Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Maxda Beamtenkredit oder Beamtendarlehen?

Einklappen
X
Einklappen

  • Maxda Beamtenkredit oder Beamtendarlehen?

    Meine Frau und ich sind Angestellte im öffentlichen Dienst und würden gern einen Maxda Beamtenkredit aufnehmen. Nun haben wir aber auch gesehen, das es Beamtendarlehen gibt.

    Ist da ein großer Unterschied und wenn ja, welcher ist es? Ein Beamtenkredit soll uns zu unserem lang ersehnten Urlaub bringen.

    Wir haben schon an eine Summe von 10000 Euro bis 12000 Euro gerechnet. Da wir vorher nie einen Kredit benötigt haben, wissen wir nicht wirklich etwas über den Maxda Beamtenkredit.

    Vielleicht kann uns einer von euch helfen, ein paar offene Fragen zu beantworten. Ganz wichtig zu wissen ist, ob wir den Kredit auch ohne Schufa aufnehmen können. Wir haben beide eine gute Schufa und das soll auch so bleiben. Dann interessiert es uns, ob wir günstige Zinsen bekommen und wie es sich mit der Laufzeit verhält.

    Wäre es besser, einen Beamtenkredit oder ein Beamtendarlehen aufzunehmen? Vielleicht gibt es ja auch gar keine Unterschiede, sodass sich diese Frage als erledigt einstufen lässt.

  • #2
    Unterschied Beamtenkredit zu Beamtendarlehen:

    Der Beamtenkredit ähnelt dem klassischen Ratenkredit, wobei Beamte von günstigeren Konditionen im Bezug auf Zinsen und Laufzeit profitieren. Der effektive Jahreszins liegt unter denen eines Ratenkredits.

    Das Beamtendarlehen ist nur mit einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung möglich. Während der Laufzeit tilgen die Kreditnehmer nur die Zinsen und in der Versicherung wird das Vermögen zur Gesamttilgung des Kredits aufgebaut.

    Ein wichtiger Vorteil des Beamtendarlehens mit Lebensversicherung ist, dass die Hinterbliebenen im Todesfall des Kreditnehmers, nicht mit der noch ausstehenden Restschuld belastet werden.

    Bei Maxda ist nur ein Beamtenkredit als schufafreier Kredit möglich.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.635 mal von Lesern ausgewählt (49.16 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.261 mal von Lesern ausgewählt (30.72 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.006 mal von Lesern ausgewählt (5.72 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.389 mal von Lesern ausgewählt (3.23 %)
      2.779 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
      1.814 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
      Stand: 12.12.2018

      • #3
        Die Kreditvermittlung Maxda stellt keinen Beamtenkredit und auch kein Beamtendarlehen zur Verfügung. Maxda ist eher bekannt für den Kredit ohne Schufa.

        Sie erhalten diese speziellen Kredite eher bei Beamtenbanken oder bei großen Versicherungsgruppen. Bei einem Beamtenkredit handelt es sich um einen zinsgünstigen Kredit mit einer langen Laufzeit.

        Das Beamtendarlehen ist ebenfalls zinsgünstig und hat auch eine lange Laufzeit. Das Besondere an diesem Darlehen ist die Sicherung.

        Als Darlehensnehmer bezahlen Sie anstatt der monatlichen Rate in eine Lebensversicherung ein. Zusätzlich müssen die jährlich anfallenden Zinsen getilgt werden.

        Für den Beamtenkredit und das Beamtendarlehen wird immer die Schufa angefragt. Mein Schwager hat sein Beamtendarlehen bei der Ergo-Versicherungsgruppe aufgenommen.

        Mit dem Geld hat er sich seinen Traumwagen geleistet.

        Kommentar


        • #4
          Es gibt so viele unterschiedliche Kredite auf dem Markt, dass es da überhaupt kein Wunder ist, wenn man irgendwann vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht.

          Um dadurch zu steigen und auch die Unterschiede zu erkennen, bedarf es manchmal schon einer intensiven Ausbildung. Aber es gibt auf jeden Fall einen Unterschied zwischen dem Beamtenkredit und dem Beamtendarlehen.

          Der Beamtenkredit ist in seiner Art dem normalen Ratenkredit ähnlich. Das heißt, der Beamtenkredit kann so einfach wie ein klassischer Ratenkredit beantragt werden.

          Sie werden in den Genuss von günstigen Konditionen kommen. Die Laufzeiten sind besser und natürlich auch die Zinssätze, wenn man jetzt den direkten Vergleich zu den normalen Ratenkrediten nimmt.

          Wenn Sie sich für ein Beamtendarlehen entscheiden, dann wird dieses nur vergeben, wenn Sie zusätzlich entweder eine Rentenversicherung oder eine Lebensversicherung abschließen.

          Sie zahlen dann während der gesamten Laufzeit des Kredites nur die monatlichen Versicherungsbeiträge und anfallenden Zinsen. Wenn die Laufzeit des Darlehens zu Ende ist, dann tilgt die Summe der Versicherung den Darlehensbetrag.

          Das mir Ihrer Schufa sehen Sie übrigens falsch. Sobald Sie einen Kredit anfragen, taucht dies für einen gewissen kurzen Zeitraum in der Schufa eh auf.

          Und wenn Sie dann ein Darlehen oder einen Kredit aufgenommen haben, dann wird auch das unweigerlich in der Schufa ersichtlich sein.

          Kommentar


          • #5
            Der Unterschied zwischen einem Beamtenkredit und Beamtendarlehen ist schon etwas größer. Ein Beamtenkredit ist wie ein normaler Ratenkredit anzusehen.

            Die Konditionen werden für Sie und Ihre Frau zwar wesentlich besser ausfallen, jedoch unterm Strich handelt es sich um keine besondere Form eines Kredites.

            Bei dem Beamtendarlehen sieht das hingegen schon etwas anders aus. Für ein Beamtendarlehen wird immer der Abschluss einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung fällig.

            Sie zahlen die Zinsen, welche für das Darlehen anfallen und die monatlichen Versicherungsbeiträge. Die Versicherung wird nach Ablauf der Laufzeit des Beamtendarlehens fällig und tilgt das Darlehen mit dem angesparten Betrag.

            Sollte es zu einem Überschuss gekommen sein, wird Ihnen dieser selbstverständlich ausgezahlt. Ich würde für so eine Summe aber eher den Beamtenkredit von Maxda wählen.

            Kommentar


            • Hallo marriagemindedonly,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Hallo und willkommen im Kreditforum, wo sich alles rund um Kredite und Geld dreht. In eurem Anliegen sehe ich gleich mehrere Themen, die ich alle detailliert behandeln möchte.

                Wenn man Geld ausgeben möchte, das man nicht hat, dann braucht man einen Kredit. Für einen Kredit ist es typisch, dass man dafür Zinsen bezahlt.

                Nun gibt es verschiedene Gründe, warum man einen Kredit benötigt. Man braucht das Geld zum Beispiel um ein Auto zu kaufen, um ein Haus zu bauen oder um sich einen schönen Urlaub zu leisten.

                Für alle diese verschiedenen Zwecke gibt es verschiedene Arten von Krediten. Es gibt den Autokredit für den Kauf des Pkw, den Ratenkredit für den Urlaub und das Baudarlehen für die Finanzierung des Eigenheims.

                In der Alltagssprache werden das Haus, das Auto und der Urlaub immer mit einem Kredit finanziert. Damit meint man, dass man sich das Geld von der Bank geholt hat.

                Allerdings ist die Bezeichnung Kredit nicht klar genug. Aus eurem Anliegen, dass ihr eine Kreditsumme zwischen 10.000 und 12.000 Euro benötigt, lese ich ab, dass ihr kein Haus bauen und keine Eigentumswohnung kaufen wollt.

                Dazu bräuchte man ein Baudarlehen. Und Baudarlehen beginnen in der Regel erst bei Kreditsummen von 50.000 Euro.

                Da ich keine näheren Informationen habe, muss ich raten. Ich denke, dass ihr euch etwas leisten wollt.

                Dazu ist ein Ratenkredit die passende Option. Im Übrigen sind Autokredite auch nichts anderes als Ratenkredite.

                Nur dass man beim Autokredit den Kfz-Brief bei der Bank als Sicherheit hinterlegen muss. Allerdings gibt es Banken, die darauf verzichten.

                Günstige Ratenkredite findet ihr im Internet. Für die Suche verwendet man einen Kreditvermittler wie zum Beispiel Smava oder Check24.

                Einen Kredit ohne Prüfung der Schufa würde ich an eurer Stelle nicht beantragen. Dort bekommt man in der Regel nur kleinere Summen und muss dafür außerdem sehr hohe Zinsen bezahlen.

                Um eure saubere Schufa müsst ihr euch keine Sorgen machen. Wichtig ist, dass ihr die Tilgungsraten für den Kredit pünktlich bezahlt.

                Denn in der Schufa werden nicht nur negative Einträge gemacht, auch positive Einträge findet man dort. Dazu gehört, dass man zum Beispiel seine Tilgungsraten und andere Rechnungen pünktlich bezahlt.

                Solche Einträge erhöhen den Score und somit die Bonität.

                Kommentar


                • #7
                  Wenn Sie einen Kredit beantragen, dass taucht diese Anfrage automatisch für einen gewissen Zeitraum in Ihrer Schufa auf, egal ob Sie nun den Kredit bekommen haben oder nicht.

                  Wenn Sie einen Kredit erhalten, wird auch dieser in Ihrer Schufa vermerkt werden. Es gibt für Sie also keinen Kredit ohne Schufa und nur weil der Kredit in der Schufa vermerkt ist, ist diese dann nicht automatisch gleich negativ belastet.

                  Zudem wird jeder Kredit, der in Deutschland beantragt, einer Abfrage der Schufa unterzogen. So oder so, Sie können die Schufa nicht Außen vor lassen.

                  Der Unterschied zwischen einem Beamtenkredit und einem Beamtendarlehen ist leicht erklärt. Bei einem Beamtendarlehen wird immer der Abschluss einer Versicherung fällig, welche das Darlehen am Ende der Laufzeit tilgt, bei einem Beamtenkredit ist dies nicht der Fall.

                  Kommentar


                  • #8
                    Bei einem Beamtendarlehen musst oft noch eine Versicherung abgeschlossen werden. Während der Laufzeit zahlst du nicht die Raten ab, sondern nur die Zinsen und die Beiträge der Versicherung.

                    Bei einem Beamtenkredit entfällt die Versicherung. Gerade dann, wenn schon eine Versicherung besteht, sollte auf ein Beamtendarlehen verzichtet werden.

                    Der Kredit wird dann wie jeder andere mit den Raten monatlich getilgt. Bei Maxda ist in der Regel der Kredit Vorrangig und nicht das Darlehen.

                    Kommentar



                      • #9
                        Das Beamtendarlehen ist wirklich eher zu empfehlen, wenn es sich um eine große Summe mit entsprechend langer Laufzeit handeln soll.

                        Der Unterschied zwischen dem Beamtenkredit und dem Beamtendarlehen ist schon größer, sodass Sie genau abwiegen sollten. Der Beamtenkredit wird in etwa so gehandhabt wie auch ein normaler Ratenkredit.

                        Sie werden nur bessere Konditionen erhalten. Das Beamtendarlehen hingegen kommt nur in Verbindung mit dem Abschluss einer Versicherung in Betracht.

                        Diese Versicherung wird monatlich durch Sie und Versicherungsbeiträge bedient. Dafür entfallen die monatlichen Tilgungsraten für den Kredit, aber Sie zahlen natürlich zusätzlich auch noch die anfallenden Zinsen.

                        Die Versicherung löst am Ende der Laufzeit das Darlehen ab. Und ohne Schufa geht die Kreditaufnahme natürlich nicht. Ihre Schufa wird abgefragt und das Darlehen auch bei Abschluss dort vermerkt.

                        Kommentar


                        • #10
                          Soweit mir bekannt ist, stellt Maxda keinen Beamtenkredit und auch kein Beamtendarlehen bereit. Maxda hat seinen Fokus auf den schufafreien Krediten. Außerdem ist Maxda kein Kreditgeber sondern ein Kreditvermittler.

                          Spezielle Kredite erhalten Sie bei großen Versicherungsgesellschaften. So kann man unter einem Beamtenkredit ein Kredit mit einem günstigen Zinssatz und einer langen Laufzeit verstehen.

                          Das Beamtendarlehen hingegen zeigt sich ebenfalls mit einem günstigen Zinssatz und einer langen Laufzeit. Das Besondere am Beamtendarlehen ist aber Besicherung.

                          Das Beamtendarlehen wird mit einer kapitalbildenden Versicherung abgeschlossen. Hier könnte man die Ergo-Versicherung nennen. Während der Laufzeit zahlen Sie nur die Beiträge zu der Versicherung.

                          Dazu müssen jährlich die anfallenden Zinsen bezahlt werden. Am Ende der Laufzeit wird die Versicherungssumme fällig und deckt die Kreditsumme ab. Eventuelle Überschüsse werden in bar ausbezahlt.

                          Was Ihre Schufa anbelangt, so sollten Sie tatsächlich darauf achten, dass dort keine negativen Einträge eingetragen werden. Denn damit wird eine Kreditvergabe erschwert.

                          Durch Ihre Anstellung beim öffentlichen Dienst dürfen Sie sowieso gute Konditionen erwarten, denn Sie können als Sicherheit einen sicheren Arbeitsplatz nachweisen.

                          Kommentar


                          • #11
                            Maxda vergibt Kredite ohne Schufa aber das heißt, dass sind ausländische Kredite und diese verzichten auf die Abfrage der Schufa und der Kredit wird dann auch nicht in der Schufa aufgeführt.

                            Das würde für Sie aber doch eigentlich gar nicht in Betracht kommen, dass Sie dann nicht in den Genuss der Vorzüge von einem Beamtendarlehen kämen.

                            Die Zinsen und Laufzeiten sind bei diesen Krediten ohne Schufa ganz anders. Außerdem sollten Sie wissen, dass Ihre Schufa nicht automatisch durch den Kredit negativ belastet sein wird. Der Kredit ist nur ganz normal vermerkt.

                            Kommentar


                            • Hallo marriagemindedonly,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Von Maxda können Sie keinen Beamtenkredit oder ein Beamtendarlehen erhalten. Maxda ist eine Kreditvermittlung und eher bekannt für den schufafreien Kredit.

                                Diese Kreditart wird von Arbeitnehmern in Anspruch genommen, die eine negative Schufa haben und hierzulande keinen Kredit mehr erhalten. Maxda arbeitet dann mit einer Auslandsbank, der Sigma Kreditbank mit Sitz in Liechtenstein zusammen.

                                Allerdings ist dieser Kredit nicht günstig zu nennen. Das Zinsniveau liegt bei 11-12 %. Der Kredit dürfte auch für Sie nicht in Frage kommen, da die Kreditvergabe bei 7500 Euro endet.

                                Mehr Geld gibt es bei dieser Bank nicht. Um Sie über die Schufa aufzuklären, sollten Sie bedenken, dass ein aufgenommener Kredit Ihre Schufa keineswegs verschlechtert.

                                Das geschieht erst, wenn Sie mit den Raten in Verzug geraten. Gerade wenn ein Kredit korrekt bezahlt wird, wirkt sich das sogar positiv auf Ihre Schufa aus, da ein Kreditgeber erkennt, dass sie ein zuverlässiger Zahler sind.

                                Sie können Sie durchaus nach einem anderen Anbieter Ausschau halten. Empfehlen kann ich Ihnen einen Kreditvergleich vorzunehmen.

                                Smava ist bekannt und auch seriös und einfach zu bedienen. Sie geben einfach die gewünschte Kreditsumme und Laufzeit ein und erhalten anhand einer Liste potentielle Anbieter.

                                Sie können damit genau feststellen wie hoch Ihre monatliche Belastung ist und wie lange die Laufzeit sein wird. Der angezeigte Zinssatz ist aber nicht für alle Kreditnehmer relevant.

                                Den erhalten Sie erst, wenn Sie einen Kreditanfrage oder gleich einen Kreditantrag gestellt haben. Um Ihre Frage zu beantworten Beamtenkredit oder Beamtendarlehen sollten Sie folgendes beachten.

                                Es gibt einen Unterschied zwischen Beamtenkredit und Beamtendarlehen. Ein Beamtenkredit ist mit dem eines Ratenkredites gleich zu stellen.

                                Als Angestellte im öffentlichen Dienst können Sie mit sehr guten Konditionen rechnen. Sie können eine längere Laufzeit wählen und werden auch einen besseren Zinssatz erhalten.

                                Ein Beamtendarlehen wird mit einer kapitalbildenden Versicherung abgeschlossen. Hier fällt mir an Anhieb die Deutsche Beamten Bank oder die Ergo Versicherung ein.

                                Sie bezahlen während der Laufzeit nur Beiträge zu der Versicherung. Außerdem die jährlich anfallenden Zinsen. Wenn die Laufzeit der Versicherung endet wird damit die Kreditsumme abgelöst.

                                Auch dieses Darlehen kann mit einer langen Laufzeit gewählt werden. Aufgrund Ihres sicheren Arbeitsplatzes dürfen Sie mit guten Konditionen rechnen.

                                Natürlich wird der Beamtenkredit als auch das Beamtendarlehen in Ihrer Schufa vermerkt. Allerdings ohne Nachteile für Sie.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Da ihr beide im öffentlichen Dienst beschäftigt seid, bekommt ihr bei einer jeden Bank Kredite mit günstigen Konditionen. Das setzt natürlich voraus, dass ihr eine saubere Schufa habt.

                                  Denn als Angestellte im öffentlichen Dienst bringt ihr sehr gute Sicherheit mit, die von den Banken sehr geschätzt sind. Ihr seid übrigens bei allen Banken gerne gesehen.

                                  Daher könnt ihr euch die Bank aussuchen wo ihr einen Kredit oder ein Baudarlehen beantragen wollt. Ihr könnt den Kreditantrag beim Kreditvermittler Maxda stellen, der sucht dann für euch nach einem Kreditgeber.

                                  Aber warum sucht ihr nach einem Kredit ohne Schufa? Der ist wegen der hohen Zinsen unnötig teuer.

                                  Außerdem könnt ihr mit einem regulären Kredit eure Schufa verbessern. Denn wenn ihr die Tilgungsraten pünktlich bezahlt, wird das in der Schufa positiv vermerkt und erhöht eure Bonität.

                                  Kommentar


                                  • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                    Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                    Bank
                                    Unsere Leser wählten wie folgt:
                                    51.635 mal von Lesern ausgewählt (49.16 %)
                                    Kredit-Berater.info
                                    (zu www.kredit-berater.info )
                                    32.261 mal von Lesern ausgewählt (30.72 %)
                                    2.779 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
                                    Sigma Kreditbank
                                    (zum Sigma Angebot )
                                    6.006 mal von Lesern ausgewählt (5.72 %)
                                    Kredit-ohne-Schufa.de
                                    (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                    3.389 mal von Lesern ausgewählt (3.23 %)
                                    1.814 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
                                    Stand: 12.12.2018
                                    • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                    Lädt...
                                    X