Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ratenkredit für Beamte - Erfahrungen gesucht

Einklappen
X
Einklappen

  • Ratenkredit für Beamte - Erfahrungen gesucht

    Hat jemand hier im Forum Erfahrungen mit einem Ratenkredit für Beamte?

    Ich bin seit fünf Jahren Angestellter im öffentlichen Dienst. Nun kann also auch ich von dem Kredit für Beamte profitieren.
    Ich blicke aber nicht durch, was den genauen Ablauf betrifft.

    Muss ich bei dem Kredit auch eine Lebensversicherung abschließen oder ist mir das frei gestellt? Zusätzliche Kosten wollte ich nicht haben.

    Sollte ich diese Versicherung benötigen, bezahle ich dann nur die Beiträge oder muss ich dann auch die Raten bei dem Ratenkredit für Beamte bezahlen?

    Gruß

  • #2
    Hallo,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zum fünfjährigen Jubiläum im öffentlichen Dienst. Ich gehe einfach jetzt an dieser Stelle davon aus, dass Du nunmehr arbeitsrechtlich mit einem Beamten gleichgestellt bist.

    Dies ist ein wichtiger Schritt in Deinem Leben und natürlich möchte man da anfangen, das weitere Leben ein wenig zu planen.

    Ich weiss nicht so recht genau, was Deine Kollegen Dir erzählt haben oder auf welche Informationsgrundlage Du Dich stützt aber einen speziellen Kredit ausschliesslich für Beamte gibt es nicht.

    Es kann durchaus möglich sein, dass Du von einem derartigen Kredit irgendwo einmal gelesen hast aber dann bezog sich diese Information höchstwahrscheinlich auf einen Gewerkschaftskreditanbieter. Es gibt in einigen Bundesländern diese Institutionen, die Kredite für Beamte anbieten.

    Bei diesen Krediten handelt es sich ausschliesslich um reine Verbrauchskredite, die Du wirklich nur in Verbindung mit einer sogenannten Lebzeiturkunde bekommst. Diese Lebzeiturkunde fungiert dann auch als Sicherheit für den Kredit.

    Als Angestellter dürftest Du nicht im Besitz einer solchen Urkunde sein und bedauerlicherweise wird ein Arbeitsvertrag, wenngleich er auch aus rechtlicher Sicht mit der Lebzeiturkunde vergleichbar ist, nicht als derartige Sicherheit anerkannt.

    Um Deine Frage bezüglich des Ablaufs eines solchen Beamtenkredites zu beantworten kann ich Dir jedoch sagen, dass die Lebzeiturkunde nicht die einzige Form der Sicherheit ist, die ein Gewerkschaftskreditanbieter fordern kann. Da auch dieser Kreditanbieter die Bonität des Beamten prüft ist es mitunter erforderlich, dass eine Lebensversicherung in Höhe des in Anspruch genommenen Kreditbetrages abgeschlossen wird.

    Auch wenn dies für Dich jetzt ein kleiner Dämpfer sein mag, so hast Du dennoch keinen Grund zur Verzwefelung. Du kannst auch auf herkömmlichem Wege zu einem Kredit in Deiner Wunschöhe kommen. Du hast nichts über Deine Schufa-Situation geschrieben so dass ich davon ausgehe, dass sie in Ordnung ist. In diesem Fall kannst Du Dich an eine herkömmliche Bank oder an einen alternativen Kreditanbieter aus dem Internet wenden.

    Nutze idealerweise ein entsprechendes Vergleichsportal unter Berücksichtigung aller wichtigen Kriterien und suche Dir auf diesem Weg Deinen idealen Kredit heraus. Achte jedoch darauf, dass Du auch Sonderkonditionen wie kostenlose Zwischen- oder Rücktilgung des Kreditbetrages bei Deinen Vergleichsbemühungen berücksichtigst.

    Von einem Kreditvermittler würde ich Dir, der Du keine Kosten haben möchtest, abraten.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

    viele Grüße
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.994 mal von Lesern ausgewählt (65.74 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      983 mal von Lesern ausgewählt (1.24 %)
      3.559 mal von Lesern ausgewählt (4.5 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      4.190 mal von Lesern ausgewählt (5.3 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.992 mal von Lesern ausgewählt (8.84 %)
      2.011 mal von Lesern ausgewählt (2.54 %)
      Stand: 18.10.2018

      • #3
        Bei einem Ratenkredit musst du keine Lebensversicherung abschließen. Da bekommst du nur besondere Konditionen durch deine Anstellung im Öffentlichen Dienst.

        Die Versicherung kommt bei einem Darlehen ins Spiel. Und ist eine durchaus interessante Sache. Zusätzliche Kosten sind da nicht das Ding. Ganz im Gegenteil. Bei der Versicherung handelt es sich um eine Lebensversicherung oder eine Rentenversicherung, die die Allgemeine Beamten Bank für dich abschließen würde.

        Da hinein fließen während der Rückzahlung deine Raten. Ausgenommen der Zinsen für das Darlehen. Am Ende der Laufzeit wird die Versicherung gekündigt und das Geld fließt in den Kredit. Da bei der Berechnung von der Mindestrendite ausgegangen wurde, die dir auf jeden Fall gewährt werden muss, hast du auf keinen Fall mit Nachzahlungen zu rechnen. Ganz im Gegenteil.

        Die meisten Darlehensnehmer haben sogar ein Plus mit der Versicherung erwirtschaftet, welches dann direkt auch ausgezahlt wird. Du kannst also durch das Darlehen auch noch Geld verdienen.


        Entscheide also, ob du einen Kredit ohne Versicherung oder ein Darlehen mit Versicherung haben willst.

        Kommentar


        • #4
          Wenn Du keine zusätzlichen Kosten haben möchtest, dann musst Du einen Anbieter ohne Lebensversicherung finden. Oft sind es Direktbanken, die ohne eine Versicherung den Kredit vergeben.

          Bei Versicherungen, die einen Kredit für Beamte vergeben ist das nicht immer sicher. Einige verlangen die Versicherung, andere bieten nur die Möglichkeit an.

          Ein Vergleich im Internet zeigt dir nicht nur die Zinsen, sondern auch die Information darüber, wer eine Versicherung verlangt und wer nicht.

          Kommentar


          • #5
            Wenn Du einen Antrag bei einer Versicherung für ein Beamtendarlehen erstellst, dann ist oft noch eine Versicherung mit dabei. Aber wenn Du einen Ratenkredit aufnimmst, dann musst Du keine Versicherung aufnehmen.

            Du stellst bei einer Bank deiner Wahl einen Antrag auf einen Ratenkredit. Diesen Antrag kannst du bei einem Anbieter stellen, den Du durch einen Kreditvergleich findest.

            Dann musst Du die Laufzeit des Kredits angeben. Bei Angestellten im öffentlichen Dienst kann die Laufzeit bis zu 20 Jahre gehen. Die Kreditsumme muss noch eingetragen werden und dann bekommst du entsprechende Vergleiche.

            Du musst dich nur für ein Angebot entscheiden. Lese die Details des Kredits durch. So weißt Du, ob Du auch Sondertilgungen und Ratenpausen vereinbaren kannst.

            Dann stellst du eine Anfrage und erfährst deinen Zinssatz. Du bekommst ein Kreditangebot, für welches Du dich entscheiden kannst.

            Kommentar


            • Hallo cade75,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

              • #6
                Wenn Du eine Versicherung als Kreditgeber wählst, dann muss oft eine Versicherung aufgenommen werden. Dabei handelt es sich aber oft um ein Beamtendarlehen.

                Bei den meisten Banken aber ist diese Versicherung nicht notwendig. Bei einem Vergleich kannst Du dir die Details der Angebote ansehen.

                Dort steht oft, dass Du entweder eine Versicherung brauchst oder eine aufnehmen kannst wenn Du es möchtest. Es ist dir in den meisten Fällen bei Banken aber frei gestellt.

                Kommentar


                • #7
                  Du musst nicht zwingend eine Lebensversicherung abschließen, wenn das nicht gefordert wird. Es gibt Anbieter wie Versicherungsgesellschaften, die oft eine Versicherung in Kombination anbieten.

                  Solltest Du aber einen Antrag bei einer Bank stellen, wird auf diese Versicherung verzichtet. Du kannst bei einem Vergleich einen Ratenkredit auswählen.

                  Sobald deine Unterlagen geprüft werden, wirst Du einen günstigen Kredit erhalten. So ein Vergleich im Internet ist kostenlos und wird zum Beispiel von Smava angeboten.

                  Kommentar


                  • #8
                    Wenn Du einen Ratenkredit für Beamte aufnimmst, musst Du keine Lebensversicherung abschließen. Dies gilt nur, wenn Du Dich für ein Beamtendarlehen entscheidest.

                    Die wichtigste Voraussetzung für einen Beamtenkredit erfüllst Du, denn Du bist seit 5 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Außerdem sollte Deine Schufa in Ordnung sein.

                    Wo Du den Kredit beantragst, ist Dir freigestellt. Dies kann Deine Hausbank oder jede andere Filial-, Online- oder Direktbank sein, die einen entsprechenden Kredit anbietet.

                    Ein Beamtendarlehen wird auch von vielen Versicherungen angeboten. Dort zahlst Du während der Laufzeit keine Tilgungsraten, sondern nur die Beiträge zur Lebensversicherung.

                    Die Laufzeit ist bei einem Beamtendarlehen oftmals sehr lang. Am Ende wird das Darlehen mit der Lebensversicherung getilgt.

                    Kommentar



                      • #9
                        Hallo,
                        obgleich ich Dir gratulieren möchte dazu, dass Du bereits fünf Jahre im öffentlichen Dienst tätig bist, muss ich Dir dennoch sagen, dass es keinen speziellen Ratenkredit für Beamte im öffentlichen Dienst auf dem freien Kreditmarkt gibt. Es gibt zwar durchaus ein Beamtendarlehen, welches auch von Angestellten genutzt werden kann, dies ist allerdings nur bei einer sehr geringen Auswahl an Anbietern verfügbar.

                        Der eigentliche Ablauf von einem derartigen Beamtendarlehen bzw. Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst unterscheidet sich nicht nennenswert von dem Ablauf eines normalen Kredits. Du vergleichst zunächst idealerweise die Angebote der verschiedenen Anbieter und nimmst dann Kontakt auf.

                        Auf den Internetpräsenzen der Anbieter wie beispielsweise der Nürnberger Versicherung wird auch sehr genau auf die Kreditkonditionen der Angebote hingewiesen. Es wird jedoch nur zu gern verschwiegen, dass für diese Angebote ganz bestimmte Kriterien erfüllt werden müssen.

                        Eines der wichtigsten Kriterien bei diesem Ratenkredit für Beamte bzw. auch für Angestellte ist die Bonität. Sie bestimmt massgeblich darüber, ob Du einen kredit überhaupt generieren kannst.

                        Im Zuge der Selbstauskunft, welche die Anbieter Dir nur zu gern zuschicken, machst Du die Angaben bezüglich Deiner finanziellen Situation. Du solltest hierbei jedoch das Kleingedruckte beachten denn mit der Selbstauskunft willigst Du auch automatisch in die Schufa-Prüfung durch den Anbieter ein.

                        Nachdem Du alle erforderlichen Unterlagen wie beispielsweise die Vertragsunterlagen Deiner bisherigen Kredite sowie Deine Lohnscheine in Kopie übermittelt hast bekommst Du sehr zügig eine Nachricht darüber, ob sich ein Kredit für Dich realisieren lässt.

                        Sollte diese Entscheidung positiv ausfallen, die Auszahlungsquote ist bedingt durch die guten Konditionen nicht gerade hoch, wirst Du einen Kreditvertrag von dem Anbieter zugeschickt bekommen. Diesen Vertrag solltest Du vor der Unterschrift unbedingt noch einmal sehr genau durchlesen.

                        Zumeist steht in dem Vertrag ausdrücklich, dass eine vorzeitige kostenlose Ablösung des Kreditkapitals während der gesamten Laufzeit nicht möglich ist. In einigen Ausnahmefällen ist diese vorzeitige Rücktilgung zwar möglich, jedoch werden hierfür Kosten in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung entstehen.

                        Diese Kosten können sich im Fall einer späteren Umschuldung merklich zubuche schlagen. Du solltest daher sehr genau überlegen, ob der Ratenkredit für Beamte bzw. für Angestellte für Dich die beste Lösung darstellt.

                        Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                        viele Grüße

                        Kommentar


                        • #10
                          Es gibt zwei Möglichkeiten. Wenn Du einen Beamtenkredit mit Lebensversicherung aufnimmst, zahlst Du die Zinsen an die Bank.

                          Du musst die Beiträge der Versicherung zahlen. Diese werden nach Ablauf der Laufzeit an die Bank gehen, da damit der Kredit getilgt wird.

                          Bei einem Ratenkredit für Beamte ohne Versicherung zahlst Du genauso den Kredit ab wie jeder andere. Die Raten und die Zinsen gehen an die Bank.

                          Du musst nur einen Kreditgeber finden, der diese Versicherung nicht verlangt. Das steht bei den Details der Angebote.

                          Kommentar


                          • #11
                            Wenn du einen Antrag im Internet bei einer Onlinebank stellst, musst du oft keine Lebensversicherung aufnehmen.

                            Bei deinem Gehalt wird es reichen, dass dieses den Kredit absichert. Nur wenn die Kreditsumme sehr hoch ausfallen wird, dann kann über eine Sicherheit nachgedacht werden.

                            Aber in der Regel ist das nicht notwendig. Wenn du die Versicherung brauchst, dann zahlt du die Beiträge an die Versicherung.

                            Diese werden am Ende der Laufzeit genommen, um den Kredit zu tilgen. Die Raten sind dabei sehr gering.

                            Aber die Versicherungssumme kann hoch ausfallen. Das solltest du vorher ausrechnen, ob sich das lohnt.

                            Kommentar


                            • Hallo cade75,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Da haben Sie Glück. Denn nach fünf Jahren angestellt im öffentlichen Dienst können Sie ein Beamtendarlehen beantragen. Dadurch erhalten Sie entscheidende Vorteile gegenüber einem Arbeitnehmer in der freien Wirtschaft.

                                Was das Zinsniveau für diese Kredite betrifft, so liegt es unter dem Zinssatz für die klassischen Kredite. Wenn Sie sich entscheiden einen Beamtenkredit aufzunehmen, so können Sie diesen ohne gleichzeitig laufende Versicherung abschließen.

                                Lediglich das Beamtendarlehen wird über eine Versicherung abgeschlossen. Dabei wird Ihnen eine Laufzeit bis 20 Jahre angeboten, übrigens soweit mir jetzt bekannt ist, beim Beamtenkredit auch.

                                Entscheiden Sie sich für das Beamtendarlehen so zahlen Sie während der Laufzeit die anfallenden Zinsen und die Beiträge zur Versicherung. Versicherung und Kreditlaufzeit haben den gleichen Zeitraum.

                                Wenn die Laufzeit zu Ende ist, wird die Versicherung die Restsumme ausgleichen. Sollte noch etwas übrig bleiben, so wird das in bar ausbezahlt.

                                Stellen Sie nun einen Kreditantrag bei einer Bank, so wird auf eine Versicherung verzichtet. Somit könnten Sie mit einem Kreditvergleich nach einem günstigen Anbieter für Beamtenkredite suchen.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Es muss von dir nicht zwingend eine Lebensversicherung abgeschlossen werden. Gerade bei Versicherungsgesellschaften die mit Banken zusammen arbeiten und den Kredit vergeben, ist eine Lebensversicherung vorgesehen.

                                  Suchst du aber einen Beamtenkredit im Internet, dann ist das bei Banken oft nicht der Fall. Nach fünf Jahren als Angestellter im öffentlichen Dienst sollte das Gehalt allein ausreichen, um den Kredit abzusichern.

                                  Wenn du auf einem Vergleichsportal die Details ansiehst, dann siehst du oft, dass die Möglichkeit der Versicherung besteht. Diese ist aber durchaus kein Pflichtprogramm.

                                  Somit kannst du auch ohne eine Versicherung den Ratenkredit für Beamte beantragen. Auf dem Vergleichsportal findest du die Kreditgeber, die an Beamte einen Kredit vergeben.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    – Dieser Beitrag wurde entfernt –. -

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 367.457 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Es gibt keine Ratenkredite für Beamte und es gibt auch sonst keine Finanzprodukte von Banken, die ausschließlich für Beamte bestimmt sind. Gelegentlich wird immer wieder vom Beamtenkredit gesprochen, damit sollen aber Beamte nur dazu bewegt werden, einen Ratenkredit zu beantragen.

                                        Wenn du einen Kredit benötigst, dann kannst du einen normalen Ratenkredit beantragen. Dafür musst du keine Versicherung abschließen.

                                        Voraussetzung für einen Ratenkredit sind Volljährigkeit, eigenes Arbeitseinkommen, eine positive Schufa und ausreichend Kreditfähigkeit. Günstige Ratenkredite findest du im Internet.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Wenn Sie einen Ratenkredit abschließen möchten, dann benötigen Sie keinen Abschluss einer Lebensversicherung. Sie erhalten durch Ihren Status "Angestellter im öffentlichen Dienst" spezielle Konditionen.

                                          Wenn Sie allerdings ein Beamtendarlehen ersuchen, dann wird der Abschluss einer Versicherung wieder relevant. Unter Umständen kann dies auch wirklich eine interessante Alternative für Sie sein.

                                          Sie müssen sich jedoch keine Gedanken um weitere Kosten machen, denn wenn Sie eine Versicherung abschließen müssen, wird Ihnen das nur zugute kommen.

                                          Ich würde mich an Ihrer Stelle den Portalen wie Smava einmal widmen. Ich denke, dass Ihnen zahlreiche Angebote unterbreitet werden.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Wenn Sie einen Ratenkredit abschließen möchten, dann benötigen Sie keinen Abschluss einer Lebensversicherung. Sie erhalten durch Ihren Status "Angestellter im öffentlichen Dienst" spezielle Konditionen.

                                            Wenn Sie allerdings ein Beamtendarlehen ersuchen, dann wird der Abschluss einer Versicherung wieder relevant. Unter Umständen kann dies auch wirklich eine interessante Alternative für Sie sein.

                                            Sie müssen sich jedoch keine Gedanken um weitere Kosten machen, denn wenn Sie eine Versicherung abschließen müssen, wird Ihnen das nur zugute kommen.

                                            Ich würde mich an Ihrer Stelle den Portalen wie Smava einmal widmen. Ich denke, dass Ihnen zahlreiche Angebote unterbreitet werden.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • #18
                                                Hallo,
                                                auch wenn es nicht dasteht: Sie interessieren sich also für den Ratenkredit für Beamte der Nürnberger Versicherung. Als Kollege im öffentlichen Dienst würde ich von diesem Ratenkredit abraten, weil dahinter die DSL Bank steht und diese kreative Höchstleistungen im Verfassen von Klauseln vollbringt.

                                                Ein Stück weit dieser Talente haben Sie schon "genießen" dürfen. Natürlich müssen Sie die Versicherung nicht mitabschließen, aber es soll möglichst so aussehen.

                                                Ich würde Ihnen raten, Ihren Beamtenkredit an anderer Stelle zu suchen. Die Allgemeine Beamten Bank bietet sehr gute Konditionen und ich habe mich damals überaus kompetent behandelt gefühlt.

                                                Wenn es nicht unbedingt der Name "Beamtenkredit" sein muss, nehmen Sie ein verwendungsfreies Darlehen einer Privatbank auf. Als langjähriger Angestellter im öffentlichen Dienst verfügen Sie über eine ausgezeichnete Bonität und kriegen überall erstklassige Zinsen.

                                                Kommentar


                                                • #19
                                                  Kredite für Beamte gibt es nicht, auch nicht für Angestellte im öffentlichen Dienst. Es gibt nur Kredite für alle.

                                                  Unterschiede gibt es bei diesen Krediten aber schon. Je höher die Bonität ist, desto kleiner sind die Zinsen.

                                                  Man profitiert also von einer guten Bonität. Wer aber hat eine hohe oder gute Bonität?

                                                  Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst haben deswegen eine hohe Bonität, weil sie wegen ihres sicheren Arbeitsplatzes ein sicheres Einkommen haben.

                                                  Eine hohe Bonität genießen alle mit sicherem Arbeitsplatz. Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst sind aber das beste Beispiel dafür.

                                                  Kommentar


                                                  • #20
                                                    Bei einem Beamtenkredit kommt keine Versicherung ins Spiel. Die würde nur dann aufgenommen werden, wenn es sich um ein Darlehen handelt.

                                                    Ein solches Darlehen lohnt aber auch nur dann, wenn eine große Darlehenssumme und eine lange Laufzeit gewünscht werden. Ansonsten rechnet sich das nicht.

                                                    Bezahlt werden dann ganz normal die errechneten Raten, die für das Darlehen anfallen würden. Die Zinsen fließen zum Darlehensgeber und die Netto-Rate in die Versicherung.

                                                    Mit der Versicherung wird dann am Ende der Laufzeit das Darlehen abgelöst. Bleibt Geld übrig, weil eine höhere Rendite erzielt wurde als die versprochene Rendite, bekommst du den Überschuss ausgezahlt. Es geht also nichts verloren.

                                                    Mein Tipp: Das Darlehen würde ich mir gut überlegen und anhand der Kreditsumme entscheiden, ob dies notwendig ist.

                                                    Kommentar


                                                    • Wusstet ihr, dass allein ca. 13% unserer User Interesse an einer Umschuldung haben?

                                                      Eine Umschuldung kann bares Geld sparen. Solltet auch ihr Interesse an einer Umschuldung haben, können wir euch folgenden Anbieter empfehlen: Smava (hier klicken zu www.smava.de).

                                                      • #21
                                                        Ich sehe in deiner Anfrage gleich mehrere Themen aufgegriffen, die ich dir nacheinander einfach verständlich darlegen möchte. Beginnen wir gleich mit dem Ratenkredit und dem Darlehen.

                                                        Ein Kredit ist geborgtes Geld, für dessen Verwendung man Zinsen bezahlt. Die Zinsen sind sozusagen der Preis, den der Kreditnehmer dem Kreditgeber bezahlt.

                                                        Der Zins lässt sich in Sollzins und effektiven Zins unterteilen. Der effektive Zins besteht aus dem Sollzins und den Bearbeitungsgebühren und wird daher immer für einen Zinsvergleich von Krediten verwendet, egal ob bei einem Ratenkredit oder Darlehen.

                                                        Der Ratenkredit ist auch als Konsumkredit bekannt. Davon gibt es auch verschiedene abgewandelte Formen wie den Autokredit, den Möbelkredit und den Umschuldungskredit.

                                                        Mit diesen Krediten werden Autos, Möbel, Fernseher, Hochzeiten und Urlaube finanziert. Die Tilgung eines Ratenkredits ist ganz einfach und erfolgt nach einem übersichtlich aufgebauten Tilgungsplan.

                                                        Die Laufzeit eines Ratenkredits ist immer in ganzen Jahren, also zum Beispiel 12, 24 oder 36 Monate. Jeden Monat bezahlt man eine Tilgungsrate, deren Betrag immer gleich groß ist.

                                                        Ein Darlehen hat wesentlich längere Laufzeiten als ein Ratenkredit und wesentlich höhere Kreditsummen. Damit werden große Investitionen getätigt, allen voran die Schaffung von Wohnungseigentum.

                                                        Der Hausbau oder der Kauf der Eigentumswohnung sind typische Beispiele für ein Privatdarlehen. Das Privatdarlehen wird anders als der Ratenkredit nur in Tranchen ausbezahlt.

                                                        Außerdem wird das Darlehen auch als Hypothek in das Grundbuch eingetragen. Wegen der langen Laufzeit ist auch eine Absicherung durch eine Versicherung üblich.

                                                        Bei einem Ratenkredit sind Versicherungen unüblich und gelten auch als unseriös. Manche Banken versuchen, zwar ihren Kunden eine Versicherung zu einem Ratenkredit zu verkaufen, davon sollte man aber keinen Gebrauch machen.

                                                        Das war der Unterschied zwischen Darlehen und Ratenkredit. Beide gibt es bei allen Banken und für alle Menschen, die die nötigen Kreditbedingungen erfüllen.

                                                        Dazu gehört, dass man volljährig ist und ein eigenes Arbeitseinkommen hat. Auch die Schufa muss positiv und die Kreditwürdigkeit vorhanden sein.

                                                        Das die Höhe der Zinsen in der Regel von der Bonität abhängig ist, stellt sich die Frage nach einer guten Bonität. Hier haben Beamte die bessere Position.

                                                        Denn Beamte und Angestellte im Öffentlichen Dienst haben eine sehr sichere Arbeit. Die Chance, durch Entlassung den Job zu verlieren, ist für diesen Personenkreis sehr gering bis kaum gegeben.

                                                        Das versetzt diese Personen in die Situation, dass sie ein Leben lang ein gesichertes Einkommen haben. Gerade für einen Ratenkredit bei der Bank ist ein gesichertes Einkommen die beste Voraussetzung.

                                                        Daher haben Beamte und Angestellte im Öffentlichen Dienst eine sehr gute Bonität, die kleine Kreditzinsen ermöglicht. Einen speziellen Antrag muss man dazu nicht stellen.

                                                        Kommentar


                                                        • #22
                                                          Es sind die Beamtendarlehen die mit einer Lebensversicherung abgeschlossen werden. Dabei hat die Versicherung die gleiche Laufzeit wie das Darlehen. Am Ende der Laufzeit wird die fällige Versicherungssumme das Darlehen ablösen.

                                                          Sie bezahlen während der Laufzeit nur Zinsen und die Beiträge zur Versicherung. Eventuell anfallende Restsumme von der Versicherung werden Ihnen dann in bar ausbezahlt. Diese Kreditform wird immer über eine Versicherung abgeschlossen.

                                                          Wenn Sie das nicht möchten können Sie sich für einen Beamtenkredit entscheiden. Das ist nichts anderes als ein normaler Ratenkredit. Sie können auch die Laufzeit des Kredites genau wie beim Beamtendarlehen auch, lange wählen. Dabei kann die Laufzeit bis 20 Jahre betragen.

                                                          Mit einem Kreditvergleich können Sie dann nach einem günstigen Anbieter suchen. Dabei sollten Sie aber auf Ihren besonderen Berufsstatus hinweisen. Denn damit erhalten Sie beste Konditionen, da Ihr Job und damit auch das Einkommen sehr sicher sind.

                                                          Die Voraussetzungen für den Beamtenkredit erfüllen Sie ja. Nun muss nur noch die Schufa sauber sein. Sie können den Kreditantrag bei Ihrer Hausbank stellen oder bei einer Online-Bank. Mit dem Kreditvergleich können Sie genau feststellen, wer in Frage kommt.

                                                          Kommentar


                                                          • #23
                                                            Wenn Beamte einen Ratenkredit beantragen, dann beantragen sie denselben Ratenkredit wie ein jeder andere Kreditsuchende. Da besteht zwischen Beamten und allen anderen kein Unterschied.

                                                            Dennoch haben es Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst besser, wenn sie einen Kredit möchten. Denn diese Berufe gelten wegen ihres hohen Kündigungsschutzes zu den besonders sicheren Jobs.

                                                            Nicht nur, dass man als Beamter so gut wie unkündbar ist. Man ist auch davor geschützt, dass der Arbeitgeber den Betrieb einstellt. Fabriken können schließen, Bund, Länder und Gemeinden bleiben bestehen und eine öffentliche Verwaltung wird es immer geben.

                                                            Beamte haben also ein sicheres Einkommen, ihr ganzes Leben lang. Für die Banken bedeutet das, dass sie einen Kredit immer zurückzahlen können, da sie nie arbeitslos werden.

                                                            Was den Beamtenkredit ausmacht, ist also die hohe Bonität. Von der profitieren auch andere Personen, die eine vergleichbar sichere Anstellung haben.

                                                            Du kannst einen jeden Kredit wählen. Wenn du den Kreditantrag stellst und angibst, dass du Beamter bist, dann bekommst du wegen deiner hohen Bonität die attraktiven Kreditkonditionen.

                                                            Kommentar


                                                            • Folgende Banken sind für eine Umschuldung bei Smava sehr beliebt:

                                                              (aus über 5.000 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.100 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.900 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.600 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.200 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.100 Bewertungen)

                                                              • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                                Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                                Bank
                                                                Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                                51.994 mal von Lesern ausgewählt (65.74 %)
                                                                Kredit-Berater.info
                                                                (zu www.kredit-berater.info )
                                                                983 mal von Lesern ausgewählt (1.24 %)
                                                                3.559 mal von Lesern ausgewählt (4.5 %)
                                                                Kredit-ohne-Schufa.de
                                                                (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                                4.190 mal von Lesern ausgewählt (5.3 %)
                                                                Sigma Kreditbank
                                                                (zum Sigma Angebot )
                                                                6.992 mal von Lesern ausgewählt (8.84 %)
                                                                2.011 mal von Lesern ausgewählt (2.54 %)
                                                                Stand: 18.10.2018
                                                                • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                                Lädt...
                                                                X