Darlehen für Promovierende – entspannt studieren

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer nie an einer Universität war, der hängt häufig einem klassischen Irrtum an: Das Recht zur Promotion (im Volksmund: Seinen Doktor in einem Fach zu machen) sei automatisch mit einer bezahlten Stelle verbunden. Dies ist nicht der Fall. Tatsächlich genießen nur etwa 50 Prozent der Doktoranden das Privileg, „auf einer Stelle zu promovieren“. Der Rest muss auf andere Weise sein Geld verdienen. Dies gelingt entweder über ein Stipendium oder über ein Darlehen für Promovierende.

Die besonderen Merkmale von einem Darlehen für Promovierende

Ein Darlehen für Promovierende ist in gewisser Hinsicht ein doppelter Ratenkredit. Ist der normale Lauf der Ding, dass man einen Kredit auf einen Schlag ausbezahlt bekommt, weicht das Darlehen für Promovierende davon ab: Es wird in gleichen Teilen über einen vorher definierten Zeitraum, der meist ein bis zu drei Jahre beträgt, monatlich ausgezahlt und ist dabei folglich so etwas wie ein Gehalt.

Es hilft dabei, die alltäglichen Rechnungen zu bezahlen. In der Regel sind diese Zahlungen allerdings nicht hoch genug, um davon ausnahmslos seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Die Idee ist, dass dieser Kredit und ein Teilzeitjob ausreichen, um für die Zeit der Promotion über die Runden zu kommen. Das Darlehen wird anschließend nach einem gewissen Zeitraum wieder in Raten getilgt. Dabei gilt, dass man entweder monatlich und im Quartal bezahlen kann. Diese Kredite sind in der Regel vollverzinst, jedoch sind diese Summen geringer als bei sonstigen Krediten. Zudem wird auf soziale Aspekte, wie der Existenz eines Arbeitsplatzes, Rücksicht genommen.

Wo bekommt man ein Darlehen für Promovierende?

Einen Kredit, um seinen Doktor zu machen, bekommt man nicht notgedrungen ausschließlich von Banken. Auch der Staat gewährt im Rahmen seines Wissenschaftsförderungsauftrages entsprechende Darlehen. In Deutschland gilt dies sowohl für die Bundesregierung als auch für die Länder. Bedingung ist, dass man sämtliche andere Möglichkeiten versucht hat und gescheitert ist, seine Doktorarbeit zu finanzieren. Die genauen Kreditkonditionen ändern sich jedoch laufend, ebenso wie die dafür bereit gestellten Mittel.

Banken, die ein Darlehen für Promovierende vergeben, interessiert vor allem ein Aspekt: Verbessert oder verschlechtert ein Doktortitel die Chance auf eine feste Anstellung? In den Geisteswissenschaften ist die Promotion beispielsweise schon fast ein Muss, um auf Dauer eine Anstellung zu bekommen. Verbessern sich die Chancen auf einen Job durch den Doktor signifikant, ist das Darlehen leichter zu erhalten. Dennoch wird die Kreditwürdigkeit des Promovierenden vor der Darlehensvergabe überprüft, da keinerlei Garantie besteht, dass die Doktorarbeit zu einem erfolgreichen Ende gebracht wird. Gerade stark verschuldete Personen haben Probleme, das Darlehen zu bekommen und sollten Sicherheiten, wie zum Beispiel einen Bürgen, bieten können.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.