Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vor - und Nachteile einer Schlussratenfinanzierung

Einklappen
X
Einklappen

  • Vor - und Nachteile einer Schlussratenfinanzierung

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wer kennt die Vorteile und Nachteile einer Schlussratenfinanzierung? Bevor ich den Autokredit beantrage, würde ich das gerne wissen. Der Händler spricht natürlich nur sehr positiv davon, aber von den negativen Sachen hat er nichts berichtet. Es würde keine geben.

    Bei jedem Kredit gibt es Vorteile und auch Nachteile. Aber welche sind es bei der Schlussratenfinanzierung?

  • #2
    Eine Schlussratenfinanzierung ist eine besondere Form der Autofinanzierung, die sich durch niedrige Raten währen der Laufzeit und einer hohen Schlussrate auszeichnet. Der Vorteil der Schlussratenfinanzierung sind die geringen Raten währen der Laufzeit, sowie dass meist keine Anzahlung verlangt wird.

    Mit den Raten während der Laufzeit werden nur die Zinsen des Kredits und der Wertverlust des Fahrzeugs bezahlt. Der größte Nachteil ist die hohe Schlussrate, die in der Regel dem Zeitwert des Wagens entspricht.

    Wer das Geld nicht auftreiben kann, muss entweder eine Anschlussfinanzierung beantragen oder den Wagen zurückgeben. Eine Schlussratenfinanzierung hat mehr Nachteile als Vorteile.

    Sie eignet sich nur für Kunden, die bei Fälligkeit des Darlehens eine große Summe zur Verfügung haben, um die Schlussrate zu bezahlen. Das kann ein Bausparvertrag sein, eine Versicherungspolice oder eine Bonuszahlung.

    Durchschnittliche Verbraucher lassen besser die Finger von einer Schlussratenfinanzierung.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.034 mal von Lesern ausgewählt (66.5 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      3.590 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.143 mal von Lesern ausgewählt (8.16 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.196 mal von Lesern ausgewählt (4.25 %)
      3.110 mal von Lesern ausgewählt (4.13 %)
      2.000 mal von Lesern ausgewählt (2.66 %)
      Stand: 20.02.2019

      • #3
        Hallo,

        ja sicher wird der Händler nur gutes darüber berichten, er will ja schließlich das Auto verkaufen.

        Von dieser Kreditform würde ich dir unbedingt abraten, denn sie lockt zwar erstmal mit niedrigen Raten im Monat, bringt aber auch eine hohe Rate am Schluss mit sich. Diese muss dann entweder sofort ausgeglichen werden oder weiter finanziert werden anhand eines Ratenkredits.

        Anderes Wort für diese Finanzierung ist die Ballonfinanzierung. Ich finde es beschreibt die Situation sehr gut. Immer Luft drin bis zum Schluss und dann kommt der Hammer am Schluss und bringt den Ballon zum platzen.

        Lieber schaust du dich nach einem stinknormalen Ratenkredit um und hast deine vorab ausgerechneten und immer gleichbleibenden Raten und am Ende gehört das Auto einfach dir.

        Es lohnt sich außerdem einen Vergleich der verschiedenen Banken anzustellen, denn die Zinsen sind sehr unterschiedlich und liegen bei rund 3-11%.

        Versuch mal dein Glück bei Smava, dort erhälst du einen guten und vor allem kostenfreien Kreditvergleich.

        Kommentar


        • #4
          Der Vorteil einer Schlussratenfinanzierung sind die niedrigen monatlichen Raten. Für Leute mit geringerem Einkommen mag das von Vorteil teil, zunächst.

          Das dicke Ende kommt zum Schluss, wenn die Schlussrate fällig wird. Es kann sich dabei schon um einen Batzen Geld handeln.

          Was ist, wenn Sie das Geld dann aber nicht haben und auch keine Bank finden, die die Schlussrate finanziert?

          Dann stehen Sie ohne Wagen da, denn der geht dann an den Händler zurück.

          Eine solche Finanzierung lohnt sich wirklich nur für den Personenkreis, die wissen, dass Geld zum Zeitpunkt der Schlussfinanzierung da ist.

          Zum Beispiel wenn jemand die Ausschüttung einer Lebensversicherung erwartet. Besser finde ich eine herkömmliche Ratenfinanzierung, wenn dann die monatliche Belastung auch höher ausfällt.

          Kommentar


          • #5
            Die Schlussratenfinanzierung hat natürlich einige Vorteile. So sind die Raten während der Laufzeit niedrig und können auch von Personen gezahlt werden, die nur wenig verdienen.

            Nachteilig wirkt sich jedoch aus, dass die Zinsen meistens höher sind als bei einer klassischen Autofinanzierung. Außerdem solltest Du Dir rechtzeitig Gedanken machen, wie Du die hohe Schlussrate finanzieren möchtest.

            Das sollte möglichst schon vor der Kreditaufnahme geschehen. Wenn Du in naher Zukunft eine größere Zahlung erwartest, kannst Du sie dafür einsetzen.

            Es ist aber nicht unbedingt nötig, dass die Schlussrate in einem Betrag gezahlt wird. Du kannst sie auch durch einen neuen Kredit finanzieren lassen.

            Diesen Kredit musst Du nicht im Autohaus aufnehmen. Es kann auch ein normaler Ratenkredit von der Bank sein.

            Kläre unbedingt mit Deinem Autohändler, ob Du das Auto am Ende der Laufzeit zurückgeben kannst. Dann könnte es der Händler in Zahlung nehmen, womit ebenfalls die Schlussrate finanziert wäre.

            Kommentar


            • Hallo elizaE,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Hallo,
                ich bin sicher, dass der Händler alle Vorteile sehr ausführlich dargestellt hat. Deshalb werde ich mich mal auf die Nachteile der Schlussratenfinanzierung beschränken.

                Im Prinzip existiert eigentlich nur ein echter Nachteil, an dem kann aber ein ganzer Rattenschwanz von unangenehmen Konsequenzen hängen. Du musst die Frage beantworten, was Du eigentlich machen möchtest, wenn die Zahlung der letzten Rate ansteht.

                Gängig gibt es drei Varianten, die aber eigentlich alle nicht gut sind. Erstens kannst Du die Rate zusätzlich zur Tilgung ansparen - dann brauchst Du allerdings keine Schlussratenfinanzierung, sondern kannst gleich regulär tilgen.

                Zweitens kannst Du das Auto oft zurückgeben oder verkaufen. Durch die geringeren Zeitwert ist dies für Dich allerdings ein Verlustgeschäft, ganz abgesehen davon, dass Du dann auch ein anderes Fahrzeug brauchen würdest.

                Drittens kannst Du Anschlussfinanzierung aufnehmen. Dies würde neue Schulden und höhere Zinskosten bedeuten.

                Wirklich gut ist eine Schlussratenfinanzierung deshalb eigentlich nur in einem einzigen Fall: Wenn Du weißt, dass Du zwischendurch "außerplanmäßig" an das Geld kommst - beispielsweise über einen Jahresbonus oder mittels Weihnachtsgeld.

                In einem solchen Fall ist diese Lösung sogar sehr gut, weil dann Deine monatliche Belastung tatsächlich vergleichbar gering bleibt und das Fahrzeug, das Du bekommst, dafür ausgezeichnet ist.

                Kommentar


                • #7
                  Es gibt sogar einen sehr großen Nachteil. Wenn Sie die Schlussrate nicht aus eigener Tasche zahlen können und auch keinen Kreditgeber finden, geht der Wagen an den Händler leider wieder zurück.

                  Der Vorteil dieser Finanzierung ist die monatliche niedrige Rate. Mir wäre das Risiko aber zu groß, dass ich später die Schlussrate nicht hätte.

                  Sie wissen nicht, was während der Laufzeit auf Sie zukommt. Irgendetwas kann dazu führen, dass Ihre Schufa dann nicht mehr gut ist.

                  Sollte das passieren, bekommen Sie keinen Kredit für die Schlussrate. Wählen Sie lieber eine normale Ratenzahlung oder finanzieren Sie den Wagen bei einer unabhängigen Bank. Vorteil: Sie können mit dem Händler über einen Rabatt verhandeln.

                  Kommentar


                  • #8
                    Eine Schlussratenfinanzierung mag zunächst sehr vorteilhaft klingen, denn die monatlichen Raten sind niedrig gehalten.

                    Das Erwachen kommt aber bei vielen Autokäufern am Schluss. Bei einer sogenannten Ballonfinanzierung, wie dieser Kredit im Fachjargon heißt, fehlt am Ende bei vielen das Geld.

                    Gibt es niemanden, der die Schlussrate finanziert, müssen Sie den Wagen an den Händler zurückgeben. Ich würde lieber mehr Geld im Monat ausgeben und dafür auf die Schlussrate verzichten.

                    Kommentar



                      • #9
                        Die Schlussratenfinanzierung ist für viele verlockend, da du nur sehr geringe Raten zahlen musst. Aber viele schaffen es nicht, in der Laufzeit das Geld anzusparen, um dann die Schlussrate auch zahlen zu können.

                        Der Nachteil dann liegt vor allem darin, dass du dann einen teuren Ratenkredit aufnehmen musst oder sogar das Auto wieder verlaufen musst, um diese hohe Schlussrate tilgen zu können.

                        Kommentar


                        • #10
                          Die Schlussratenfinanzierung beim Neuwagen funktioniert von der Grundidee her ähnlich wie jeder "normale" Kredit: Am Anfang werden Kreditsumme bzw. Neufahrzeugpreis bereit gestellt.

                          Und dann wird dieser Betrag während der Laufzeit zurückbezahlt. Der wesentliche Unterschied besteht dann aber in demjenigen Wert, der zum Laufzeitende noch offen ist.

                          Würdest Du beispielsweise einen vier- oder fünfjährigen Kredit bei einer der günstigen Banken abschließen, die in einem der renommierten Kreditvergleiche (wie check24, finanzcheck) zu finden ist, dann passiert Folgendes:

                          Mit der abschließenden Kreditrate steht der Saldo tatsächlich bei Null. Dann kannst Du das Auto weiterfahren, weiterverkaufen oder der Verwandtschaft verschenken. Denn es gehört ja zu 100 % Dir!

                          Der Kredit mit Schlussrate zahlt nicht vollständig ab, d.h. nach vier oder fünf Jahren - oder welche Laufzeit auch immer Du wählst - bleibt noch ein Betrag offen.

                          Diesen dann noch offenen Betrag müsstest zu den dann geltenden Zinsen finanzieren. Das bedeutet aufgrund Deines Einkommens bzw. Deiner Bonität in einigen Jahren.

                          Damit ist auch schon der wesentliche Nachteil beschrieben: Die Finanzierung und die Kosten sind nur für den ersten Zeitabschnitt gesichert.

                          Persönlich würde ich einen Kredit bevorzugen, der vollständig abbezahlt. Also einen ganz normalen Autokredit bei einer Bank - möglichst digital aufnehmbar und schnell auszahlbar :-)

                          Dem wesentlichen Nachteil steht allerdings ein Vorteil gegenüber: Die Autofinanzierung mit Schlussrate wird vom Autohaus oft als eine Art Werbefinanzierung genutzt.

                          Anstatt mit dem Autopreis noch weiter herunterzugehen und dann nur schwer Preiserhöhungen durchsetzen zu können nutzt das Autohaus den Kredit als zusätzliches Rabattinstrument.

                          Oftmals wird der Kredit mit Schlussrate mit 0,00 Prozent finanziert und erhöht so den Anreiz gerade dieses Modell bei diesem Händler zu kaufen.
                          Denke doch mal an die Jubiläumsfinanzierung eines Autohauses oder die Einführung eines neuen Modells.

                          Damit wird vielleicht auch der zweite, wesentliche Nachteil deutlich: Wenn Du nur diejenigen Autos in Betracht ziehst, bei denen es eine Schlussratenfinanzierung gibt, dann vergleichst Du vielleicht nicht so gut.

                          Oder verzichtest auf ein Angebot eines Autohauses, welches keine Finanzierung bereitstellt. Wenn Du beispielsweise in Grenznähe wohnst und das Auto in einem Nachbarland kaufen könntest, bei dem die Autopreise wesentlich geringer sind.

                          Und dann sozusagen ein Reimportauto fährst. Damit wären die wesentlichen Vor- und Nachteile beschrieben.

                          Ich bin mir sicher: Wenn Du wirklich gut und gründlich vergleichst, dann wirst Du die passende Finanzierung finden. Sei es aus der "Schlussratenkreditwelt" oder bei der klassischen Kreditwelt.

                          Kommentar


                          • #11
                            Bei der Schlussratenfinanzierung scheiden sich ein bisschen die Geister!

                            Die Befürworter der Schlussratenfinanzierung betonen, dass die Nutzung des Autos während der Laufzeit erheblich günstiger wäre. Denn es würde beispielsweise während der drei- oder vierjährigen Laufzeit nicht das gesamte Auto abbezahlt.

                            Damit sieht die Monatsrate natürlich erheblich günstiger aus. Zudem - so die Fans der Schlussratenfinanzierung - hätte der Kreditnehmer lange Zeit auf die Schlussrate anzusparen.

                            Der Nachteil der Schlussratenfinanzierung liegt im Wesentlichen darin, dass der offene Saldo des Fahrzeuges "langsamer" zurückbezahlt wird. Damit fallen die Zinsen auf einen höheren Durchschnittswert an.

                            Der zweite Nachteil dieser Finanzierungsart wäre demgemäß auch dass das Auto optisch zu günstig aussehen würde. Es würden also Autokäufer zum Autokauf verleitet, die die wirklichen Kosten nicht tragen wollten oder könnten.

                            In der Zusammenfassung könnte man sagen, dass Du sowohl die Finanzierung mit Schlussrate in Anspruch nehmen könntest oder aber auch die vollständige Abzahlung innerhalb der Laufzeit.

                            Keine der Finanzierungsarten wäre wirklich schlecht, könnte die Schlussfolgerung lauten. Es ist aber im Wesentlichen wirklich eine Geschmacksfrage welche Finanzierungsvariante zu bevorzugen ist.

                            Kommentar


                            • Hallo elizaE,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Finanzierungen mit einer hohen Schlussrate stellen immer eine Gefahr dar. Denn du musst innerhalb der Rückzahlungsphase des regulären Kredites das Geld ansparen, dass du für die letzte hohe Schlussrate benötigst. Und das gelingt den meisten Verbrauchern nicht.

                                Auf der einen Seite hast du nämlich die monatliche Belastung durch den Kredit. Auch wenn die Raten durch die Schlussfinanzierung geringer sind, musst du sie doch jeden Monat von deinem frei verfügbaren Geld bezahlen.

                                Und dann noch von dem frei verfügbaren Geld etwas zur Seite legen, was für die große Schlussrate genutzt werden kann, ist unwahrscheinlich schwer. Daher stehen die meisten Verbraucher am Ende der Laufzeit des Kredites da und müssen eine Anschlussfinanzierung vornehmen.

                                Dieser Anschlussfinanzierung ist ein neuer Kredit, der im Prinzip die letzte große Schlussrate in kleine einzelne Raten aufteilt. Zu welchen Konditionen das möglich ist, hängt dann immer von der Bonität des Kreditnehmers ab.

                                Obendrein muss erst einmal ein Geldgeber gefunden werden, der eine solche Finanzierung ermöglicht. Die Autohäuser sind da kein Ansprechpartner mehr.

                                Vorteilhaft ist natürlich, dass du während der Laufzeit kleinere Raten nutzen kannst. Du hast also eine geringere Belastung während der Laufzeit des Kredites und kannst so etwas freier agieren.

                                In Summe hast du aber eigentlich keine Ersparnis. Denn wenn du es richtig machst und wirklich für die letzte große Rate Geld zur Seite legst, ist die Ersparnis, die du durch eine Finanzierung mit einer große Schlussrate hast, sehr gering. Denn dann würdest du maximal die Zinsen einsparen, die du als Differenz zwischen der kleineren Rate und dem zurückgelegten Geld hast. Und das sind wenige Euro.

                                Ich persönlich würde immer genau überlegen, ob eine Ballonfinanzierung wirklich der richtige Weg ist. Es klingt immer alles schön und gut. Aber an das Ende einer solchen Finanzierung denken die meisten nicht.

                                Doch das Ende ist schneller da, als man sich es wünscht. Dann steht man nach fünf Jahren, sechs Jahren oder acht Jahren mit einem Auto da, dass immer noch nicht abgezahlt ist, aber inzwischen so alt ist, dass erste Reparaturen notwendig werden. Und dann noch zusätzlich eine Finanzierung aufzunehmen, das Auto zu warten und zu reparieren und alle anderen Dinge am Laufen zu halten, ist schwer.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Die Schlussratenfinanzierung ist ein Kredit, der sich aus zwei verschiedenen Arten von Krediten zusammensetzt. Ein Teil ist dem Ratenkredit nachgemacht, der andere dem endfälligen Kredit.

                                  Beim Ratenkredit bezahlt man über die gesamte Laufzeit hinweg jeden Monat eine Tilgungsrate. Beim endfälligen Kredit wird der gesamte Kreditbetrag samt Zinsen zum Ende der Laufzeit fällig, bis dahin muss man das Geld besorgt haben.

                                  Eine Schlussratenfinanzierung teilt den Kreditbetrag in zwei Teile, die nicht unbedingt gleich groß sein müssen. Ein Teil wird wie eine Ratenkredit mit einer monatlichen Tilgungsrate zurückbezahlt.

                                  Der andere Teil wird am Ende der Laufzeit fällig gestellt. Doch es ist genau dieser Teil, der bei der Finanzierung immer wieder große Probleme bereitet.

                                  Du solltest es wie die anderen 86 Prozent machen, die ebenfalls einen klassischen Autokredit zur Finanzierung wählen. Dabei kannst du eigentlich nur gewinnen.

                                  Denn derzeit bekommst du bei den Banken sehr günstige Autokredite. Vor allem Direktbanken bieten sehr attraktive Angebote an.

                                  Schau dir doch mal die Angebote an, die Kreditvermittler im Programm haben, zum Beispiel Finanzcheck und Check24.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Da haben Sie wohl Recht, dass jede Variante einer Finanzierung sowohl ihre Vorteile als auch ihre Nachteile hat. Gut ist es, dass Sie sich vorab entsprechend über die bestehenden Vorteile und Nachteile informieren möchten.

                                    Viele machen sich nämlich darüber gar keine Gedanken mehr und schlagen direkt bei dem erstbesten Angebot, welches sich ihnen bietet zu, und nachher stehen sie oftmals vor ungeahnten Problemen oder Mehrkosten.

                                    Das Schöne an einem Kredit bzw. an einer Autofinanzierung mit Schlussrate ist immer die Tatsache, dass Sie monatlich stets kleine gleichbleibende Raten haben. So können Sie immer entsprechend kalkulieren.

                                    Allerdings würde ich persönlich ein Auto nie mit Schlussrate finanzieren lassen. Ich kann Ihnen auch genau erklären warum. Auch wenn die monatlichen Tilgungsraten sehr übersichtlich sind, kommt am Ende der Kreditlaufzeit doch noch etwas größeres auf Sie zu.

                                    Die Schlussraten umfassen nämlich meist einen etwas größeren Betrag, welcher dann auf einen Schlag fällig wird. Wenn Sie also nicht so viel Geld auf der hohen Kante liegen haben oder sich monatlich während der Kreditlaufzeit, noch zusätzlich etwas beiseite gelegt haben, kann es gut sein, dass die Schlussrate nicht aufgebracht werden kann.

                                    Dann müssen viele nochmal einen Kredit aufnehmen. Lassen Sie sich daher doch direkt von Smava einen normalen Ratenkredit vermitteln.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 22.006 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Eine Schlussratenfinanzierung hat viele Vorteile. So sind die Raten während der Laufzeit in der Regel sehr niedrig.

                                        Die Zinsen können allerdings etwas höher als bei einer klassischen Finanzierung sein. Am Ende steht die hohe Schlussrate, die natürlich finanziert werden muss.

                                        Erwartest Du irgendwelche Zahlungen oder kannst das Geld ansparen, ist die Sache klar. Schwieriger wird es, wenn Dir das Geld dann nicht zur Verfügung steht.

                                        Auch dann gibt es jedoch Lösungen. So kannst Du für die Schlussrate einen neuen Kredit aufnehmen, entweder bei Deinem Händler oder bei jeder anderen Bank.

                                        Kommentar


                                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                          Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                          Bank
                                          Unsere Leser wählten wie folgt:
                                          50.034 mal von Lesern ausgewählt (66.5 %)
                                          Kredit-Berater.info
                                          (zu www.kredit-berater.info )
                                          3.590 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
                                          3.110 mal von Lesern ausgewählt (4.13 %)
                                          Sigma Kreditbank
                                          (zum Sigma Angebot )
                                          6.143 mal von Lesern ausgewählt (8.16 %)
                                          Kredit-ohne-Schufa.de
                                          (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                          3.196 mal von Lesern ausgewählt (4.25 %)
                                          2.000 mal von Lesern ausgewählt (2.66 %)
                                          Stand: 20.02.2019
                                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                                          Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

                                          Lädt...
                                          X