Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Muss ein Beamtendarlehen mit Lebensversicherung abgeschlossen werden?

Einklappen
X
Einklappen

  • Muss ein Beamtendarlehen mit Lebensversicherung abgeschlossen werden?

    Ich bin in einer Entscheidungsphase, die im Moment sehr wichtig ist. Denn ich suche ein Darlehen oder einen Kredit. Beamter bin ich, so dass ein Darlehen möglich ist.

    Am Darlehen reizt mich die Tatsache, dass ich ein Angebot erhalte, dass speziell für mich als Beamter zugeschnitten ist und bei dem über eine Versicherung das Geld angespart wird. Was mir aber nicht gefällt, ist die Tatsache, dass eine Lebensversicherung für das Beamtendarlehen genutzt werden soll.

    Muss ein Beamtendarlehen mit Lebensversicherung abgeschlossen werden? Oder kann auch eine andere Versicherung genutzt werden?

    Jeder weiß, dass Lebensversicherungen keine gute Rendite mehr erwirtschaften und dass sie daher auch für ein Darlehen eigentlich gar nicht mehr geeignet sind. Warum soll ich also ein Beamtendarlehen mit Lebensversicherung abschließen, wenn die Vorteile, die eigentlich aus einem Darlehen erzeugt werden sollen, gar nicht mehr bestehen?

    Kann mir da jemand helfen? Geht ein Beamtendarlehen auch ohne diese Lebensversicherung?

  • #2
    Es ist nicht zwingend notwendig, das Beamtendarlehen mit einer Lebensversicherung zu kombinieren. Du kannst es auch mit einer Rentenversicherung kombinieren.

    Eine dieser beiden Versicherungen muss es aber werden. Denn ohne Versicherung funktioniert das Darlehen nicht.

    Möchtest du generell keine Versicherung, dann solltest du dich um einen Kredit bemühen. Auch dort gibt es sehr gute Angebote für Beamte und für Angestellte im öffentlichen Dienst.

    Die Kombination mit dem Darlehen gestaltet sich oftmals relativ schwierig, da die Darlehen nicht mehr über die Versicherung so viel Rendite erwirtschaften, dass ich ein deutlicher Vorteil zeigt. Ich würde daher auch immer den Beamtenkredit im Auge behalten.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      29.633 mal von Lesern ausgewählt (63.88 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      1.838 mal von Lesern ausgewählt (3.96 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      4.121 mal von Lesern ausgewählt (8.88 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      2.169 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
      2.286 mal von Lesern ausgewählt (4.93 %)
      1.415 mal von Lesern ausgewählt (3.05 %)
      Stand: 20.05.2019

      • #3
        Es gibt Beamtendarlehen ohne Lebensversicherung, aber nicht gänzlich ohne Versicherung. Wird auf eine Lebensversicherung verzichtet, musst Du eine andere Versicherung wie zum Beispiel eine private Rentenversicherung wählen.

        Die Verbindung zwischen Darlehen und Versicherung - das ist gerade das, was ein Beamtendarlehen ausmacht. Möchtest Du generell auf eine Versicherung verzichten, solltest Du über Alternativen nachdenken.

        So wäre zum Beispiel ein Beamtenkredit oder ein ganz normaler Ratenkredit möglich. Hier sind die Konditionen oftmals nicht schlechter als bei einem Beamtendarlehen.

        Gerade wenn Du eine sehr gute Bonität besitzt, kannst Du überall einen Kredit mit günstigen Zinsen erhalten.

        Kommentar


        • #4
          Ein Beamtendarlehen ist immer mit einer Versicherung gekoppelt. Sie brauchen das aber nicht zu nehmen.

          Stattdessen gibt es doch auch Beamtenkredite. Bei diesen wird keine Lebensversicherung notwendig. Beamtenkredite sind herkömmliche Kredite mit besseren Konditionen.

          Diese Kredite sind speziell auf Beamte zugeschnitten und können auch nur von solchen abgeschlossen werden.

          Sie müssen aber Beamter auf Lebenszeit sein. Außerdem brauchen Sie eine gute Schufa.

          Können Sie das nachweisen, dann bestehen gute Chancen auf einen Beamtenkredit.

          Kommentar


          • #5
            Ein Beamtendarlehen war mal eine gute Sache. Zu der Zeit, als die Zinsen für Lebensversicherungen und private Ren
            tenversicherungen noch hoch waren, und die Zinsen für Beamtendarlehen niedriger waren als die Zinsen für normale Ratenkredite.

            Doch ein solches Beamtendarlehen lohnt sich wahrscheinlich inzwischen kaum mehr. Du bekommst zwar wahrscheinlich immer noch niedrige Zinsen.

            Doch die gibt es zurzeit fast überall für Kredite. Da sparst Du kaum was dabei.

            Und für die Lebensversicherung oder die Rentenversicherung, die Du zum Beamtendarlehen abschließt, bekommst Du mit Sicherheit nur noch sehr niedrige Zinsen. Das heißt, Du zahlst bei einem Beamtendarlehen möglicherweise nicht weniger, aber dafür sogar noch drauf.

            Du hast das aber ja schon selbst erkannt, dass die Vorteile von damals heute nicht mehr vorhanden sind. Ein Beamtendarlehen ist aber immer an eine Lebensversicherung oder an eine Rentenversicherung gekoppelt.

            Das ist ja der Sinn des Ganzen: Dass Du in die Versicherung einzahlst, und damit später das Darlehen tilgst. Die Zinsen bezahlst Du ganz normal an die Bank.

            Und sollte noch was über bleiben, bekommst Du den Restbetrag ausgezahlt, wenn die Laufzeit des Darlehens rum ist. Aber das rechnet sich kaum mehr, wie Du ja auch schon erkannt hast.

            Nun kannst Du aber kein Beamtendarlehen abschließen, ohne gleichzeitig eine Versicherung abzuschließen. Das gehört bei dieser Art von Darlehen nun mal dazu.

            In dem Fall, wenn Du aus den genannten Gründen kein Beamtendarlehen abschließen willst, weil Dir die Versicherung nichts bringt, musst Du umschwenken. Das heißt, Du kannst einen Beamtenkredit abschließen.

            Da musst Du keine Versicherung abschließen, und zahlst Tilgung und Zinsen an die Bank. Doch auch ein Beamtenkredit bringt Dir kaum noch Ersparnis.

            Du kannst deshalb einfach einen ganz normalen Kredit Vergleich für Ratenkredite nutzen, und darüber einen günstigen Kredit für Dich finden. Da siehst Du dann, was Du möglicherweise an Zinsen bezahlen musst.

            Bei bonitätsabhängigem Zinssatz wird Dir das repräsentative Beispiel angezeigt. Das heißt, der Zinssatz, den zwei Drittel der Kreditnehmer bekommen.

            Wenn Deine Bonität gut bis sehr gut bist, bekommst Du wahrscheinlich noch einen weit besseren Zinssatz. Ob Du das auch bei einem Beamtenkredit bekommen würdest, kann ich Dir aber nicht sagen.

            Da müsstest Du selbst Vergleiche anstellen.

            Kommentar


            • Hallo dslava,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Meines Wissens nach wird ein Beamtendarlehen immer mit einer Lebensversicherung abgeschlossen. Die Lebensversicherung ist ja das Besondere an diesem Darlehen.

                Selbstverständlich ist die Rendite von Lebensversicherungen in den letzten Jahren gesunken. Allerdings wird bei einer langen Laufzeit doch noch ein wenig Geld übrig bleiben, damit Sie einen Überschuss ausgezahlt bekommen.

                Ich habe mein Beamtendarlehen vor knapp zwei Jahren bei der Ergo-Versicherungsgruppe abgeschlossen. Der Versicherer hatte meiner Ansicht nach zu diesem Zeitpunkt das beste Angebot.

                Schon ab einer Darlehenssumme von 10000 Euro wird Ihnen der günstige Zinssatz angeboten. Sie können übrigens bis zu 50000 Euro beantragen.

                Monatlich bezahlen Sie dann nur den Beitrag für die Lebensversicherung und einmal jährlich die anfallenden Zinsen.

                Kommentar


                • #7
                  In den letzten Jahren waren die Verbraucherschützer - und ausnahmsweise auch der Gesetzgeber - nicht untätig: Die in anderen Lebensbereichen selbstverständliche Anforderung an Preisklarheit und -wahrheit wurde endlich auch auf den Banken- und Kreditsektor übertragen.

                  Dies bedeutet: Wenn ein Kredit (oder irgendein anderes Produkt) beworben wird, dann sind die Endkosten zu nennen. Damit wird verhindert, dass Dich die Bank mit einem "Lockzinssatz" von vielleicht einem halben Prozent zu einem Kredit verführt.

                  Der dann durch eine "Zwangsversicherung" erheblich teurer wird. An dieser Übertreibung wird deutlich: Verlasse Dich lieber auf Produkte, bei denen das Preisschild sozusagen ehrlich auf dem Preisaushang steht oder bei dem Dir die Bank vor Vertragsunterzeichnung in einem individuellen Angebot den Zins und die Gesamtkosten nennt.

                  Als Beamter gehörst Du nicht ohne Grund zu den beliebtesten Kreditnehmern jeder Bank. Fallen doch das Kündigungsrisiko und Insolvenzrisiko des Arbeitgebers bzw. Dienstherrn komplett weg.

                  Aus diesem Grund einfach einen Ratenkredit über eines der Vergleichsportale wie check24, verivox & Co. suchen und bei der Beantragung Deine berufliche Position angeben. Dann wird Dir jede Bank einen günstigen Zinssatz anbieten.

                  Und in der Tat: In einer Kapitallebensversicherung mit Abschlußgebühr anzusparen und einen Kredit dann später zu tilgen macht meist keinen Sinn.

                  Kommentar


                  • #8
                    Wenn Sie sich für das Beamtendarlehen entscheiden, so wird das Darlehen mit einer kapitalbildenden Versicherung abgeschlossen. Dabei hat die Laufzeit für das Darlehen und die Laufzeit für den Versicherungsvertrag die gleiche Laufzeit.

                    Endet die Laufzeit des Darlehens so wird die dann fällige Versicherungssumme den Kredit komplett tilgen. Eventuelle Überschüsse erhalten Sie in bar ausbezahlt.

                    Sie bezahlen während der Laufzeit die anfallenden Zinsen und die Beiträge zur Versicherung. Der Vorteil bei dem Beamtendarlehen ist, dass eine große Kreditsumme mit einer sehr langen Laufzeit aufgenommen werden kann.

                    Der Beamtenkredit hingegen ist ein ganz normaler Ratenkredit den auch Arbeitnehmer erhalten. Mit Ihrem Berufsstatus Beamter aber erhalten Sie die besseren Konditionen für den Kredit.

                    Der Grund ist in Ihrem sicheren Arbeitsplatz zu suchen und dem damit verbundenen festen Einkommen.

                    Kommentar



                      • #9
                        Ein Beamtendarlehen gibt es nur mit einer Lebensversicherung oder einer vergleichbaren Versicherung wie zum Beispiel einer privaten Rentenversicherung. Das liegt daran, dass es sich bei dem Beamtendarlehen um ein endfälliges Darlehen handelt, das mit der Lebensversicherung abgesichert werden soll.

                        Aus diesem Grunde tilgst Du das Beamtendarlehen während der Laufzeit nicht. Du musst stattdessen die monatlichen Beiträge für die Lebensversicherung zahlen.

                        Das ist erst einmal alles. Ist die Laufzeit zu Ende, werden genau diese Beiträge herangezogen, um das Darlehen in einem Betrag zu tilgen.

                        Wenn die Lebensversicherung eine gute Rendite erwirtschaftet, kannst Du durchaus daran beteiligt werden. Willst Du das alles nicht, solltest Du von einem Beamtendarlehen Abstand nehmen.

                        Es gibt genügend Alternativen wie zum Beispiel einen Beamtenkredit oder einen Ratenkredit.

                        Kommentar


                        • #10
                          Hallo,

                          es kommt bei dieser Frage auf mehrere Faktoren an. Kleinere Summen als Beamtenkredit sind eigentlich problemlos ohne Lebensversicherung möglich.

                          Deshalb schließe ich mal, dass Sie eine höhere Summe aufnehmen möchten. Die Lebensversicherung soll als Besicherung dienen.

                          Bei den Versicherern, die Beamtenkredite anbieten (Ergo, Nürnberger) ist die Lebensversicherung die Regel. Ich denke nicht, dass Sie hier ein Angebot ohne entsprechende Police finden.

                          Funktionieren könnte es dagegen bei der Allgemeinen Beamtenbank. Ich würde aber denken, dass Sie hier dann wenigstens eine Restschuld- oder Kreditausfallversicherung abschließen müssen.

                          Diese Policen sind unter dem Strich schlechter als die Lebensversicherung. Beamtenkredite werden auch von einigen Sparkassen und Volksbanken angeboten, aber hier stellt sich wohl das identische Problem.

                          Unter dem Strich denke ich, dass Sie drei Möglichkeiten haben: erstens schlucken Sie die Lebensversicherung. Zweitens akzeptieren Sie die Restschuldversicherung oder drittens nehmen Sie ein anderes Darlehen auf.

                          Kommentar


                          • #11
                            Sie können das Beamtendarlehen auch mit einer Rentenversicherung abschließen. Das Beamtendarlehen hat zwei Optionen.

                            Entweder eine kapitalbildende Versicherung oder wie erwähnt eine Rentenversicherung. Wenn Sie das aber nicht möchten, sollten Sie nach einem Beamtenkredit Ausschau halten.

                            Auch mit einem Kredit für Beamte erhalten Sie sehr gute Konditionen aufgrund des Beamtenstatus. Nicht nur für Beamte, auch Angestellte im öffentlichen Dienst sind bei Banken gern gesehene Kunden.

                            Sie sollten mit einem Kreditvergleich nach einem günstigen Anbieter suchen. Der Kreditvergleich von Check24 oder von Smava kann man gut empfehlen.

                            Allerdings werden weniger Beamtenkredite angezeigt als normale Ratenkredite. Dennoch erhalten Sie die für Beamten guten Konditionen.

                            Kommentar


                            • Hallo,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Dass das Beamtendarlehen nur in Verbindung mit einer Versicherung möglich ist, ist ja klar aber meines Wissens nach muss das nicht zwingend eine Lebensversicherung sein.

                                Allerdings bin ich ehrlich gesagt auf diesem Gebiet auch nicht so firm, denn ich bin leider kein Beamter. Ich meine aber mal irgendwo gehört oder gelesen zu haben, dass dafür verschiedene Varianten von Versicherungen infrage kommen.

                                Ich würde aber sowieso noch einen Kreditrechner zu Rate ziehen, als Beispiel kostenlos zu nutzen bei Smava.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Ein Beamtendarlehen muss immer in Verbindung mit einer Lebensversicherung abgeschlossen werden. Wenn Sie das nicht möchten, dann sollten Sie einen Beamtenkredit wählen.

                                  Ein Beamtenkredit ist ein normaler Kredit bei einer Bank. Der Unterschied besteht nur darin, dass Beamte und Beschäftigte im öffentlichen Dienst bessere Konditionen bekommen.

                                  Diese wirken sich bei den Zinssätzen aus, können aber auch Einfluss haben auf die Laufzeit und den restlichen Konditionen.

                                  Schauen Sie nach einem Beamtenkredit. Sie benötigen dazu eine gute Schufa, denn auch für Beamte gilt, ohne gute Bonität gibt es keinen Kredit.

                                  Außerdem müssen Sie Beamter auf Lebenszeit sein.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Guten Tag,

                                    die Antwort ist ein bestimmtes "Jein". Es gibt einige Beamtenkredite, die Sie problemlos ohne Lebensversicherung abschließen können - und es gibt einige Darlehen dieser Art, wo es faktisch keine Chance gibt, auch wenn es theoretisch möglich ist.

                                    Ich erkläre es, keine Sorge: Grundsätzlich ist die Lebensversicherung eine zusätzliche Sicherheit für den Kredit neben Ihrem Gehalt und Ihrem Beamtenstatus bzw. dessen Vorzügen, die mit ihm einhergehen. Es kommt deshalb auf die Höhe des Kredits an, um zu entscheiden, ob eine zusätzliche Sicherheit notwendig ist oder nicht.

                                    Bewegen Sie sich im vierstelligen Bereich, kriegen Sie einen Beamtenkredit auch ohne Lebensversicherung und dies sogar ziemlich einfach. Ich würde dann die Allgemeine Beamtenbank oder Ihre örtliche Sparkasse sowie Volksbank empfehlen.

                                    Bewegen Sie sich hingegen im mittleren oder sogar hohen fünfstelligen Bereich, sieht es anders aus. In einem solchen Fall ist die Lebensversicherung notwendig.

                                    Die Logik dahinter ist etwas zynisch, aber zumindest für mich auch irgendwie verständlich: Sie könnten sterben - beispielsweise, weil Sie vom Bus erfasst werden. Ihre Erben werden Ihr Erbe ablehnen, wenn der Kredit mit gigantischen Schulden offen ist.

                                    Ist aber die Lebensversicherung an das Erbe (weil an den Kredit) gebunden, liegen die Dinge anders. In diesem Fall kann die Police genutzt werden, um das Darlehen zu tilgen - Ihre Erben werden das Erbe vermutlich annehmen.

                                    Es ist nun an Ihnen zu entscheiden, was Sie mit diesen Informationen machen. Je nachdem, was Sie mit dem Geld vorhaben, wäre vielleicht auch ein zweckgebundenes Ratendarlehen eine gute Alternative.

                                    Beispielsweise einen Immobilienkredit erhalten Sie als Beamter zu sehr guten Konditionen und müssen sich dabei (vermutlich) keine Sorgen um eine angebundene Lebensversicherung machen.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 25.231 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )
                                      • 

                                      • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                        Bank
                                        Unsere Leser wählten wie folgt:
                                        29.633 mal von Lesern ausgewählt (63.88 %)
                                        Kredit-Berater.info
                                        (zu www.kredit-berater.info )
                                        1.838 mal von Lesern ausgewählt (3.96 %)
                                        2.286 mal von Lesern ausgewählt (4.93 %)
                                        Sigma Kreditbank
                                        (zum Sigma Angebot )
                                        4.121 mal von Lesern ausgewählt (8.88 %)
                                        Kredit-ohne-Schufa.de
                                        (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                        2.169 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
                                        1.415 mal von Lesern ausgewählt (3.05 %)
                                        Stand: 20.05.2019
                                        • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                        • Bewerten Sie hier die Qualität der Antworten

                                          Bitte bewerte uns!

                                          3 / 5 Sterne
                                          Es wurden bisher insgesamt:
                                          1 Bewertungen für Muss ein Beamtendarlehen mit Lebensversicherung abgeschlossen werden? abgegeben.

                                        Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

                                        Lädt...
                                        X