen Fällen Angestellte im Öffentlichen Dienst oder sogar vereinzelte Angestellte in der Wirtschaft ein Beamtendarlehen erhalten.

                    Die Grundvoraussetzungen sind die Volljährigkeit, ein fester Wohnsitz und die deutsche Staatsbürgerschaft. Beamte auf Probe können oftmals noch kein Beamtendarlehen erhalten.

                    Kommentar


                    • #10
                      Wenn Sie Beamter auf Lebenszeit sind, dann haben Sie doch die besten Voraussetzungen. Sie können über Smava oder Verivox ein Beamtendarlehen finden, das zu Ihnen passt.

                      Die Portale liefern in Listenform alle relevanten Ergebnisse. Dazu brauchen Sie nicht lange.

                      Das Darlehen können Sie dann direkt online beantragen. Die Voraussetzungen ist allerdings, dass Ihre Bonität gut ist.

                      Auch für Beamte gilt, kein Kredit mit einer schlechten Schufa.

                      Kommentar


                      • #11
                        Bei einem Beamtendarlehen darfst du keine negativen Einträge in der Schufa besitzen. Ansonsten erfüllst du schon alle Voraussetzungen.

                        Du hast einen sicheren Arbeitsplatz. Durch diesen ist dein Gehalt gesichert.

                        Solltest du Einträge in der Schufa haben, musst du einen Umschuldungskredit für Beamte aufnehmen. Dabei kannst du dann alle Schulden tilgen und die Anschaffung tätigen.

                        Als Beamtin hast du wirklich alle Vorzüge, die ein Angestellter nicht hat. Daher wirst du auch bei einer schlechten Schufa keine hohen Zinsen erhalten.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • #12
                          Ich gehe jetzt davon aus, dass Du dementsprechend jetzt ein Beamter auf Lebenszeit bist und daher kannst Du aus einer Hülle von Kreditgebern frei wählen.

                          Am einfachsten wäre es für Dich, wenn Du auf einen Portal zum Vergleichen gehst, wie z.B. Smava. Wenn Du dort die Höhe deiner Wunschsumme angibst, die Laufzeit auswählst und sämtliche weitere wichtige Angaben tätigst, wird Dir von Smava eine Liste von Anbietern und Angeboten aufgelistet.

                          Jetzt ist Deine Aufgabe zu vergleichen, welcher Anbieter die besten Konditionen für Dich hat. Du solltest Dich aber nicht von irgendwelchen Versprechungen blenden lassen, sondern wirklich ganz genau vergleichen.

                          Hast Du Dich dann für ein Angebot entschieden, gehst Du mittels dem Link auf die Seite des Anbieters und kannst dort online ein Formular zur Antragstellung ausfüllen.

                          Aber um in den Genuss eines Beamtendarlehen zu kommen, muss auch Deine Bonität stimmen. Ist dies nicht der Fall, werden die Konditionen wohl auch nicht so prickelnd ausfallen und es kann zu einigen Schwierigkeiten kommen.

                          Kommentar


                          • #13
                            Mit Ihrem Beamtenstatus und dem sicheren Arbeitsplatz erfüllen Sie schon zwei der Genehmigungsmerkmale für einen Kredit.

                            Allerdings muss auch die Schufa unbelastet sein. Wenn sie negative Einträge zeigt, erhalten auch Beamte keinen Kredit hierzulande.

                            Die Angaben müssen wahrheitsgemäß gemacht werden. Sie können dazu einen Kreditvergleich starten.

                            Ein guter Vergleich ist der von Smava. Dort können Sie über die Seite der jeweiligen Kreditgeber genau lesen, welche Bedingungen erfüllt werden müssen und wie die Konditionen sind.

                            Mit Ihrem Beamtenstatus haben Sie auch Zugang zu den Beamtendarlehen, die besonders günstige Konditionen haben. Hier sollten Sie sich vielleicht einmal bei der Allgemeinen Beamtenbank umsehen.

                            Kommentar


                            • #14
                              Es überrascht mich immer wieder, dass ich im Netz gelegentlich Werbung für Beamtendarlehen oder Beamtenkredite finde. Ich lese mir das dann genau durch, weil ich ja auch wissen möchte, was das genau sein soll, ein Kredit oder ein Darlehen für Beamte.

                              Was ich dann aber finde, sind nur allgemeine Hinweise zu Krediten oder Darlehen. Aber Konkretes, warum es nur für Beamten ist, finde ich nichts.

                              Das würde mich auch wundern, denn ein Finanzprodukt nur für einen Berufsstand exklusiv anzubieten würde klar gegen geltendes Recht verstoßen. Schließlich wären alle Angehörigen anderer Berufe davon ausgeschlossen, ohne sachliche Gründe.

                              Es gibt nur Kredite und Darlehen. Die Regeln, nach denen sie vergeben werden, gelten für alle, auch für Beamte.

                              Die Voraussetzungen richten sich nach dem Typ eines Kredits oder Darlehen. Für einen Ratenkredit zum Beispiel muss man volljährig sein, ein eigenes Einkommen aus Arbeit haben, eine gute Bonität haben und ausreichend Kreditwürdig sein.

                              Wenn man irgendwo etwas zu Beamtendarlehen liest, dann ist das einfach nur ein Werbeslogan.

                              Kommentar


                              • Hallo nette,

                                wir haben noch einen wirklich hilfreichen Autor gefunden, der Emails zu genau Deinem Problem schreibt.

                                Melde dich doch dort an und erhälst wertvolle Tipps, um deine Chance auf einen Kredit zu verbessern. Direkt nach der Eintragung erhälst du deinen erste e-Mail.

                                Jetzt anmelden und Chance auf einen Kredit verbessern


                                • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                  basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                                  Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                                  www.Smava.de
                                  16166 mal von Lesern ausgewählt (39.02 %)
                                  www.Targobank.de
                                  1941 mal von Lesern ausgewählt (4.69 %)
                                  www.Vexcash.com
                                  1316 mal von Lesern ausgewählt (3.18 %)
                                  www.Kredit-ohne-Schufa.de
                                  1961 mal von Lesern ausgewählt (4.73 %)
                                  Antrag bei der Sigma Bank
                                  2326 mal von Lesern ausgewählt (5.61 %)

                                  Stand: 23.11.2017

                                  • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                  Lädt...
                                  X